Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Assyria
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Assyria ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Assyria



Die Spieler schlüpfen in die Rollen von Nomadenstämmen, die in der Wüstenregion des antiken Mesopotamien leben. Sie entwickeln sich weiter, errichten Zikkurate (Stufentempel) und Brunnen und wandern schließlich in die fruchtbareren Gegenden zwischen Euphrat
und Tigris, das sagenhafte Zweistromland.

Wichtige Rohstoffe und Nahrungsmittel müssen gesammelt werden, um den Stämmen das Überleben zu sichern. Rivalitäten beginnen, wenn es um die begehrtesten Plätze geht...

Assyria, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Emanuele Ornella

Assyria ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Wenn Ihnen Assyria gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      So wird Assyria von unseren Kunden bewertet:



      6 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Assyria selbst bewerten
      • Matthias H. schrieb am 29.07.2013:
        Assyria ist eines von den Spielen, die es schaffen aus einem extrem simplen Regelwerk ein interessantes und anspruchsvolles Spiel zu machen. Der Spielmechanismus wird von Karten getrieben und hat eine leichte Glückskomponente, die man jedoch durch angepasstes Spiel nahezu eleminieren kann.

        Wie funktioniert es?
        Vorbereitung:
        - Die Karten mit den Zahlen drauf (Expansionskarten) werden gemischt, die Oberste wird aufgedeckt und am markierten Ort rechts oben neben den Spielplan gelegt.
        - Die Holzscheiben kommen auf die Leisten (Kamele, Reihenfolge, Zigguratmultiplikator)
        - Eine große Zigguratstufe wird von jedem Spieler auf eine der Startpositionen gelegt
        - Der in der Spielerreihenfolge letzte Spieler zieht abhänig von der Spieleranzahl Warenkarten und sucht sich eine aus (Warenkaten geben so viele Waren wie darauf abgedruckt 1,2 oder 3)
        - Jeder Spieler erhält eine Pflugkarte

        Spielablauf:
        - Der Startspieler deckt abhängig von der Spieleranzahl Karten auf und sortiert sie von rechts nach links folgender Maßen: Joker, Warenkarten nach Anzahl der Rohstoffe absteigend, bei Gleichstand der Symbole geht es nach Reihenfolge in der die Karten gezogen werden. Das wird nun noch ein zweites Mal ausgeführt.
        - Nun sucht sich der Startspieler einen Kartenstoß aus und markiert diese mit seiner Holzscheibe von der Reihenfolgeleiste, die übrigen Spieler folgen der Reihenfolgeleiste entsprechend.
        - Jetzt setzen die Spieler abwechselnd so viele Hütten wie die Zahl auf der Expansionskarte anzeigt.
        - Danach müssen die Hütten versorgt werden, dazu werden Warenkarten entsprechend der Symbole auf den Sechseckfeldern, welche durch eigene Hütten besetzt sind abgebikdet sind. Beipiel 1 Hütte sitzt auf einem Feld mit einem Salzsymbol und 2 auf je einem Sechseckfeld mit Traubensymbol muss 1 Salz und 2 Traubensymbole gezahlt werden. Sofern man dies kann muss eine Hütte versorgt werden. Joker und Pflugkarten zählen für je 1 beliebiges Symbol.
        - Hütten die nicht versorgt werden konnten werden vom Spielplan genommen
        - Nun kann man Brunnen auf einem Eck von 3 Feldern errichten die durch eigene Hütten besetzt sind und die nicht zwischen den beiden Flüssen stehen (kein Muss, da Ziggurats nicht neben Brunnen errichtet werden dürfen)
        - Wertung:
        + für die 1. Hütte auf einem Fluss gibt es je 3 Kamele für jede weitere auf einem Fluss noch 2 Kamele (max. 10, überzählige Kamele verfallen)
        + jede Hütte außerhalb der beiden Flüsse je 1 Punkt
        + jede Hütte innerhalb der beiden Flüsse je 2 Punkte
        + jede Zigguratstufe je 1 Punkt
        - Jetzt können noch Würdenträger gekauft werden: Man zahlt je nach Stufe des Würdenträgers 2,3 oder 4 Kamele und setzt entsprechend viele Hütten auf die zugehörige Einflussleiste, oben beginnend
        - Weiterhin kann man auf einem Feld auf dem eine Hütte steht eine unterste Zigguratstufe errichten (Hütte wird dann entfernt) oder beliebig viele Ziggurats um je eine Stufe aufstocken
        - Man kann verbleibende Warenkarten kaufen
        - und 1,2 oder 3 Kamele abgeben um ebensoviele Schritte auf der Zigguratmultiplikatorleiste gehen

        Das Spiel verläuft über 3 Herrschaftsphasen zu 2 und 2x 3 Runden (8 insgesamt). Am Ende einer Herrschaftsphase findet eine weitere Wertung statt und alle Hütten werden wieder vom Plan entfernt (Ziggurats bleiben stehen)
        Wertung:
        + Zigguratstufe mal Leistenfortschritt
        + Pro Hütte bei einem Würdenträger je nach Stufe 1,2 oder 3 Punkte
        + Bei Mehrheit bei allen Würdenträgern darf man eine Expansionskarte (oder die Bonuskarte im Spiel zu 3. und zu 4.) als Punktekarte werten und entfernen, im Spiel zu zweit wertet man alle Expansionskarten als Punkte
        + Man erhält die abgebildeten Boni von den Würdenträgern

        Wer am Ende die meisten Punkte hat gewinnt.

        Fazit:
        Leider ist die Anleitung nicht gut, dafür hat Assyria aber richtig schönes und stimmiges Spielmaterial. Sehr einfache Regeln, kaum Glücksfaktor, genau mein Spiel - für mich alles in Allem 6 Punkte!
        Matthias hat Assyria klassifiziert. (ansehen)
        • Achim L., Ulrich H. und 2 weitere mögen das.
        • Einloggen zum mitmachen!
        • Edgar A.
          Edgar A.: Steht bei mir leider noch unbe- bzw. ungespielt im Regal. Wird Zeit, dass sich das ändert!
          06.08.2013-21:03:24
        • Matthias H.
          Matthias H.: Ich kann es nur absolut empfehlen, mir hat es sehr gut gefallen, ich bin gespannt ob es mir in einigen Partien noch genauso gut gefällt :-)
          06.08.2013-21:05:49
      • Jörg K. schrieb am 26.04.2010:
        Etwas anspruchvolles Strategiespiel mit hohem Wiederspielreiz! Leider wird der Spielplan bei weniger als vier Spielern abgetrennt was mir persönlich nicht gefällt!
        Nach einigen Spielrunden dürften aber die Abläufe klar sein, gefällt jeden aus unserer Runde!
        Jörg hat Assyria klassifiziert. (ansehen)
      • Kerstin R. schrieb am 03.10.2013:
        Dieses Spiel kommt bei uns immer wieder auf den Tisch und erfreut sich bei allen - ob Vielspieler, Neuling oder Gelegenheitspieler - hoher Beliebtheit. Es ist schon ein etwas anspruchsvolleres Spiel, welches aber aufgrund des logischen Spielablaufs leicht zu erlenren ist.

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: