Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für UNO schreiben.
  • Thomas L. schrieb am 19.10.2010:
    "Wer schafft es, seine Karten zuerst vor allen anderen abzulegen?"

    Genau dass ist die Frage, die die Gegenspieler versuchen als ersten zu beantwortet. Durch diverse Interaktionskarten (Richtungswechsel, +2 Ziehen, etc.) ist das Spiel wirklich erst dann zu Ende, wenn ein Spieler seine letzte Karte abgelegt hat.

    Eine Strategie kann man hier nur schwerlich verfolgen da immer mindestens ein Mitspieler anders denkt als man es eigentlich gerade gebrauchen könnte.

    4 Punkte weil es wirklich leicht zu erlernen ist und auch nach mehreren Runden noch Spaß macht / machen kann.
  • Martin W. schrieb am 28.01.2011:
    Ich denke, zum Ablauf des Spiels brauch ich hier nichts mehr zu schreiben. Ein einfaches Zahlen-Farben-Kartenablegespiel mit gewissem Ärgerfaktor für den, den´s halt trifft. Und wehe ihr vergesst "UNO" zu rufen....!!
    Das Spiel ist sicher gut für Spielrunden, wo mal der Kopf zwischendurch etwas ausruhen kann. Gutes Spiel--aber--ich finde das Spiel "Solo" noch einen kleinen Tick besser, wegen der Möglichkeit des Kartentausches mit einem Mitspieler oder alle geben ihre Handkarten nach links weiter. Sonst gleicher Ablauf wie UNO.
    Martin hat UNO klassifiziert. (ansehen)
    • Jörn F., Ulrich H. und 9 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Ulrich H.
      Ulrich H.: genau aus dem Grund der Möglichkeit des Kartentausches bleibt Solo bis zum Ende ein Spiel mit offenem Ausgang, was es aus meiner Sicht erheblich ... weiterlesen
      10.05.2015-00:25:30
  • Carsten W. schrieb am 07.02.2011:
    UNO ist sicher jedem bekannt, der schonmal Spielkarten in der Hand hatte.
    Dafür, dass es ein schon so unglaublich oft verkaufter "Klassiker" ist, bietet es meiner Meinung nach allerdings zu wenig.
    Die Karten mit besonderer Bedeutung haben wohl die meisten bereits als Hausregeln zu Mau Mau im Kindesalter schon gekannt.
    So ist UNO für mich eher ein Kinderspiel. Als Zwischendurch-Spiel in einer Erwachsenenrunde kann es mit den vielen anderen Kandidaten nicht mithalten.
    Dann tatsächlich lieber Skip-Bo oder Phase 10, welche etwas mehr bieten, ohne komplex zu werden.
    Letztendlich finde ich bezeichnend, dass wir selber abwechslungsreichere und spaßigere Mau Mau-Varianten ersonnen haben, als das bei UNO der Fall ist.
    Carsten hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Charley D. K. schrieb am 16.10.2010:
    Für mich einer der Klassiker unter den Kartenspielen. Geht immer und macht auch immer Spaß!
    Charley D. hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 29.10.2010:
    Uno - ein schönes Kartenspiel für die ganze Familie. Mit "Aussetzen"-, "Ziehe 2"-, "Ziehe 4"-, "Farbwahl"- und "Richtungswechsel"- Karten.
    Mit einem hohen Spaß- aber auch einem kleinen Ärgerfaktor! Und sehr variantenreich, wie die verschiedenen eingestellten Varianten zeigen. Geht eigentlich immer; nur zu zweit ist es etwas langweilig!
    Michael hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 12.03.2006:
    Schönes Kartenspiel für Zwischendurch. Man muss ähnliche und vorallem passende Karten legen, doch Vorsicht wenn der Gegner plötzlich eine +2 Karten spielt oder eine +4 Karte und noch die nächste Farbe wählt! Man hat das Gefühl man gewinnt (immer weniger Karten auf der Hand) und dann muss man wieder welche aufnehmen! Schnell erklärt und einfach
    Jörg hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Sebastian W. schrieb am 09.11.2010:
    Kartenspiel, dass stark an Mau Mau erinnert.
    Wer dessen Regeln kennt, muss heir wenig Neues lernen.
    Hinzu kommt, dass auch Richtungswechsel möglich sind und so ein bisschen mehr Schwung ins Spiel kommt.

    Schnelles Spiel, optimal für Zwischendurch.
    Sebastian hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Mahmut D. schrieb am 18.10.2009:
    Verglichen mit Mau Mau ist dies ein ausreichend gutes Spiel. Lieber das echte. Von uns ne 4.
    Mahmut hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Christoph S. schrieb am 18.04.2014:
    Nettes Kartenspiel für zwischendurch. Zwar kein Spiel für den ganzen Abend, aber als Einstieg oder zum Abschluss eines Spieleabends gut geeignet.
  • Marlies R. schrieb am 02.05.2012:
    ich mag UNO!
    so gut wie jeder kennt es >
    man muss nicht lang und breit herum erklären, sondern
    kann einfach losspielen!
    es ist kurzweilig und macht immer spaß, so zwischendurch oder
    als absacker!
    vorallem auch gut mit kindern zu spielen-
    sogar schon mit kleineren!
    zwar nicht anspruchsvoll, aber
    meiner meinung nach ein spitzen klassiker!
    Marlies hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 06.05.2010:
    Einfach, lustig, auch für Kinder und in Großgruppen spielbar.
    Durch endlose Zusatzregeln immer gut spielbar.
  • Tobias F. schrieb am 14.11.2005:
    Uno ist wahrlich ein Klassiker - und ich habe schon manche Nacht mit Uno-Spielen verbracht. Wobei wir meistens gleich zwei Kartensätze benutzen (dann gibt es mehr "Zieh4"-Karten) und natürlich mit verlängern der "Karten ziehen"-Kette, mit Strafkarten für zu langes Nachdenken und gedankenverlorenes Nicht-Werfen sowie mit "Blitzen" (Karten außerhalb der Reihe dazwichen werfen, wenn man die doppelte Karte besitzt) spielen - was zur Folge hat, dass man manchmal gar nicht mehr alle seine Karten in der Hand halten kann... Für größere Runden immer zu empfehlen!!!
  • Thomas H. schrieb am 04.11.2005:
    Ein schönes Kartenspiel was jeder wohl auch als Variante von 'Mau Mau' kennt. Man muss 'nur' versuchen, als erster seine Karten los zu werden, was aber durch die Aktionskarten und den Mitspielern erschwert wird, ärgern garantiert ;-)
  • Marcus S. schrieb am 13.03.2005:
    Das ist ein Klassiker unter den rasanten Kartenspielen. Ältere Spieler kennen diese Art des Kartenspiels vielleicht noch unter dem Namen Mau Mau mit normalen Skat-Karten. Uno lässt viele Varianten zu, die meiner Meinung nach erst richtig Spaß ins Spiel bringen. Probiert doch einfach mal aus, das Spiel ohne Fluchen zu spielen - wer flucht, erhält eine Strafkarte. Und wer irgendwann mal mit dem Spielverlauf durcheinanderkommt und nicht weiß, wer dran ist, bekommt auch eine ... und die Spieler, die ihm dann helfen wollen natürlich auch ;-) Aber am witzigsten ist noch das auf-den-Ablagestapel-hauen, wenn eine Neun abgeworfen wird. Man kann sich das Getöse schon richtig vorstellen, wenn 6 oder 7 Leute mitspielen. Da ist Spielspaß garantiert!
  • Carolin E. schrieb am 28.10.2016:
    Besonders gut für Kinder geeignet als kurzweiliger und einfach zu verstehender Zeitvertreib - auch auf Reisen.
    Für Erwachsene wird es (meiner Meinung nach) schnell langweilig, da es zu wenig anspruchsvoll ist.
    Carolin hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Claudia G. schrieb am 15.07.2012:
    Super - gute Laune-Spiel - haben wir in der Schule immer zwischendurch mal schnell gespielt!
  • Michael S. schrieb am 07.08.2011:
    Inzwischen wohl ein Klassiker unter den Kartenspielen.
    Perfekt geeignet für Jung und Alt. Ich spiele es immer wieder bei den Spielenachmittagen mit Senioren, die sind begeistert von dem Spiel.
    Klare, einfache Regeln, gut erkennbare Karten mit deutlich voneinander unterscheidbaren Farben sind besonders für ältere Spieler wichtig.
    Im Seniorenheim klar eines der Lieblingsspiele.
    Doch meine Neffen spielen es genausogern.
    Natürlich ist das Spiel vom Inhalt her nicht besonders anspruchsvoll, aber es macht Spaß und das ist für diese Art von Spielen sowieso das Wichtigste, finde ich.
    Michael hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Ursula K. schrieb am 24.05.2011:
    Das Spiel ist sehr gut. Es ist schnell erklärt und es können auch durchaus nicht so geübte Kartenspieler mitspielen. In unserer Spielerunde hat sich aber viel mehr das sogenannte "Crash UNO" breitgemacht. Wir haben dem Spiel einige Regeln hinzugefügt, die es Wahnsinnig schnell machen und für so manchne Einsteiger sehr kompliziert. So muß man zwischendurch mit anderen Mitspielern Karten tauschen, darf gleiche Karten zwischenwerfen und dann ist derjenige dran, der in Spielrichtung neben dem Zwischenwerfer sitzt, es werden Karten vom Stapel verteilt für nicht aufpassen...... Der Phantasie der Spieler sind bei neuen Regeln keine Grenzen gesetzt. Man sollte nur darauf achten, dass es für Kinder nicht zu kompliziert wird.
    Viel Spass beim Spielen und bei euren neuen Regeln!
    Ursula hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Jasmin R. schrieb am 17.10.2010:
    Ein Klassiker, der dank variabler Regeln für jedes Alter anpassbar ist und der auch in großer Runde Spaß macht.
    Jasmin hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 08.05.2009:
    Eins der besten Kartenspiele die ich kenne. Von Kindern leicht zu erlernen haben auch Erwachsene einen großen Spaß daran. Ob wenig oder viele Mitspieler, Uno mischt jede Spielerunde auf. Schön auch das jede Spielerunde auch noch ihre eigenen Regelvarianten entwickeln kann. Ein unglaublich einfaches tolles Spiel. Darf in keinem Haushalt fehlen.
  • Caroline K. schrieb am 15.05.2008:
    Uno ist wahrlich ein Klassiker !
    darf im Reisegepäck nicht fehlen!
  • Sebastian W. schrieb am 10.09.2007:
    Uno ist einfach ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Haushalts. Ohne geht gar nichts! Wenn man schnell eine Runde spielen will, dann geht das sehr einfach mit Uno, das für jede Altersklasse geeignet ist. Das Spielprinzip ist einfach und die +2 oder +4 Karten machen das Spiel manchmal richtig würzig und geben dem Spiel manchmal noch eine unerwartete Wendung, v.a. zum Schluss, je nachdem, mit welchen Regeln man spielt, das sollte man sich vorher unbedingt ausmachen!
    • Daniela E., Matthias H. und 3 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Eckhard  F.
      Eckhard F.: Uno ist meiner Meinung nur ein dreistes Plagiat von Mau Mau, das man ein wenig ausgeweitet hat.
      17.05.2011-11:05:37
    • carmen K.
      carmen K.: Ich finde die Karten auch recht langweilig, da kann auch die massive Werbung nichts verbessern. Es wird aber tatsächlich fast überall gern gespielt.
      21.10.2012-03:56:44
  • Ursula K. schrieb am 24.05.2006:
    Eine interessante Variante zum traditionellen Mau Mau.
  • Peter B. schrieb am 12.05.2009:
    Eines der klassischen Familienspiele. Eines, das "mitwächst". Die ganz kleinen kennen die Farben, dann die "Gleichen", die "Funktionen" und irgendwann gibt es immer wieder Hausregeln, die ein selbstgemachtes "Extrem" darstellen. Vom Kindergarten bis zum Erwachsenenalter Einstieg in die wunderbare Welt der (Karten)Spiele!
  • Stefanie P. schrieb am 05.01.2007:
    Was wäre eine Kindheit ohne Uno? Es ist schnell zu lernen es gibt unzählige Spielvarianten, macht großen Spaß und ist einfach überall mithinzunehmen
  • Thomas S. schrieb am 08.01.2006:
    einfach zu erlernendes Kartenspiel, mit wenigen Karten auf der hnd spielte es unsere Tochter mit 5 Jahren, d.h. für die gesamte Familie geeignet
  • bettina I. schrieb am 26.03.2005:
    ein leicht verständliches spiel für jung und alt mit hohem spaßfaktor
  • Bastian W. schrieb am 03.01.2005:
    Der Klassiker. Wie lange gibt es dieses Spiel eigentlich schon? Ich denke ich spiele es nun schon 20 Jahre und es macht im Urlaub oder in geselliger Abendrunde immer noch Spaß. Kurzweilig, leicht verständlich und durchweg empfehlenswert.
  • Manuela H. schrieb am 02.01.2005:
    Richtig lustiges Spiel, welches optimal für Urlaubsreisen oder Ausflüge ist!
    Leicht verständlich!
  • Britta M. schrieb am 03.12.2004:
    Mein Lieblingsspiel um einen guten Spieleabend noch lustiger zu machen. Einfache Maumau-Regeln, aber anspruchsvoller!!!
  • Elke J. schrieb am 19.04.2004:
    Das ideale Spiel, wenn Freunde zu Besuch sind. Einfache Regeln und viel Spaß! UNO sollte in keiner Spielesammlung fehlen, da es auch , weil es so kompakt ist , gut mit in den Urlaub genommen werden kann. Auch Kinder haben schon viel Spaß mit dem Spiel und Abwandlungen wie z. B. UNO Extreme.
  • Birgit P. schrieb am 18.04.2004:
    Ein tolles Kartenspiel für jung und alt! Leicht verständlich, ideal um mal eine kleine Runde zwischendurch zu spielen! Sehr praktisch für unterwegs! Doch Vorsicht, Suchtgefahr!!!
  • Romana B. schrieb am 21.03.2004:
    lustiges kartenspiel. sehr bekannt und beliebt bei gross und klein. leicht verständlich und immer wieder ein spass für zwischendurch. auch für urlaubsreisen hervorragend geeignet
  • Sabrina B. schrieb am 02.12.2003:
    Uno ist ein sehr gutes und schönes spiel für alle anlässe, und für alle Anlässe!
    Empfehlen kann ich allerdings UNO Extrem! Das ist wirklich klasse!!
  • Bianca R. schrieb am 24.11.2003:
    Uno ist ein klasse Zeitvertreib. Doch Vorsicht, es kann auch schief gehen. Man sollte immer eine 2+ oder noch besser 4+ Karte auf der Hand haben. Damit kann man sich wunderbar vor dem ungewollten Aufnehmen weiterer Karten schützen. Schließlich will man diese ja loswerden und nicht ständig neue dazubekommen. Der Spaß ist jedenfalls garantiert.
  • Dirk S. schrieb am 10.07.2003:
    Das absolute MUSS für jede Spielesammlung. Kein anderes Kartenspiel zieht die Spieler stärker in seinen Bann. Ein Riesenspaß für alle Altersklassen. Aber vorsicht!! Schnell ist beim Spielen viel mehr Zeit vergangen als man eigentlich dachte !!!
  • Ines B. schrieb am 02.12.2012:
    UNO ist ein Kartenklassiker mit sehr einfachen Regeln. Quasi Mau Mau mit anderen Karten. Man bekommt Karten auf die Hand, mit unterschiedlichen Zahlen und Farben, sowie Sonderkarten, wie z.B. Farbe wünschen usw.

    Nun muss man versuchen, so schnell wie möglich seine Karten loszuwerden.

    Ich spiele es gelegentlich in der Kneipe, weil es schnell erklärt ist und wenig Platz braucht. Dann kann man gerne mal ein paar Runden spielen, die auch Spaß machen. Zu Hause würde ich wahrscheinlich dann doch eher zu anderen Aufwärmern oder Absackern greifen, aber für diesen Zweck ist es sehr gut geeignet.

    Bewertungssystem:

    1 = totaler Schrott, ab in die Presse
    2 = unterdurchschnittlich, allenfalls für Fans des Themas
    3 = Durchschnitt, kann man mal spielen
    4 = solides Spiel, macht Spaß, kann man öfters spielen
    5 = sehr gutes Spiel, hoher Spaßfaktor
    6 = DAS Spiel, darf in keiner Sammlung fehlen
    Ines hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Simon H. schrieb am 23.05.2011:
    Der Klassiker, was braucht man mehr zu sagen?
    Das Spielprinzip dürfte ja wohl bekannt sein.
    Simon hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Martina K. schrieb am 13.01.2011:
    Warum hat UNO hier im Vergleich eher durchschnittliche Bewertungen? Da muss ich den Schnitt für diesen Klassiker gleich mal anheben. ;-)
    Dieses Spiel macht jung und alt Spaß, es ist beliebig mit allen erdenklichen Sonderregeln aufzumotzen (z.B. Zwischenschmeißen, zusätzliche Aktionen bei bestimmten Kartenwerten,...) und ein idealer Absacker für den Spieleabend (gerade bei größeren Gruppen). Daher 5 Punkte definitiv!
    Martina hat UNO klassifiziert. (ansehen)
    • Mahmut D., Christian K. und 2 weitere mögen das.
    • Eckhard F. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Mahmut D.
      Mahmut D.: Mein MAG ICH gilt natürlich deiner Rezension :-) - Warum das Spiel so schlechte Bewertungen erhalten hat? - Weil aus meiner Sicht ist das Spiel... weiterlesen
      09.03.2011-05:28:15
    • Martina K.
      Martina K.: Ja, aber es ist ein funtkionierendes richtig gutes Spiel für jung und alt. Ich habe auch sicher schon viel mehr Geld für Spiele ausgegeben, die... weiterlesen
      09.03.2011-17:51:39
    • Michael S.
      Michael S.: Ich kann Dir nur zustimmen, Martina!
      07.08.2011-09:11:43
  • Pascal S. schrieb am 03.07.2010:
    Hat mir und meinen Freunden schon sehr sehr viele schöne Abende beschert:) Einfach immer wieder ein klasse Spiel mit sehr langer Spielfreude.
  • Sandra P. schrieb am 24.02.2009:
    Ein tolles Kartenspiel, das in meiner Schulzeit in Pausen und Freistunden die Langeweile vertrieben und viel Spaß bereitet hat.

    Einfache Spielregeln nach dem Mau Mau Prinzip, schöne bunte Karten und viel Aktion.

    Wer Uno nicht kennt, muss es kennenlernen.
  • Birgit M. schrieb am 27.08.2008:
    Uno ist ein tolles Spiel, das auch schon kleinere Kinder mit etwas Hilfe selbst spielen können. Es gehört in jede Aktionskiste für Gruppenreisen.
  • Claudia S. schrieb am 27.07.2007:
    Ein absoluter Klassiker. Zwar kein Taktikspiel, macht aber viel Spaß; besonders schön auch mit Kindern! Ein idealer Absacker für einen Spieleabend.
  • Sven M. schrieb am 22.02.2006:
    Mit erweiterten Regeln ein schnelles Kartenspiel, was immer wieder Spaß macht, stundenlang.
  • Frank-Michael L. schrieb am 03.11.2005:
    Ein Dauerbrenner, der vor Allem auch durch eigene Regelvarianten an Reiz gewinnt!
  • Claudia Z. schrieb am 17.10.2005:
    Bei uns wird es im Betrieb in der Pause gespielt.
    Super leicht und variantenreich.
  • Christian D. schrieb am 07.07.2005:
    Klassespiel für 'ne kleine Runde zwischendurch.
    Christian hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Tom S. schrieb am 25.05.2005:
  • Daniel G. schrieb am 30.04.2005:
    DAS spiel für mehrere leute! (zur not einfach 2 spiele nehmen!)
    wenig spiele schaffen mit so wenig aufwand soo viele variationsmöglichkeitein!!!!
    TIP: VOR dem spielen auf regeln einigen
  • Ralf R. schrieb am 21.01.2005:
    Ein spannendes Spiel um Punkte, für kleine und große Spielrunden geeignet - vor allem bestechen die selbst gemachten Sonderregeln die sich jede Spielrunde in Anlehnung an die offiziellen Regeln ausdenkt - Herzlich willkommen in der Uno-Uno - Fangemeinde, einmal gespielt macht es süchtig!
  • Ihno K. schrieb am 29.12.2004:
    Nettes Kartenspiel ohne Anspruch. Auf Dauer aber langweilig, nix für einen ganzen Abend lang, höchstens zum Warmwerden.
  • Lars F. schrieb am 24.11.2003:
    Ein Kartenspiel, das nie langweilig wird. Ein MUSS für jeden Sammler. Geeignet für Kinder und Erwachsene. Das Spiel ist immer dabei.
  • Susanne L. schrieb am 21.11.2003:
    Das haben wir eine Zeitlang mit einer festen Runde abendelang gespielt - allerdings mit eigenen Regeln (Zwischenwerfen, Weiterleiten, Kartentausch...). Die beigefügten Regeln sind im Grunde die altbekannten Mau-Mau-Regeln, das man auch mit einem normalen Skat-Blatt spielen kann und werden auf Dauer doch ziemlich langweilig, aber mit den eigenen wird das Spiel schneller und wesentlich lustiger - und vor allem nie langweilig. Nur zu emfpfehlen!
  • Bianca V. schrieb am 01.09.2003:
    klein, handlich, leicht verständlich, einfach ein Kartenspiel für jedermann!
  • Fabienne W. schrieb am 07.08.2003:
    Ideal für unterwegs - der ideale Zeitvertreib ohne grosse Schlepperei, aufbauen etc. Einfach das handliche Kartenspiel mitnehmen und los gehts! :-)
  • Dominic K. schrieb am 25.07.2018:
    UNO – das berühmteste Kartenspiel überhaupt, das fast jeder Zuhause und schon einmal gespielt hat. Karte ziehen, wenn möglich eine Karte mit passender Farbe oder Zahl ablegen und der Nächste ist dran. Bei der vorletzten dann "UNO" rufen und bei der letzten "UNO – UNO" und man hat gewonnen. So einfach ist die UNO-Welt. Daneben gibt es die für den nächsten Spieler negativen Karten wie „2 Karten ziehen“, „4 Karten ziehen mit Farbe wünschen“ oder nur „Farbe wünschen“.

    UNO stammt aus den 70ern und reiht sich nahtlos in Spielereihen wie „Mensch ärgere dich nicht“ oder „Monopoly“ ein und zehrt von seinem Bekanntheitsgrad. 125 Ableger zu allen möglichen Themen.

    Der Vorteil des Spieles ist, dass man es mit entsprechenden Kartensätzen fast in beliebiger Anzahl spielen kann und es für Jung und Alt geeignet ist. Der 5-jährige und die 88-jährige Oma begreifen und spielen UNO.

    In Zeiten allerdings von Kartenspielen wie BANG oder der Widerstand verblasst UNO einfach. Zwar sind diese Spiele etwas komplexer und besitzen mehr Tiefgang, allerdings gibt es auch einfachere Spiele für größere Gruppen, wie z. B. Saboteur von Amigo, die aber mehr Reiz bieten.

    Alles in allem aus heutiger Sicht gute 3 Punkte, als leicht unterdurchschnittlich mit großem Prominentenbonus.
    Dominic hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Sabine P. schrieb am 18.02.2012:
    Leichte Regeln, schnell verteilt und losgespielt. Spaß für jung und alt. :)
    Sabine hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Monika B. schrieb am 19.05.2012:
    Ein uraltes, aber nettes KArtenspiel zum Zeitvertreib.
    Monika hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas B. schrieb am 19.09.2011:
    Naja ein Klassiker und sicherlich für die Gelegenheitsspieler und Kinder dieser Welt sehr attraktiv. Deswegen kennt es auch jeder. Kenner würden vermutlich eher zu ähnlichen Spielen greifen (z.B. Cocotaki - Amigo, welches noch mehr Interaktion und Funfaktor sowohl für Jung und alt bringt. Mit erfundener optionaler Bienenrunde ne riesen Gaudi und auch Kinder lieben es. Neuauflage davon heißt Kakadoo)
    • Mahmut D. und A. S. mögen das.
    • Jörg K. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Mahmut D.
      Mahmut D.: Ich mag das Spiel nicht, aber die Rezi find ich gut!
      19.09.2011-21:25:59
    • Karl-Heinz S.
      Karl-Heinz S.: Der Meinung muss ich mich leider anschließen. Spiele es mit - wenn es sein muss - würde es aber nicht selbst vorschlagen. Zu dem Spiel gibt es... weiterlesen
      04.05.2013-17:01:36
  • Tobias T. schrieb am 18.12.2017:
    Uno, einer der Klassiker der in keinem Haushalt fehlen sollte. Das Spiel lässt sich gut zu zweit, aber auch in einer Gruppe von mehreren Leuten spielen und ist für Jung und Alt gut gut spielbar. Die Regeln sind simpel und einem Unwissenden schnell vermittelt.
    Das Spiel ist optimal für zwischendurch, oder als Auflockerung an einem Spieleabend.
    Ich kann dieses Spiel ruhigen Gewissens weiterempfehlen.
    Ich wünsche euch viel Spaß beim Spielen :)
    Tobias hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Christoph R. schrieb am 13.10.2011:
    Ich finde dieses Spiel einfach super, man kann es fast überall mitnehmen und Spielen.
    Es wird bei uns immer öfter an Familienfeiern rausgeholt um auch die "Kleinen" zu beschäftigen, ohne dass den Großen langweilig wird.

    Da es auch nach längerer Zeit immer wieder Spaß macht und recht schnell zu lernen ist gibt es von mir 6 Punkte.
    Christoph hat UNO klassifiziert. (ansehen)
  • Thomas Z. schrieb am 18.02.2011:
    lustiges Spiel, ist auch für jüngere Spieler geeignet.

Eine eigene Bewertung für UNO schreiben.

UNO kaufen:


jetzt nur 8,99 statt 10,99
Sie sparen 2,00 € (18,2% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Kunden, denen UNO gefällt, gefällt auch:


      Mit UNO verbundene oder ähnliche Artikel:


      Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      UNO
      Preis: 8,99
      inkl. MwSt., Versandkosten
      auf Lager
      1-3 Tage, max. 1 Woche
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: