Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Blindes Huhn - Extrem
Blindes Huhn - Extrem
Blindes Huhn - Extrem
Blindes Huhn - Extrem
statt 8,49 €
jetzt nur 6,89
Sie sparen 1,60 €
(18,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Blindes Huhn - Extrem ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Blindes Huhn - Extrem



Blindes Huhn ist wieder da! Diesmal wird es besonders spannend, denn neu dabei sind die Schweine. Sie bringen extra Pfiff in den Klassiker, der nun im neuen Verlagsprojekt Timbu von Michael Schacht erschienen ist. Versuche möglichst wenig Blinde Hühner zu bekommen, denn sie bringen dir Miese. Doch selbst bei guten Karten kann es richtig blöd laufen. Denn du darfst immer nur die rechte oder linke Karte ausspielen. Also am Anfang geschickt sortieren, wenn das Spiel nämlich erst läuft, darfst du nicht mehr umstecken.

Blindes Huhn - Extrem, ein Spiel für 3 bis 5 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Schacht

Blindes Huhn - Extrem kaufen:


statt 8,49 €
jetzt nur 6,89
Sie sparen 1,60 €
(18,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Blindes Huhn - Extrem ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Blindes Huhn - Extrem auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Blindes Huhn - Extrem



Blindes Huhn - Extrem ist auf 3 Merklisten, 2 Wunschlisten, 2 freien Listen und in 5 Sammlungen gespeichert.

So wird Blindes Huhn - Extrem von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Blindes Huhn - Extrem selbst bewerten
  • Michael S. schrieb am 04.06.2017:
    Ziel des Spiels
    In diesem Spiel versucht man möglichst wenig blinde Hühner zu bekommen. Dazu darf man am Anfang des Spiels einmalig seine Handkarten sortieren, im Spiel aber nur noch die linke oder die rechte Handkarte ausspielen. Dadurch entwickelt sich ein Stichspiel mit taktischer Planung, aber auch einem hohen Glücksfaktor. Wer zu Spielende die wenigsten Minuspunkte oder die meisten Pluspunkte gemacht hat, gewinnt das Spiel.

    Aufbau
    Die Belohnungskarten und die Strafkarten werden in zwei Stapeln auf den Tisch gelegt. Dann werden die restlichen Karten vorbereitet. Spielen drei Spieler mit, so müssen die Karten mit den Zahlen 1 bis 14 entfernt werden. Bei vier Spielern nur die Karten mit der 1 und 2. Ansonsten sind alle Karten mit im Spiel und werden gut gemischt. Dann werden alle Karten zu gleichen Teilen an die Spieler verteilt, die diese verdeckt auf die Hand nehmen. Dann geht es los.

    Spielablauf
    Es werden immer so viele Runden gespielt, wie Spieler teilnehmen. Jede Runde wird dabei immer so lange gespielt, bis kein Spieler mehr Handkarten besitzt.
    Zu Beginn jeder Runde müssen die Spieler jetzt zuerst ihre Kartenhand sortieren, denn wenn die Runde läuft, darf man seine Kartenhand nicht mehr verändern.
    Man darf dann immer nur die Karte ganz links oder ganz rechts ausspielen, um einen oder eben keinen Stich zu machen, je nachdem, was die anderen Spieler so ausspielen.
    Beim Zusammenstellen der Karten gibt es viele taktische Möglichkeiten, die ihr im Laufe des Spiels herausfinden werdet.
    Allerdings ist auch eine große Portion Glück dabei, denn man weiß ja nie, wie die anderen Spieler ihre Karte sortieren.

    Das Spiel beginnt
    Ein Spieler macht den Startspieler und spielt nun entweder die Karte ganz links oder rechts aus seiner Kartenhand aus.
    Dann ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe und muss nun seinerseits seine linke oder rechte Karte zugeben.
    Das Ziel des Spiels ist so wenig Blinde Hühner-Karten wie möglich zu bekommen und stattdessen viele Schweinekarten.
    Dazu haben alle Karten eine Zahl und der Spieler, der die höchste Zahl ausspielt, macht den Stich.
    Spielt ein Spieler eine Karte mit dem Blindenzeichen (drei Punkte), so darf er diese Karte verdeckt auslegen.

    Ende einer Stichrunde
    Haben also alle Spieler eine Karte ausgespielt, wird geschaut, wer die höchste Karte gespielt hat und der bekommt den Stich.
    Dieser wird jetzt noch nach dessen Karten überprüft.

    Viele blinde Hühner
    Hat ein Spieler in einem Stich mehr als zwei Blinde Hühner-Karten bekommen, so muss er sich auch die entsprechende Strafkarte nehmen.
    Diese ist bei Spielende zusätzliche Minuspunkte wert. Ist eine Strafkarte nicht mehr verfügbar, so hat man Glück gehabt.
    Strafkarten gibt es ab drei blinden Hühnern in einem Stich, bis zu fünf Hühnern in einem Stich.

    Belohnungskarte
    Bekommt man einen Stich mit genau einer Schweinekarte, so darf man sich aus den anfangs drei Belohnungskarten eine aussuchen und sich nehmen.
    Sind in einem Stich mehr Schweinekarten enthalten, so bekommt man die Belohnung nicht.
    Auch die 0-er Schweinekarte zählt nicht als normale Schweinekarte.
    Jede Belohnungskarte hat eine besondere Fähigkeit, die der Spieler, der gerade den Stich gemacht hat, sofort nutzen muss.

    a) Drei Punkte
    Der Spieler beginnt die nächste Stichrunde mit einer verdeckten Karte.

    b) ?-Karte
    Der Spieler darf ausnahmsweise eine beliebige Karte aus seiner Hand spielen.

    c) Fingerkarte
    Der Spieler darf entscheiden, welcher Spieler die neue Stichrunde beginnen muss.

    Letzter Stich
    Der letzte Stich einer Runde ist noch einmal sehr wichtig.
    Beim letzten Stich macht das 0-er Schwein einen Stich, wenn die 49 gespielt wurde.
    Wer dann den letzten Stich gemacht hat, darf sich für eine von zwei Belohnungen entscheiden.

    a) Alle blinden Hühner zählen keine Minuspunkte, außer die, die man beim letzten Stich bekommen hat.

    b) Die Strafkarten bringen keine Minuspunkte, außer die, die man beim letzten Stich bekommen hat.

    c) Wurde der letzte Stich mit einem 0-er Schwein gemacht, so darf der Spieler ein eigenes Ergebnis aus einer vorherigen Runde streichen.

    Ende einer Runde
    Jetzt kommt es zur Abrechnung. Für jedes blinde Huhn in seinem Stichstapel bekommt man einen Minuspunkt.
    Die Belohnungskarten sind jeweils 3 Punkte wert und die Strafkarten so viel, wie darauf angegeben.
    Hat ein Spieler überhaupt keine blinden Hühner bekommen, so bekommt er drei Punkte.
    Alle anderen Karten im Stapel sind nichts wert. Die Punkte schreibt man sich am besten auf einen Block.

    Neue Runde
    Die weiteren Runden spielt man ebenso, bis man die ausgemachte Anzahl an Runden gespielt hat.

    Spielende
    Jetzt zählt man die Punkte der Spieler zusammen und der Spieler mit den wenigsten Minuspunkten oder den meisten Pluspunkten gewinnt das Spiel.

    Variante zu zweit
    Möchte man zu zweit spielen, so muss man einfach nur die Karten 1 bis 26 aussortieren.

    Kleines Fazit
    Blindes Huhn extreme ist ein nettes Kartenspiel für die ganze Familie.
    Die Regeln sind relativ einfach, aber die Mechanik mit der linken oder rechten Karte ist sehr cool.
    Man kann zwar seine Karten taktisch klug sortieren, doch weiß man nicht, was die anderen Spieler so machen.
    Dadurch ist es in jeder Runde sehr spannend, ob der eigene Plan aufgeht.
    Für zwischendurch ist es ein nettes Kartenspiel.
    ____________________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/727-blindes-huhn-extrem.html
    ____________________
    Michael hat Blindes Huhn - Extrem klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: