Eine eigene Bewertung für Wer wars? schreiben.
  • Doreen S. schrieb am 09.03.2011:
    Meine Kids lieben es immer noch...
    Wir haben jetzt schon fast 2 Jahre das Spiel, aber es ist immer noch sehr reizend.
    Besonders für Kids, die der Detektivphase stecken.

    Es kommt bei uns öfters auf den Tisch und ist noch nicht langweilig geworden.

    Das Spiel ist auch allein gut spielbar.

    Einziges Manko: es brauch Batterien.
    Doreen hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
    • Hartmut M., Amadeus S. und 8 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Julia H.
      Julia H.: Hey Doreen, ich würd mich freuen, wenn du noch n bissl mehr dazu schreiben könntest, wie das Spiel abläuft!
      09.03.2011-17:42:54
    • Doreen S.
      Doreen S.: Hi Julia, ist ja soweit schon ganz gut beschrieben worden, wie es geht, dachte das bräuchte ich dann nicht mehr so ausfühlich. :o(
      10.03.2011-15:48:37
  • Benjamin-Linus Z. schrieb am 06.03.2011:
    Ein tolles Spiel für Kinder, bei dem die kleinen ein gutes Gedächtnis brauchen und kooperatives Spiel lernen. Allerdings sollte in den ersten Runden ein Erwachsener assistieren.
    • Ulrike D., Matthias H. und 8 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Antonius H.
      Antonius H.: Genau! Für ein Spiel mit kleinen Kindern ist das einfach genial. Und leicht ist es auch für Erwachsene nicht (oder gerade für sie nicht?)
      23.05.2011-23:55:01
    • Stephanie B.
      Stephanie B.: Das kooperative Spiel verhindert bei uns immer die sonst üblichen Wutanfälle ("ätsch Du hast aber verloren!"). Daher ist es unser Familien-Lieblingsspiel.
      20.11.2011-20:48:38
  • Nicole S. schrieb am 07.08.2008:
    Ein schönes Detektivspiel und sicher nicht nur für Kinder. Das Spiel erinnert ein klein bisschen an Cluedo, verfügt jedoch zusätzlich über eine sprechende Truhe, die den Spielern Anweisungen gibt, was sie als nächstes zu tun haben. Dadurch kann man das Spiel schnell starten, ohne lange in der Anleitung gelesen zu haben. Teilweise ist die Truhe leider etwas schwer zu verstehen. Gespielt wird gemeinsam gegen das Spiel und gegen die Zeit. Ein tolles Spiel mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Nicole hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 18.07.2011:
    Ein superschönes Spiel, nicht nur in der Aufmachung, das auch Erwachsene fesselt.Vom Prinzip her ein Cluedo für Kinder mit einer Schatztruhe die einem die Zeit davonrennen lässt!Deduktion, verbunden mit vielen interresanten Geschichten und Bildern, lassen die Kinder nicht genug davon kriegen!
    Unentbehrlich für Kinder!
    Jörn hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Claudia G. schrieb am 15.07.2012:
    Super Merkspiel - macht immer wieder Spaß!
  • Lutz S. schrieb am 24.01.2011:
    Süüß udn knuffig.

    Die Spieler wandern durch die Räume und können dort verschiedene Aktionen durchführen um mit den bewohnerne (Tieren) des Schlosses zu reden, Dinge zu finden und diese den tieren zu geben. So bekommt man immer mehr Hinweise welcher menschliche Schlossbewohner unter dem Einfluss des bösen Zauberers steht.
    Angeleitet wird man von einer Computerstimme.

    Der Spielmechansimus ist einfach zu bedienen, trotzdem sollten die Stöppken vielleicht in den ersten Runden von einem Erwachsenem angeleitet werden.

    Nach drei Runden vom dem Spiel hatte ich allerdinsg raus, dass im Endeffekt alles auch mit ein paar verdeckten Markern funktioniert hätte. Die Elektronik steigert leider den Kaufpreis, auch wenn es sicherlich ein schönes Kinderspiel ist.
    Für Erwachsene bietet es leider keinerlei Tiefe und bleibt dann doch ein Würfeln und ziehen Spiel.
    Lutz hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Rouven B. schrieb am 18.11.2014:
    Ich kann noch nicht mal mehr schaetzen wieviele Stunden wir dieses Spiel in der Familie schon gespielt haben. Das ist bei uns der absolute Spitzenreiter in Sachen Langzeitmotivation. Kooperativ, spannend und auf hoeherer Stufe auch herausfordernd. Absolute Empfehlung.
    Rouven hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Pascal V. schrieb am 22.04.2013:
    Ein sehr unterhaltsames Spiel aus der Elektronik-Ecke.

    Im spiel muessen die Kinder versuchen herauszufinden, wer den magischen Ring gestohlen hat. Dafür kommen alle Bewohner des Schlosses in Frage.
    Geholfen wird den Spielern durch eine sprechende Schatztruhe, die zugleich als Navi f. d. Schlossbegehung genutzt wird. Denn damit der integrierte Kleinstcomputer weiss, wo sich die Spieler jeweils befinden bzw. was sie schon herausgefunden haben, wird jede Bewegung und jede Aktion pro Raum ueber Bildsymbole eingegeben.

    Die Sprachausgabe koennte klarer und deutlicher sein, reicht aber durchaus f. d. Spielvergnuegen aus. Echte Deduktionsarbeit kommt hier nicht auf, aber das muss es bei einem Kinderspiel ja auch nicht. Die niedlichen Hinweise durch Essensbeschaffung f. d. sprechenden Tiere in jedem Raum sorgen f. genug Spannung, um das Spiel immer mal wieder hervorzuholen!
    Pascal hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Andrea M. schrieb am 11.11.2010:
    Sehr schön nur darf es nicht laut ausenherrum sein
  • Lisa E. schrieb am 14.02.2013:
    Als ich das Spiel kennen gelernt habe, war ich zunächst skeptisch. Ich mag eigentlich Technik in Spielen nicht so sehr. Allerdings wurden meine Befürchtungen nicht bestätigt. Mir hat das Spiel sehr gut gefallen. Auch die Kooperation fand ich ne super Sache. Kann man es nicht auch Kinder Cluedo nennen. In gewisserweise zeigen die Spiele doch Ähnlichkeiten auf.

    Auf jeden Fall zum Weiterempffehlen.
    Lisa hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • michael N. schrieb am 03.12.2010:
    ein spiel mit elektronik kann das was taugen? nun, die meinungen sind doch recht positiv...hmm...naja...okay, es ist flohmarkt und bei dem preis kann man nicht viel falsch machen (es hat mich 10euro gekostet), also mitgenommen und sonntagmorgen gleich mit dem kinde ausprobiert...viel anleitung ist gar nicht zu lesen, die "magische" truhe erklärt den rest im spiel von ganz alleine...worum es geht? ein zauberring wurde gestohlen und die spieler müssen gemeinsam den dieb ausfindig machen...dazu erhalten sie für zuwendungen in form von lebensmitteln von den tieren die diese lebensmittel haben wollen hinweise...großartig die "magische truhe"; sie zog meine tochter vollkommen in ihren bann...aus der truhe sprechen nämlich die tiere, meldet sich der böse zauberer oder die gute fee zu wort und ausserdem sagt sie die zeit an, die noch verbleibt um den dieb zu schnappen (aber keine sorge, hektik ist nicht nötig...nur jedes drücken auf dem kasten bzw das auslösen einer aktion lässt die zeit voranschreiten, es bleibt also genug zeit für überlegungen)...das spielmaterial ist sehr schön, ob nun noch der zauberring hätte beiliegen müssen (ein vergoldeter ring mit steinchen, den man eigentlich nicht braucht) anstelle eines pappblättchens darüber kann man streiten, trägt aber sicher zur atmosphäre gerade für kinder bei....auch zu kritisieren ist, die nicht ganz eindeutige kolorierung der karten (in einem falle sehen die schuhe schwarz aus und sollen es aber nciht sein, wenn ich mich recht erinnere) dafür ein lob an die drei einstellbaren schwierigkeitsstufen ( ändert die hilfe durch die fee und das auftauchen negativer ereignisse und die anzahl der aktionen, welche den nächsten glockenschlag auslösen).....ich habe den kauf absolut nicht bereut, so müssen elektronikspiele funktionieren dann kommen sie auch in den spieleschrank...gerüchteweise bringt der weihnachtsmann wer wars 2 - abenteuer in schräghausen ;)
    michael hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Sandra W. schrieb am 21.01.2010:
    Dieses Spiel ist sehr gut. Wir haben es schon länger und wir holen es immer wieder gerne aus dem Schrank.
  • Mike P. schrieb am 18.11.2011:
    Ist bei uns durchgefallen. Die Anleitung ist vorbildlich, daß Material ist Ok, aber Spielspaß wollte bei uns nicht so recht aufkommen. Ich denke, daß man für den Preis bessere Spiele bekommt, die ab 6 Jahren aufwärts gespielt werden können und deutlich mehr Spass machen. Es ist vom Prinzip her ein aufgebohrtes Memory Spiel. Mann muss sich etwas merken geht in einen Raum löst eine Aktion aus,merkt sich was in dem Raum war und geht in den nächsten usw..
    Mike hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Michael P. schrieb am 21.07.2008:
    Ein spannend gemachtes Spiel für Kinder UND ihre Eltern ;-)

    Schön hierbei ist, dass man nicht gegeneinander spielt, sondern gemeinsam gegen die Zeit. Unsere Kinder (5+7) sind sehr begeistert und wir Eltern auch !
  • Anette S. schrieb am 09.05.2020:
    Wunderschönes Kinderspiel, auch von Erwachsenen gut spielbar, hat Unterhaltungspotential.
    Anette hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Katrin S. schrieb am 02.11.2016:
    Unsere Kinder 5 und 8 sind begeistert seit wir das Spiel daheim haben. Auch Mama und Papa macht es Spaß. Es ist auch wenn es auf den ersten Blick kompliziert aussieht sehr einfach zu spielen. Der Computer spricht laut genug. Da sich die Schwiergigkeitsstufen einstellen lassen und es immer wieder neue Hinweise und Sätze vom " Computer " gibt wird es auch nicht langweilig. Geliehen und gekauft --> Top
    Katrin hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Frank B. schrieb am 27.12.2015:
    Der Weihnachtsmann legte dieses Spiel unter den Baum und gespannt gings an das spielen. Die Ausstattung ist ganz ordentlich. Der Ring hatte es meinem Sohn gleich angetan. Doch leider trübte bereits das Lesen der wenigen Spielregeln das Vergnügen.

    Beispiel:
    Wie öffnet man die Türen ??? Erklärung im Regelheft, das wird im Laufe des Spieles erklärt. Hmmm.

    Man würfelt um durch die wenigen Räume zu laufen, aber so richtig Sinn macht das Würfeln nicht.

    Die Sprachausgabe ist teilweise schlecht verständlich. Man muss schon sehr genau hinhören.

    Ich empfand das Spiel als recht langweilig. Nach ein paar Spielen muss ich leider sagen ein Fehlkauf. Wer elektronisch unterstützte Spile mag, der sollte lieber zu "Schnappt Hubi" greifen. Das ist um längen besser. Wegen der guten Ausstattung eine gnädige 3. "Kinderspiel des Jahres", den Titel hat es meiner Meinung nach nicht verdient.
    Frank hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 4 Kommentare!
    • Doreen S.
      Doreen S.: Schnappt Hubi ist der Nachfolger von Wer war es.. vielleicht liegt es daran, das es Euch nicht gefällt... Uns gefiel es immer gut.. hab es auch... weiterlesen
      27.12.2015-20:51:35
    • Frank B.
      Frank B.: Tjo Geschmäcker sind verschieden. Für mich war es ein Fehlkauf. Wird wohl verstauben und irgendwann verkauft.
      30.12.2015-20:28:57
  • Mirko V. schrieb am 13.03.2013:
    Die geheimnisvolle Truhe wirkt mystisch und geheimnisvoll! Natürlich nur für die kleinen Spieler. Ein schönes, spannendes Familienspiel in 3 versch. Schwierigkeitsstufen. Selbst meine Kinder (14 & 19) fanden es noch spaßig mit dem "bösen" Zauberer und der "geheimnisvollen, sprechenden Truhe"!
    Mirko hat Wer wars? klassifiziert. (ansehen)
  • Claudia J. schrieb am 25.01.2008:
    macht auch als Familie Spaß (6+9+11J)
  • Hainz S. schrieb am 21.01.2008:
    Ist ein klasse spiel das auch erwachsene begeistern kann. man spielt gegen die zeit. Konzentration und schnelligkeit sind hier also gefragt.
    Meine Tochter (6) ist totatl begeistert von dem spiel!!!!

Eine eigene Bewertung für Wer wars? schreiben.

Wer wars? kaufen:


nur 46,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Kunden, denen Wer wars? gefällt, gefällt auch:


      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Wer wars?
      Preis: 46,99
      inkl. MwSt., Versandkosten
      auf Lager
      1-3 Tage, max. 1 Woche
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: