Eine eigene Bewertung für Lost Cities - Metallbox schreiben.
  • Antje N. schrieb am 25.02.2011:
    Tolles 2-Personen-Spiel, das bei uns immer wieder auf den Tisch kommt. Schnell verstanden und schnell gespielt! Daher auch für Gelegenheitsspieler und für Kinder ab 8 Jahre geeignet. Hoher Wiederspielreiz. Schön, dass Kosmos dieses Spiel neu aufgelegt hat.
    Antje hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
  • Björn T. schrieb am 27.05.2011:
    Lost Cities gehört zu der Spielereihe von Kosmos – Spiele zu Zweit. Es zeichnet sich durch ein simples Spielprinzip aus, das aber für ordentlichen Spielspaß sorgt.

    Es gibt einen Spielplan mit 5 Ausgrabungsorten – Wüste, Vulkan, Dschungel, Gebirge und unter Wasser. An diesen Orten suchen die Spieler nach Ausgrabungsstücken. Diese sind als Karten mit einer Wertung von 2-10 Punkten vorhanden. Jeder Spieler hat eine Gewisse Zahl an Handkarten, die im Laufe des Spieles nicht erhöht werden kann. Daher lautet der einfache Spielablauf: Karte ablegen und neue Karte ziehen. Das ist allerdings nicht so einfach, denn die Karten können nur in aufsteigender Reihenfolge den Orten zugeordnet werden und man muss pro Ort auch noch den Mindestwert von 20 Punkten erreichen, um eine Minuspunkte zu kassieren. Jene Karten, die man selber nicht verwenden kann oder möchte, kann man einfach auf den entsprechenden Orten des Spielplanes ablegen. Doch Vorsicht, diese Karten können dann vom Mitspieler aufgenommen und genutzt werden. Eine zusätzliche Würze verzeihen die Wettkarten dem Spiel, denn sie sorgen für doppelte Punkte – sowohl für Plus- als auch für Minuspunkte.

    Natürlich wird Lost Cities zu einem großen Teil vom Glück entschieden, welche Karten man zieht bzw. zu Spielbeginn auf der Hand hat. Doch das ist bei diesem Spiel in meinen Augen kein Nachteil. Denn man kann einiges durch geschicktes Taktieren herausholen, und bei der kurzen Spielzeit ist es auch kein Problem, wenn man mal in einer Runde völlig untergeht.

    Mein Fazit daher: Ein schönes, kurzes, unterhaltsames Spiel für zwei Spieler, das bei mir bisher stets einen Platz im Urlaubskoffer gefunden hat.
  • Ali B. schrieb am 10.12.2008:
    Nettes 2er Spiel für eine schnelle Spielrunde. Als Aufwärmer oder Absacker eines Spiele-Abends bestens geeignet.
    Leicht verständliche Regel.
  • Julia D. schrieb am 03.07.2011:
    Lost Cities...um es mit Goethes Worten zu sagen: " Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust", zum einen finde ich die sehr einfachen Spielregeln gut. Schnell verständlich kann man das Spiel gut als Absacker oder Einstieg nutzen.Doch irgendwie hab ich mich gefragt, ob das schon alles war? Es wirkt selbst für einen Nichtspieler wie meinem 64 jährigen Vater zu einfach, langweilig und teils auch ein bißchen frustrierend, weil man so schön anlegen könnte und zack ist die Runde schon vorbei. Auch die Wertung läuft etwas schwerfällig.Ich finde es gerade für junge Mitspieler ganz schön nervig, alles im Kopf zu rechnen.( z.B. 29x4-20 usw.) Da wäre ein Wertungsblock schon schön gewesen statt dieser riesigen Karten. Fazit: Das Spiel ist ganz okay, aber nicht der Knaller.
    Julia hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
    • Jörg L., Björn T. und 4 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Sven S.
      Sven S.: Ich sehe das ähnlich. Von vielen so geliebt, finde ich das Spiel so-la-la. Vielleicht bin ich ja auch nur doof und fehlt mir der taktische Bezug.
      06.07.2011-14:35:21
    • Kai S.
      Kai S.: Hast du zufällig eine Lösung für den fehlenden Wertungsblock gefunden? Hast du da selbst einen geschrieben oder gibt esvielleicht einen zum Download irgendwo?
      27.05.2018-14:43:13
  • Nicole S. schrieb am 09.05.2010:
    Lost Cities ist das Ausgangsspiel von Keltis und überzeugt mich um einiges mehr. Die zwei Spieler legen jeweils auf ihrer Seite des Spielplans Expeditionskarten mit aufsteigendem Wert in verschiedenen Farben aus. Das Problem ist: Jede angefangene Expedition kostet schon einmal 20 Punkte, so dass die Expedition auch mindestens soviel einbringen sollte. Wer sich bei einer Expedition ganz sicher ist und die entsprechenden Wettkarten hat, kann versuchen, deren Ertrag zu erhöhen. Macht Spaß und süchtig!
    Nicole hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
  • Martina M. schrieb am 18.11.2010:
    Ich habe mir Lost Cities aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft.
    Obwohl ich Glücksspiele sehr gerne mag, war Lost Cities eine herbe Enttäuschung. Unglaublich langweilig. Ich muss aber zugeben, dass ich immer nur in zweier Besetzung gespielt habe.
    Ich finde das Spiel auch oversized. Wozu die globigen Karten? Weshalb ein Spielbrett?
    Für mich sieht es so aus, als hätte man das Spiel mit allen Mitteln hochwertiger gestalten wollen.
    Dann lieber eine Runde Skippo.
    Martina hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 31.08.2011:
    Wer 2-Personen Spiele sucht kommt an der quadratischen Serie "Spiele für 2" des KOSMOS Verlages nicht vorbei.

    Bei Lost Cities handelt es sich um eine Legespiel. Man legt Karten an eine eigene Reihe - ähnlich wie bei Keltis -, die aufsteigende Werte haben müssen. Da stekt man also im Dilemma, wann fange ich an, ich muss eine Karte legen, bloß welche etc.

    Ein klassiches Knizia Spiel, das mit sehr einfachen Regeln auskommt und dennoch eine taktische Tiefe bietet.

    Ich weiß nicht warum, aber ich konnte mich nie für dieses Spiel so richtig begeistern. Schlecht ist es nicht, aber spielen mag ich es auch nicht unbedingt.

    Somit stehe ich mit meiner Beurteilung sicherlich etwas gegen den allgemeinen Trend.

    Fazit: 4
    Sven hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
  • Charley D. K. schrieb am 21.11.2011:
    Am Anfang dachte ich, dass ich ein schöner gestaltetes Canasta vor mir habe und konnte die guten Rezis nicht ganz verstehen, das hielt aber nur an, bis wir zum Ende der ersten Runde kamen, der Nachziehstapel immer kleiner wurde und ich bemerkte, dass dieses Spiel absolut nichts mit Canasta zu tun hat, mal abgesehen davon, dass man Zahlen in aufsteigender Reihenfolge aufeinander legen muss.

    Wir haben es gleich zweimal hintereinander weg gespielt und werden es bestimmt öfter auf den Tisch bringen. Es ist ein sehr schnelles Spiel, was an Tagen, an denen man sein Gehirn auf der Arbeit vergessen hat, einfach perfekt hat, daher bewerte ich es auch mit 6 von 6 möglichen Punkten.
    Charley D. hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
  • michael N. schrieb am 14.10.2010:
    auf den ersten blick ein sehr einfaches spiel (sehr gut verfasste anleitung) in dem man einfach nur karten ablegen muss, aber mit zunehmender spieldauer wirds spannend (lege ich jetzt lieber die an und dann die, aber moment der nachziehstapel ist gleich aufgebraucht)...richtige mischung aus zocken (fang ich die reihe noch an und wenn ja mit wette?) und abwägen der möglichkeiten....dieses spiel hat sogar meine freundin süchtig gemacht;)
    michael hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
  • Christian D. schrieb am 17.12.2004:
    Bei uns immer noch eines der beliebtesten 2er Spiele. Leichte Kost, die häufig abends zum Abschluß des Tages noch schnell gespielt wird.
    Christian hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
  • Thilo R. schrieb am 06.10.2008:
    dies war eines der ersten Spiele aus der 2er Serie von Kosmos, welches wir uns angeschafft haben, und es ist bis heute eins der wenigen geblieben das uns auch heute noch regelmäßig in seinen Bann zieht. Das es von Kosmo neu aufgelegt wurde spricht auch für sich. eine absolute Empfehlung unsererseits !!
  • Christian T. schrieb am 17.05.2004:
    Lost Cities hat mir einige Spiele ziemlich Spaß gemacht. Leider wurde es mit jedem weiteren Spiel völlig zufällig. Der immens hohe Glücksfaktor gefällt mir überhaupt nicht. Deshalb wird es wohl einen unteren Platz im Spieleschrank bekommen. Da gibt es von Kosmos wesentlich bessere 2 Spieler Spiele!
    • Gero R. und Ali B. mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Gero R.
      Gero R.: Ich kenne das Spiel nicht und halte diese Bewertung aus einem bestimmten Grund für gelungen: Wer den Glücksfaktor sucht, weiß, warum Du "nur"... weiterlesen
      06.11.2010-07:36:35
  • Nicole K. schrieb am 09.12.2002:
    Ziemlich gutes Spiel, vor allem auch für die Reise, da man nur Karten und ein kleines Spielbrett mitnehmen muß. Durch den Zufall der Kartenfolge beim Ziehen kann man nie wissen, ob man sich nicht schon vielleicht am Anfang mit seiner Strategie verrechnet hat.
  • Charly P. schrieb am 08.11.2010:
    Genial einfach, glückslastig aber auch ein wenig taktisch. Hoher Wiederspielreiz!
    Charly hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas P. schrieb am 06.02.2009:
    Ein echter Knüller für Zocker!
  • Oliver R. schrieb am 03.02.2006:
    Lost Cities ist ein Spiel für zwi Personen, das am Anfang wirklich Spaß macht. Allerdings hält sich bei mir die Langzeitmotivation doch in Grenzen. Das Thema hätte eigentlich beliebig gewählt werden können, da es nur auf die Zahlenwerte ankommt. Deshalb wirkt das Ganze auf mich etwas aufgesetzt.
    • Gero R. mag das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Gero R.
      Gero R.: Na, dann schau Dir mal "Bakerstreet" an (oder besser nicht, ist Gott sei dank eh ausverkauft)! D-a-s ist die Definition von "aufgesetzt"! Kenne... weiterlesen
      06.11.2010-07:32:23
  • Richard G. schrieb am 13.03.2005:
    Ein weiteres Highlight von Reiner Knizia. Ein einfaches und schnelles Kartenspiel für 2 Personen. Ideal für Zwischendurch oder zum Einstieg in die grosse Spielewelt.
    Wer schafft es die grössten Expedtionen zu legen?
    Der Zufallsfaktor ist wie bei vielen Kartenspielen recth hoch, sodass auch Neulinge gegen Profis eine Chance haben.
  • Ulrike S. schrieb am 19.01.2005:
    Ein sehr schönes Spiel zu zweit. Es bietet sehr viel Spannung und abwechslung. Hat jedoch etwas Ähnlichkeit mit Elfer raus.
  • Dawid G. schrieb am 24.12.2004:
    Am Anfang verwundert es ein wenig, dass des Spiel so extrem einfache Spielregeln hat. Doch schon nach ein paar Partien erkennt man, die versch. Möglichkeiten die sich einem bieten. Absolut süchtigmachend. Glück spielt zwar auch eine Rolle aber trotzdem auf jeden fall eine Empfehlung wert. Sehr gut geeignet für das schnelle Spiel zwischendurch. Wer was längeres mit mehr Tiefe sucht, sollte sich eher nach was anderem umschaun.
  • Sonja H. schrieb am 10.05.2004:
    Einfache Regeln, da Karten abgelegt werden. Sehr schöne Karten.
    Gutes Spiel für Zwischendruch.
  • Sarah K. schrieb am 12.06.2003:
    Ein schneller Spass der fesselt. Wunderschoene Grafiken. Es ist ein sehr einfaches Spiel und ich kann noch nicht einmal sagen warum es soviel Spass macht. Aber HAuptsache es macht Spass. Einziger Nachteil: Was schon zu Ende? Schade!
  • Jörg K. schrieb am 03.05.2010:
    Man mag es oder man mag es nicht! Das Kartenspiel von Keltis!
    Jörg hat Lost Cities - Metallbox klassifiziert. (ansehen)
    • Martina M. mag das.
    • Gero R. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Gero R.
      Gero R.: Sorry, Jörg. Dass Geschmäcker verschieden sind, wusste ich schon vorher.
      Wann bzw. warum ich dieses Spiel nun kaufen oder nicht kaufen soll,... weiterlesen
      06.11.2010-07:28:53
  • Christian P. schrieb am 20.04.2010:
    einfache regeln, ganz ok
    • Jörg L. mag das.
    • Gero R. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 4 Kommentare!
    • Gero R.
      Gero R.: Okay, Christian. Schön, dass darüber kein Streit ausbricht - Freundschaft hin oder her. ;-)
      Tust Du mir dann bitte einen Gefallen? Schickst Du... weiterlesen
      16.12.2010-17:02:40
    • Christian P.
      Christian P.: hallo gero, ja klar, kann ich machen, hoffe das ich dran denke, aber es gibt halt einfach sehr viele gute spiele, leider reicht meist die zeit... weiterlesen
      16.12.2010-17:31:53
  • Andreas B. schrieb am 20.12.2005:
    ein sehr schönes süchtigmachendes spielchen,mit verständlichen regeln.
    einziger wehrmutstropfen ist das am ende aufwendige punkte zählen
  • Ralph I. schrieb am 18.07.2003:
    Ein schnelles 2-Spieler Ablegespiel das man sehr gut Unterwegs spielen kann, da man den Spielplan eigentlich nicht benötigt und dann nur die Karten mitzunehmen braucht. Durch die kurze Spieldauer spielt man gerne noch eine Runde ( oder 2, 3 , ...). Durch einfache Regeln ein Spiel für zwischendurch.
  • Thorsten S. schrieb am 06.05.2003:
    Lost Cities ist ein tolles Spiel. Einfache Spielregeln, ein schneller Einstieg und trotzdem eine enorme Spieltiefe. Aufgrund der kurzen Spielzeit möchte man immer weiter spielen. Mich hat dieses Spiel begeistert. Vorsicht, es kann süchtig machen.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Martina M.
      Martina M.: Leider habe ich keine Spieltiefe entdecken können. Selbst bei MauMau muss ich überlegen, was ich ablege, um den Gegner nicht zu aus Versehen zu... weiterlesen
      03.12.2010-16:32:25
  • Karin B. schrieb am 07.01.2003:
    Dieses Spiel hat bei uns eine Sucht ausgelöst: Noch eine Runde, noch eine Runde...
    Die Regeln sind einfach und doch pfiffig, die Karten sind so schön gezeichnet, da können wir nie aufhören!

Eine eigene Bewertung für Lost Cities - Metallbox schreiben.

Kunden, denen Lost Cities - Metallbox gefällt, gefällt auch:


      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: