Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Koryo (engl.) schreiben.
  • Florian M. schrieb am 21.10.2018:
    Pascal,hat ja schon sehr ausführlich das Spiel und den Spielablauf geschrieben, daher nur meine pers. Meinung zu Koryo.

    Wir haben Koryo zu zweit gespielt. Nach Durchlesen der Anleitung hatten wir ein wenig Angst dass das Spiel viel zu komplex und umständlich ist, aber tatsächlich wirkt nur die Anleitung so. Das Spiel selbst spielt sich erstaunlich leicht, übersichtlich und auch recht schnell (20-30min pro Runde). Wir hatten überraschend viel Spaß damit. Man muss halt auch den Gegenspieler versuchen einzuschätzen (welche Karten legt er aus? Sollte ich lieber die Mehrheit meiner ausgelegten Karten erhöhen, oder einen neuen Kartentyp auslegen?) und gleichzeitig versuchen den Mitspieler ein wenig in die Irre zu führen was auch ein wenig Spannung aufkommen lässt. Das man sich selbst seiner bereits ausliegenden Mehrheiten nie sicher sein kann tut sein übriges dazu.

    Die Karten selbst find ich auch recht schön gestaltet. Koryo kommt garantiert öfter auf den Tisch und ist auch gut geeignet um es mit Wenigspielern und/oder Anfängern zu spielen.
    Florian hat Koryo (engl.) klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 05.10.2014:
    Ein Klassespiel, das selten die 30 Minutenmarke überschreitet!
    Das Spiel selbst unterteilt sinch in 4 Phasen, die genau 8x durchgespielt werden.
    Phase1: Ers waerden jeder Runde Karten ausgeteilt-dabei jede Runde eine weniger.
    Phase2: Man legt Karten einer Sorte aus.
    Phase3: Aktionen der Karten ausführen
    Phase4: Limit der ausliegenden LKArten überprüfen, wobei das Limit jede Runde eins höher geht!
    Das Salz in der Suppe sind dabei die Karten und deren Eigenschaften! Pscal hat diese hier schon intensiv beschrieben! Am Ende zählen die jeweiligen Mehrheiten der Karte die Siegpunkte ihrer aufgedruckten Zahlen. Da wird hin und her geärgert,Siegpunkte gestohlen und Karten getauscht. Ein Spiel, bei dem man einstecken muß, aber auch austeilen kann. Nichts für zartbeseitigte Gemüter. Das macht Spaß und wegen der kurzen Spieldauer, reizt es zu Wiederholungen! Seid dabei nicht nachtragend, sondern versucht die besten Karten zu bekommen;);)!
    Jörn hat Koryo (engl.) klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Koryo (engl.) schreiben.

Koryo (engl.) kaufen:


jetzt nur 3,99 statt 9,99
Sie sparen 6,00 € (60,1% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Koryo (engl.)
Preis: 3,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: