Arche Nova
Arche Nova
Arche Nova
Arche Nova
statt 64,90 €
jetzt nur 58,99
Sie sparen 5,91 €
(9,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
jetzt vorbestellen
. "Arche Nova " ist voraussichtlich ab Ende Dezember 2021 wieder lieferbar.

oder Arche Nova ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Arche Nova



Die Spieler errichten einen moderenen, wissenschaftlich geführten Zoo. Sie legen Gehege an, beheimaten Tiere und unterstützen weltweit Artenschutzprojekte. Es gilt sowohl die Attraktion des Zoos zu steigern als auch Artenschutzpunkte zu sammeln. Mehr als 250 Karten sorgen für einen hohen Wiederspielreiz.

Arche Nova , ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 14 bis 100 Jahren.
Autor: Mathias Wigge



Translated Rules or Reviews:

Arche Nova kaufen:


statt 64,90 €
jetzt nur 58,99
Sie sparen 5,91 €
(9,1% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

jetzt vorbestellen
. "Arche Nova " ist voraussichtlich ab Ende Dezember 2021 wieder lieferbar.

Arche Nova ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Arche Nova auf Lager. Wenn du willst, schreiben wir dir eine Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte logg dich dazu ein! Du gelangst dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn du noch kein Kundenkonto hast, kannst du hier eins eröffnen. Das brauchst du, um diese Benachrichtigung zu aktivieren.
Verleihbedingungen


So wird Arche Nova von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 1 Kundentestbericht   Arche Nova selbst bewerten
  • Andreas K. schrieb am 18.10.2021:
    Arche Nova ist ein neues Zoolege-/Zoobauspiel.
    Ein neues Zoolegespiel...???? NEIN!!!
    Bei Arche Nova handelt es sich meiner Meinung nach um ein komplexes Expertenspiel mit verschiedenen Spielelementen.
    Eines vorweg. Die Anleitung ist super geschrieben und leitet den Spieler (auch den Anfänger) super durch die Spieloptionen. Dazu gehört auch ein separates Glossar sowie eine ausführliche Symbolübersicht.
    Das Spielmaterial besteht aus 212 Zookarten, 11 Endwertungskarten, 12 Basisartenschutzprogrammen, sowie jeweils 5 Aktionskarten je Spieler (20 Stück), einem großen, rechteckigen Spielplan, 1 Verbandstableau (jeweils starke Pappe), 8 doppelseitigen Zooplänen (etwas dickeres Papier), sowie reichliche weitere Pappmarker (Gehege, Kioske/Pavillons, Sonderbauwerke, Partnerzoos, Universitäten, Bonusmarker und Geld). Aus Holz bestehen die Verbandsarbeiter (je 4 pro Farbe), die Zählsteine (je 3 pro Farbe) Markierungssteine (je 25 Würfelchen pro Farbe), sowie 1 Pausenmarker.
    Wie wird nun gespielt. Das ist ganz einfach. Jeder Spieler hat seine 5 Aktionskarten, die unterhalb seines Zooplanes angedockt sind. Von diesen spielt er pro Zug jeweils eine Karte aus und führt diese Aktion aus. Einfach, gell? Nein, dem ist nicht so. Alle Spieler haben zwar die gleichen Karten, die aber nicht alle die gleiche Stärke haben. Die ist nämlich abhängig, vom Dockingpunkt des Zooplanes. Wir haben hier 5 verschiedene Stärken der Aktionskarten, von 1 - 5. Das heißt, dass ich mit einer Aktionskarte auf Dockingplatz 3 diese Aktion mit einer Stärke von drei ausführen darf. Je höher die Zahl, desto stärker die Aktion. Zum Beispiel kann ich mit der Aktionskarte ´Bauen´ an Dockingstation 3 ein Bauwerk der Größe 3 bauen. An Dockingstation 1 nur eines der Größe 1. Habe ich also nun die Karte an Dockingstation 3 gespielt rücke ich die Karten auf 1 und 2 jeweils eine Stufe nach rechts und die gerade ausgespielte Karte auf die 1. So kann ich durch vorausschauendes Planen meine Karten zu den gewünschten Stärken hin spielen. Durch gewisse Boni kann ich meine Aktionskarten auf jeweils stärkere Aktionen upgraden, indem sie umgedreht werden. (Dieses Aktionskartensystem ist so ähnlich wie bei Concordia oder Flotilla, nur noch viel ´trickiger´).
    Ziel des Spiels ist es, den eigenen Zooplan mit diversen Ausbauten auszubauen und dafür Boni zu kassieren. Die Gehege wollen mit Tieren bestückt werden. Aber die Tiere fühlen sich nicht in jedem Gehege wohl. Hier liefern die super gestylten Karten einen Überblick, was die Tiere nun zum Wohlfühlen brauchen, quasi was für eine Gehegeart nötig ist. Für Nachhaltige Tierhaltung gibt es Bonuspunkte. Mann kann Verbindungen mit Partnerzoos der 5 Kontinente aufnehmen. (Jeder Spieler kann aber nur maximal 4 Partnerschaften eingehen!). Außerdem wird die Zusammenarbeit mit diversen Universitäten belohnt. Hier kann jeder Spieler mit dreien kooperieren.
    Feste Spielrunden gibt es nicht. Das Spiel endet, wenn sich die Zählsteine eines Spielers auf der Attraktions- und Artenschutzleiste überholen. (So ähnlich wie bei Raja of the Ganges).
    Dieses ist bis hier nur ein sehr grober Überblick über die Aktionen. Trotz nur 5 Aktionskarten ist hier ein super verzahntes Strategiespiel entstanden. Das Spielgefühl mit reichlichen Spielaspekten und Vorplanungen für die nächsten Spielzüge ist einfach nur klasse. Man hat nie das Gefühl nichts machen zu können. Im Gegenteil, DEN Zug zu machen ist das schwierige. Weil eben zu viel zu bedenken ist. Das ist aber nicht Spielmindernd, sondern macht eben den Reiz von Arche Nova aus. Der Wiederspielreiz ist auch extrem hoch. Die 8 doppelseitigen Zoopläne mit diversen Startvorteilen und die 212!!! Zookarten bieten auch auf lange Sicht viel Abwechselung für zukünftige Partien.
    Wie gesagt, ist dieser Artikel nur ein kleiner, grober Überblick über das Spiel.
    Ich habe das Freitag auf der Messe gekauft und im Vorfeld bei Feuerland vorbestellt. Diese 60€ sind für mich gut angelegt. Ich habe ein super Strategiespiel bekommen. Die Ausstattung und das Spielmaterial sind sehr gut. (stabile, gut bedruckte Karten usw). Das Einzige, was mich etwas stört sind die dünnen Zoopläne. Das ist aber jammern auf hohem Niveau.
    Matthias Wigge hat hier ein super Spiel auf den Weg gebracht. Ich würde dieses aufgrund der vielfältigen Spielmöglichkeiten und nötigen Vorausplanungen als Expertenspiel einstufen. Von mir auf jeden Fall eine Kaufempfehlung für Strategen und eine volle 6er Wertung!
    Andreas hat Arche Nova klassifiziert. (ansehen)
    • Maren L., Mathias W. und 10 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Katja S.
      Katja S.: Für mich klingt der Aktions-Kartenmechanismus ziemlich genau nach Civilization - Ein neues Zeitalter. Ist das so?
      Das ganze Spiel klingt... weiterlesen
      26.11.2021-07:32:54
    • Andreas K.
      Andreas K.: Hallo, ja, das ist so. Arche Nova habe ich nun schon öfters gespielt. Der Spielreiz lässt nicht nach. Gibt immer noch etwas zu optimieren. Und... weiterlesen
      26.11.2021-08:31:07

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(0€ Mindestbestellwert)
Suche: