Testberichte und Bewertungen von Kunden für Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum




Produktdetails | 6 v. 6 Punkten aus 18 Kundentestberichten | Varianten (2) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Eine eigene Bewertung für Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum schreiben.
  • Heiko W. schrieb am 12.12.2010:
    Eine echte Perle unter den Wirtschaftsspielen. Die Regeln sind einfach zu begreifen, aber dennoch fehlt es nich an Tiefgang.

    Im grunde geht es darum, sein Wirtschaftsimperium aufzubauen und damit möglichst viele Siegpunkte zu machen. Dabei muss man aber zwischen Geld und Siegpunkten abwägen. Denn meist ist es so das ein Gebäude entweder viele Siegpunkte aber wenig Geld, oder viel Geld dafür wenig Siegpunkte produziert. Zusätzlich ist zu beachten das Rohstofflieferanten, sofern Sie einmal gebaut sind, von jeden Genutzt werden können. Dies muss aber nicht unbedingt ein Nachteil sein, denn sofern eine eigene Mine einmal ausgebeutet ist, produziert diese ein Ständiges einkommen. Allgemein ist dies immer so, Gebäude produzieren erst einkommen wenn Sie zu einer Verarbeitenden Fabrik angeschlossen werden. Dabei ist es egal ob dies eine Eigenes oder Fremdes Gebäude ist. Sobald die einmal geschehen ist, wird jede Runde einkommen produziert. Solche sachen sollte man schon in seine Taktik einplanen. Denn es kann durchaus sinnvoll sein Gebäude zu bauen die der Gegner benötigt, so muss der Gegner einen Zug aufwenden um eine Verbindung zu erstellen. So spart man sich einen Spielzug um selber wieder neue Verbindungen oder Gebäude zu errichten.

    Das einzige Problem was ich an den Spiel sehe ist, das es zu Zweit nur mit Sonderregeln Spielbar ist. Und dabei geht schon einiges an Tiefgang verloren. Zu dritt macht das Spiel enorm spaß und hat eine Moderate Spielzeit.

    Bleibt zu hoffen das der Nachfolger "Age of Industry" auch in Deutschland erscheinen wird. Verdient hätte es dieses gute Spiel.
    Heiko hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
  • Thomas H. schrieb am 16.04.2010:
    Siehe auch Meinung zu Brass.

    Kurzer Spielablauf:
    Es gibt 2 Perioden, welche jeweils enden, wenn der jeweilige Kartenstapel aufgebraucht ist. Nach der ersten (Kanalbau) wird sämtliches Spielmaterial vom Spielbrett geräumt und es fängt die Punkteträchtigere, aber auch teurere 2. Periode (Eisenbahn) an.
    In den Perioden baut man Industrie in entsprechenden Orten auf, mit der man Rohstoffe ins Spiel bringt, welche man über die gebauten Verbindungen transportiert, um sie zum bauen weiterer Industrie zu nutzen. Der Clou ist, dass man ohne Kosten fremde Verbindungen nutzen darf und auch die Rohstoffe der Mitspieler verbaut, was diesen dann aber Siegpunkte und mehr Einkommen einbringt.
    Zum direkten Ablauf:
    Jeder Spieler hat pro Phase 2 Aktionen zur Verfügung, bei denen er je eine Karte ablegen muss. Mit einer Aktion kann man Industrie bauen, je nach Periode Kanal-/ oder Eisenbahnverbindungen errichten, seine Industrie entwickeln (billigere Counter aus dem Spiel nehmen, um an die Punkteträchtigeren heran zu kommen), Baumwolle verkaufen, einen Kredit aufnehmen, oder Passen. Man darf je Aktion jede beliebige seiner 8 Karten spielen, außer beim Industriebau, da legt man entweder eine passende Orts-, oder Industriekarte. Da man seine Kartenhand am Ende fast jeder Phase auf 8 Karten auffüllt, spielt der Glücksanteil der Karten nur eine minimale Rolle (ähnlich der Plantagen bei Puerto Rico, welche fast nie spielentscheidend sind).
    Anzumerken ist noch der Mechanismus zur Ermittlung der Spielerreihenfolge. Derjenige welcher das wenigste Geld in der Vorrunde ausgegeben hat, ist neuer Startspieler, der mit dem zweitwenigsten 2. usw. Geld bezahlt man für den Aufbau der Industrie und den Bau der Verbindungen.
    Sind in der 2. Periode alle Karten gespielt endet das Spiel und die Wertung findet statt. Wer die meisten Punkte bekommen hat ist Sieger.
    Spieldauer:
    Zu zweit in ca. 60 bis 80 Minuten zu schaffen.
    Fazit:
    Als es eine 2 Personenregel gab habe ich mir gleich das Spiel zugelegt und trotz der hohen Einstiegshürde nicht bereut. Es ist für mich neben Agricola das beste Spiel des letzten Jahrgangs und der war wirklich sehr gut für Freunde taktischer Spiele.
    Durch die vielen Möglichkeiten Punkte zu bekommen bleibt es bis zum Ende sehr spannend und vor allem Abwechslungsreich. Durch die 2 Perioden, kann man auch nicht so abgeschlagen werden. Selbst wenn man die erste schlecht abschließt, kann man in der zweiten noch alles wieder herausholen. Auch ist es sehr gut austariert (z.B. war ich mal nach Ende der ersten Periode gleich auf mit meiner Mitspielerin, obwohl ich das Gefühl hatte wesentlich besser zu sein, das spricht sehr für das Spiel, auch waren die Endergebnisse dicht beieinander liegend).
    Thomas hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas F. schrieb am 30.05.2014:
    Muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden:

    Kohle macht meiner Meinung nach sehr viele andere Wirtschaftsspiele überflüssig. Kohle ist nahezu perfekt und extrem brillant.
    Der Spielreiz ist sehr hoch und auf BGG gibt es eine sehr gute und vor allem funktionierende 2-Personen-Variante.
    Seine ganze Eleganz spielt Kohle aber erst ab drei Spielern aus.

    Zwei kleine Kritikpunkte sind die hässlichen Plastikmünzen und das Pegasus nie eine weitere Auflage hergestellt hat.

    Wer es noch nicht hat: Kaufen! Koste es was es wolle!

    Klare 6 Punkte mit starker Tendenz zur 7!
    Andreas hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
  • Charley D. K. schrieb am 01.01.2011:
    Endlich sind wir dazu gekommen und haben Kohle gespielt. Schon das Spielbrett hat uns sehr gut gefallen, da es, ebenso wie der Rest des Spieles nicht nur optisch überzeugt, sondern auch historisch haltbar ist. Inhaltlich dreht sich alles um die Industrielle Revolution. Gespielt wird in zwei Phasen, zunächst werden Kanäle gebaut, um die verschiedenen Orte der Industrie zu verbinden, in der späteren Phase dann Schienen.

    Glücksmomente sind kaum vorhanden, das gesamte Spiel wird durch das eigene stratetische Handeln geprägt. Dennoch ist die Anleitung sehr gut und verständlich geschrieben, so dass wir zügig ins Spiel gekommen sind, ohne, dass großartig Fragen übrig geblieben sind.

    Kurz - das Spiel zu zweit war absolut genial. Wir hatten wirklich viel Spaß und man hatte immer wieder diese Momente, in denen man seine Strategie erneut überdenken musste um seine Ziele zu verfolgen.
    Charley D. hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
    • Heiko K., Ulrike M. und 7 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Uwe H.
      Uwe H.: Das Spiel ist sehr gut. Wir haben es zu dritt gespielt, ich habe lange gut Punkte gemacht, nur um am Ende durch einen anderen Spieler, dessen... weiterlesen
      27.02.2011-11:19:30
    • Charley D. K.
      Charley D. K.: Ja, jetzt wo ich gerade deinen Kommentar lese, Uwe, fällt mir auch ein, dass mir das schon passiert ist... Ich denke, ich werde das auf unserem... weiterlesen
      14.11.2011-14:49:09
  • Roland W. schrieb am 14.12.2010:
    Eins der Top 15 Spiele der letzten 10 Jahre. Martin Wallce at his best. Mehr gibts da nicht zu sagen. Gibt niemand der komplexe Wirtschaftsabläufe auf so einfache und fordernde Weise transferiert wie er. KAUFEN!
    Roland hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
  • Thorsten T. schrieb am 14.12.2010:
    Für Vielspieler ein Muß und mit den richtigen Mitspielern ein abendfüllener Spielspaß.
    Thorsten hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
  • Martina K. schrieb am 20.12.2010:
    Im Spielepaket geholt, ohne es vorher zu kennen. War kein Fehlkauf. :-)
    Hat wirklich schöne interessante Mechanismen, die es zu entdecken gibt.
    Über eine Sonderregel auch zu zweit spielbar, aber ab drei Personen deutlich interessanter.
    Durch die eher komplexen, manchmal auch nicht direkt einleuchtenden Regeln ist der erste Zugang zum Spiel nicht so einfach. Da es dazu einige Zeit in Anspruch nimmt, sicher nicht etwas für jeden.
    Ich würde es gerne öfter mal spielen, aber leider zu wenig Gelegenheit durch die eben genannten "Mankos". Daher 4 von 6 Punkten, auch wenn´s sonst ein wirklich gutes Spiel ist.
    Martina hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
    • Matthias H., Stefan K. und 5 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Martina W.
      Martina W.: Stimmt zu dritt macht es wesentlich mehr Spaß als zu zweit. Und die Regeln sind auch sehr komplex, aber wenn man sie einmal durch hat, das Spiel ... weiterlesen
      02.01.2011-11:05:55
    • André G.
      André G.: 4 Punkte (also quasi die SO Tiefstnote), weil es ansprucgsvoll ist? Verstehe ich nicht.
      17.05.2013-17:06:12
    • Martina K.
      Martina K.: Also für mich sind 4 Punkte absolut nicht die Tiefstnote. Es ist ein gutes Spiel, aber für mich auch kein must-have. Ich fand vor allem die... weiterlesen
      17.05.2013-18:45:54
  • Jörg K. schrieb am 02.05.2010:
    Vielspieler Strategiespiel. Sehr gut aber mir einen Tick zu lang um es öfters zu spielen!
    Jörg hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
  • Christian P. schrieb am 23.03.2010:
    komplexes wirtschaftsspiel, da passt einfach alles
  • Ralph B. schrieb am 30.01.2009:
    Ein realtiv komplexes Spiel das auf etwas ungewöhnlichen Mechanismen funktioniert. Sieht am Anfang sehr schwierig aus, ist aber nach mehreren Runden gut verständlich. Eine direkte Interaktion zwischen den Spielern ist nicht möglich, inderekt wird aber ordentlich verhandelt. Ich kann dieses Spiel nur empfehlen.
  • Markus H. schrieb am 16.12.2008:
    Aufbau und Wirtschaftsspiel. Die Mechanismen greifen schön ineinander.
  • Johannes S. schrieb am 03.12.2011:
    Eines der besten Wirtschaftsspiele überhaupt. Für Gelegenheitsspieler eher wenig geeignet, da es doch recht komplex und anspruchsvoll ist. Für Vielspieler aber ein Pflichtkauf, selbst wenn man kein großer Fan von Wirtschaftsspielen ist!
    Johannes hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
  • Gerhard E. schrieb am 23.03.2011:
    Sehr gutes Spiel mit hervorragenden Mechanismen (vor allem für den reduzierten Preis).
    Mit den Zusatzregeln von Boardgamegeeks auch gut zu zweit spielbar. Es erreicht nicht ganz den Charme eines Agricola, ist aber auf jeden Fall ein Spiel, dass zukünftig öfter gespielt werden wird.
    Gerhard hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
  • olaf G. schrieb am 10.02.2012:
    ein sehr interessantes spiel mit einen gewissen glücksfaktor
    was baut man wo und wann und hat man überhaupt die richtigen karten dafür, reicht das geld oder muß man einen kredit aufnehmen welcher die einnahmen schmälert
    entscheidungen werden ständig vom spieler abverlangt und das ist auch schon das schwerste am ganzen spiel, die regeln sind relativ einfach und gut beschrieben
    olaf hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)
    • Manfred F. mag das.
    • Thorsten B. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Thorsten B.
      Thorsten B.: Das sehe ich anders.Die Regeln sind durchaus gut erklärt,aber nicht einfach.Man kann sehr viel falsch spielen,da sie einfach zahlreich sind,es... weiterlesen
      10.02.2012-04:16:18
    • olaf G.
      olaf G.: darum ja auch relativ einfach, für viel spieler natülich leichter als für gelegenheitsspieler, komplex ja, aber logisch, wenn man sich zeit... weiterlesen
      10.02.2012-10:22:22
  • Christian D. schrieb am 07.06.2010:
    tolles Spiel!
    Christian hat Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum schreiben.

Kunden, denen Kohle - Mit Volldampf zum Reichtum gefällt, gefällt auch:


      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: