Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Axio
Axio
Axio
Axio
Axio
statt 24,95 €
jetzt nur 24,49
Sie sparen 0,46 €
(1,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Axio ausleihen
Axio merken erfordert Login

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Axio



In einer Partie Axio erhält jeder Spieler ein Ablagebänkchen für bis zu fünf rechteckige, Domino- ähnliche Plättchen mit farbigen Symbolen sowie eine Wertungstafel mit Leisten für alle Symbole. In ihrem Zug legen die Spieler eines ihrer Plättchen auf das Spielbrett mit dem Ziel, Reihen gleicher Symbole zu verlängern und so Punkte zu sammeln. Je länger die Reihe, desto mehr Punkte gibt es. Als neuen Kniff können die Spieler aber auch ein einzelnes Feld auf dem Spielbrett mit einer Pyramide abdecken und so Punkte für alle angrenzenden Symbole bekommen. Obwohl die Spieler in jeder Runde Punkte dazugewinnen, zählt am Ende des Spiels nur der niedrigste Wert auf den Symbolleisten. Wenn keine weiteren Plättchen mehr gelegt werden können, gewinnt der Spieler, dessen niedrigster Wert am höchsten ist.
Axio ist ein abstraktes Familienspiel von Dr. Reiner Knizia für Spieler, die ihre Siegpunkte gut in der Balance halten können. Es ist einfach zugänglich, doch zugleich voll von taktisch herausfordernden Entscheidungen in jedem Zug und arbeitet mit einem genialen Wertungsmechanismus.

Axio, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Reiner Knizia

Axio kaufen:


statt 24,95 €
jetzt nur 24,49
Sie sparen 0,46 €
(1,8% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

nur noch 2 Stück auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Axio ausleihen und testen


nur 5 € für 28 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Axio auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen Axio gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Axio von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Axio selbst bewerten
      • Christian D. schrieb am 27.11.2017:
        Axio ist eine überarbeitete Neuauflage von Einfach Genial. Spielt sich genauso gut und ist daher allen Einfach Genial- Fans zu empfehlen. Die zu legenden Plättchen bestehen aus zwei Quadraten, beim Anlegen wird von jeder Hälfte in alle drei Richtungen geschaut, das neu gelegte Plättchen zählt nicht. Neu sind die Pyramiden, die man in Lücken von einzelnen Quadraten legt und dann für die angrenzenden Farben seinen Stein ziehen darf. Hat Spaß gemacht!
        Christian hat Axio klassifiziert. (ansehen)
      • Michael S. schrieb am 14.05.2018:
        Ziel des Spiels
        In Axio hat jeder Spieler fünf Farbplättchen, die er in seinem Halter vor sich stehen hat. Zusammen mit den Farbsymbolen auf dem Spielplan muss man nun durch geschicktes Anlegen Punkte machen. Es gibt fünf verschiedene Farben, die man auf der Zählleiste nach vorne bringen muss. Dabei ist es wichtig, dass man alle Steine möglichst gleichzeitig vorwärts bewegt. Denn nur wer seinen hintersten Stein am weitesten auf der Zählleiste vorwärts gebracht hat, gewinnt das Spiel.

        Aufbau
        Der Spielplan kommt in die Mitte des Tisches und jeder Spieler nimmt sich einen Halter und stellt diesen vor sich. Die Pyramiden und den Stoffsack mit den Farbplättchen legt man neben dem Spielplan ab. Dann nimmt sich jeder Spieler eine Zählleiste und legt auf die 0 jeder Zeile einen entsprechenden Zählstein. Nun zieht sich jeder Spieler fünf Farbplättchen aus dem Stoffsack und stellt diese in seinen Halter, so dass die Mitspieler nicht sehen können, welche Farbplättchen man hat. Dann kann es auch schon losgehen.

        Spielablauf
        Ein Spieler macht den Startspieler und legt sein erstes Farbplättchen auf den Spielplan. Je nach Spieleranzahl ist aber nur ein bestimmter Bereich auf dem Spielplan verfügbar. So spielt man mit zwei Spielern nur im weißen Bereich, bei drei Spielern nimmt man noch den hellgrauen Bereich dazu und bei vier Spielern den gesamten Spielplan. Das erste Farbplättchen muss jeder Spieler an eines der bereits aufgedruckten Farbsymbole anlegen. Dabei muss sich jeder Spieler ein freies Symbol suchen, so dass nach der ersten Runde an keinem Symbol mehr als ein Farbplättchen liegt. In den weiteren Runden kann man seine Farbplättchen dann beliebig auf den Spielplan legen.

        Punktevergabe
        Jedes angelegte Farbplättchen gibt sofort Punkte und diese werden wie folgt gezählt. Jedes Farbplättchen hat zwei Symbole gleicher oder unterschiedlicher Farbe. Legt man nun ein Farbplättchen auf den Spielplan, so schaut man, wieviele gleichfarbige Symbole durch die Symbole auf dem Farbplättchen berührt werden. Dabei geht man von jedem Symbol in die drei freien Richtungen und zählt auch die Punkte für jedes Symbol einzeln. Diese Punkte zieht man dann auf der Zählleiste vorwärts.

        Pyramiden
        Sollte man durch das Ablegen eines Farbplättchens ein Feld übrig lassen, dass aus genau einem Feld besteht und somit von keinem Farbplättchen mehr belegt werden kann, macht man Folgendes. Man nimmt sich eine Pyramide und stellt diese auf das freie Feld. Jetzt bekommt man die Punkte, der an die Pyramide direkt angrenzenden Symbole. Das sind im Höchstfall vier Stück und auch diese zieht man auf seiner Zählleiste vorwärts.

        Nachziehen
        Hat man ein Farbplättchen gelegt, so zieht man sofort ein neues Farbplättchen aus dem Stoffsack nach und stellt es in seinen Halter. Sollte man vor dem Nachziehen kein Farbplättchen mehr haben, auf dem die Farbe des am weitesten hinten liegenden Zählsteins ist, so darf man auch vier neue Farbplättchen ziehen und die alten wieder in den Stoffsack mischen.

        Zeile auf 18
        Hat man eine Farbe auf seiner Zählleiste auf die 18 gezogen, so darf man sofort einen zweiten Zug als Bonus ausführen.

        Spielende
        Das Spiel endet, sobald kein freies Feld mehr auf dem Spielplan übrig ist. Dann schaut jeder Spieler, welcher seiner Zählsteine am weitesten zurück liegt. Der Spieler, dessen hinterster Stein am weitesten vorne liegt, gewinnt das Spiel. Bei Gleichstand schaut man sich einfach den nächsten Stein an, usw.

        Kleines Fazit
        Axio erinnert nicht zufällig an das Spiel "Einfach genial" vom gleichen Autor.
        Nun kommt mit Axio eine leicht erweiterte Version von "Einfach genial" auf den Markt.
        Es haben sich nur die Farbplättchen von Plastik zu Karton geändert und die Pyramidenregel ist neu dazugekommen.
        Auch haben die Plättchen jetzt nicht mehr sechs Ecken, sondern nur noch vier, was das Werten etwas einfacher macht.
        Geblieben ist ein geniales Taktikspiel, das auch in dieser Version sehr viel Spaß macht.
        Die Regeln sind gut geschrieben und das Spielmaterial geht ok.
        Die Plastiksteine aus "Einfach genial" waren zwar hochwertiger, aber die Kartons sind auch schön dick.
        Wer "Einfach genial" noch nicht in seiner Sammlung hat, kann bedenkenlos zugreifen.
        Hat man es schon in seiner Sammlung, findet man hier lediglich eine leicht veränderte Version vor.
        ___________________
        Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
        http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/902-axio.html
        ___________________
        Michael hat Axio klassifiziert. (ansehen)
      • Thomas G. schrieb am 02.09.2018:
        Moin Moin

        Zuerst möchte ich sagen, daß meine Bewertung nicht den eigentlichen Spielablauf beurteilt.
        Mich ärgert, daß man mit einer klitze kleinen Variante aus "Einfach Genial" ein "neues" Spiel macht.

        Ich bin ein großer Fan von "Einfach Genial". AXIO ist nichts Anderes.
        Wer "Einfach Genial" hat, kann gut auf Axio verzichten. Dazu kommt noch, daß das Spielmaterial viel schlechter ist, als bei "Einfach Genial". Da sind die Chips aus Kunststoff. Wenn man die deutlichen einfacheren Pappkärtchen 50mal im Beutel durchgewühlt und durchgemischt hat, will ich gar nicht wissen wie sie dann aussehen.
        Wenn man bei "Einfach Genial" bei der Entstehung eines "SOLO-Feldes" nach der "Babyvariante" werten würde, so bräuchte man dafür keine kleinen extra Pyramiden. Diese sind aber immerhin aus Plastik.

        Meiner Meinung nach waren das 25€ für die Katz. Schade um das Geld.

        Wer weder "Einfach Genial" noch "Axio" besitzt, sollte sich das Original holen.
        Wenn man Varianten möchte, so findet man im Netz genug davon.

        Für den eigentlichen Spieleablauf gebe ich aber die volle Punktzahl.

        Schöne Grüße
        Thomas
        Thomas hat Axio klassifiziert. (ansehen)
        • Einloggen zum mitmachen!
        • Sven T.
          Sven T.: Hallo Thomas, an und für sich würde ich Dir ja Recht geben, aber dass Einfach genial jetzt unter dem Namen Axio neu erschienen ist hatte rein... weiterlesen
          02.09.2018-21:17:02
        • Thomas G.
          Thomas G.: Ok, davon weiß ich nicht.
          Warum aber dann die Designänderung auf viereckig und das in meinen Augen schlechtere Spielmaterial?

          In anderen... weiterlesen
          02.09.2018-23:57:26

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: