Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Aquaretto wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • Kinderspieletest
    Kinderspieletest
    2008
    1. Platz (8-13 Jahre)
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Aquaretto



Jeder Spieler besitzt einen Wasserpark und versucht möglichst viele Besucher anzulocken, um dafür Siegpunkte zu erhalten.
Dazu muss er die passenden Tiere sammeln, denn er kann nur eine beschränkte Anzahl Tierarten unterbringen. Gelingt es einem Spieler sehr viele Tiere zu bekommen, lohnt es sich für ihn, den Wasserpark auszubauen. Denn sind die Schaubecken einmal voll, müssen die Tiere ins Depot, und der Spieler verliert wieder Punkte.
Der geschickte Einsatz von Mitarbeiter-Steinen kann dem Spieler zusätzliche Siegpunkte geben. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Aquaretto, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Michael Schacht

Aquaretto ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Aquaretto auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

Listen mit Aquaretto



Aquaretto ist auf 37 Merklisten, 17 Wunschlisten, 20 freien Listen und in 63 Sammlungen gespeichert.
Alle anzeigen

So wird Aquaretto von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 10 Kundentestberichten   Aquaretto selbst bewerten
  • Stefan W. schrieb am 11.04.2008:
    Bei Aquaretto handelt es sich um einen Zusatz zu Zooloretto wie auch um ein egenständiges Spiel.

    Aquaretto macht noch mehr Spass als Zooloretto. Die neuen Regeln sind aus meiner Sicht sehr sinnvoll umgesetzt worden. Die Mitarbeiter so wie das Gestalten der Zooabschnitte (Becken) bringen jetzt auch den Faktor Taktik mit ins Spiel.

    Die Umsetzung ist grafisch sehr gut gelungen.

    Die Verbindung mit Zooloretto ist sehr gut durchdacht und macht eine Menge Spass. Eine klare Kaufempfehlung kann ich auf jeden Fall geben.

    Hier stimmt Spass und Anforderung. Der Glücksfaktor hält sich in Grenzen. Für die ganze Familie gut geeignet.

    Da ich in der Regel nur Ausnahmespiele mit 6 Sternen bewerte, gebe ich Aquaretto 5 Sterne. Diese sind absolut verdient.
    Stefan hat Aquaretto klassifiziert. (ansehen)
  • Frank L. schrieb am 04.05.2011:
    Spielbeschreibung:
    Die Spieler erschaffen sich ihren eigenen Tierpark mit exotischen Wassertieren. Dazu erhalten sie eine Wasserparktafel mit zwei Kassenhäuschen und zwei Futterstationen, ein Depot sowie mehrere Ausbautafeln.

    Ablauf:
    Ähnlich wie bei Zooloretto ziehen die Spieler reihum verdeckte Tierplättchen und platzieren sie offen auf einen der ausliegenden Transportwagen. Befinden sich auf einem Wagen genug interessante Plättchen, so kann man stattdessen aus der Runde aussteigen und sich einen Wagen nehmen. Die darauf befindlichen Tierplättchen platziert man auf sein Wasserparktableau. Die Größe der einzelnen Becken jeder Tierart ist im Gegensatz zu Zooloretto nicht festgelegt. Gleiche Tierarten werden einfach direkt nebeneinander gelegt und bilden somit das Wasserbecken. Unterschiedliche Tierarten dürfen hingegen nicht direkt aneinander grenzen.
    Auf der Grundtafel kann man drei verschiedene Tierarten unterbringen. Mit einer Geldaktion kann man seinen Wasserpark erweitern und dann bis zu zwei weitere Tierarten unterbringen.
    Hat man 3, 6, oder 9 Tiere einer Art in einem Bassin erhält man jeweils eine Münze, mit der man Geldaktionen ausführen kann. Legt man das 5. bzw. 10. Tier einer Art in ein Becken, erhält man jeweils einen Mitarbeiter. Diese kann man als Kassierer, Tierpfleger, Trainer und Manager einsetzen, was am Ende des Spiels Bonuspunkte einbringt.
    Tiere, die man nicht mehr platzieren kann, kommen ins Depot und bringen am Ende Minsupunkte.

    Das Spiel endet, wenn eine bestimmte Anzahl Vorrats-Plättchen unterschritten wird.

    Fazit:
    Thema und Ablauf ähneln Zooloretto. Trotzdem hat es meiner Meinung nach sehr wohl seine Existenzberechtigung: Durch die flexible Gehege-Gestaltung und durch das neue Element der Mitarbeiter bekommt man ein Spiel mit mehr Einflussmölichkeiten.
    Das Spielmaterial, insbesondere die Tierplättchen, sind sehr schön gestaltet und bringen das Thema des eigenen Wasserparks stimmig herüber.
    Mir gefällt Aquaretto sehr gut und ich spiele es immer wieder sehr gerne!
    Frank hat Aquaretto klassifiziert. (ansehen)
  • Ute Z. schrieb am 10.10.2010:
    Wer Zooloretto mag, wird auch an Aquaretto seine Freude haben (und umgekehrt). Das Spiel ist ein eigenständiges Brettspiel, das ähnlich funktioniert wie Zooloretto und auch mit diesem kombiniert werden kann. Einige Unterschiede gibt es aber doch, so sind bei Aquaretto die Gehegegrößen nicht vorgegeben, es gibt Zoopfleger, Tiere, die Extrapunkte durch Shows einbringen können etc.

    Insgesamt finde ich, dass Aquaretto mehr Möglichkeiten bietet als Zooloretto, aber Spaß machen mir beide Teile. Kombinieren ist erst mal unheimlich kompliziert, aber die Spiele laufen dann doch noch recht getrennt voneinander nebeneinander her ab. Da macht es doch eher Spaß, jedes für sich zu spielen, und jedes hat hierbei seinen eigenen Reiz.
    Ute hat Aquaretto klassifiziert. (ansehen)
Alle 10 Bewertungen von Aquaretto ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: