Eine eigene Bewertung für LAMA schreiben.
  • Pascal V. schrieb am 07.02.2019:
    Review-Fazit zu „L.A.M.A.“, einem lässigen Kartenspiel.


    [Infos]
    für: 2-6 Spieler
    ab: 8 Jahren
    ca.-Spielzeit: 20min.
    Autor: Reiner Knizia
    Illustration: Rey Sommerkamp und Barbara Spelger
    Verlag: Amigo Spiele
    Anleitung: deutsch
    Material: sprachneutral

    [Download: Anleitung/Übersichten]
    dt., engl.: https://www.amigo-spiele.de/spiel/lama#1441873892000-b4b4e99­6-942a

    [Fazit]
    Schnell­ alle Karten loswerden…kein originell neues Konzept, aber hier fein umgesetzt. Jeder versucht pro Runde seine 6 Handkarten abzuwerfen, dabei darf auf den Ablagestapel nur eine Karte mit gleichen Wert (1-6) oder Wert+1. Liegt eine „6“ aus, darf dort nur ein Lama drauf^^ und auf Lamas nur Lamas oder eine „1“! Eine Runde endet, wenn ein Spieler als Erster alle Karten ablegen konnte oder alle Spieler ausgestiegen sind – alternativ zum ewigen Kartennachziehen, wenn man nicht bedienen kann, denn bei Rundenende hagelt es Minuspunkt für verbliebende Karten.
    Sobald ein Spieler 40 (oder X bei Hausregeln) Minuspunkte in Chip-Form vor sich liegen hat, ist das Spiel zu Ende und es gewinnt, wer die wenigsten Minuspunkte hat.

    Die bunten Karten und die „L.A.M.A.“’s sind sicherlich austauschbar, aber das Spielprinzip macht immer noch Laune und eignet sich für jedwede Spielrunde, die nach locker-leichter Kost sucht.
    Die Überlegung zwischendrin auch einfach mal auszusteigen hat etwas für sich, denn lieber mit 2-3 Karten auf der Hand wenige Minuspunkte kassieren, als durch Nachziehen 20 Karten zu halten, wenn dann jmd. „plötzlich“ Schluss macht^^. Also ruhig auch die Kartenhand der Mitspieler beobachten und auf Fortuna hoffen.
    Nettes Kartenspiel für zwischendurch, dass in jede Amigo-Kartensammlung gehört!

    [Note]
    5 von 6 Punkten.

    [Links]
    BGG: https://boardgamegeek.com/boardgame/266083/lama
    HP: https://www.amigo-spiele.de/spiel/lama
    Ausgepackt: n/a

    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=27384
    Pascal hat LAMA klassifiziert. (ansehen)
  • Torsten F. schrieb am 02.11.2019:

    1. Einstiegslevel: 03/10
    2. Maximale Spieldauer: 20 Min.
    3. Verarbeitung des Themas: ---
    4. Variabler Spielablauf: 70%
    5. Glück/Taktik/Interaktion: 50/20/30
    6. Grafik+Spielmaterial: 70%
    7. Spielspaß/Wiederspielreiz: 75%

    Wer ein kurzes und erfrischendes Spiel für die ganze Familie sucht, wird direkt hier fündig. LAMA ist eine UNO-Variante mit Knizia-Kniff. So kommt in 20 Minuten jeder auf seine Kosten.
    Torsten hat LAMA klassifiziert. (ansehen)
  • Raphael J. schrieb am 11.12.2019:
    Wie üblich beschreibe ich nicht mehr das Spiel bzw. das Spielprinzip, da schon genügend vor mir dies sehr ausführlich gemacht haben.

    Ich muss gestehen, irgendwie haben meine Frau und ich uns mehr vom Spiel versprochen. Es ist im Grunde ein reines Ablegespiel auf einen Ablagestapel.
    Ich kann mir vorstellen, dass es mit mehreren Spaß machen kann, aber zu zweit ist es definitv nicht zu empfehlen. Wahrscheinlich macht das Spiel mehr Spaß mit 4 Leuten und mehr. So bleibt mir leider nur zu sagen, dass es uns beiden nicht wirklich viel Spaß gemacht hat.
    Trotzdem werden wir es in einer größeren Runde testen.
    Raphael hat LAMA klassifiziert. (ansehen)
  • Torsten M. schrieb am 12.03.2019:
    So kurzweilig und doch so einfach. Das Ablegen ist so simpel, wenn denn die passende Karte da ist, was aber soll ich tun, wenn ich nicht ablegen kann? Nachziehen und spekulieren oder passen und eine geringe Zahl an Minuspunkten hinnehmen?
    So einfach und doch so kurzweilig.
    L.A.M.A. hat einen hohen Wiederspielreiz!
    Torsten hat LAMA klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas F. schrieb am 18.02.2020:
    Das Spiel wurde zum Spiel des Jahres nominiert! Das kann ich absolut nicht nachvollziehen. Das Spiel mag für Kinder gut sein. Aber als erwachsener Spieler empfinde ich das Spiel als langweilig. Man bekommt Karten und legt diese dann ab. Immer die gleiche Zahl oder eine höher. Wenn man nicht mehr viele Punkte auf der Hand hat, die Zahlen werden dann nämlich als minus gezählt, kann man auch passen. Wer zuerst über 40 Minuspunkte hat hat verloren. Dies kann relativ schnell gehen oder je nachdem wie oft man passt auch schon in 3 Runden...
    Wir spielen das Spiel nur mit unseren Kinder (4 und 9 Jahre) oder wenn wir die Urgroßeltern besuchen...
    Andreas hat LAMA klassifiziert. (ansehen)
  • Gerhard T. schrieb am 21.05.2019:
    Nicht ohne Grund für die Wahl zum Spiel des Jahres 2019 nominiert!

    L.A.M.A. ist ein wirklich einfaches, aber dennoch sehr unterhaltsames Kartenablegespiel für 2-6 Spieler. Die Hauptregel lautet: Lege 1 Karte ab, die entweder gleich oder um den Wert 1 höher ist als die vom vorhergehenden Spieler zuletzt abgelegte Karte. Die Karten haben die Werte von 1 bis 6, das Lama entspricht dabei der 7. Auf ein Lama folgt wieder die 1. Kann man nicht passend legen, muss man nachziehen. Wer zuerst alle Karten abgelegt hat, gewinnt die Runde. Die Restkarten auf der Hand der übrigen Spieler zählen minus. Sobald ein Spieler nach ein paar Runden 40 Minuspunkte erreicht hat, endet das Spiel. Wer dann am wenigsten Minuspunkte auf seinem Konto hat, hat gewonnen. Das war‘s!

    Drei kleine, aber feine Besonderheiten sind es, die bei L.A.M.A. für Spannung und Abwechslung sorgen. Zum einen zählen am Ende Handkarten mit gleichem Wert nur 1x minus. Es macht als keinen Unterschied, ob man zum Schluss einen Vierer oder drei Vierer auf der Hand hat. Das Ergebnis sind in beiden Fällen 4 Minuspunkte. Die zweite Besonderheit ist die Zählweise der Minuspunkte mittels schwarzer (-10) und weißer (-1) Chips. Der Gewinner einer jeden Runde darf nämlich als Belohnung einen seiner Minus-Chips wieder zurück in den Vorrat legen. Auf diese Weise kann man schnell mal 10 Minuspunkte elegant loswerden und sich wieder etwas Luft gegenüber den Mitspielern verschaffen.

    Manchmal ist es auch sinnvoll, zu einem cleveren (frühen) Zeitpunkt aus dem Spiel auszusteigen. Man darf nämlich auch jederzeit in einer Runde aufhören (passen), dann dürfen die Mitspieler nur noch passende Karten aus der Hand ablegen, aber nicht mehr nachziehen. Das bedeutet für die Mitspieler oft eine Menge Minuspunkte, kann sich für einen selbst aber lohnen, wenn man z.B. nur noch drei Zweier und eine Eins auf der Hand hat (da diese zusammen nur 3 Minuspunkte bedeuten würden).

    L.A.M.A. spielt sich sowohl in größerer Runde (max. 6) als auch in kleiner Besetzung gut. Selbst zu zweit funktioniert es problemlos, wobei sich hier naturgemäß am meisten taktieren lässt. Mit der Zahl der Mitspieler steigt - neben der Stimmung - dann auch der Glücksanteil.

    Fazit: Ab und zu trifft man noch auf solche Spiele, die es schaffen, mit minimalen und einfachsten Regeln ein hohes Maß an Spielspaß zu erzeugen. L.A.M.A. gehört ohne Zweifel dazu. Die aktuelle Nominierung von L.A.M.A. für die Wahl zum Spiel des Jahres 2019 ist daher nur folgerichtig.
    Gerhard hat LAMA klassifiziert. (ansehen)
  • Ute K. schrieb am 20.05.2019:
    Hat bisher jedem , dem ich das Spiel vorstellte, gefallen. Einfach und einfach gut .
    Ute hat LAMA klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für LAMA schreiben.

LAMA kaufen:


nur 6,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Mit LAMA verbundene oder ähnliche Artikel:


Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
LAMA
Preis: 6,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: