Eine eigene Bewertung für Skyjo schreiben.
  • Torsten F. schrieb am 21.10.2018:

    1. Einstiegslevel: 03/10
    2. Maximale Spieldauer: 60 Min.
    3. Verarbeitung des Themas: ---
    4. Variabler Spielablauf: 70%
    5. Glück/Taktik/Interaktion: 70/30/00
    6. Grafik+Spielmaterial: 60%
    7. Spielspaß/Wiederspielreiz: 75%

    Das Spiel erinnert doch stark an Biber-Bande, hat aber durch die bloße Anzahl an zu wertenden Karten eine größere Spieltiefe. Der Überraschungseffekt ist groß und jeder ärgert sich mehrfach über seine Entscheidung. Aber schon die nächste Runde bietet eine völlig neue Chance. Für ein Spiel zwischendurch oder als Aufwärmer also bestens geeignet.
    Torsten hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Jennifer S. schrieb am 19.02.2018:
    skyjo ist toll, schnell zu lernen,macht viel spass
    Jennifer hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Beatrix Z. schrieb am 28.09.2019:
    Durch die einfachen Regeln und den hohen Glücksfaktor kann man mit diesem Spiel auch Leute an den Spieltisch kriegen, die wenig spielen und daher Strategiespiele als zu komplex empfinden.

    Außerdem haben clevere Kinder hier genauso gute Chancen zu gewinnen wie spielerfahrenere Eltern/Erwachsenen, also super geeignet für Familien.

    Zahlen und Farben sind das ganze "Artwork", also eigentlich ein schlichtes Design - aber dafür lenkt auch nichts vom Spielgegenstand ab.

    Lustig und spannend zum Einstieg, für zwischendurch, oder als Absacker - geht problemlos auch nachts um 1h nach einem Arbeitstag!
    Beatrix hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • A. S. schrieb am 26.08.2019:
    -für die ganze Familie
    -schnell erlernbar
    -einfache Regeln
    -bringt viel Spaß
    -Wir spielen immer wieder gerne eine Runde
    -SkyJo? Jo!!!
    A. hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Matthias S. schrieb am 21.08.2018:
    Skyjo wird nie langweilig. Das Glück kann sich bis fast zum Schluß noch wenden. Ein Muss für jeden Spieleabend, auch als Brückenspiel. Die Regeln sind leicht verständlich und einfach.
    Matthias hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Irene Q. schrieb am 12.12.2021:
    Skyjo ist ein flottes Kartenspiel, das für zwei bis acht Spieler funktioniert. Empfohlen wird es ab 8 Jahren. Bei der Spielerzahl denke ich, dass es am besten zwischen drei und sechs Spielern funktioniert. Bei zwei Spielern geht, wie häufig bei Spielen, die auch mit mehr Spielern funktionieren, ein Teil des Spielspaß verloren, und bei sehr vielen Spielern steigt die Wartezeit zwischen den eigenen Zügen, auch wenn das hier nicht extrem ist.
    Was die Altersempfehlung angeht, denke ich, dass 8-Jährige das durchaus spielen können, aber die puristische Anmutung des Spiels (nur Zahlen auf Karten) spricht Kinder nicht unbedingt besonders an. Es ist also kein Kinderspiel per se, eher ein Spiel, bei dem man auch Kinder mitspielen lassen kann.

    Worum geht es?
    Die Spieler versuchen, möglichst wenige Punkte zu sammeln. Dazu tauschen sie in ihrem 3x4-Tableau nach und nach Karten gegen bessere aus, wobei anfangs nur zwei Karten aufgedeckt sind. Man kann immer wählen, ob man die oberste Karte des Ablagestapels nimmt und sie gegen eine eigene offene oder verdeckte Karte eintauscht oder ob man vom verdeckten Nachziehstapel zieht. In dem Fall kann man die Karte eintauschen oder abwerfen, wobei man im letzteren Fall eine eigene verdeckte Karte aufdecken muss.
    Gelingt es einem, in einer senkrechten Spalte alles gleiche Werte zu haben, kann man diese alle abwerfen.
    Das Rundenende wird ausgelöst, wenn ein Spieler alle seine Karten aufgedeckt hat. Alle anderen Spieler dürfen dann noch einen Zug durchführen. Dann wird abgerechnet. Der Spieler, der das Rundenende ausgelöst hat, muss allerdings aufpassen - hat er nicht die niedrigste Punktzahl, wo werden seine Punkte verdoppelt.
    Laut Regel wird gespielt, bis ein Spieler 100 Punkte gesammelt hat. Der Spieler mit den wenigsten Punkten gewinnt dann.

    Das Spiel ist noch einfacher zu verstehen, als die nur zweiseitigen Regeln suggerieren. Tatsächlich ergibt sich alles im Spielablauf sehr schnell automatisch, selbst wenn es bei reiner Regellektüre noch verwirrend erscheint. Ich habe nie jemanden erlebt, der mehr als eine halbe Runde gebraucht hat, um alles verstanden und verinnerlicht zu haben.

    Das Spiel ist schon sehr glückslastig, auch wenn ein anständiger Anteil an taktischer Abwägung und durchaus auch Push Your Luck-Elemente enthalten sind. Am Anfang lohnt es sich oft, hohe Karten zu behalten, weil der Gegner vor einem diese ggf. trotzdem abwerfen wird, selbst wenn man dadurch eine Spalte voll kriegt. Wenn man mit lauter Neulingen ein paar Runden spielt, bemerkt man auch, dass sich die Spieltaktik bei allen immer weiter entwickelt. Während man anfangs oft vor allem versucht, hohe Karten gegen niedrigere zu tauschen, achtet man zunehmend darauf, wie man Spalten gleicher Werte bekommt und wann man das Spielende einläutet oder eben noch verzögert. Ich finde, das ist immer ein guter Indikator für ein lohnendes Spiel.
    Mir gefällt auch sehr gut, dass das Spiel mit sechs Spielern noch gut funktioniert. In meiner regelmäßigen Spielrunde sind wir oft zu sechst, und bei dieser Spieleranzahl dünnt sich die Anzahl verfügbarer Spiele schon aus. Skyjo ist da oft ein guter Einsteiger oder Absacker.

    Fazit
    Für mich ist Skyjo kein Spiel, das ich einen ganzen Abend lang oder an jedem Spieleabend spielen müsste. Es kommt immer mal wieder auf den Tisch und macht Spaß. Schön ist es unbedingt auch dann, wenn ihr Nicht- oder Wenig-Spieler an den Tisch kriegen wollt, denn die Regeln sind einfach, die Lernkurve nicht zu steil, und ich habe noch niemanden erlebt, der es total blöd oder frustrierend fand. Da es sehr schnell geht, bekommt man auch leicht mal eine Runde unter. Man muss ja nicht unbedingt bis 100 spielen, wie die Regeln es vorgeben.
    Also, wenn ihr etwas Leichtes sucht, das schnell geht, in größeren Runden funktioniert und auch für Nicht- und Wenig-Spieler geeignet ist, dann seid ihr hier unbedingt richtig. Abendfüllend dürfte es für anspruchsvollere Spieler eher nicht sein.
    Irene hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Uwe S. schrieb am 28.04.2019:
    Skyjo ist ein Kartenspiel (-2,-1,0,1-12), bei dem jeder Spieler vor sich 12 zufällige, verdeckte Karten in 4 Spalten und 3 Reihen liegen hat. Am Spielbeginn dreht jeder Spieler zwei beliebige Karten um. Ziel ist, möglichst wenige Punkte vor sich in der Auslage zu haben. Der aktive Spieler nimmt sich entweder die oberste offene Karte vom Ablagestapel und tauscht diese mit einer offenen oder verdeckten Karte aus der eigenen Auslage, oder zieht eine verdeckte vom Nachziehstapel und wirft diese entweder gleich wieder ab und deckt eine beliebige Karte auf oder tauscht diese mit einer offenen oder verdeckten Karte aus der eigenen Auslage. Liegen in einer Spalte 3 gleiche Karten, werden alle 3 auf den Ablagestapel gelegt. Deckt ein Spieler die letzte Karte in seiner Auslage auf, ist jeder Mitspieler noch einmal am Zug. Die Karten-Auslage wird gewertet, wer zuerst über 100 Punkte erreicht verliert. Sollte der Spieler, der Schluß gemacht hat, nicht die wenigsten Punkte haben, werden seine Punkte verdoppelt.

    Fazit: Skyjo ist ein lustiges Spiel für "zwischendurch", bei dem das Ärger-Erlebnis daher rührt, daß man beim Austausch einer verdeckten Karte einen niedrigeren Wert auf den Ablagestapel legt und so dem nächsten Spieler ein "Leckerchen" serviert. Ein Spiel, das nach einer zweiten Runde "schreit".
    Uwe hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Ole S. schrieb am 10.04.2021:
    Ein leicht zu erlernendes schnelles Kartenspiel mit relativ hohem Glücksfaktor und trotzdem für Vielspieler nicht total langweilig
    Ole hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Frithjof F. schrieb am 08.02.2021:
    Lustiges Familienkartenspiel

    Skyjo ist ein lustiges, einfaches Spiel für zwischendurch, man hat verdeckte Karten und versucht möglichst niedrige Werte zu erreichen.
    Es gibt drei Handlungsmöglichkeiten pro Runde, das macht es einfach zu verstehen.
    Die Spielerinteraktion ist nicht so groß, der Kniff mit dem Spielende ist ganz nett.

    Macht man nichts Falsch mit dem Spiel, Cabo ist aber wohl besser.
  • Markus B. schrieb am 23.09.2021:
    Zocken auf das Glück, wäre eventuell der passende Untertitel zu diesem Spiel.

    Wenn man nicht unbedingt Mitspieler hat die nicht darauf achten was sie wegwerfen. Hat man entweder Glück beim Ziehen oder halt nicht^^

    Generell ein schönes kurzweiliges Spiel für Zwischendurch. Nicht wirklich anspruchsvoll, aber unterhaltend. Vielleicht sollte man von Runde zu Runde die Plätze tauschen und/oder die Spielrichtung ändern, damit man nicht immer ´ggn´ den gleichen Mitspieler spielt^^
    Markus hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Renate M. schrieb am 29.03.2020:
    Skyjo ist ein schnell erlernbares Spiel und hat bis jetzt noch in jeder Runde viel Spaß gemacht!
    Eine Runde ist schnell gespielt, das geht immer mal Zwischendurch.... der einzige "Nachteil" ist, dass man dann noch mal und noch mal spielen will...
    Klare Kaufempfehlung von mir!
    Renate hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Michaela H. schrieb am 12.08.2018:
    Supereinfaches, tolles Spiel, das immer und überall gut ankommt.
    Kurzweilig, Ärger- und Glücksfaktor vorhanden.
    Ich kann dieses Spiel Groß und Klein empfehlen. Ob zu zweit oder acht, es macht einfach nur Spaß !
    :-)
    Michaela hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)
  • Anika Kinastowski S. schrieb am 05.01.2022:
    Das ist ein Kartenspiel was in keinem Haushalt fehlen darf!
    Leicht zu verstehen, schnell zu spielen, immer abwechslungsreich, es verspricht jede Menge spielspaß!
    Anika Kinastowski hat Skyjo klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Skyjo schreiben.

Skyjo kaufen:


nur 13,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Mit Skyjo verbundene oder ähnliche Artikel:


Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Skyjo
Preis: 13,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: