Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Taluva schreiben.
  • Thomas H. schrieb am 07.11.2006:
    Spielmaterial:
    Viele Holzfiguren (Hütten, Tempel, Türme), sehr stabile dicke Holzplättchen, damit man, das in die Höhe bauen, auch gut sehen kann. Sehr schön und atmosphärisch gestaltet.
    Spielanleitung:
    Gut strukturiert und verständlich, mit Beispielen und Bilder. Einmal lesen und man braucht eigentlich nicht einmal mehr die beiliegende Kurzspielanleitung.
    Habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass einige Mitspieler Probleme mit der Siedlungserweiterung haben.
    Spielprinzip:
    Rein taktisch, mit einem minimalen Glücksfaktor (ziehen der Gebietsplättchen).
    Jeder ist für seine Niederlage, wenn er verliert, selbst verantwortlich, da das Ziehen der Gebietsplättchen kein Kriterium für Sieg oder Niederlage darstellt.
    Spielablauf:
    Man legt ein Gebietsplättchen und stellt eine Figur drauf. In der ersten Ebene dürfen Hütten gebaut werden, an denen kann man über alle Ebenen erweitern.
    Hat man drei Hütten aneinandergrenzend gebaut, kann man einen Tempel bauen. Ab der dritten Ebene kann man Türme bauen. Wird das letzte Gebietsplättchen verbaut endet das Spiel, es gewinnt der mit den meisten Tempeln. Hat ein Spieler zwei der drei Gebäudearten verbaut, hat dieser vorzeitig gewonnen.
    Spieleranzahl und Spielzeit:
    Macht in jeder Besetzung viel Spaß. Wenn es mit mehreren Spielern fast immer durch legen des letzten Plättchens beendet wird, so wird es bei zwei Spielern, fast immer, durch das Verbauen zwei der drei Gebäudearten beendet. Eine Partie dauert um die 45 Minuten, bei zwei geübten Spielern dauert das Spiel ca. 15 Minuten, wodurch man gerne noch einige Revanchen dran hängt.
    Fazit:
    Sehr hübsches Spiel, der besondere Reiz liegt auch darin, dass die Landschaften, welche man baut, jedes Mal vollkommen anders aussehen.
    Volle Punktzahl und durch die nicht allzu komplizierten Regeln, ein schönes Familienspiel, welches sehr schnell aufgebaut, gespielt und wieder eingepackt ist.
    Mein absolutes Lieblingsspiel zur Zeit, bei dem das Material den Preis auf jeden Fall rechtfertigt.
  • Markus H. schrieb am 15.01.2008:
    Das Spiel ist einfach und schwierig zugleich. Man kommt erst nach einigen Spielen auf den aha-Effekt, wie und wo man besser anlegt, wo man seine Hütte baut etc. Also nicht gleich wieder weglegen, sondern taktieren lernen. Jeder Spieler hat nämlich so seine Sicht- und Spielweise und die Zugvarianten kommen bei diesem Spiel gut zur Geltung. Optisch ist das ganze auch noch sehr gut gelungen, das Spielmaterial ist von sehr guter Qualität. Eine Partie dauert nicht sehr lang (es sei denn, die ewig nachdenkenden Grübler sind am Zug), daher lassen sich Revanche-Partien ohne weiteres verwirklichen. Sehr gut gelungenes Spiel!
  • Wiebke K. schrieb am 11.07.2007:
    Tolles Taktik-Lege-Spiel für 2 - 4 Spiler, wobei mir persönlich das 2er-Spiel am meisten Spaß macht. Bei uns wird immer mit harten Bandagen gekämpft - Einfach Klasse!

    Bei diesem Spiel kann man Siedlungen bauen und erweitern, um sich selbst zu verbessern, oder auch um beim Gegner Chancen zu vereiteln. Frühzeitiges Planen oder vorheriges Erechnen helfen hier nur selten weiter, da man ja nie weiß, welche Landschaften auf dem neu gezogenen Plättchen abgebildet sind und wo man dies dann bestmöglichst plaziert. Manchmal braucht man etwas Glück, um das machen zu können, was man möchte (vor allem, um ein Plättchen zu ziehen, das genau in die eigene Vorstellung passt), aber spielentscheidender ist das taktische Spielen.

    Die Regel ist gut verständlich und übersichtlich geschrieben. Einige wenigee Unklarheiten lassen sich problemlos online klären.
  • Bianka K. schrieb am 19.12.2009:
    Mir hat sich der exakte Sinn und die Taktik des Spiels auch nicht erschlossen. Ich finde die Grafik zwar hübsch, auch das In-die-Höhe-Bauen hat einen gewissen Reiz, aber ich begreife z. B. nicht, warum ein Gebäude, das einfacher zu bauen ist, mehr zum Gewinnen beiträgt, als eines, das mehr Bauaufwand und Überlegung benötigt. Naja, vielleicht liegt es ja an mir. Jedenfalls wollte bei uns die rechte Spannung nicht aufkommen. Als ich meinem Mann den Mechanismus erklärt habe, meinte er nur: "Wie - das war schon alles?" Wir sind also der Meinung, dass es in diesem Spielesegment ansprechendere Spiele gibt. Daher nur drei Punkte für das schöne Material.
  • Sven S. schrieb am 11.05.2009:
    Bei diesem Spiel geht es auch in die höhe. Der Variable Spielplan und die taktischen Baumanöver machen durchaus Spaß jedoch hat mir persönlich irgendwie noch das gewisse Etwas gefehlt. Grade mit wenig Spielern kam mir das Spiel nur so lala daher. Mit vielen Spieler macht es dann vielleicht mehr Spaß. Aber einen richtigen Kritikpunkt kann ich kaum ansetzen, da das Spiel handwerklich wirklich gut ist.
  • Stephan K. schrieb am 04.06.2008:
    Noch besser als ATTIKA, gratuliere Marcel! An diesem Spiel stimmt einfach alles- die Länge, die klaren, überschaubaren Regeln, die hübschen Komponenten. Wer es abstrakt mag, aber auch was fürs Auge haben will, wollte unbedingt probespielen. Geht in jeder Besetzung gut: schön zu zweit, aber auch zu viert noch taktisch und überschaubar. Die thematisch ähnlichen Klassiker JAVA und TORRES von W. Kramer, die schön, aber auch schön zäh sind, werden bei mir jetzt wohl eher im Regal verstauben.
  • Natascha G. schrieb am 04.01.2008:
    Von diesem Spiel waren wir nicht so begeistert. Das auslegen der Landschaftsarten war schwieriger als gedacht. Auch das Bauen der Gebäude erwies sich als schwierig.

    Gruß Nana
  • Erik E. schrieb am 07.02.2007:
    Wohl das schönste Spiel im Schrank. Und neben der klasse Optik bringt es auch noch ordentlich Spielspaß. Das kurzweilige taktieren macht Spaß und ist leicth zu erlernen. Eine tolle Mischung aus Taktik, einfachen Regeln und Spielspaß für die ganze Familie (ab 10 Jahren)!
  • Peter K. schrieb am 21.01.2007:
    Das beste Spiel seit langem. Vollkommen neue Spielideen, unglaublich wenig Regeln und eine hervorragende Optik. Am liebsten würde man am Ende immer ein Bild der entstandenen Landschaft machen. Bei aggressiver Speilweise kann man Mitspielern den Spaß verleiden. Kurzes Spiel für zwischendurch mit viel Spielfreude.
  • Christian D. schrieb am 27.10.2006:
    Sicher kein hochtaktisches Spiel, aber für die Familie bestens geeignet. Schön anzusehen, wie die Landschaft (auch ind ie Höhe) wächst. Gute Planung ist erforderlich, damit die eigenen Steine gut platziert werden können, aber nciht wieder überbaut werden.
    Christian hat Taluva klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 29.07.2007:
    Sehr schönes Material, einfache Anleitung. Naja das gibt es unterschiedliche Meinung. Auch nach mehrmaligem Spielen habe ich das Prinzip noch nicht ganz verstanden! Jeder sollte sich darüber aber selbst eine Meinung machen. Lieber weiche ich da zu Carcassonne aus

Eine eigene Bewertung für Taluva schreiben.

Taluva kaufen:


nur 32,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Taluva
Preis: 32,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: