Benutzen Sie die Steuerkontrollen, um Bildbereiche zu vergrößern! Mit der gehaltenen linken Maustaste kann der Bildausschnitt verschoben werden.

Adios Amigos
Adios Amigos
Adios Amigos
Dieser Artikel ist ausverkauft
oder Adios Amigos ausleihen
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Adios Amigos



Irgendwo in Mexiko treffen rivalisierende Desperado-Banden aufeinander. Nur der Desperado mit dem kühlsten Kopf und dem schnellsten Finger am Abzug kann die unausweichlichen Ballereien überleben ...

In diesem rasanten Kartenspiel agieren alle Spieler gleichzeitig. Reaktionsschnell müssen sie erkennen, mit welchem Pistolenmarker sie welchen Desperado in der Schusslinie haben und blitzschnell abdrücken. Wer dazu das Nachladen nicht vergisst und im richtigen Zeitpunkt zum Dynamit greift, hat beste Chancen, sich der meisten Rivalen zu entledigen und am Ende siegreich zu triumphieren.

Adios Amigos, ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 8 bis 100 Jahren.
Autor: Momo Besedic

Adios Amigos ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.

Diese Funktion erfordert ein Login. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen

So wird Adios Amigos von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 6 Kundentestberichten   Adios Amigos selbst bewerten
  • Martina K. schrieb am 04.11.2012:
    Mal als Schnäppchen irgendwo mitgenommen und gestern abend kam es zum ersten Mal zu viert zum Einsatz - und was soll ich sagen, Adios Amigos macht richtig Laune!

    Jeder Spieler erhält zu Beginn zehn Marken in seiner Farbe mit den Werten 0-9 (verdeckt ablegen), 15 Karten, zwei Patronen und ein Päckchen Dynamit. Von den 15 Karten legt jeder Spieler pro Runde 3 vor sich aus (es werden 5 Runden gespielt). Das ist dann auch schon der komplette Aufbau.

    Auf das Startsignal "Adios Amigos" geht´s los. Jeder dreht jetzt noch schnell 2 Marken um. Alle spielen nun gleichzeitig und versuchen die gegnerischen Desperados zu treffen. Dies gelingt, indem man entweder einen eigenen Marker mit der passenden Summer oder Differenz auf die Karte legt: Also auf eine Desperado-Karte mit einer abgebildeten 4 und 3 passt eine 1 oder 7.

    Während der Runde hat jeder 2 mal die Möglichkeit eine Patrone zu spielen und dabei "Nachladen!" zu rufen. Jeder Spieler darf nun zwei weitere seiner Marker umdrehen und nutzen.
    Setzt man Dynamit ein, ruft man laut "Bombe!". Nun müssen alle anderen Spieler sich die Ohren zuhalten und dabei von 10 auf 0 zählen. Während dieser Zeit darf der Bomben-Werfer in aller Ruhe genau einen Desperado ausschalten und dabei ausnahmsweise auch mehr als einen Zahlenchip auf eine Karte legen.

    Wer keinen eigenen Desperado mehr besitzt, scheidet aus der laufenden Runde aus. Dies geht so lange, bis nur noch ein Spieler übrig ist. Dieser erhält einen Bonus (Chip mit aufgedruckten Goldnuggets).
    Hat jemand einen Fehlschuss fabriziert (Rechenfehler), zahlt er an den betreffenden Spieler 3 Goldnuggets (Karten) und an alle anderen einen.
    Ansonsten erhält jeder Spieler die Karten mit den eigenen überlebenden Desperados bzw. den gegenerischen getroffenen. Sie werden auf die Rückseite gedreht. Jede Karte ist am Ende des Spiels 1 Goldnugget wert.

    Das Spiel verläuft nach diesem Schema über genau 5 Runden. Derjenige mit den meisten gewonnenen Nuggets ist der Gewinner.


    Fazit:
    Das Spiel hat uns in der ersten Runde schon Spaß gemacht - es ist ein schnelles, hektisches, chaotisches, total unstrategisches Spiel für zwischendurch. In der richtigen Runde kommt Western-Stimmung auf.
    Außerdem ist das Material hochwertig gestaltet (Patronen, Dynamitstangen), das wesentlich zum Spielgefühl beiträgt.
    Eine Empfehlung für alle, die auch Spiele wie z.B. Cash & Guns, Bang,... mögen. :-)

    Martina hat Adios Amigos klassifiziert. (ansehen)
  • Uemit E. schrieb am 26.06.2016:
    Tolles und rasantes Spiel. Insbesondere zu zweit kommt sehr viel Spass auf. Bei 3 Personen etwas chaotisch und ab 4 Spielern schon sehr unübersichtlich. Aber wir spielen es sehr gerne. Da fliegen im wahrsten Sinne des Wortes die Fetzen...
    Positiv: sehr hochwertiges Material, hohe Interaktion
    Negativ: keine Kritikpunkte
    Uemit hat Adios Amigos klassifiziert. (ansehen)
  • Heinz F. schrieb am 20.12.2009:
    Zuerst fällt einmal beim Öffnen der Schachtel der freie Platz auf, der Inhalt passt in eine halb so große Schachtel. Aber das Spielmaterial ist aus Holz, liebevoll gestaltet und gut verarbeitet. Nach dem ersten mal war ich etwas enttäuscht, habe mir etwas mehr erwartet. Die Regeln sind einfach, es spielt sich leicht und schnell (10-15 min), aber begeistert nicht sofort. Nach dem zweiten und dritten mal kam der Suchtfaktor auf. Dieses Spiel wirkt wie Kaffee: es putscht richtig auf! Man benötigt etwas Reaktion, muss einfache Additions.- bzw. Subtraktionsaufgaben schnell durchführen und darf sich nicht von den anderen ablenken lassen. Verzählen kostet Siegpunkte. Unbedingt 2-3 mal probieren. Toller Starter und Finnisher für Spielerunden. Achtung Suchtgefahr.
Alle 6 Bewertungen von Adios Amigos ansehen

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: