Eine eigene Bewertung für Venedig schreiben.
  • Andreas K. schrieb am 25.02.2021:
    Venedig von GIANT ROC ist ein Spiel von David Turczi und Andrei Novac für 1-5 Gondoliere. Die Spielbox ist exakt wie die Box von Ragusa inkl. den praktischen Aufbewahrungsboxen aus Pappe für die Spielfiguren. Das Spielmaterial (pro Spieler je 10 Gehilfen, je 1 Gondoliere, je 4 Spielmarker), sowie 66 Ressourcenwürfel, der Spion, der Erste-Bewegung Marker und der Spielendemarker sind aus Holz. Die jeweils 2 Gondeln pro Spieler aus Plastik. Das restliche Spielmaterial (Münzen, Gebäudeplättchen und die Spielertableaus aus stabiler Pappe). \r\nAuch die insgesamt 104 Spielkarten (Vertrags-, Einfluss-, Gunst-,Schmuggler,- und Dogenkarten) sind wertig und stabil. \r\nWorum geht es in Venedig?\r\nWir bewegen uns mit unseren Gondeln durch die Kanäle von Venedig. Der Spielplan zeigt die Kanäle mit den angrenzenden Häusern (z.B. Kloster, Senat, Hafen etc) inkl. Anlegestellen. (Diese Gebäudeplättchen werden in jedem Spiel zufällig auf dem Spielplan verteilt, so dass kein Spiel dem anderen gleicht. Vor Spielbeginn werden pro Spieler 3 Auftragskarten gezogen, von denen ich zwei behalten darf. Diese Auftragskarten sind wichtig, um Siegpunkte und Geld zu bekommen. Außerdem geben sie bei Erfüllung diverse Boni bzw. Vorteile. Weiterhin setzt jeder Spieler seine beiden Gondeln auf zufällige Anlegestellen. Er stellt dort sofort jeweils einen Gehilfen auf das Plättchen, z.B. den Hafen. Das geht reihum, bis alle Spieler ihre Gondeln gesetzt haben. Wir haben nun aber das Problem, das wir zwar 2 Gondeln zur Verfügung haben, aber nur einen Gondoliere. Wir müssen uns also bei jeder neuen Spielrunde überlegen, welche Gondel wir nun besetzen und welche nicht. Nur mit einem Gondoliere fährt die auch. Diese Entscheidung ist kostenlos (wenn wir den Gondoliere in der nächsten Runde wechseln möchten) oder kostet 3 Geld, wenn er bleibt. Die verschiedenen Gebäude müssen wir abfahren, um an Rohstoffe, Münzen, Karten und dergleichen zu kommen. Nur mit Rohstoffen können wir unsere Aufträge erfüllen. Jedes Gebäude bietet Platz für 4 Gehilfen. Diese können im laufe des Spiels durch verschiedene Aktionen aufsteigen, bis zum 4. und letzten Feld. Auf diesem dürfen mehrere Gehilfen stehen, aber nur je einer pro Spielerfarbe. Da ich nur 10 Gehilfen zur Verfügung habe, aber es 12 Gebäude gibt (ohne die Kommunalen Gebäude auf denen keine Gehilfen platziert werden), muss ich mir schon überlegen, wo ich anlege und einen Gehilfen einsetze oder nicht. Denn dort, wo ich anlege, muss ich einen Gehilfen einsetzen, sofern noch keiner von mir dort steht.\r\nEs gäbe noch reichlich zu schreiben, was alles möglich ist und was ich bedenken muss. Bei 4 Spielern werden die Kanäle ziemlich voll und ich muss schauen, dass ich meine Gondeln so fahren lasse, dass für mich das optimale herauskommt. Die Intrigen im alten Venedig waren nicht zu verachten, auch nicht hier im Spiel. Und Verkehrsbeschränkungen gab es damals und auch im Spiel nicht.\r\nIch habe jetzt sicher noch einiges vergessen oder kann es nicht schreiben, weil die Strategie in Venedig ziemlich komplex, aber doch machbar (von der Schwierigkeit her) ist. \r\nAls Spielalter sind 12 Jahre empfohlen (das ist in Ordnung) und die Spieldauer ist mit 20 Minuten pro Spieler angegeben. Das ist aber abhängig vom jeweiligen Grübelfaktor der Mitspieler.\r\nDas Spielgefühl ist gut, die Siegstrategie und meine Einsetzmöglichkeiten sind schon fordernd, aber nicht überfordernd. Es macht einfach Spaß.\r\nDas Spielmaterial ist wertig und gut...bis auf die Gondeln aus Plastik. Diese sind, zumindest in meiner Spielschachtel, leicht verbogen und liegen nicht eben auf dem Spielplan. Bei einem Preis von über 60€ sollte das nicht sein. Das ist an der Ausstattung aber der einzige Kritikpunkt. Die Anleitung ist größtenteils gut strukturiert und führt einen gut in das Spielgefühl ein.\r\nVenedig ist ein gut vernetztes Strategiespiel mit vielen Spieloptionen (welche Gondel fährt, wo lege ich an, wo fahre ich vorbei, welche Rohstoffe brauche ich für meine Aufträge und.....) Ein typisches Turczi Spiel eben. Gut!\r\nAuch der Wiederspielreiz ist durch die immer wieder neu zu verteilenden Gebäudekarten gegeben. Kein Spiel gleicht dem anderen.\r\nAußerdem gibt es noch eine Solovariante, die ich aber noch nicht gespielt habe. Nach dem Studium der Soloregeln ahne ich auch hier eine Herausforderung. Demnächst werde ich mich daran wagen und den Dogen übertölpeln...oder er mich.\r\nFür Venedig gebe ich gute 5 Punkte. Abzüge für den Preis und für leichte Schwächen (Gondeln) des Materials. Ein gutes Spiel und guten Gewissens zu empfehlen.
    Andreas hat Venedig klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Venedig schreiben.

Venedig kaufen:


nur 65
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Venedig
Preis: 65 €
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: