Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Level 8 schreiben.
  • Heike P. schrieb am 25.05.2008:
    Ein super Spiel, ähnlich wie Phase 10, nur ohne Aussetzer und ohne Joker. Zahlenwerte von 1-18, in mehreren Farben. Es gibt nicht einen Ablagestapel, sondern jeder Spieler hat einen, von dem genommen werden kann, auch von dem eigenen. Das Spiel dauert nicht zu Lange, da 8 Level erreicht werden müssen. Auch zu zweit sehr gut spielbar.
  • Heike P. schrieb am 25.05.2008:
    Ein super Spiel, ähnlich wie Phase 10, nur ohne Aussetzer und ohne Joker. Zahlenwerte von 1-18, in mehreren Farben. Es gibt nicht einen Ablagestapel, sondern jeder Spieler hat einen, von dem genommen werden kann, auch von dem eigenen. Das Spiel dauert nicht zu Lange, da 8 Level erreicht werden müssen. Auch zu zweit sehr gut spielbar.
  • André P. schrieb am 02.10.2016:
    Eigentlich eine schamlose Kopie von Phase 10!

    Warum ich dennoch fünf Würfelaugen vergebe, erklärt sich durch folgende zwei Punkte:

    1. Beide Spiele stammen aus dem Hause Ravensburger, weshalb ich es mal als interne Neuauflage ansehe. ;)

    2. Auch wenn das Spielprinzip im Vergleich zu Phase 10 komplett identisch ist, so verbessert Level 8 in meinen Augen doch alle Schwachstellen des Vorgängers, die drumherum bestanden. Die Spieldauer ist erfreulicherweise kürzer (8 statt 10 Phasen), der Gewinner einer Runde wird stärker belohnt (er steigt gleich um zwei Level), womit auch das (aufwendige und oft überflüssige) Punktesystem von Phase 10 wegfällt. Auch gibt es nun für jeden einen Levelanzeiger, wodurch immer zu sehen ist, wie weit die anderen schon sind.

    Fazit: Wäre Level 8 ein Film, dann wäre es ein Remake von Phase 10. Aber, und jetzt kommt das Ungewöhnliche: Mir gefällt das Remake diesmal einen Tacken besser, weil es runder von der Hand geht.
    Gute fünf Würfelaugen.
    André hat Level 8 klassifiziert. (ansehen)
  • Bernhard A. schrieb am 02.03.2017:
    Im Grunde das gleiche, wie Phase 10, wer dies also schon hat, braucht Level 8 nicht auch noch.
    Level 8 hat jedoch keine Sonderkarten und da mehr Zahlenkarten vorhanden sind, kann es länger dauern ein Level beendet zu haben.
    Insgesamt jedoch ein schönes Spiel, wenn man z.B. ein Spiel wie Rommee mag.
    Bernhard hat Level 8 klassifiziert. (ansehen)
  • Pascal V. schrieb am 19.10.2016:
    Review-Fazit zu „Level 8“, einem schicken Knobelspiel.


    [Infos]
    für: 2-6 Spieler
    ab: 10 Jahren
    ca.-Spielzeit: 60min.
    Autoren: n/a
    Illustration: n/a
    Verlag: Ravensburger
    Anleitung: deutsch
    Material: sprachneutral

    [Download: Anleitung]
    dt.: https://www.ravensburger.de/shop/spiele/karten-und-wuerfelsp­iele/level-8-20766/index.html­ (inkl. „Erklärfilm“)

    [Fazit]
    In „Level 8“ müssen die Spieler, wie im quasi-Vorgänger „Phase 10“, Karten nach bestimmter Vorgabe ablegen und so nach und nach alle Karten los werden, um zu gewinnen. Dabei werden sogenannte Level durchgespielt, die immer eine andere Bedingung angeben, nach der Karten ausgelegt werden müssen. Wer diese besonders geschickt angeht, kann dabei sogar Level überspringen und so noch schneller zum Ende (Level 8) kommen.

    Die Spielmechanik basiert auf klassischem Romme-Stil und es wird verlangt Karten z.B. in aufeinanderfolgenden Reihen oder in bestimmter Anzahl auszuspielen. Die Mitspieler können dabei kaum eingreifen, ausser durch eine der 3 vorhandenen „Aussetzen!“-Karten, oder indirekt, indem sie ihre Handkarten passend an die Auslage von Gegenspielern anlegen – das Ziel eines Durchgangs ist immer, die aktuelle (eigene) Level-Vorgabe auszulegen und dann alle restlichen Handkarten abzulegen.

    So weit nichts Neues an der Spielefront dieses Spielprinzips, aber im Vergleich zum Vorbild, geht hier alles etwas schneller und dezent einfacher, so dass die Spieler insgesamt gerne mehr Partien spielen und nicht so lange in einer Runde „hängen“. Auch „neu“ ist der „Levelanzeiger“, der nun ein (einzukerbender) Schlitz in einer Spielkarte ist, unter dem die jeweilige Levelkarte entlanggeschoben wird, um die aktuelle Vorgabe anzuzeigen.

    Rundum nach wie vor ein fordernd-spassiges Spielprinzip, das gerne immer wieder hervorgeholt und in verschiedenlicher Besetzung gespielt werden kann.

    [Note]
    4 von 6 Punkten.


    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/36599/level
    HP: https://www.ravensburger.de/shop/spiele/karten-und-wuerfelsp­iele/level-8-20766/index.html
    Ausgepackt:­ n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=21504
    Pascal hat Level 8 klassifiziert. (ansehen)
  • Christian D. schrieb am 17.07.2009:
    nettes Spiel, aber doch im Vergleich zu Phase 10 (dem es SEHR ähnlich ist) schwächer. Teilweise ein Ziehen und Abwerfen, wobei es schwierig ist etwas abzuwerfen, wenn die anderen schon ausgelegt haben.
    Christian hat Level 8 klassifiziert. (ansehen)
  • Christian G. schrieb am 13.09.2016:
    Wie Phase 10, nur ein bisschen anders. Es gibt Spiele, die Spaß machen und welche, bei denen man eine Wurzelbehandlung beim Zahnarzt bevorzugt. Das hier ist nicht ganz so schlimm wie Phase 10, also eher auf einer Stufe mit Weisheitszähne-ohne-Narkose ziehen lassen.
    Christian hat Level 8 klassifiziert. (ansehen)
    • Dagmar S. mag das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Dagmar S.
      Dagmar S.: Ich finde Phase 10 nicht gar so schrecklich, aber dass es jetzt von Ravensburger in neuem Gewand und ein wenig verändert bzw. abgespeckt als... weiterlesen
      13.09.2016-16:04:19
  • Ute K. schrieb am 03.10.2018:
    uns macht Level 8 spaß. sicherlich ein Ableger von Phase 10 ( oder umgekehrt ?)., der unterschied besteht darin das wen man die Runde beendet ein zusätzliches Level erledigt hat was das ganze beschleunigt .
    Ute hat Level 8 klassifiziert. (ansehen)
  • Michael N. schrieb am 24.04.2012:
    Ein schnelles, kurzweiliges Spiel mit hohem Spannungsfaktor.
    Viel Glück ist auch im Spiel, macht aber gar nichts.
    Michael hat Level 8 klassifiziert. (ansehen)
  • sven W. schrieb am 06.04.2011:
    ähnlich phase zehn, aber gut
    sven hat Level 8 klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Level 8 schreiben.

Level 8 kaufen:


nur 8,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nicht auf Lager
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit ca. 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Level 8
Preis: 8,99
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wurde bereits nachbestellt
3-5 Tage, max. 2 Woch.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: