Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Klicken Sie auf das Bild um das Video zu laden.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Video anschauen können.


Adventure Games - Die Monochrome AG
Adventure Games - Die Monochrome AG
Adventure Games - Die Monochrome AG
statt 14,99 €
jetzt nur 13,69
Sie sparen 1,30 €
(8,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten


oder Adventure Games - Die Monochrome AG ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Adventure Games - Die Monochrome AG



Mysteriös! Die Spieler brechen in diesem Thriller in ein Forschungsgebäude der Monochrome AG ein. Dort angelangt sind sie auf sich allein gestellt. Ähnlich wie in einem PC-Adventure müssen die Spieler nun Räume erkunden, Gegenstände miteinander kombinieren, Hinweise finden und sich mit Personen unterhalten. Nur so kommen sie Schritt für Schritt den Zusammenhängen auf die Spur. Spannend bis zum letzten Zug. Ein Brettspiel in drei Kapiteln ab 16 Jahren, mit einfachen Regeln – los geht‘s!

Adventure Games - Die Monochrome AG, ein Spiel für 1 bis 4 Spieler im Alter von 16 bis 100 Jahren.
Autor: Matthew Dunstan, Phil Walker-Harding



Translated Rules or Reviews:

Adventure Games - Die Monochrome AG kaufen:


statt 14,99 €
jetzt nur 13,69
Sie sparen 1,30 €
(8,7% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

jetzt vorbestellen
, wird bald nachbestellt.
Lieferzeit 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Adventure Games - Die Monochrome AG ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Adventure Games - Die Monochrome AG auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Adventure Games - Die Monochrome AG von unseren Kunden bewertet:



6 v. 6 Punkten aus 2 Kundentestberichten   Adventure Games - Die Monochrome AG selbst bewerten
  • Erik S. schrieb am 24.05.2019:
    Ich habe schon lange auf die neue Reihe von Kosmos gewartet und jetzt endlich den ersten Fall gespielt. Und ich bin wirklich glücklich damit! Das Spiel spielt sich wie eine Mischung aus Unlock, House of Danger und Time Stories und verbindet hier einige der besten Punkte miteinander. Es geht bei dem Spiel darum einen „Fall/Auftrag“ zu lösen. Hierzu müssen verschiedene Orte untersucht werden und Gegenstände kombiniert umso zur Lösung des Auftrages zu gelangen. Hierbei dient eine umfangreiche Story als Rahmen welche durchaus einiges an Spannung zu erzeugt, jedoch nicht wirklich innovativ ist. Zudem ist diese recht heftig und die Spielempfehlung „ab 16Jahre“ kann ich unterstreichen. Das Hauptaugenmerk liegt auch beim Entdecken der Story und es gibt weniger klassische Exit-Puzzle als eher solche wie ich verschiedene Dinge die ich gefunden habe sinnvoll kombiniere. Es spielt sich grob wie ein Unlock mit einer richtigen Geschichte und Time Stories ohne die wiederholenden Durchläufe und Würfelglück. Was zudem das tolle ist, es gibt ein optionales App „Kosmos Erklär-App“ in welchen man sich das Abenteuerbuch vorlesen lassen kann statt selbst die einzelnen Passagen des 64seitigen Storybuches selbst vorzulesen. Es ist beides möglich und obliegt bei euch auf was eure Runde gerade Lust habt. Dickes Lob das es beide Möglichkeiten gibt! Wir haben uns es vorlesen lassen. Die Stimme und Betonung ist hierbei nicht überragend aber durchaus gut! Das hat auch zu einem ganz eigenen Spielgefühl geführt. Ich habe selten ein so gemütliches Spiel gespielt. Es gibt keine Echtzeit wie bei Exit und auch keine wirkliche Ingame Zeit wie bei Time Stories. Es gibt ein paar Fallen in die man Laufen kann die dann Minuspunkte einbringen aber nicht weiter tragisch. Man spielt das Spiel einfach gemütlich vor sich her. Man kann neben bei was essen, kann sogar das Kind beschäftigen währenddessen und man kann wirklich jederzeit unterbrechen und später einfach weiterspielen. Es erfordert ein wenig aber nicht viel Aufwand das Spiel für eine spätere Fortsetzung zu sichern (3-5min) für die insgesamt gute 250-350min Spielzeit. Richtig das Spiel kostet, wenn man es günstig bekommt 12€. Sprich so viel wie für ein Exit-Fall und geht gut dreimal so lang wie jener. Zudem wird nichts zerstört und ist wieder komplett rücksetzbar.
    Genug der Lobrede. Das Spiel ist einfach klasse und wenn es Kritikpunkte gibt dann vielleicht das ein paar der „Fallen“ etwas gemein sind da ich an ein paar stellen gedacht hab nach einer Aktion das wollt ich doch gar nicht machen. Aber nun gut gehört dazu und sorgt auch für heitere Momente. Die Rätsel an sich sind eher Kombinationsübungen und nicht sonderlich schwierig aber man hat durchaus die Zügel meist selbst in der Hand und genug Hinweise wie es wo weitergeht ohne dass man blind rumprobieren muss und ohne das es zu geradlinig wird. Für meinen Geschmack hätte es aber durchaus noch etwas kniffliger sein können. Auch grafisch ist das Spiel sehr schön gemacht, kommt hier aber bei weitem nicht an Time Stories ran. Aber das Design und die Grafik ziehen einem in die Story und so soll es ja sein! Von dem her Top!
    Die Anleitung ist okay und zwar nicht kompliziert, aber es ist kein auspacken und gleich losspielen Spiel. Man sollte die Regeln gut kennen sonst ist man am Anfang oft verwirrt was der Atmosphäre nicht gut tut. Es gibt ein paar Dinge die ich in den Regeln gerne klare gelesen hätte aber im Spiel haben wir uns dann die wenigen Unklarheiten nach Gefühl ausgemacht und das hat gepasst.

    Absolute Kaufempfehlung für alle die solche Art von Spielen mögen und jene die immer denken Exit, Unlock hat zu wenig Storie, Time Stories ist nervig mit den Wiederholungen und zusätzlich zu teuer ist. Sowie einem House of Danger zu zufällig ist von dem was passiert und man eigentlich oft auch eine Münze werfen kann. Es spielt sich irgendwie (zumindest mit dem Vorlese-App) wie ein interaktives Hörbuch :)

    *Ich war wirklich überrascht vom Umfang. 350min Spielzeit, 64seitiges Abenteuerbuch mit Story (inklusive optionalem App zum Vorlesen lassen) und das alles für den halben Preis eines Time Stories Falls!
    *Es kombiniert auf wirklich nette Art und Weise bereits bekanntes und schafft durch den wirklich sehr gemütlichen und ungehetzten Spielstil eine ganz eigene Atmosphäre
    *Der Fall ist meiner Meinung nach zu Recht ab 16Jahre.
    *Es wird nichts zerstört und ist danach wieder spielbar (Man selbst kennt dann natürlich die Story)
    *Das Spiel bietet meist einfache kombinieraufgaben und durchaus auch Entscheidungen ohne zufällig zu sein
    *Die Grafik und das Design ziehen einen Atmosphärisch gut in die Geschichte
    Erik hat Adventure Games - Die Monochrome AG klassifiziert. (ansehen)
  • Christian S. schrieb am 26.05.2019:
    Die neue Adventure Games-Reihe wurde von uns mit Spannung erwartet und nachdem wir jetzt den Fall "Die Monochrome AG" abgeschlossen haben, möchte ich eine kurze Rezension verfassen (es wird nichts über die Story verraten).

    Das Spiel wird mit Karten gespielt, dabei handelt es sich um Gegenstände, Textdokumente etc. Große Karten zeigen dabei die verschiedenen Etagen/Räume der "Monochrome AG", die man nach und nach erkunden muss. Jeder übernimmt die Rolle eines Charakters, der in diesem Fall keine Sonderfähigkeit hat, sondern ein Handicap (wichtig beim Erkunden der verschiedenen Gegenstände/Ebenen). Zusätzlich liegt das Abenteuerbuch bei, in dem die Geschichte enthalten ist und aus der man immer vorlesen muss, sobald man etwas Neues entdeckt. Wir haben das Spiel jedoch über die Kosmos-Erklär-App gespielt und uns die Geschichte vorlesen lassen. Die weibliche Stimme empfand ich dabei als sehr angenehm und immer klar verständlich und diese trägt entscheidend zur tollen Atmosphäre bei. Allerdings saugt die App ordentlich am Akku, also vorsichtshalber ein Ladegerät mit einplanen (man kann aber jederzeit wieder einsteigen, einen Datenverlust gäbe es nicht, wenn man aus der App rausgeht).

    Als Spieler hat man verschiedene Aktionsmöglichkeiten: fortbewegen, Gegenstände kombinieren oder mit Mitspielern tauschen und Orte erkunden, um mehr über die Geschichte zu erfahren.

    Der Ablauf ist dabei recht simpel; wie im Vorfeld angekündigt, ist es wie eine Art Point & Click-Adventure für den PC; gehe an Ort X und suche nach Hinweisen und kombiniere diese. Die Rätsel sind dabei eigentlich immer schlüssig gewesen. Wir haben alle 3 Missionen allerdings an einem Stück gespielt, was für die Konzentration vielleicht nicht so gut war, da wir gegen Ende doch häufiger auf die Hilfeseiten geblättert und insgesamt gut 4,5 Stunden für alle 3 Fälle benötigt haben. Wir konnten aber trotzdem das zweitbeste Ergebnis erzielen. Zu lange Pausen sollte man zwischen den einzelnen Missionen aber auch nicht haben und ein Spielen in der identischen Gruppe ist natürlich auch sinnvoll. Aber man bekommt für diesen Preis richtig viel an Spiel und man muss kein Material zerstören und kann es weitergeben oder verkaufen, also ein großer Vorteil!

    Mir persönlich hat das Spiel wirklich gut gefallen und ich freue mich schon auf "Das Verlies". Wir haben zu viert gespielt, aber nicht bei jedem kam es zu 100 % an. Das liegt daran, dass bei dem ein oder anderen ein gewisser "Sättigungseffekt" eingetreten ist, was solche Art von Rätselspielen angeht (Exit, Unlock!, Sherlock etc.), und das kann man in gewisser Weise auch nachvollziehen, da es ja zur Zeit auch einem gewissen Trend unterliegt. Und bei kooperativen Spielen ist auch das Problem, dass man sich nicht immer einig ist und durchaus auch mal heftiger diskutiert wird oder sich ein Spieler immer durchsetzen möchte, was auch nicht jedermanns Sache ist.
    Aber wenn es nach mir geht, darf es gerne weiter Krimi-/Rätselspiele in dieser Qualität geben!
    Christian hat Adventure Games - Die Monochrome AG klassifiziert. (ansehen)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: