Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Auf die Nüsse!
Auf die Nüsse!
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Auf die Nüsse! ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Auf die Nüsse!



Obacht vor dem listigen Waschbären! Die Nusslager sind leergefuttert und müssen wieder gefüllt werden. Durch geschicktes Würfeln bringen die Spieler möglichst viele Eichhörnchen auf das Spielfeld. Je nach Feld ist eine gewisse Anzahl an Eichhörnchen nötig, um eine Nuss zu sammeln. Die so gesammelten Nüsse werden in Nusslager abgelegt, die am Ende des Spiels besonders viele Punkte bringen, wenn der Spieler es geschafft hat, sie zu füllen. Aber manchmal gibt es "Auf die Nüsse", wenn der listige Waschbär David Nüsse aus den Nusslagern stibitzt!

Eine witzige Nussjagd für die ganze Familie! Ein Spiel mit tollen 3D-Eichhörnchen und Würfel-Charakter.

Auf die Nüsse!, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Feldkötter

Auf die Nüsse! ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Auf die Nüsse! auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Auf die Nüsse! gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Auf die Nüsse! von unseren Kunden bewertet:



      5 v. 6 Punkten aus 6 Kundentestberichten   Auf die Nüsse! selbst bewerten
      • Pascal V. schrieb am 15.04.2013:
        Zucker das Spiel :) ...und genauso suechtig machend^^!

        In bester Cant Stop - Manier (würfel solange Du willst, aber wehe Du wuerfelst falsch, dann ist alles weg *G*) wird hier im Uhrzeigersinn gewuerfelt und Eichhörnchen platziert, auf dass am Ende einer die meisten Nuesse gesammelt hat und gewinnt.

        Das liebevoll gezeichnete Spielfeld wird mit Begrenzungen bestückt, so dass sich von der unteren Zahlenleiste aus "Bahnen" ergeben, in denen die Eichhörnchenfiguren der Spieler je nach Wuerfelzahl platziert werden koennen.
        Die Spieler waehlen eine Farbe und erhalten noch unterschiedlich wertige Verstecke f. das Einlagern ihrer Nuesse^^. Ausserdem wird nach zufaellig gewaehlter Reihenfolge den Spielern noch erlaubt erste Eichhoernchen einzusetzen.

        Der Spieler am Zug wuerfelt mit 3 Wuerfeln (1x gruen und 2x weiss). Er sucht sich eine Zahl aus (es wird der Gruene mit einem der Weissen kombiniert) und platziert auf der unteren Zahlenleiste (2-12) passend ein Eichhoernchen. Dann darf er nochmals wuerfeln. Dies geht so lange gut, solange sich eine Zahl ergibt, auf der noch kein Eichhoernchen platziert wurde. Geschieht dies doch, muessen alle platzierten Spielfiguren wieder zurueckgenommen werden und der naechste Spieler ist dran.

        Mag der Spieler aber lieber aufhoeren und kein Risiko eingehen, beendet er das Wuerfeln und darf nun die Eichhoernchenfiguren auf das erste Feld der jeweiligen Bahn ziehen.
        Kommt so ein zweites Eichhoernchen des Spielers auf das (erste) Feld, so darf er sich die an der Zahl ausliegenden Nuss dieser "Bahn" an sich nehmen und verstaut diese nach Gutdünken in einem seiner Vorats-Lager. Die Nuesse am Zahlenrand werden immer und umgehend vom Stapel wieder aufgefuellt.
        Eichhoernchen von Mitspielern werden ein Feld weiter nach oben verschoben. Dort muessen erst 3 und auf dem naechsten (und letzten) Feld sogar 4 Eichhoernchen zusammenkommen, bevor eine Nuss eingesammelt werden darf. Dafuer sind diese "schwierigeren" Felder aber auch bahnenuebergreifend ausgelegt, d.h. man kann unten am Zahlenrand aus mehreren Nuessen dann eine auswaehlen.

        Auf diese Weise koennen aber auch "Kettenreaktionen" entstehen, wenn auf dem naechst oberen Feld schon 2 Eichhoernchen standen und so ein Drittes hinzukommt, usw.! So kommt ein klein wenig Taktik zum hauptsaechlichen Gluecksanteil hinzu, wenn man es schafft, so die Eichhoernchen zu "steuern".

        Hat der Spieler am Zug nun alles erledigt (evtl. ergeben sich ja durch glueckliches Wuerfeln gleich mehrere Bahnen), ist der Naechste an der Reihe.

        Die eigenen Lager haben unterschiedliche Werte, je nachdem wie viele Nuesse dort gelagert werden koennen! Denn nur ein volles Lager zaehlt auch am Ende die zueghoerigen Punkte! Ausserdem darf pro Lager nur eine Nuss-Sorte gesammelt werden!
        So hat ein Lager z.B. den Wert 20, aber dafuer wollen auch 6 Nuesse EINER Sorte dort gesammelt werden. Ob man nun also lieber die kleineren Lager vermeintlich schneller fuellt und so "sicherer" Siegpunkte einfaehrt, bleibt jedem Fortuna-verachtendem Taktiker selbst ueberlassen *G*.

        Eine Besonderheit gibt es noch: Die Bahn mit der Zahl 7! Ganz nach *hust* Siedler-Manier *hust* darf ein dort zweites, platziertes (und nach dem selben Schema dann immer weiter hochgeschobenes) Eichhoernchen naemlich bei einem Mitspieler eine Nuss stehlen. Aber nur aus Lagern, die noch nicht gaenzlich gefuellt und somit sicher (sie werden umgedreht und beiseite gelegt) sind. Dazu wird bei dem Spieler der Waschbär David^^ abgestellt. Bei diesem Spieler darf nun nicht mehr geklaut werden, bis der Waschbär zu einem anderen wandert :).

        Das Spiel endet, wenn der Nachziehstapel der Nuesse aufgebraucht ist. Nun werden noch einmal zuvor beiseite gelegte 8 Nuesse ins Spiel gebracht, um einen letzten Zug zu ermoeglichen. Hiernach gewinnt der Spieler mit den meisten Nuss-Punkten^^!
        Pascal hat Auf die Nüsse! klassifiziert. (ansehen)
      • Sven S. schrieb am 11.07.2014:
        Ein Zockerspiel mit schöner Grafik und komplizierter als es aussieht.

        Wer dran ist darf Würfeln und an der Zahl ein Eichhörnchen einsetzen. Diese wandern mit der Zeit hoch und man darf Karten nehmen mit Nüssen. Diese kommen in Lager.

        Man darf solange weiterwürfeln bis eine Zahl doppelt vor kommt oder man freiwillig aufhört. Im ersteren Fall verliert man die erwürfelten Zahlen.

        Am Ende geben nur vollständig gefüllte Lager Punkte.

        Ein schönes Spiel das unnötig kompliziert ist. Ich empfehle Euch eher zu Cant stop zu greifen. Auch Würfelbohnanza und Auf Teufel komm raus sind bessere Alternativen.
        Sven hat Auf die Nüsse! klassifiziert. (ansehen)
      • Susi Z. schrieb am 19.11.2020:
        Super süße Eichhörnchen,
        schnelles Spiel, leicht erklärt, kurzweilig.
        Ein Punkt Abzug wegen dem hohen Glücksfaktor.
        Susi hat Auf die Nüsse! klassifiziert. (ansehen)
      Alle 6 Bewertungen von Auf die Nüsse! ansehen

      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur vorherigen Seite
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (0€ Mindestbestellwert)
      Suche: