Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Take That schreiben.
  • Pascal V. schrieb am 06.02.2017:
    Review-Fazit zu „Take that“, einem schnellen Ärgerspiel.


    [Infos]
    für: 2-4 Spieler
    ab: 8 Jahren
    ca.-Spielzeit: 20min.
    Autoren: Andreas Spies und Reinhard Staupe
    Illustration: Oliver Freudenreich
    Verlag: NSV
    Anleitung: deutsch
    Material: sprachneutral

    [Download: Anleitung]
    dt., engl., frz., span., ital.: https://boardgamegeek.com/boardgame/211450/take/files
    dt.: http://www.nsv.de/spielregeln.html (s. unter „T“)

    [Fazit]
    „TT“ ist ein sehr spassiges Glücks- und Ärgerspiel, wobei man hier weniger gezielt andere ärgern kann, sondern meist nur sich selbst, wenn nicht die richtigen Karten parat sind^^.

    Generell geht es darum, Karten ab- bzw. anzulegen und zwar rechts der ausliegenden Reihe und dabei muss die anzulegende Karte immer einen Wert von maximal 10 höher oder tiefer haben, als die aktuell ganz rechts liegende Karte. Zudem dürfen Karten getwistet werden, dazu entfernt man eine Karte aus der Reihe (an beliebiger Stelle), wenn man das verdrehte Gegenstück vorzeigen kann (Bsp. um eine 72 aus der Reihe entfernen zu dürfen, muss man eine 27 ausspielen).
    Solche getwisteten Karten nimmt der Spieler dann zu sich und legt sie offen (zählen als Pluspunkte) vor sich ab.
    Kann ein Spieler keine Karte passend anlegen oder twisten, muss er die ausliegende Reihe komplett an sich nehmen und verdeckt (zählen als Minuspunkte) ablegen!
    Im Spiel gibt es auch sogenannte Krötenkarten, dass sind solche die (abgebrochene^^) Schnappszahlen zeigen, also 11, 22, 33, usw. – diese können natürlich auch nicht getwistet werden. Wer am Ende solche Krötenkarten gesammelt hat, erhält pro Karte gleich 5 Minuspunkte.

    Das Spiel ist leicht zugänglich, sehr glückslastig und äusserst kurzweilig, also auch für mehrere Partien am Stück geeignet. Die Karten sind zwecksmäßig gestaltet, wobei die Krötengesichter schon fast gruselig-lustig aussehen^^. Es sollte sich für jedwede Spielgruppe als nettes Punktespielchen für zwischendurch oder als Anheizer oder Absacker eignen.

    [Die dreifach inkludierte dt. Anleitung sollte sicherlich nur einmal vorkommen und dafür noch in anderen Sprachen, ein kleiner Erstauflagenfehler bei der Verpackung.]

    [Note]
    4 von 6 Punkten.


    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/211450/take
    HP: n/a
    Ausgepackt: n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=22388
    Pascal hat Take That klassifiziert. (ansehen)
  • Uwe S. schrieb am 06.03.2019:
    Take That ist ein Kartenspiel (11-98, ohne 10,20,...,80), bei dem die Spieler die nächste Karte jeweils lediglich im Abstand von 10 Punkten (mehr oder weniger) in die Reihe legen dürfen oder eine Karte aus der Reihe nehmen (twisten) dürfen. Beim Twisten zeigt der Spieler eine Karte, deren Pendant (Zahlen vertauscht, d.h. 12-21, 46.64) bereits in der Reihe liegt und nimmt beide Karten als Pluspunkte zu sich. Kann er beides nicht, muß er die komplette Reihe als Minuspunkte aufnehmen. Anschließend zieht er eine Karte nach.

    Fazit: Take That ist ein einfaches und sehr Glücks-lastiges Spiel, nichts für mich - ich habe mich "gespielt" gefühlt: Karte legen (10er Abstand oder twisten), Karte ziehen, Karte legen, ...
    Uwe hat Take That klassifiziert. (ansehen)
  • Bernhard A. schrieb am 13.09.2017:
    Da die Regeln bereits erklärt wurden, hier nur mein Fazit, bei einem Spiel zu Zweit:
    Take That ist ein interessantes Spiel mit einfachen Regeln.
    Die Dauer ist absehbar, da ja das Spiel endet, wenn, nachdem der Nachziehstapel leer ist, jemand ein letztes Mal die Auslage nehmen musste, oder alles weggetwistet wurde.

    Selbst schon bei zwei Spielern macht es Spaß, bei einer größeren Anzahl wohl noch mehr.
    Die Einschätzung mit Alter 8+ ist realistisch, da man ja erkennen muss, ob die Karte ganz rechts der Auslage zu einer meiner Handkarten passt (Plus/Minus 10, damit man anlegen kann).
    Kann ein jüngeres Kind gut mit Zahlen umgehen, ist es auch möglich, dass es auch mitspielt, da die Regeln sehr simpel sind.
    Bernhard hat Take That klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Take That schreiben.

Take That kaufen:


nur 8,19
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Kunden, denen Take That gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Take That
      Preis: 8,19
      inkl. MwSt., Versandkosten
      auf Lager
      1-3 Tage, max. 1 Woche
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: