Eine eigene Bewertung für Winziges Weltall schreiben.
  • Uwe S. schrieb am 12.12.2017:
    Winziges Weltall ist ein Würfel-gesteuertes Worker-Placementspiel. 1-5 Spieler versuchen sich über die intergalaktischen Planeten auszubreiten (im Solo-Spiel geht es gegen einen reglementierten Schurken). Mit Hilfe der Würfel-Aktionen (Schiff bewegen, Resourcen [Energie / Kultur] erhalten, Kolonien [Diplomatie / Wirtschaft] aufbauen, Kolonie nutzen) werden Planeten kolonisiert und das eigene Imperium aufgerüstet. Einmal dürfen kostenfrei beliebig viele Würfel erneut geworfen werden, jede weitere Wiederholung kostet "Energie", mit "Kultur" können Aktionen (=Würfel) der anderen Spieler kopiert werden. Am Spielende (ein Spieler erreicht 21 Siegpunkte) werden noch die Geheimaufträge ausgewertet.

    Fazit: Winziges Weltall ist ein im wahrsten Sinn des Wortes winziges Spiel ([zu?] kleines Material) mit viel Spielspaß - auch in der Solo-Variante (Anfänger-Experten).
    Uwe hat Winziges Weltall klassifiziert. (ansehen)
  • Holger R. schrieb am 23.12.2016:
    Ein tolles Spiel was Solo aber auch zu zweit viel Spass macht. Die Regeln wurden ja schon erklärt, deshalb mal eine grobe Beschreibung der Soloregeln.
    Die Schurkengalaxie würfelt jeden Würfel einzeln. Er hat von Anfang an 4 Raumschiffe zur Verfügung. Seine Galaxie produziert,wenn Raumschiffe darauf stehen, Kultur und Energie. Beides wird auf einer Leiste angezeigt falls diese voll ist darf er entweder 3 mal zusätzlich Würfeln (Kultur) oder seine Galaxie aufwerten (Energie). Dann wird der jeweilige Marker wieder auf 0 gesetzt. Der Spieler darf den letzten Wurf des Schurken neu Würfeln wenn er 1 Kultur und 1 Energie abgibt.
    Der Schurke fliegt immer zum am weitesten Links liegenden Planeten, dessen Kolonieleiste noch nicht von ihm besetzt ist. Er kann nicht auf der Oberfläche eines Planeten landen.
    Falls der Schurke eine "Kolonie nutzen" würfelt, ist auf den Karten je nach Schwierigkeitsgrad und höhe des Ausbaus der Schurkengalaxie eine andere Aktion aufgedruckt die dann ausgeführt wird. Diese richtet sich meistens gegen den Spieler. Diese kann der Spieler nicht kopieren.
    Eine Partie dauert ca. 30 min. und ist ab der 2 höchsten Stufe auch wirklich eine Herausforderung. Das Spiel ist schnell aufgebaut und benötigt nicht viel Platz, also auch schön zu spielen wenn man Platz und Zeitmangel besteht.
    Ein tolles Spiel und auch für Solospieler sehr Empfehlenswert.
    Holger hat Winziges Weltall klassifiziert. (ansehen)
  • Thomas B. schrieb am 05.09.2017:
    Hat uns sehr viel Spaß gemacht und ist ein ideales Spiel wenn man wenig Platz hat im Gepäck (Camping!).

Eine eigene Bewertung für Winziges Weltall schreiben.

Winziges Weltall kaufen:


nur 27,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Winziges Weltall
Preis: 27,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: