Azul - Der Sommerpavillon
Azul - Der Sommerpavillon
Azul - Der Sommerpavillon
statt 39,99 €
jetzt nur 36,99
Sie sparen 3,00 €
(7,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
. "Azul - Der Sommerpavillon" ist voraussichtlich ab Ende Oktober 2020 wieder lieferbar.

oder Azul - Der Sommerpavillon ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Azul - Der Sommerpavillon



Im 16. Jahrhundert gab König Manuel I. Portugals besten Handwerkern und Künstlern den Auftrag, neue Gebäude zu bauen und historische Paläste zu renovieren. Nach der Fertigstellung der Königspaläste von Evora und Sintra wollte der König einen Sommerpavillon bauen lassen. Hier sollten die Statuen der berühmtesten Mitglieder der königlichen Familie angemessen und würdevoll repräsentiert werden. Das Bauwerk war nur den besten Handwerkern vorbehalten, deren Fähigkeiten dem Glanz der königlichen Familie entsprachen. Leider starb König Manuel I., noch bevor mit dem Bau begonnen wurde.

In Azul - Der Sommerpavillion kehren die Spieler in das Portugal des 16. Jahrhunderts zurück, um eine Aufgabe zu erfüllen, die nie begonnen wurde. Als Handwerker müssen sie die besten Materialien verwenden, um den Sommerpavillon prachtvoll zu gestalten. Dabei sollten sie es vermeiden, Materialien zu verschwenden. Der Pavillon soll kein gewöhnliches Gebäude werden - absolute Perfektion wird von den Spielern erwartet. Nur die Besten können sich der Herausforderung stellen, die portugiesische Königsfamilie zu ehren.

Azul - Der Sommerpavillon, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Kiesling



Translated Rules or Reviews:

Azul - Der Sommerpavillon kaufen:


statt 39,99 €
jetzt nur 36,99
Sie sparen 3,00 €
(7,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
. "Azul - Der Sommerpavillon" ist voraussichtlich ab Ende Oktober 2020 wieder lieferbar.

Azul - Der Sommerpavillon ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Azul - Der Sommerpavillon auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Azul - Der Sommerpavillon von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Azul - Der Sommerpavillon selbst bewerten
  • Yannick R. schrieb am 12.06.2020:
    Azul - Sommerpavillon hat vieles was sein Vorgänger, der im Jahr 2018 Spiel des Jahres wurde, auch hat. Zum Beispiel den Auswahlmechanismus der Fliesen, die man bauen möchte. Allerdings dürfen wir dieses Mal alle Fliesen bis zum Ende der Runde sammeln und können so gegebenfalls geschickter unsere Fliesen verbauen. Wichtig ist dabei, dass wir nur vier Stück der Fliesen mit in die nächste Runde nehmen dürfen. Außerdem wechselt jede Runde die Farbe der Joker-Fliese, sodass jede der sechs Sorten einmal im Spiel Joker ist. Das ermöglicht zum Beispiel Fliesen mit in die nächste Runde zu nehmen, die dann Joker sind oder einfach Fliesen die wir gerade nicht verbauen können, zu sparen.

    Außerdem gibt es bei bestimmten Konstellationen von gelegten Fliesen noch einmal Bonus Fliesen. Das kann gewünscht sein, will man dadurch passende Fliesen erhält, um dich noch etwas zu vervollständigen, kann aber auch schlecht sein, will gerade nichts passendes ausliegt und man gegebenfalls Fliesen zerstören muss, was am Ende Minuspunkte bringt.

    Azul - Sommerpavillon ist mindestens genau so schön gestaltet, wie die Vorgänger. Die Fliesen sind dabei aus dem gleichen Material wie die des Originals. Schön ist auch, dass jetzt die Rundenanzeiger und die Startspieler Fliese ebenfalls aus diesem Material sind. Einzige Mankos am Material sind meiner Meinung nach die schlecht erkennbaren beziehungsweise schlecht unterscheidbaren Marker für die eigene Spielerfarbe und das Runden- und Wertungstableau, das aus sehr dünner Pappe ist (warum schlampt man hier bei den Details?). Auch sehr schön ist der mitgelieferte Turm, der es einfacher macht die Fliesen wieder zurück in den Beutel zu werfen.

    Azul Sommerpavillon spielt sich flüssig und lädt zu einigen Verzwirbelungen im Kopf ein. Es ist dabei allerdings deutlich gefälliger als das Original, da man eigentlich immer mit jeder Sorte von Fliesen etwas anfangen kann. Selten habe ich erlebt, dass jemand eine oder sogar mehrere Fliesen wegschmeißen muss. Einzige Ausnahme davon ist das Spielende, aber auch da sind es selten mehr als drei Fliesen und dementsprechend drei Minuspunkte. Interessant ist auch die Einführung von Sonderwertungen, zum Beispiel für vollendete Sterne einer Farbe oder den Fakt, dass man alle 1er, 2er, 3er oder 4er Fliesen gelegt hat.

    Warum also nicht die volle Punktzahl? Zum einen sind da die genannten kleineren Mängel im Material und zum anderen habe ich den Eindruck, dass jede Partie sehr gleichförmig verläuft. Es gibt weniger Möglichkeiten Mitspieler wirklich zu ärgern und alle haben am Ende eine hohe Punktzahl. Ob diese wirklich davon abhängig ist, dass man gut gespielt hat, bleibt für mich unklar. Nichtsdestotrotz spiele ich Azul Sommerpavillon sehr gerne und freue mich über jede gespielte Partie.
    Yannick hat Azul - Der Sommerpavillon klassifiziert. (ansehen)
  • Jens B. schrieb am 15.04.2020:
    Amüsantes Legespiel, elches nur auf den ersten Blick einfach erscheint. Trotzdem für Kinder ab 7 problemlos spielbar. Ist seit Bestellung bei uns öfter auf dem Tisch, da es trotz eines Mittelalterbezuges mit Bautätigkeit, welchen man aber beim Spiel Gott sei Dank schnell vergißt, eben mal was anderes ist als diese ewigen und langweiligen Mittelalterspiele mit Bautätigkeit.
    Jens hat Azul - Der Sommerpavillon klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: