Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
100!
100!
100!
statt 8,60 €
jetzt nur 6,29
Sie sparen 2,31 €
(26,9% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder 100! ausleihen
100! merken erfordert Login

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

100!



In 100! müssen die Spieler ständig Karten ablegen, die sie nicht benötigen, und andere Karten ziehen um die fehlenden Karten zu ersetzen. Jeder spielt gleichzeitig und versucht seine Karten entweder in Reihen von 10 Karten oder in Zahlen von 18 bis 22 anzuordnen. Dem Spieler, dem dies zuerst gelingt gewinnt die Runde. Das hundertste Kartenspiel von der Firma Adlung Spiele.

100!, ein Spiel für 2 bis 5 Spieler im Alter von 9 bis 100 Jahren.
Autor: Karsten Adlung, Bernhard Naegele

100! kaufen:


statt 8,60 €
jetzt nur 6,29
Sie sparen 2,31 €
(26,9% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

100! ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von 100! auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


Wenn Ihnen 100! gefällt, gefällt Ihnen vermutlich auch:


      Listen mit 100!



      100! ist auf 7 Merklisten, 2 Wunschlisten, 2 freien Listen und in 5 Sammlungen gespeichert.

      So wird 100! von unseren Kunden bewertet:



      4 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   100! selbst bewerten
      • Christian D. schrieb am 20.10.2014:
        Mal wieder ein hektisches Kartenspiel in der kleinen Schachtel, für mich etwas zu glückslastig...
        Christian hat 100! klassifiziert. (ansehen)
      • Ulrike S. schrieb am 09.07.2017:
        Wie alle Adlung-Spiele die ich kenne, ist auch diese pfiffige Spielidee in eine kleine Schachtel mit den Maßen 9cmx6cmx2cm gepackt worden. Man sieht es diesen kleinen Adlung-Spiel-Schächtelchen nicht an, wie viel Spielspaß darin steckt.

        Das Cover des hier vorliegenden Jubiläumsspiels und die Gestaltung der Zahlenkarten von 11 bis 43 (alle Karten sind doppelt vorhanden) zeigen ein buntes Feuerwerk am nachtblauen Himmel und als kleines Gimmick kann mittels Daumenkino mit einer aufsteigenden Zahlenreihe auch ein kleines Feuerwerk „gezündet“ werden. Die Karten sind in Schachtelgröße und von guter Qualität (u.U. ein wenig dünn, bei häufigem Gebrauch könnte sich dies negativ auswirken, da die Karten schon etwas „aushalten“ müssen). Sobald Kinder den Zahlenraum bis 50 beherrschen, d.h. bis 50 vorwärts und rückwärts zählen können, können sie auch problemlos mitspielen.

        Zum Spielablauf - jeder Spieler erhält 13 Karten, je nach Spielerzahl werden die Karten mit den Kartenzahlen von 11 bis 34/42 oder 43 ausgegeben. Diese sollten die Spieler in einem kleinen verdeckten Haufen vor sich ablegen. Auf Kommando nimmt jeder seine Karten verdeckt auf die Hand und sortiert diese in auf- oder absteigende Zahlenfolgen. Damit beginnt das Spiel sofort. Alle Spieler spielen gleichzeitig und legen eine Karte verdeckt in die Tischmitte. Nun kann jeder nach einer anderen Karte „grabschen“ und schauen, ob er diese in seiner Zahlenreihe verwenden kann. So wird fortlaufend gespielt bis jemand STOP ruft, weil er entweder die 5er-Reihe mit den goldenen Zahlen von 18-22 oder eine 10er-Reihe beliebiger aufeinanderfolgender Zahlen auf der Hand hält. Die 5er-Reihe darf keine Lücken aufweisen. Bei der 10er-Reihe darf man eine Lücke von einer Zahl haben (z.B. 15 bis 25 bei der die Karte 22 fehlt). Zweite Bedingung ist, dass der potenzielle Sieger (STOP-Rufer) keine weitere doppelte Karte auf der Hand hält. Nur dann kann er auch die 10 Siegpunkte erhalten, ansonsten geht er leer aus. Die Mitspieler bekommen danach Punkte für die längste eigene Kartenfolge (ohne Lücke), die sie auf der Hand halten, gut geschrieben (hier gibt es die Regelung der „verbotenen“ doppelten Karte nicht).

        Das Spiel ist witzig und sehr schnell (Spielzeit zwischen etwa 5 und 15 Minuten). Wir haben es zu fünft gespielt (mögliche Spieleranzahl (2)3-5) und mussten während der Runden sehr viel lachen, wenn wir z.B. immer wieder die gleiche Karte „gegrabscht“ hatten und diese offensichtlich auch kein Mitspieler haben wollte. Herausfordernd ist, dass während der Runden alles gleichzeig abläuft – Karten einzeln abwerfen und aufnehmen, Karten einsortieren, überprüfen und zählen, Siegbedingungen im Blick behalten etc.

        Allerdings haben wir anfangs abgewartet, bis jeder Spieler seine Karten auf der Hand sortiert hatte, ehe wir zu spielen begonnen haben, da Mitspieler die jünger (oder älter) und motorisch nicht so „begabt“ oder geübt sind (die Karten also nicht so schnell auf die Hand nehmen und sortieren können) sonst von Anfang an benachteiligt gewesen wären (Hausregel). Wünschenswert ist, dass jeder Spieler gleich gut auf die in die Mitte geworfenen Karten der Mitspieler zugreifen kann. Wichtig ist auch, dass man darauf achtet, dass jeder Spieler zuerst eine Karte in die Mitte legt, bevor er eine andere aufnimmt - jeder sollte im Spielverlauf nicht mehr oder weniger als die 13 Karten auf der Hand halten.

        Die Spielanleitung ist ein „adlung-typisch“ kleines Heftchen in Kartengröße mit echt kleiner Schrift. Das könnte bei ungünstigen Lichtverhältnissen oder bei Brillenträgern für das Lesen der Spielanleitung hinderlich sein, zumindest ist es anstrengend. Da die Anleitung jedoch recht kurz und gut geschrieben ist, ist das für uns kein Kriterium, um einen Stern bei der Bewertung des Spiels abzuziehen, da der Spielspaß dies wieder „wett“ macht. Damit gibt es von uns 5 Würfelpunkte und eine klare Kaufempfehlung. Ein Spiel, was man überall gut mit hinnehmen kann, da es in jeder Handtasche oder Hosentasche Platz findet und aufgrund der einfachen Spielregeln auch für jedermann/frau zugänglich ist. Zudem benötigt man nicht viel Platz zum Spielen, da maximal Karten in der Spieleranzahl ausgelegt werden, aber nichts auf dem Tisch an Kartenreihen gesammelt werden muss.
        Ulrike hat 100! klassifiziert. (ansehen)
      • Daniel K. schrieb am 25.12.2014:
        Ein nettes kleines Spiel für Zwischendurch.
        Allerdings muß man wissen, dass es dabei sehr hektisch zugeht.

        Die Karten werden je nach Spielerzahl entsprechend verteilt und schon kann es losgehen.

        Ziel des Spiels:
        ----------------

        ist es als erstes eine Reihe von 10 aufeinanderfolgenden Karten auf der Hand zu halten. Dabei darf eine Lücke vorhanden sein.
        Also zB 8-18 wobei die Karte mit der 14 fehlt.
        Das ist eine Möglichkeit das Spiel für sich zu entscheiden.
        Die andere Möglichkeit ist man sammelt alle goldenen Karten (18-22) die zusammen den Wert 100 ergeben.

        Spielablauf:
        ------------
        Für das Spielziel muß man beachten, dass man keine Karte auf der Hand doppelt hat. Ist dies der Fall legt man diese verdeckt auf den Tisch und alle Spieler versuchen sich diese Karte zu schnappen in der Hoffnung, eine Karte zu ergattern, welche ihm noch für seine Reihe fehlt.
        Um aber die Karte nehmen zu dürfen muß dieser selbst eine Karte verdeckt auslegen.
        So schnappen alle Spieler will um sich um als erster sein gewähltes Ziel zu erreichen.

        Ein SCHNELLES Spiel für Zwischendurch, aber man sollte mit Hektik und Chaos umgehen können. Als kleines Mitbringspiel sonst ideal, da es sich nur um eine kleine Packung mit Karten handelt.

        100! kann man übrigens auch mit mehr als 5 Spielern spielen, wenn man zwei Kartensätze besitzt. Was aber dann auch chaotischer wird.

        Daniel hat 100! klassifiziert. (ansehen)

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: