Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Agentenjagd
Agentenjagd
statt 21,99 €
jetzt nur 18,79
Sie sparen 3,20 €
(14,6% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Agentenjagd ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Agentenjagd



Agentenjagd ist ein spannendes Deduktionsspiel für die ganze Familie. Die Spieler sind Agenten und versuchen den Spion zu finden, der sich in einer der Städte auf dem Spielplan versteckt hält.
Zu Beginn des Spiels weiß nur die App wo der Spion ist. Mit verschiedenen Verkehrsmitteln suchen die Agenten den Spion auf der ganzen Welt. Durch den Einsatz von Aktionskarten bekommen die Agenten von der App wertvolle Tipps, die nur sie kennen.

Agentenjagd, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Forrest-Pruzan Creative



Translated Rules or Reviews:

Agentenjagd kaufen:


statt 21,99 €
jetzt nur 18,79
Sie sparen 3,20 €
(14,6% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Agentenjagd ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Agentenjagd auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Listen mit Agentenjagd



Agentenjagd ist auf 10 Merklisten, 5 Wunschlisten, 3 freien Listen und in 2 Sammlungen gespeichert.

So wird Agentenjagd von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Agentenjagd selbst bewerten
  • Michael S. schrieb am 20.10.2018:
    Ziel des Spiels
    Die Spieler sind Agenten auf der Jagd nach einem Spion. Dieser kann sich iregendwo auf der Welt aufhalten und nur durch die Informanten, kommt man an wertvolle Tipps über seinen Aufenthaltsort. Doch auch die Informanten müssen erst einmal gefunden werden. Einen gibt es pro Kontinent und wer ihn findet, bekommt wertvolle Karten. Mit diesen lässt sich zum einen die Suche nach dem Spion beschleunigen, da man zum Beispiel die Felder zwischen dem Spieler und dem Spion angezeigt bekommt. Zum anderen gibt es Karten, mit denen man die anderen Spieler behindern kann. Da wird schon mal schnell ein Flughafen geschlossen und die Spieler können dieses Verkehrsmittel nicht mehr nutzen. Dies alles passiert in der App von Agentenjagd und auf dem Spielplan. Wer als erstes auf dem Feld des Spions steht und ihn verhaftet, gewinnt das Spiel.

    Aufbau
    Der Spielplan kommt in die Mitte des Tisches. Dann nimmt sich jeder Spieler eine Spielfigur und die entsprechende Karte und legt diese vor sich ab. Nun mischt man noch die Karten und legt sie als verdeckten Nachziehstapel neben dem Spielplan bereit. Jetzt braucht ihr noch zwingend die App, die es im App-Store oder Play-Store zum herunterladen gibt. Startet die App, stellt ein, welche Spieler mitspielen. Die App sagt euch nun, welcher Spieler auf welchem Feld steht und schon geht es los.

    Spielablauf
    Die Spieler haben immer zwei Aktionen, die sie in ihrem Zug machen dürfen. Das wäre zum einen das Bewegen mit einem Verkehrsmittel und zum anderen das Ausspielen von Aktionskarten. Die Spieler können dabei beliebig zwischen den beiden Aktionen wählen, oder der App mitteilen, dass sie auf eine Aktion verzichten möchten. Das macht vor allem Sinn, wenn man denkt auf dem Feld eines Informanten zu stehen. Als besondere Aktion kann man dann noch versuchen, den Spion auf dem Feld, auf dem man steht, zu verhaften.

    Die App
    Die App wird zwingend benötigt, um das Spiel zu spielen. Sie wählt bei jedem neuen Spiel die Position des Spions und der Informanten aus. Dadurch läuft jede Runde anderes. Die App weiß auch immer, so die Spieler nach dem bewegen stehen und kann im Notfall auch alle Positionen der Spieler noch einmal ansagen. Dann kann man mit den Codes auf den Karten diese in der App nutzen. Wenn man den Code eingegeben hat, weiß die App, welche Karte man aktiviert hat und reagiert entsprechend. Auch versorgt sie die Spieler ständig mit geheimen Nachrichten. Das sind zum einen die Ergebnisse der benutzten Karten und zum anderen die Entfernung zum Informanten des Kontinents, oder ob man ihn schon gefunden hat. Diese Informatioen muss man natürlich vor den anderen Spielern geheim halten.

    Die Aktionen
    Möchte man sich von seinem Feld aus bewegen, so muss man die Bewegung in der App wählen und sagen, mit welchem Verkehrsmittel man reisen möchte. Dazu sind auf dem Spielplan verschiedenfarbige Linien aufgedruckt. So stehen grüne Linien für das Motorrad, die lilanen für den Sportwagen, die blauen für den Hubschrauber und die gelben für den Jet. Nachdem von jedem Ort immer nur höchstens ein Weg pro Farbe abgeht, weiß die App, wo sich der Spieler befindet. Wenn man sich nicht bewegen möchte, so kann man auch eine seiner Aktionskarten benutzen. Schauen wir uns also zuerst an, wie man an diese kommt.

    Die Informanten
    Auf jedem Kontinent gibt es einen Informanten. Wenn man am Ende seines Zug aus dessen Feld steht, so teilt einem die App dies in einer geheimen Nachricht mit. Ansonsten sagt die App einem, wie weit man von vom Informanten weg ist. Wer als erster einen Informanten gefunden hat, bekommt vier Karten, sobald er den Kontinent verlassen hat. Dadurch wird sichergestellt, dass die anderen Spieler den Aufenthaltsort eines Informanten nicht sehen, sondern höchstens erahnen können. Der zweite Spieler, der den Informanten dann besucht, bekommt schon eine Karte weniger usw. Es gibt folgende Karten, die man nutzen kann:

    a) Suche nach dem Spion
    Die App sagt einem, wie viele Felder man noch vom Spion entfernt ist.

    b) Hinweis auf den Spion
    Die App zeigt an, in welcher Richtung der Spion zu finden ist.

    c) Weiterer Zug
    Man darf einen kompletten, zweiten Zug machen.

    d) Straßen sperren
    Alle Straßen sind für alle Spieler für eine Runde gesperrt.

    e) Flughäfen schliessen
    Alle Flughäfen sind gesperrt und können von keinem Spieler benutzt werden.

    f) Flughäfen und Straßen öffnen
    Mit dieser Karte kann man die beiden Katen davor wieder aufheben.

    g) Sabotage
    Ein zufälliges Verkehrsmittel wird sabotiert. Nutzt ein Spieler dieses, so darf man ihm eine Handkarte klauen. Man selber darf dieses Verkehrsmittel aber nutzen.

    h) Abhören
    Man prüft, wie weit ein anderer Spieler vom Spion weg ist.

    i) Fallschirmsprung
    Man wird auf ein Feld auf der anderen Seite des Spielfelds abgesetzt.

    Spielende
    Das Spiel endet, wenn ein Spieler auf einem Feld steht und den Spion fängt. Dazu tippt man in der App auf die Handschellen. Steht man richtig, so hat man das Spiel gewonnen. Steht man falsch, so muss man eine Runde aussetzen.

    Kleines Fazit
    Agentenjagd ist ein Spiel, bei dem der Einsatz einer App wirklich Sinn macht.
    Dadurch wird die Position des Spions und der Informanten immer neu vergeben und nur die App weiß sie.
    Die Aktionskarten mache alle Sinn und so kann man auch schön andere Spieler blockieren.
    Die Suche nach dem Spion ist allerdings gar nicht so einfach.
    Wenn man sich nur auf die Anzahl der Felder verlässt, die man vom Spion entfernt ist, kann die Suche lange dauern.
    Die Richtung ist eine durchaus wichtige Information und auch die Abfrage, wie weit ein Mitspieler noch vom Spion entfernt ist.
    Wir fanden das Spiel in jeder Besetzung spaßig.
    Die Anleitung ist gut geschrieben, und den Rest erklärt einem die App selbst.
    Diese ist in unseren Testrunden weder auf dem iPad, noch einem Samsung Galaxy abgestürzt.
    Die Musik lässt sich zum Glück ausschalten, denn die hat uns eher genervt.
    Wer gerne Deduktionsspiele mag und dem Einsatz einer App nicht abgeneigt ist, dem sei dieses Spiel empfohlen.
    ___________
    Die komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:
    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/komplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/927-agentenjagd.html
    ___________
    Michael hat Agentenjagd klassifiziert. (ansehen)
  • Pascal V. schrieb am 26.06.2018:
    Review-Fazit zu „Agentenjagd“, einem modernen Wettlaufspiel.


    [Infos]
    für: 2-4 Spieler
    ab: 8 Jahren
    ca.-Spielzeit: 20min.
    Autor: Forrest-Pruzan Creative
    Illustration/Gestaltung: Christian Schob
    Verlag: Schmidt Spiele
    Anleitung: deutsch
    Material: deutsch (dito APP)

    [Download: Anleitung]
    dt.: https://www.schmidtspiele.de/de/produkte/details/product/agentenjagd-49342.html (s. Infokasten; inkl. Links zur APP)

    [Fazit]
    Als Super-Agenten suchen die Spieler einen Spion, der sich irgendwo auf der Welt versteckt hält. Um diesen aufzufinden, müssen sie Spuren nachgehen, die ihnen die zum Spielen nötige APP andeutet. Nach und nach entdecken sie so immer mehr Hinweise, die sich auch mit Hilfe von Informanten, auf den verschiedenen Kontinenten, verdichten und so schliesslich im Wettlauf mit den anderen Agenten zum Ziel führen. Die durchgehend vertonte APP hilft auch beim Aufbau des Spiels und dem Platzieren/Bewegen der schicken Agentenfiguren – der Spion wird pro Partie neu und zufällig „versteckt“.

    Mit Hilfe von 2 Aktionen kann jeder Agent pro Zug Bewegungen oder Aktionskarten (per Codeeingabe in der APP) ausführen – die Karten erhält man von den Informanten!
    Gereist wird dabei auf der Weltkarte per Flugzeug, Sportwagen, Motorrad oder Helikopter, was auch jedesmal entsprechend mit der APP abgeglichen wird. Die vielfältigen Aktionskarten werden in der, auch sonst übersichtlichen, Anleitung erklärt.

    Das Spielmaterial ist wertig, wenn auch teils etwas trist, aber ähnlich vergleichbare Klassiker, wie Scotland Yard, konzentrierten sich ja auch eher auf das Spielgeschehen, denn auf Gestaltung^^. Die wichtige APP funktioniert, nach etwas Eingewöhnung, fehlerfrei und gibt i.d.R. passgenau die nötigen Hinweise und leitet so die Spieler in die entsprechende Richtung.
    Hier lohnt es sich auch die Mitspieler zu beobachten, um abzuwägen, welchen Informanten diese wohl gerade entdeckt haben könnten und sich selbst dorthin zu begeben, denn die Informanten verbleiben immer am selben Ort.
    Schick ist dabei die Geheimnistuerei, wenn der aktive Spieler seinen Hinweis auch nur per Fingerbewegung über den Touchscreen entziffern kann, damit ja keiner „über die Schulter“ gucken kann.

    Rundum liegt hier ein feines Familienspiel vor, dass das Rad zwar nicht neu erfindet, aber das bekannte Thema dennoch genug modernisiert, um die Spieler an den Tisch zu locken!

    [Note]
    4 von 6 Punkten.


    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/244520/agentenjagd
    HP: https://www.schmidtspiele.de/de/produkte/details/product/agentenjagd-49342.html
    Ausgepackt: n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=26071
    Pascal hat Agentenjagd klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: