Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Arkham Horror - Schwarze Ziege der Wälder



Ein gefährlicher Kult formiert sich in Arkham! An geheimen Orten und finsteren Plätzen verkehren Ketzer und Wahnsinnige mit dunklen Kräften und bringen den Großen Alten Opfer dar, während Horden von boshaften Kreaturen über die Stadt hereinfallen. Nun liegt es an einer kleinen Gruppe von Ermittlern, den Kult zu unterwandern und mehr über ihre dunklen Rituale herauszufinden. Doch selbst diejenigen, die reinsten Herzens sind, können dabei, noch ehe sie es sich versehen, der Verderbnis anheim fallen. Wird es den Ermittlern am Ende gelingen, das Erwachen des Großen Alten zu verhindern oder werden sie, einer nach dem anderen, der blasphemischen Versuchung seines Vorboten, der Schwarzen Ziege der Wälder, erliegen?

Die Schwarze Ziege der Wälder ist eine Erweiterung für das Brettspiel Arkham Horror von Fantasy Flight Games. Sie enthält 88 Großer Alter-Karten, 9 neue Monstermarker, 1 Vorboten-Bogen und 90 neue Ermittlerkarten, einschließlich neuer Gegenstände, neuer Zaubersprüche und der gefährlichen Verlockung der Verderbnis...

ACHTUNG: Es wird das Grundspiel "Arkham Horror" benötigt.
ACHTUNG: Abbildung zeigt die englische Ausgabe, Sie bekommen aber die deutsche.


Arkham Horror - Schwarze Ziege der Wälder, ein Spiel für 1 bis 8 Spieler im Alter von 12 bis 100 Jahren.
Autor: Kevin Wilson

So wird Arkham Horror - Schwarze Ziege der Wälder von unseren Kunden bewertet:



4 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Arkham Horror - Schwarze Ziege der Wälder selbst bewerten
  • Jean G. schrieb am 14.01.2011:
    Diese reine Kartenerweiterung für Arkham Horror bietet neben einer neuen Herald Karte, viele neue Gegenstände, besondere Gegenstände und Zauber.
    Dazu erweitert es das Spiel noch um 9 neue Monstermarker, von denen einige recht einfach und thematisch zur Erweiterung passen, andere aber doch verdammt heftig sind.

    Thematisch befasst es sich mit der schwarzen Ziege der Wälder und ihren tausend Jungen.
    So kann man an einigen Kultorten (Wälder von Arkham) eine Mitgliedschaft des "Kultes der Tausend" erlangen und wird dadurch eine Art Kultist. Von da an zieht man an drei Orten in Arkham (darunter wieder die Wälder) statt einer normalen Standortkarte eine spezielle Kutlereignisskarte. Deren Besonderheit liegt meist darin das man etwas opfern muss, sei es nun Ausdauer, Gegenstände oder gar Hinweismarker. Tut man dies, sind die positiven Effekte sehr gut, so das man einen guten Anreiz hat zu den Kultisten zu wechseln. Lehnt man die Forderung ab oder kann sie nicht erfüllen, sind aber die negativen Auswirkungen auch meist sehr heftig.

    Zudem kommen nun Korrotpionskarten ins Spiel.
    Ein Deck bestehend aus roten Karten die unten hinkommen und grünen Karten die darauf gelegt werden. Zu bestimmten Ereignissen erhält man eine Korruptionskarte mit einem Monstersymbol. Es gibt oft einen permanenten Effekt der immer zählt, aber auch einer der nur ausgelöst wird wenn bei der Monsterbewegung der Mythoskarte das Monstersymbol der Korruptionskarte gezogen wird.
    Sind die grünen Karten noch relativ harmlos, kommt man irgendwann dahin das man von den roten Karten ziehen muss und dann wird es richtig ungemütlich für die Ermittler.
    Im Spiel mit einer kleinen Spielgruppe von 3 Spielern und etlichen Erweiterungen die ins Kartendeck gemischt sind, kommen Korruptionen aber nicht so häufig vor das man fürchten müsste in die roten zu rutschen.

    Alles in allem eine recht interessante Erweiterung die wieder etwas mehr Abwechslungs ins Spiel bringt, dennoch kein Muss darstellt.
    Jean hat Arkham Horror - Schwarze Ziege der Wälder klassifiziert. (ansehen)
  • Timo O. schrieb am 30.09.2014:
    Die Schwarze Ziege der Wälder ist eine der vier kleinen Kartenerweiterungen für Arkham Horror.
    Der Kult der Schwarzen Ziege zieht in die Umgebung von Arkham und so kann man an einigen Orten (etwa den Wäldern) statt normaler Begegnungskarten besondere Kultkarten ziehen, die besondere Ereignisse hervorrufen - vorausgesetzt man ist Mitglied des Kultes.
    Einen neuen Kartenstapel bilden die Korrumpierungskarten. Diese sind in grüne und rote Karten unterteilt. Während die zuerst verteilten grünen Karten den Spielern hauptsächlich zu Gute kommen, sind die roten Karten eine wirkliche Plage. Sollte der Stapel komplett aufgebraucht werden, erwacht der Große Alte.
    Der Erweiterung liegt auch ein neuer Vorbote bei - die Schwarze Ziege der Wälder. Dieser Vorbote ist meiner Meinung nach der schwerste, führt er doch zu mehr Monsterfluten. Darüber hinaus kommen wesentlich mehr Monster mit Sechseck (im Durchschnitt recht starke Monster)ins Spiel und ansonsten stationäre Monster können sich bewegen (wandelnde Dunkle Junge!). Wer gerne mal mit einem Vorboten spielt wird hier ordentlich gefordert.

    Die Schwarze Ziege der Wälder ist von allen kleinen Erweiterungen diejenige, die im Spiel am wenigsten bzw. seltensten bemerkbar ist. Kultmitglied wird man nur über einige wenige Begegnungskarten, die beim Spiel mit vielen Erweiterungen schnell im Stapel der Begegnungskarten verschwinden. Ohne Kultausweis kommen allerdings auch die Kultbegegnungen nicht ins Spiel und von den Korrumpierungskarten werden nicht allzu viele verteilt. So bleibt der Kult in den meisten Partien verborgen und kommt nur selten ans Licht.
    Wem das zu wenig ist, der kann einem Spieler von Beginn an eine Kultmitgliedschaft geben oder er nutzt, wenn vorhanden, die Miskatonic Erweiterung, durch die der Kult durchschnittlich etwas häufiger anzutreffen ist und die Kultbegegnungen gleichermaßen lukrativer und gefährlicher werden.
    Timo hat Arkham Horror - Schwarze Ziege der Wälder klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: