Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Testberichte und Bewertungen von Kunden für Star Wars - Das Kartenspiel




Produktdetails | 4 v. 6 Punkten aus 5 Kundentestberichten | Varianten (3) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Eine eigene Bewertung für Star Wars - Das Kartenspiel schreiben.
  • carmen K. schrieb am 19.05.2015:
    Ich lerne ja noch das komplexe Regelwerk, also ist dies noch keine abschießende Bewertung...
    Star Wars - das Kartenspiel bedient sich einem Deckbuildingmechanismus, der auf vielen Ebenen mit unterschiedlichen Kartentypen greift. 2 Spieler kämpfen gegeneinander. Die Karten haben eine blaue oder eine rote Rückseite und sind damit der hellen oder der dunklen Macht zugehörig. Es werden etwa 10 mal 6 zusammengehörige Karten pro Spieler herausgesucht, das ist ein Deck.
    Es gibt folgende Kartentypen: Einsatzzielkarten werden ausgelegt und hart umkämpft. Einheitenkarten werden dazu genutzt anzugreifen, als Einheit für die dunkle oder helle Macht können sie verpflichtet werden oder werden schlichtweg im Ringen um den Kampfvorteil abgeworfen. Schicksalskarten beinflussen das Ringen um den Kampfvorteil. Verstärkungskarten bringen Vorteile. Ereigniskarten bringen Dynamik ins Spiel.

    Der dunkle Spieler hat die Aufgabe den Todesstern auf 12 Punkte zu bekommen, der helle Spieler gewinnt, wenn er 3 Einsatzziele des dunklen Spielers erledigt.
    Die einzelnen Spielphasen stehen auf den Fraktionskarten.

    1. In der Gleichsgewichtsphase wird die Macht ausgespielt, d.h. Der Todessternzeiger wird +1 gedreht oder der dunkle Spieler bekommt einen Schaden auf ein Einsatzziel.
    2. In der Auffrischenphase wird von jeder Karte ein Fokusmarker entfernt.
    3. In der Nachziehphase wird 1 Karte abgelegt und bis zum Kartenlimit idR 6 aufgefüllt.
    4. In der Aufmarschphase werden Karten ausgelegt und ins Spiel gebracht.
    5. In der Konfliktphase wird zunächst der Kampfvorteil ausgehandelt und dann gekämpft.
    6. Die Machtpunkte der verpflichteten Einheiten werden gezählt (Verstärkungen zählen micht mit).


    Zum Kampf abhandeln: Lt Regelbuch S. 14/15 haben die verplichteten Einheiten (die mit je einer von 3 untergeschobenen Machtkarten gekennzeichnet sind) die Machtpunkte. Die Machtpunkte werden ausschließlich dazu genutzt, den rechteckigen Machtmarker auf hell oder dunkel zu legen mit der Konsequenz, dass in der Gleichgewichtsphase entweder der dunkle Spieler 1 Schaden nimmt oder der Todesstern um 2 anstelle um 1 weitergedreht wird. Wer in der Konfliktphase den Machtvorteil durch ausgespiele Karten im Machtduell hat, kann im Kampf auch die weißen Symbole auf seiner Karte nutzen.
    Die verpflichteten Einheiten werden von der vordersten Front abgezogen, was heißt das? Das Einzige, was sie tun ist, sie generieren Macht? Nicht ganz...
    Auf Seite 22 steht im Beispiel 1.) Der HS-Spieler hat folgende Einheiten zu Angreifern deklariert: Luke Skywalker, Rot Fünf und einen Loyalen Twi´lek (der sich der Macht verpflichtet hat!). Also kämpft der Verpflichtete doch mit, muss aber als Nachteil 2 mal aktiviert werden, man muss sie also mit zwei Markern markieren, um sie wieder an die vorderste Front zu bekommen (Kämpfen, das nennt sich hier fokussieren und wird mit einem Marker belegt, danach ist Schluss mit Kämpfen).
    Es greift (erst fokussieren!)immer nur eine Einheit an, beginnend mit dem Spieler, der den Kampfvorteil durch Auslegen von Karten im Machtduell errungen hat. Beim Errechnen der Kampfvorteile zählen die verpflichteten Einheiten nicht mit, sondern nur die für den Kampfvorteil ausgelegten Karten. Schicksalskarten im Kampfvorteilabschlag müssen vor der Berechnung des Kampfvorteils in aufsteigender Reihenfolge (erst 6 dann 9) erfüllt werden.
    So ein Spiel geht definitiv schneller als die Erklärung und hier stellt sich noch die Frage, wie der Aufwand der Erklärung in der Waage mit dem Spielspaß steht. Aber die Karten sind schon mal sehr individell und schön gestaltet, das Star Wars Thema ist hier wundervoll auch von Feeling umgesetzt.
    Langeweile kann es theoretisch nicht geben dann es gibt fast unendlich viele Ergänzungspacks auch solche, die aus dem 2er Spiel ein 4er Spiel machen.
    Die Frage ist nur, wie erkläre ich das jetzt schnell meinem Kind um endlich spielen zu können?
    carmen hat Star Wars - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Yvonne K. schrieb am 29.12.2015:
    Sehr kompliziert
    Yvonne hat Star Wars - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Star Wars - Das Kartenspiel schreiben.

Star Wars - Das Kartenspiel kaufen:


nur 24,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Mit Star Wars - Das Kartenspiel verbundene oder ähnliche Artikel:


Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Star Wars - Das Kartenspiel
Preis: 24,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: