Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Naufragos schreiben.
  • Uwe S. schrieb am 03.11.2013:
    Vorab, ich bin kein großer Fan von kooperativen Spielen, da ich dazu neige solange zu diskutieren bis die Gruppe das macht was ich will.

    Dann bin ich über Naufragos gestolpert, das mich auf Grund seiner Gestaltung angesprochen hat.
    Die Spieler sind auf einer Insel gestrandet und haben das Ziel von dieser Insel gerettet zu werden. Dazu ist Zusammenarbeit gefordert. Es müssen wie in einem typischen Workerplacement verschiedene Aufgaben erledigt werden. Feuer am brennen halten, Nahrung besorgen, Holz sammeln, die Insel erkunden...

    Bis hierhin würde ich wieder versuchen das Spiel allein zu steuern, jedoch greift bei dem Spiel noch ein anderer Mechanismus. Wenn alle gerettet werden, gewinnt der Spieler, der sich am meisten Wissen in Form von Schriftrollen angeeignet hat. Und so kommt Würze ins Spiel. Ständiges Misstrauen. Teile ich meine gesammelte Nahrung mit dem Anderen, der schon ziemlich erschöpft ist, aber mehr Siegpunkte hat als ich? Aber er ist der Heiler und vielleicht brauche ich seine Hilfe mal, wenn mir auf der Erkundung der Knöchel umknickt. Außerdem haben wir nur eine Chance gerettet zu werden, wenn wir zusammenarbeiten.

    Die stimmungsvollen Texte der Karten erzeugen eine schöne Atmosphäre. Auch die Aufgaben sind alle plausibel und wirken nicht aufgesetzt.

    Insgesamt ein sehr schöner Mechanismus und ein Spiel, das bisher allen gefallen hat, die mitgespielt haben.

    Noch ein paar Worte zur kritisierten Anleitung: Ja die Erstausgabe ist sch... ABER: die Anleitung der Neuauflage ist recht gut. Auch ist der mechanismus nicht so kompliziert, und nach 2-3 Partien braucht man die Anleitung nicht mehr.
    Uwe hat Naufragos klassifiziert. (ansehen)
    • Andrea K., Andreas B. und 2 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 4 Kommentare!
    • Uwe S.
      Uwe S.: Naja im Solospiel verliert das Spiel sehr an seinem Reiz. Dieser besteht ja daraus, dass ständig Misstrauen zwischen den Spielern herrscht.... weiterlesen
      04.02.2014-12:12:42
    • Susanne L.
      Susanne L.: Ich würde NIE Katzenbabies braten. =^.^=
      15.04.2016-14:47:43
  • Timo D. schrieb am 17.07.2013:
    Naufragos ist sicherlich ein schönes Spiel, welches in der aktuellen deutschen Auflage nicht zu empfehlen ist. Es besticht insbesondere durch eine sehr schlechte Spielanleitung und viele falsch oder schlecht formatierte Karten, die teilweise in ihrer Wirkung auf das Spiel schwer- bis unverständlichen sind. Der Interpretationsspielraum ist bisweilen recht groß. Weiterhin ist ein wesentlicher Spielmechanismus (ebenfalls durch fehlerhafte bzw. schlecht durchdachte Karten) fehlerhaft. Dieser muss für zukünftige Auflagen noch ausgebessert werde. Da die Bewertungen bei Boardgamegeek recht gut sind, gehe ich davon aus, dass insbesondere die deutsche Ausgabe nicht besonders gut lokalisiert wurde. Ich würde derzeit von einem Kauf absehen. Mein Ärger über dieses Spiel war bisher schon recht groß.
    • Benjamin-Linus Z., Ralf R. und 4 weitere mögen das.
    • Andreas B. und Matthias N. mögen das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 39 Kommentare!
    • Uwe S.
      Uwe S.: Also, die Regeln sollten doch nicht Grund sein ein sehr schönes Spiel so runter zu ziehen. Ja, Timo hat sicher recht, dass eine schlechte Regel... weiterlesen
      08.11.2013-12:11:59
    • Timo A.
      Timo A.: Eine Rezension ist ja Ausdruck der eigenen Meinung. Wenn jemand einen Punkt vergeben möchte, darf er das gerne tun. Ich kann es nachvollziehen,... weiterlesen
      09.11.2013-07:50:53

Eine eigene Bewertung für Naufragos schreiben.

Naufragos kaufen:


nur 31,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Naufragos
Preis: 31,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: