Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Ausgefuchste Meisterdiebe
nur 19,49

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Ausgefuchste Meisterdiebe ausleihen
Ausgefuchste Meisterdiebe wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • As d`Or - Jeu de l`Année
    As d`Or - Jeu de l`Année
    2016
    Kinderspiel des Jahres
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Ausgefuchste Meisterdiebe



Der listige Zeitgenosse Meister Reineke möchte von seinem Domizil Maupertuis gerne eine Auszeit nehmen. Bevor er geht, muss er einen Ersatz unter den kühnsten Füchsen des Waldes erwählen. Um dich wahrhaftig zu beweisen, musst du den benachbarten Bauernhof plündern, während du dort Aufträge für den berühmten listigen Fuchs erledigst.
Wirst du diesem Unterfangen gewachsen sein? Wer wird der nächste Meister Reineke sein?

Ausgefuchste Meisterdiebe, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.

Ausgefuchste Meisterdiebe kaufen:


nur 19,49
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Ausgefuchste Meisterdiebe ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Ausgefuchste Meisterdiebe auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Ausgefuchste Meisterdiebe



Ausgefuchste Meisterdiebe ist auf 10 Merklisten, 2 Wunschlisten und in 2 Sammlungen gespeichert.

    So wird Ausgefuchste Meisterdiebe von unseren Kunden bewertet:



    4 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Ausgefuchste Meisterdiebe selbst bewerten
    • Michael S. schrieb am 31.05.2016:
      Ziel des Spiels
      Meister Reineke, der berühmteste aller Füchse, möchte eine Auszeit nehmen. Darum sucht er nach einem würdigen Nachfolger und ruft die kühnsten Füchse des Waldes zusammen.
      Seine Prüfung besteht darin, den nahegelegenen Bauernhof zu plündern und das blind. Wer die richtigen Tiere vom Hof stiehlt, bekommt als Belohnung Eier. Und wer als Erster 10 Eier gesammelt hat, ist der Gewinner und wird der neue Meisterdieb.

      Aufbau
      Der untere Teil der Spielschachtel wird in die Mitte des Tisches gelegt. Jeder Spieler nimmt sich eine Fuchsmaske und setzt sie sich schon mal auf den Kopf. Allerdings noch so, dass er was sehen kann. Von den gut gemischten Auftragskarten werden drei Karten offen auf den Tisch gelegt. Das sind die Tiere, die es in der ersten Runde zu Ertasten gilt, die Spieler sollten sich also die Figuren gut merken. Bis auf die fünf Listfiguren (Fuchs, Schlange und Hammer) kommen alle Tiere in die Spielschachtel und dann der Deckel darauf. Los geht´s.

      Spielablauf
      Ein Spieler mischt jetzt die Tiere in der Schachtel durch Schütteln der Schachtel gut durch.
      Dann setzen alle Spieler ihre Masken auf und der Spieler der gemischt hat, öffnet den Deckel.
      Kein Spieler kann jetzt sehen, was wo in der Schachtel liegt. Auf ein Kommando fangen jetzt alle Spieler mit einer Hand an zu tasten und zu suchen.
      Glaubt ein Spieler, ein gesuchtes Tier ertastet zu haben, so legt er es in seine andere Hand, den Beutel.
      Es ist jederzeit erlaubt, Tiere aus dem Beutel wieder in die Schachtel zu werfen.

      Ende der Runde
      Sobald ein Spieler mindestens drei, aber höchstens vier (wenn die Listfiguren im Spiel sind) Tiere in der Hand hat, kann er Stopp rufen.
      Alle Spieler nehmen jetzt die Masken von den Augen. Hat jemand noch ein Tier in der Suchhand, so muss er dieses zurück in die Schachtel werfen.
      Nur die Tiere in der Beutelhand sind sicher und kommen jetzt in die Wertung.

      Wertung
      Jedes richtige Tier bringt dem Spieler einen Punkt in Form eines Eis.
      Jedes falsche Tier kostet einen Punkt, man muss also ein Ei abgeben.
      Jedes Tier, das man doppelt in der Hand hat, kostet ebenfalls ein Ei Strafe.
      Hat man mehr als eine Listfigur in der Hand, so kostet das auch ein Ei Strafe.

      Neue Runde
      Nachdem alle Spieler ihre Beutelhand gewertet haben, wird die nächste Runde aufgebaut.
      Dazu wirft man alle Tiere wieder in die Spielschachtel und je nach Runde kommen jetzt die Listfiguren dazu.

      a) 2. Runde
      Ab der zweiten Runde kommen die beiden roten Füchse in die Schachtel.
      Schnappt sich ein Spieler genau einen dieser Füchse, so bekommt er bei der Wertung ein Ei extra.

      b) 3. Runde
      Ab der dritten Runde kommen auch die beiden Schlangen in die Schachtel.
      Wer sich eine der Schlangen schnappt, darf vor der Wertung einem beliebigen anderen Spieler ein Tier aus dessen Beutelhand klauen.
      Das darf allerdings keine Listfigur sein.

      c) 4.Runde
      Ab Runde vier kommt auch noch der Hammer ins Spiel.
      Wer diesen in der Hand hat, ist gegen den Angriff einer Schlange geschützt.

      In der zweiten Runde werden auch drei neue Aufträge aufgedeckt und über die ausliegenden Aufträge drüber gelegt.
      In der dritten Runde gibt es nur noch zwei Auftragskarten. Hier darf der jüngste Spieler entscheiden, welche beiden Aufträge überdeckt und welcher noch einmal benutzt wird.
      Nach der dritten Runde werden wieder alle Auftragskarten gemischt und drei neue aufgedeckt.

      Spielende
      Sobald ein Spieler 10 Eier, oder in der schwereren Version 15 Eier, gesammelt hat, endet das Spiel und der Gewinner steht fest.

      Kleines Fazit
      Ausgefuchste Meisterdiebe ist ein nettes Tastspiel für Kinder, bei dem aber auch Erwachsene problemlos mitspielen können.
      Da die Figuren meistens relativ ähnlich geschnitten sind, ist es gar nicht so einfach, das richtige Tier zu ertasten, vor allem,
      wenn alle Spieler gleichzeitig suchen und niemand weiß, wieviele Tiere die anderen Spieler schon gesammelt haben.
      Die Illustrationen auf den Karten und dem Spielplan sind sehr nett und passen gut zum Spiel.
      Auch das übrige Spielmaterial ist sehr wertig und für Kinderhände gut geeignet.
      Das Spiel erfindet das Rad zwar nicht neu, hat uns aber trotzdem viel Spaß gemacht.
      _________________________________________________
      Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
      http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/567-ausgefuchste-meisterdiebe.html
      _________________________________________________
      Michael hat Ausgefuchste Meisterdiebe klassifiziert. (ansehen)

    So geht´s weiter:


    Weiter stöbern
    Zur Startseite
    Hilfe
    Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
    (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
      Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
    Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
    Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
    0 180 50 55 77 5
    Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
    (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
    deutschlandweit
    versandkostenfrei
    (25€ Mindestbestellwert)
    Suche: