Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Leo muss zum Friseur schreiben.
  • Beatrice N. M. schrieb am 08.03.2017:
    Produktbeschreibung (von der Verlagseite)
    Leo der Löwe muss unbedingt zum Friseur, denn seine Mähne wächst ihm buchstäblich über den Kopf. Und so macht er sich früh morgens auf den Weg zu Bobos Salon. Doch er trödelt mal wieder und hält lieber ein Schwätzchen mit den anderen Tieren, die er auf dem Weg trifft. Helft Leo gemeinsam vor Sonnenuntergang den Friseursalon zu erreichen, bevor seine Mähne zu lang wird!

    Spielablauf
    Die Wegkarten werden gemischt und verdeckt auf dem Tisch verteilt. An den Anfang wird Leo's Bett und an das Ende Bobos Friseurstuhl gestellt.
    Der Startspieler spielt eine Bewegungskarte, zieht Leo entsprechende die Felder, deckt das Kärtchen auf. Hat er richtig gewählt und die Hintergrundfarbe ist auf beiden Karten identisch, kommt der nächste Spieler an die Reihe, sind die Hintergrundfarben unterschiedlich, bleibt Leo zu einem Plausch stehen, die Uhr wird um die Anzahl Stunden, die auf der Wegkarte stehen vorgestellt. So geht es weiter bis entweder die 12 Stunden um sind oder Leo auf dem Friseurstuhl gelandet ist.
    Schaffen es die Mitspieler zusammen in 4 Tagen Leo zum Friseur zu bringen?

    Fazit
    Ein Kooperatives Spiel, welches jeder Altersklasse Spaß macht und nicht wie das übliche Memory Kindern den absoluten Vorteil bietet. Die schönen Illustrationen untermauern noch den Spielspaß.
  • Christian E. schrieb am 12.04.2016:
    Leo der Löwe muss zum Friseur, denn seine Mähne wächst ihm buchstäblich über den Kopf. Und so macht er sich auf den Weg zu Bobos Salon. Doch Leo trödelt mal wieder und hält lieber ein Schwätzchen mit den Tieren am Wegesrand. Merkt euch gut, welche Tiere er trifft und bringt ihn gemeinsam zum Friseur, bevor seine Mähne zu lang wird!

    SPIELZIEL
    Leo muss zum Friseur ist ein kooperatives Spiel. Die Spieler müssen gemeinsam versuchen Leo zu Bobos Friseursalon zu bringen, bevor dieser abends schließt. Sie haben dafür insgesamt 5 Tage Zeit. In den ersten Tagen lernen sie zunächst den Weg besser kennen und versuchen ihn sich gut einzuprägen. Doch spätestens am Abend des 5. Tages müssen sie Leo zum Friseur gebracht
    haben, um zu gewinnen.

    Spielvorbereitung

    Den Wecker zusammenbauen, alle Wegplättchen verdeckt mischen und einen zufälligen Weg bauen. An den Anfang kommt Leos Bett und der Löwe, ans Ende der Friseurstuhl. Leos Kopf und Puzzleteile parat halten, Wecker auf 8 Uhr stellen, alle Karten verteilen und schon kann es losgehen.

    Spielablauf

    Beliebige Karte spielen und um entsprechend viel Felder vorrücken. Plättchen, auf dem Leo zum Stehen kommt, umdrehen und sehen was passiert. Ist es ein Plättchen mit einem Wegweiser in Richtung Friseur oder derselben Farbe, wie die gespielte Bewegung passiert nichts. Andernfalls, also bei ungleicher Farbe, muss die Zeit entsprechend dem umgedrehten Plättchen auf dem Wecker angepasst werden. Ein Tag ist zu Ende, wenn der Wecker 8 Uhr erneut erreicht oder überschreitet. Dann muss Leo sein Glück am nächsten Tag versuchen. Dazu ein Teil seiner Haare an den Kopf puzzlen, Wecker wieder einstellen, sich die Plättchen nochmal einprägen, bevor sie wieder verdekct werden. Bewegung an alle Spieler verteilen und gut gelaunt in den zweiten Anlauf starten.

    Spielende

    Zwei Möglichkeiten gibt es. Entweder man schafft es gemeinsam innerhalb der 5 Tage Leo vor 8 Uhr zum Friseur zu bewegen, dann hat das Team gewonnen. Oder Leo lässt sich an jedem Tag auf spannende Gepräche mit den verschieden Tieren ein und ist so abgelenkt, dass er seinen Termin vergisst, dann hat das Team verloren.

    Fazit

    Gespielt hatte ich es letztes Jahr schon als Prototyp. Mir hat vor allem das kooperative gefallen und dass sowohl Kinder, als auch Erwachsene an dem Spiel Spaß haben können. Als ich dann in Lautertal eine gummierte Spielunterlage für rezensiertes Spiel erworben habe, wurde es noch am selben Tag bestellt. Wie immer von Abacus, gewohnt stabile Plättchen, ein schön gestalteter Holzlöwe und nette Gimmicks, wie die Uhr oder Leos Kopf, an den Stück für Stück die immer länger werdenden Haare gepuzzlet werden.
    Christian hat Leo muss zum Friseur klassifiziert. (ansehen)
  • Uwe S. schrieb am 21.10.2017:
    Leo muss zum Friseur ist ein Karten-gesteuertes Memory-Spiel, bei dem Löwe Leo innerhalb von 5 Tagen, jeder Tag hat 12 Stunden, zum Friseur kommen muß. Dazu gibt es einen Weg aus Dschungelplättchen zum Friseur. Der Spielt spielt eine Karte aus und bewegt Leo entsprechend viele Schritte nach vorn. Wenn die Farbe des umgedrehten Plättchens mit der gespielten Karte übereinstimmt oder das Plättchen einen Wegweiser zeigt, dann verliert Leo keine Zeit. Ansonsten wird der Wecker entsprechend dem Plättchen vorgestellt - sind 12 Stunden vorbei, schließt der Friseursalon und Leo muß es am nächsten Tag erneut versuchen. Die Bewegungskarten werden wieder verteilt und alle Plättchen auf die Dschungelseite gedreht. Mit dem Wissen vom Vortag und einer neuen Kartenverteilung macht sich Leo wieder auf den Weg.

    Fazit: Leo muss zum Friseur ist ein schönes, kooperatives Memory-Spiel für jung und (auch) alt.
    Uwe hat Leo muss zum Friseur klassifiziert. (ansehen)
  • Christian G. schrieb am 19.12.2016:
    Das Kinderspiel 2016. Wirklich für Kinder, aber auch Erwachsene können ihren Spaß haben. Kooperativ und Memory schön verpackt mit einem Glücksfaktor, der es nicht direkt lösbar macht.
    Vom Alter her ist die Zielgruppe aber eng gesteckt, da es wohl schon 9jährige nicht mehr sonderlich cool finden dürften. Ich empfehle es von 5-8 Jahren.
    Christian hat Leo muss zum Friseur klassifiziert. (ansehen)
  • Christian E. schrieb am 06.01.2017:
    Ein wirklich schön gemachtes Kinderspiel. Einziger Kritikpunkt ist, dass wir bisher immer deutlich gewonnen haben, wir überlegen noch, wie man das ein bisschen schwieriger machen könnte.
    Christian hat Leo muss zum Friseur klassifiziert. (ansehen)
  • Frank S. schrieb am 16.04.2017:
    Ein tolles Kooperationsspiel für die ganze Familie.

    Ziel ist es Leo rechtzeitig zu Bobo dem Friseur zu bringen bevor ihm seine Mähne über den Kopf wächst.

    Der Weg führt über 30 Wegblättchen die verdeckt zu einem Weg ausgelegt werden.
    Leo wird mit Bewegungskarten, die unter den Spielern verteilt werden, bewegt.

    Morgens um 8:00 Uhr geht es los und man hat 12 Stunden Zeit. Auf dem Weg trifft man immer wieder auf andere Tiere die Leo Zeit kosten. Je nach Tier zwischen 1-5 Stunden.
    Verhindern kann man einen Zeitverlust indem man entweder auf ein Wegblättchen mit einem Wegweiser trifft oder die Farbe des aufgedeckten Wegblättchens mit der Farbe der ausgespielten Bewegungskarte übereinstimmt.

    Da man nur in den seltensten Fällen den Weg am ersten Tag schafft, gilt es sich die aufgedeckten Wegblättchen gut zu merken. Diese werden am zweiten Tag wieder umgedreht und man beginnt den Weg wieder von vorne.

    Leos Mähne wächst mit jedem Tag ein Stück weiter. Die wachsende Mähne ist mit einem kleinen Puzzle sehr schön umgesetzt.

    Man hat insgesamt 5 Tage Zeit das Ziel zu erreichen.

    Fazit: das Spiel hat nicht nur den Kleinen in unserer Familie sehr gut gefallen. Da man immer wieder einen neuen Weg legen kann und dieser neu aufgedeckt und gemerkt werden muss, ist der Wiederspielwert sehr hoch. Zudem fanden wir das Spielmaterial sehr schön und liebevoll gestaltet.
    Unser momentaner Favorit der Kinderspiele.




    Frank hat Leo muss zum Friseur klassifiziert. (ansehen)
  • Katja A. schrieb am 22.02.2017:
    Absolut tolles gemeinsames (kooperatives) Spiel mein Sohn will fast nichts mehr anderes spielen und da man gemeinsam spielt wird es auch den Erwachsenen nicht langweilig.
    Katja hat Leo muss zum Friseur klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Leo muss zum Friseur schreiben.

Leo muss zum Friseur kaufen:


nur 17,49
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nur noch 3 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Leo muss zum Friseur
Preis: 17,49
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: