Eine eigene Bewertung für Thurn und Taxis - Glanz und Gloria schreiben.
  • André G. schrieb am 15.12.2011:
    Ich finde diese Erweiterung besser als das Grundspiel. Während im Grundspiel alles darauf hinausläuft als erster die 7er Kutsche zu erhalten und fast egal ist, was ansonsten passiert, weil die 10 Siegpunkte der letzten Kutsche plus den einen für's als erster fertig werden einfach sehr viel sind, ist jetzt wichtig was auf dem Plan passiert. Siegpunkte gibt es nur noch für lange Strecken und vollständig "besetzte" Gebiete. Dadurch verliert ds Spiel den Charakter eines Wettrennens und die gute Streckenplanung und Erschließung von Gebieten wird wichtiger.

    Fazit: Kaufempfehlung!
    André hat Thurn und Taxis - Glanz und Gloria klassifiziert. (ansehen)
    • Charley D. K., Daniel S. und 9 weitere mögen das.
    • Pascal V. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 6 Kommentare!
    • Matthias S.
      Matthias S.: Ich muss gestehen, ich spiele das Original lieber. Bei der Erweiterung ist es ziemlich egal, ob man eine passende Karte findet oder nicht. Man... weiterlesen
      07.06.2012-21:43:18
    • André G.
      André G.: "Passende Karte finden" ist natürlich auch ein Glückselement. Vielleicht mag ich es deshalb mit Erweiterung lieber.

      Das Spiel Ende durch 20... weiterlesen
      08.06.2012-07:21:04
  • Matthias N. schrieb am 08.05.2010:
    Klasse Grundspiel, aber die Erweiterung bereichert das Spiel nicht sondern bietet nur ein alternatives Erlebnis.
    Matthias hat Thurn und Taxis - Glanz und Gloria klassifiziert. (ansehen)
  • Carsten W. schrieb am 15.07.2013:
    Glanz und Gloria ist die erste von zwei Erweiterungen zum Spiel Thurn & Taxis.

    In der flachen Schachtel erwartet einen ein Spielplan, der Norddeutschland und angrenzende Gebiete zeigt, sowie entsprechende Stadtkarten und Siegpunktchips.
    Aus dem Grundspiel werden nur die Stationshäuser benötigt, sowie je nach gespielter Variante die Kutschenkarten.
    Das Regelblatt stellt die Spieler vor die Wahl eine von 2 Varianten zu verwenden.

    Entweder die Regeln des Grundspiels werden unverändert auf die norddeutsche Karte übertragen oder es wird mit den speziellen Regeln der Erweiterung gespielt.

    Hierzu sind die Rückseiten der Stadtkarten von entscheidender Bedeutung, auf denen je 1-3 Pferde abgebildet sind, die man vor die eigene Kutsche spannen kann.
    Beim Ausspielen von Stadtkarten in die eigene Auslage hat man stets die Wahl, die Karte mit der Vorderseite ins Streckennetz anzulegen oder mit der Rückseite Pferde vor die Kutsche zu spannen.
    Wer eine Strecke zur Wertung bringen will, benötigt mindestens so viele Pferde wie er Stadtkarten ausgelegt hat.

    Als weitere Neuerung bietet Glanz und Gloria die 4 freien Städte auf dem Spielplan, die zu keinem farbigen Gebiet hinzuzählen. Wer in einer solchen als erster eine Station errichtet, bekommt einen Siegpunkt.

    Fazit:
    Glanz und Gloria ist eine schöne Alternative zum Grundspiel, wenn man der ursprünglichen Süddeutschland-Karte überdrüssig ist. Von den beiden Erweiterungen lohnt sich hier die Anschaffung deutlich mehr.
    Die Variante mit den Kutschpferden ist dabei eine deutliche Erleichterung im Spiel. Die Partie endet nun stets damit, dass ein Spieler alle Stationshäuser aufs Brett bringen kann, da es die Kutschenkarten (und damit die Rolle des Wagners) nicht mehr gibt.
    Die Gefahr, dass man eine ausliegende Strecke ungenutzt abreißen muss, gibt es nicht mehr, da es keine Beschränkungen für das Anlegen der Pferde ins Gespann gibt. Und dieser "Thrill" fehlt mir in der Variante etwas.
    Hier habe ich im Gegensatz zu anderen Rezensenten eher den Eindruck, vom Glück abhängig zu sein, weil die Streckenplanung noch viel intensiver wird als im Grundspiel. Wenn dann die Karten nicht kommen, dann komme ich auch nicht an die lukrativen 7er oder 8er Streckenplättchen heran.

    Ich bin deshalb ein Freund der ursprünglichen Regeln, nehme dafür aber auch gerne den neuen Spielplan als frisches Element.
    Dass man hier darauf verzichtet hat, ein zweites Basisspiel herauszubringen, fand ich nie tragisch. Die Ausstattung mit neuen Stationshäusern und die Aussicht auf geringere Absatzzahlen als im Basisspiel hätten sich im Preis sicher deutlich gemerkbar gemacht.
    Für den heutigen Preis als Restposten ist die Erweiterung eine klare Kaufempfehlung.
    Carsten hat Thurn und Taxis - Glanz und Gloria klassifiziert. (ansehen)
  • Karin R. schrieb am 02.10.2012:
    Es handelt sich hier um ein eigenständiges Spiel und nicht um eine Erweiterung, es ähnelt dem Grundspiel. Es fallen die Kutschen und der Wagner weg, die im Grundspiel als Beschleunigungselemente zählen.
    Bei Glanz und Gloria gibt es ein anderes Spielelement und zwar die Zugpferde. Diese braucht man zusätzlich zu den Städtekarten, sonst kann man keine Strecke werten. Die Spielkarten haben deshalb als zweite Funktionen noch Hufeisensymbole, die für die Zugpferde eingesetzt werden müssen.
    Nun kann man auch mal einen Zug überbrücken und muss nicht wegen einer fehlenden Stadtkarte seine geplante Strecke abreißen! Das führt natürlich dazu, dass der Kick etwas verloren geht, aber es ist etwas schwieriger das Spiel zu gewinnen. Gegenüber dem Grundspiel, sollte man versuchen, möglichst lange Strecken zu schaffen.

    Fazit:
    Mir persönlich gefällt das Spiel, ein gelungenes Familienspiel mit schöner Grafik und die Regeln sind auch einfach.
    Karin hat Thurn und Taxis - Glanz und Gloria klassifiziert. (ansehen)
  • Charley D. K. schrieb am 15.10.2010:
    Das Grundspiel Thurn und Taxis mag ich wirklich sehr gern und spiele es auch häufig. Allerdings find ich die Erweiterungen beide nichts soooo überzeugend. Dennoch hab ich 5 Punkte vergeben, da es das Spiel durchaus bereichert...für 6 reicht es allerdings nicht.
    Charley D. hat Thurn und Taxis - Glanz und Gloria klassifiziert. (ansehen)
  • Stefan S. schrieb am 12.10.2007:
    Glanz und Gloria ist keine wirkliche Erweiterung, sondern ein anderes Spielbrett und andere Karten, das eigentlich nur die Pöppel aus dem Grundspiel braucht. Trotzdem macht die "Erweiterung" viel Spass, setzt aber meiner Meinung nach voraus, dass man schon das Grundspiel mag. Durch einige Regeländerungen ist man einerseits freier beim Bauen neuer Strecken (man darf auch Karten mit der Rückseite nach oben als Verlängerung der Kutsche anlegen), kann aber andererseits ausschliesslich durch Bauen aller Häuser das Spiel beenden, was im Grundspiel auch durch die längste Kutsche möglich war.
    Fazit: Nettes Spiel, zwar keine echte Erweiterung, hat aber auch seinen Reiz. Neue Städte und leichte Regeländerungen reichen aber nicht, um es auf Dauer interessant zu machen. Deswegen nur 5 Sterne.
    PS: Das Spiel passt übrigens gut mit in die Schachtel des Grundspiels!
  • Natascha G. schrieb am 04.01.2008:
    Ein muss für Spielefans. Darf in keiner Sammlung fehlen. Natürlich gehören auch sämmtliche Erweitungen in die Sammlung. Hätte man die Häuser mit ins die Erweiterung getan, könnte man es als eigenständigers Spiel verkaufen. Die Erweiterung ist etwas leichter zu spielen. Wird immer wieder gerne gespielt. SUPER!!!
  • Werner H. schrieb am 21.05.2008:
    Gelungene Erweiterung durch leicht veränderte Regeln und neues Spielfeld
  • Thomas G. schrieb am 08.02.2008:
    Das Spiel verbessert Thurn und Taxis nochmal und beseitigt einige störende Umstände aus dem Basisspiel
  • Martin S. schrieb am 25.12.2007:
    Daraus ein Erweiterung zu machen, hat leider einen recht unsympathischen Gewinnorientierten Aspekt - was man dem Verlag natürlich nur sehr eingeschränkt zum Vorwurf machen kann. Man hätte entweder ein eigenständiges Spiel gestalten sollen (dafür fehlt nur wenig (vermutlich nicht besonders teures) Spielmaterial) oder es in das ursprüngliche Spiel integrieren!
    Prinzipiell spielt es sich ganz ähnlich wie das Grundspiel, bietet aber eine Regelvariante, die den Glücksfaktor etwas reduziert.
  • Andreas A. schrieb am 18.12.2007:
    Ich finde die Erweiterung Klasse kanns nur sagen kann man sich kaufen
  • Claudia W. schrieb am 14.11.2007:
    Die Erweiterung zum wirklich gelungenen Thurn und Taxis ist nicht schlecht, allerdings fehlt die "neue" Idee. Wir haben sie ausprobiert, für nett befunden und spielen nun doch immer nur das Original ;-)
  • Gregor T. schrieb am 14.02.2007:
    Also eigentlich verstehe ich unter einer "Erweiterung" ein Spiel, welches auf dem Grundspiel aufbaut und zusätzliche Elemente in das Spiel einbringt. Bei "Glanz & Gloria" wird aber das Spielbrett ausgetauscht, statt in Süddeutschland spielt man nun in Norddeutschland und nur die Klötzchen übernimmt man aus dem Grundspiel - nicht das was ich unter einer Erweiterung verstehe! Ein weiteres Beispiel für "wir melken die Kuh "Spiel des Jahres" bis es nicht mehr geht" ... Ehrenrettung ist, dass es einige kleine Regelvariationen gibt. Wäre das Spiel so wie es ist auf den Markt gekommen, hätte es sicher mehr Punkte von mir bekommen, aber dies als Erweiterung zu verkaufen, wobei es sich lediglich um die Norddeutschland-Variante handelt ist schon ein wenig frech.
  • Michaela S. schrieb am 03.01.2012:
    Irgendwie keine echte Erweiterung - hat durchaus seine Berechtigung auch neben T&T, es aber als Erweiterung auf den Markt zu bringen ist aus meiner Sicht eigentlich ein Schmarrn - da hätte man auch die paar Steinchen noch reinpacken können und würde sich die "Umpackerei" beim Spielen sparen.
    Für die knapp 6€ ein echtes Schnäppchen und durchaus "anders" als das T&T- Grundspiel.

    Einen Punkt Abzug, da es als Erweiterung (unvollständig) rausgebracht wurde, aber auch ohne oder anstatt des Grundspiels eine runde Sache wäre.
    Michaela hat Thurn und Taxis - Glanz und Gloria klassifiziert. (ansehen)
  • Andrea M. schrieb am 13.04.2007:
    Glanz und Gloria enttäuscht uns etwas, es ist eigentlich keine Erweiterung sondern eine Variante des Grundspiels. Nicht schlecht, muss man meiner Meinung nach aber auch nicht haben. Anderes Spielbrett (nein, keine Erweiterung zum eigentlichen Spielbrett) und einige Regeländerungen (einige Amtspersonen fallen weg). Naja.
  • Christian D. schrieb am 08.04.2010:
    nette Erweiterung, aber besser spielen tut sie sich nicht. Daher die Frage ob überflüssig?
    Christian hat Thurn und Taxis - Glanz und Gloria klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Thurn und Taxis - Glanz und Gloria schreiben.

Kunden, denen Thurn und Taxis - Glanz und Gloria gefällt, gefällt auch:


      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: