Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.)
Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.)
Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.)
Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.)
Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.)
nur 49,99

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
nur noch 3 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) ausleihen
Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) wurden diese Auszeichnungen verliehen:
  • Spiel der Spiele
    Spiel der Spiele
    2009
    Spiele Hit für Experten
  • International Gamers Award
    International Gamers Award
    2009
    Mehrspieler - Finalisten
  • As d`Or - Jeu de l`Année
    As d`Or - Jeu de l`Année
    2010
    Nominierungsliste
  • Gra Roku
    Gra Roku
    2010
    Nominierungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.)



Das Brettspiel vereint Kooperation und Paranoia, passend zur Atmosphäre der Serie. Während die Spieler sich bemühen, die Flotte mit den überlebenden Menschen vor den Zylonen in Sicherheit zu bringen, entstehen bereits die ersten Gerüchte, ob einer der Spieler nicht selber ein Zylon ist. Die aus der Serie bekannten Charaktere, wie Commander Adama, Gaius Baltar oder Pilotin Starbuck stellen sich Revolten, Ressourcenknappheit und Angriffen der Zylonen, um das Überleben der Menschheit zu sichern.

Bei Battlestar Galactica übernehmen die Spieler die Rolle eines von 10 Charakteren an Bord eines der Raumschiffe der flüchtenden Flotte. Jeder Charakter besitzt unterschiedliche Stärken und Schwächen, jedoch müssen sie alle zusammen arbeiten, um die Menschheit zu retten. Zu Beginn des Spiels wird geheim und zufällig bestimmt, wer mit den Zylonen kollaboriert. Die anderen Spieler müssen diese/n Verräter entlarven, während die Ressourcen zuneige gehen, politische Krisen entstehen und Anschläge verübt werden.

Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.), ein Spiel für 3 bis 6 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Corey Konieczka

Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) kaufen:


nur 49,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 3 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Mit Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) verbundene oder ähnliche Artikel:


Listen mit Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.)



Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) ist auf 120 Merklisten, 88 Wunschlisten, 77 freien Listen und in 172 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 26 Kundentestberichten   Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) selbst bewerten
  • Peter B. schrieb am 04.05.2009:
    Das Glück ist mit den Tapferen…

    … nämlich denen, die eine Spielanleitung von 32 Seiten nicht schreckt. Dann nämlich erwartet einen ein sehr schön aufgemachtes, (mehr oder weniger) kooperatives Spiel mit viel Galactica-Atmosphäre, Paranoia, Unterstellungen, fiesen Hinterhältigkeiten und gelegentlich wirklich interessanten Erkenntnissen die menschliche Kommunikation betreffend ;-)
    Gutgut, der Reihe nach:

    Spielmaterial:
    Galactica wir auf einem Spielbrett und sehr raumgreifenden Kartenstapel gespielt. Die Pappchips sind nicht übermäßig gut gestanzt, man benötigt etwas Fingerspitzengefühl und einiges an Zeit, um alles schadfrei aus den Bögen zu holen. Das Brett ist mit ein paar netten Gimmicks versehen, die Jägermodelle sind sehr schön und detailliert gefertigt. Die Spieltableaus sind Galacticatypisch mit abgekanteten Ecken versehen (also achteckig), Karten, Aufsteller und Marker sind funktional und sehr atmosphärisch, dabei praktisch selbsterklärend. Ersteindruck also sehr gut.

    Die Spielanleitung ist eher durchwachsen. Im Grunde ist Battlestar Galactica ein selbst erklärendes Spiel. Nur wenige wirkliche Mechanismen und Tabellen müssen von einer Anleitung erklärt, geklärt bzw. enthalten werden, um ein flüssiges Spiel zu gewährleisten. Die Anleitung enthält in ihrer Fülle eine große Anzahl an Beispielen, Kartenerklärungen usw., die insgesamt sehr zum Spielverständnis beitragen. Leider verdient die an den Schluss gestellte einseitige Kurzanleitung den Namen nur bedingt. Häufiges Blättern bleibt nicht aus. Zu unstrukturiert ist das Ganze. Und in 32 Seiten wühlen zu müssen ist umständlich!
    Eine klare Struktur in der Art Spielübersicht-Spielmechanismen-Spieltabellen wäre in strukturierter Form (Tabellenanhang o.Ä.) besser gekommen.

    Und dann geht’s los und es beginnt das große Rätselraten.Wer ist Zylon? Es KÖNNTE einen geben. Oder keinen. Oder zwei. Wer weiß? Und nach etwa der Hälfte des Spiels könnte noch einer dazu kommen. Vielleicht ich selbst? Wer weiß? Dadurch wird die paranoide Stimmung wesentlich dichter und beklemmender. Im Grunde versucht man lange genug zu überleben, bis die Galactica weit genug gesprungen ist, um Kobol zu erreichen. Wer sich noch an die Folge 33 Minuten erinnert, weiß, wie schwer Überleben sein kann… ;-)

    Allerdings ist diese Art Spiel auch nicht jedermanns Sache. Wer gerne klare Spielmechanismen hat wird bei Galactica kaum glücklich. Man muss die paranoide Kommunikation im Partyspielformat schon mögen…

    Ich bin nur gespannt, wie dieses eher lockere Wer-ist-wer System in die immer düsteren und depressiveren Serienfolgen passt. Oder ob es nach der vierten Staffel eine Erweiterung in die finsteren Lande geben wird…

    Fazit: Für Verschwörungstheoretiker und Party-Spieler das Dorado! Für Regel-Fetischisten eher öde.
  • Uwe H. schrieb am 14.10.2010:
    Die Fernsehserie habe ich gerne gesehen, daher war ich zuerst etwas skeptisch, ob das Spiel auch was taugt und die Atmosphäre gut darstellen kann. Nach dem ersten Spiel wurde ich eines besseren belehrt! Da keiner weiß, wer im geheimen als Zylon agiert, herrscht ständiges Mißtrauen zwischen den Spielern, was für einige Überraschungen gut ist. Die Fülle an Ereigniskarten führt zu ständig neuen Situationen und Schwierigkeiten, die die Spieler mit ihren Fertigkeiten lösen müssen. Wann wird die Galactica für den nächsten Hyperraumsprung bereit sein, gelingt es uns bis dahin die Massen an Zylonenjäger abzuwehren, sind dazu genügend eigene Jäger startbereit, etc... Einfach gut gemacht. Ach ja, sämtliche Jäger tragen zur optischen Aufwertung als Plastikmodelle bei ...
    Uwe hat Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 13.03.2011:
    Habe die Serie nie gesehen und habe es mit lauter Fans der Serie gespielt. Aus meiner Sicht dauert das Spiel in einer 6 Personenrunde zu lange!Es kann passieren, das man ewig mitspielt, sich als Pilot in denWeltraum schmeißt und dann wenn es zum Kampf kommen könnte, wird man durch einen Sprung wieder ins leere Schiff geschossen. So saß ich fast drei Stunden an diesem Spiel, ohne eigentlich irgendeine richtige Einzelaktion ausgeführt zu haben. Mein Nachbar war dreimal im Knast kam davon 2 mal nicht raus und so ging das Spiel auch etwas an Ihm vorbei! Meine Meinung, es ist ein nettes kooperatives Spiel, kann aber ganz schön an einem vorbeiziehen.Denke mehr als 4 Personen sollten es nicht sein!
    Jörn hat Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) klassifiziert. (ansehen)
    • Daniel K., Helga H. und 10 weitere mögen das.
    • Karsten S. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 14 Kommentare!
    • André G.
      André G.: "Sagt, Sir Palomides, fühlt ihr euch berufen den Gral zu suchen?"
      "Das will ich gerne versuchen, mein König. Doch deucht mir, alliene werde ich... weiterlesen
      30.04.2012-09:25:45
    • Dirk S.
      Dirk S.: Mit der Exodus-Erweiterung wird für den Piloten eine neue Rolle (CAG- Chief Air Group) eingeführt, die ihm im Endeffekt eine Extra-Aktion und... weiterlesen
      13.03.2015-14:10:28
Alle 26 Bewertungen von Battlestar Galactica - Das Brettspiel (dt.) ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: