Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Jenga schreiben.
  • Carolin E. schrieb am 28.10.2016:
    Jenga macht zwar grundsätzlich Spaß, wenn man es längere Zeit nicht gespielt hat, es wird dann aber auch sehr schnell wieder langweilig.
    Besser sind die verschiedenen Jenga-Varianten, die das Spiel deutlich abwechslungsreicher gestalten.
    Recht gut eignet es sich jedoch für ein schnelles, kurzweiliges Party-Spiel (z.B. im Rahmen eines Kindergeburtstages).
    Carolin hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • Jennifer P. schrieb am 01.01.2016:
    Jenga von Hasbro ab einem Spieler ab 7 Jahren ist ein Konzentrations- und Stapelspiel.

    Worum gehts? Kurz und Knackig:
    Der Turm wird aufgebaut, der aktive Spieler zieht einen Stein mit einer Hand aus dem Turm und legt ihn oben auf. Stürzt der Turm ein, ist der Spieler ausgeschieden und die anderen Spieler beginnen von vorne, bis der letzte Turmbezwinger übrig bleibt.

    Wie finden wir`s?
    Jenga bietet Spaß vor groß und klein. Wir spielen es auch mit jüngeren Kindern, sodass wir für spielerprobte Kids auch ab 5 Jahren loslegen können. Immer wieder spaßig, auch wenn es schon einige Jahre auf den Buckel hat.
    Jennifer hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • René L. schrieb am 18.07.2013:
    Ein weiterer Klassiker für die Spielesammlung, Mikado mit Bauklötzchen :-)

    Etwas bessere Qualität als bei den gleichartigen Konkurrenzprodukten, bei denen die Klötzchen schon mal etwas stärkere Unreglmässigkeiten aufweisen können.

    Ich mag es.
    René hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • Martin K. schrieb am 20.02.2012:
    Einfach der Geschicklichkeitsklassiker. Einfache Regel, ohne großen Aufbau, losspielen und Spaß haben. Nichts für Grobmotoriker. Wobei es im ALter leider immer schwieriger wird, aber egal!!
  • René W. schrieb am 10.09.2007:
    Jenga ist das perfekte Spiel vorm Fortgehen, wenn jeder schon etwas getrunken hat, dann wird es knifflig. Die Geschicklichkeit und Koordination lässt ein bißchen nach und schon wird es schwierig, den Turm stehen zu lassen. Das immer weitere Auftürmen gibt dann den restlichen Kick, v.a. wenn dabei manchmal der Turm umfällt. Wirklich toll das Spiel!
  • Lisa E. schrieb am 12.02.2013:
    Endlich habe ich wieder ein Jenga Spiel zu Hause. Irgendwie ging mein kleines vor einigen Jahren verloren. Nun hat mir meine Mutti wieder eins geschenkt. Es ist so toll weil es größere Steine hat. Mein altes Spiel hatte kleinere Holzsteine die man gerade so mit dem Zeigefinger anschieben konnte. In das entstandene Loch kam man dann allerdings nur noch mit dem kleinen Finger^^

    Jetzt spielen wir jedes Wochenende bestimmt einmal das neue größere Spiel. Echt toll! Allerdings passierte es schon öfter, dass keine Steine mehr zum Herausschieben übrig waren. Da mussten wir die Reihen angreifen die man eigentlich nicht nutzen darf. Das pssierte als wir Lust darauf hatten keinen Turm zu bauen der nach wenigen höheren Etagen einfällt. Daher nur die Wertung 5.
    Lisa hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 11.05.2009:
    Schönes Geschicklichkeitsspiel das heutzutage aber hinter Villa Paletti und Bausack zurückstehen muss.
    Sven hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 10.02.2011:
    Wegnehmspiele gibt es viele, hier der Klassiker der Branche. Zieh einen Stein bis der Turm fällt. Immer wieder gut!
    Jörn hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 06.05.2010:
    Geschick und Denken gefragt - wo kann ich ein Holzstück aus dem Turm ziehen, ohne das er fällt.
  • Markus S. schrieb am 05.09.2009:
    Dass Jenga ein tolles Spiel ist, steht außer Zweifel. Allerdings muss ich von dieser Fassung (Neuauflage 2008 in "praktischer" Tragetonne mit "praktischem" Tragegriff abraten).

    Durch die Tragetonne hat man nicht, wie in der alten Kartonverpackung, sofort einen spielbaren Turm parat. Zum anderen ist es fürchterlich umständlich nach dem Spiel die Spielsteine als ganzen Turm wieder in die Tonne zu bekommen, da dies zu einem Geduldsspiel ausartet, bis alle Holzteile einigermaßen so in der Tonne sind, dass diese wieder zugeht.

    Der größte Negativpunkt ist dabei die Aufstellhilfe. Statt wie bisher diese in einigermaßen stabilem Plastik mitzuliefern, besteht sie nun aus dünnem Karton der den Holzstücken nichts entgegenzusetzen hat und sich in alle Richtungen biegt.
  • Caroline K. schrieb am 19.05.2008:
    Geschicklichkeit und Ruhe sind gefragt. Ein einfaches Spiel das fordert!
  • Jörg K. schrieb am 15.04.2006:
    In jeder Spielerunde sehr beliebt. Regeln sind einfach und schnell verstanden. Macht jederzeit und überall Spaß. In unserer Spielegemeinschaft der absolute Renner, da sehr einfach und sehr lustig.
    Jörg hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • Katrin T. schrieb am 20.10.2003:
    Das Jenga-Spiel ist ein Super-Party-Spiel. Dieses Spiel gibt es schon so lange und auch mit anderen Varianten aber es ist immer wieder toll mit viel Geschicklichkeit und Aufmerksamkeit an den Jenga-Turm zu gehen und ihn stehen zu lassen.
  • Michael H. schrieb am 11.10.2015:
    Jeder kennt es, wer den Turm zum Umstürzen bringt, hat verloren. Also immer hübsch vorsichtig die Steine herausziehen und ober wieder stapeln. Geschicklichkeit will eben immer wieder aufs Neue herausgefordert werden. Und weil es so einfach zu erklären ist, geht es sofort los. Und einen Vorteil hat man nicht, auch wenn man es schon hunderte Male gespielt hat.
    Michael hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • Bianka K. schrieb am 05.09.2011:
    Wir haben die gesteigerte Variante von Jenga mit Klötzchen in drei verschiedenen Farben. Man muss hier würfeln, welche Farbe man rausziehen muss. Das ist noch einen Tick besser, als das Spiel ohnehin schon ist.

    Unsere Kiddies lieben den Krach, wenn alles zusammenbricht. Mein Mann und ich haben aber auch schon viele Runden zu zweit gespielt und dabei versucht, so hoch wie möglich bei waghalsigstem Unterbau (also möglichst viele Reihen ganz unten mit jeweils nur einem Stein in der Mitte) zu kommen.

    Auch ein gutes Spiel zum Mitnehmen auf eine Einladung, oder als Anheizer für einen Spieleabend.
    Bianka hat Jenga klassifiziert. (ansehen)
  • Romana B. schrieb am 21.03.2004:
    lustiges spiel für gross und klein. man braucht allerdings eine ruhige hand ;-))) sonst fällt der turm um und man hat verloren. nervenaufreibend wenn der turm wackelt *ggg* und etwas laut wenn er dann umfällt *gggg* aber gerade das macht das spiel sehr lustig
  • Eddy F. schrieb am 06.01.2003:
    "Jenga - Du nimmst den Block aus der Mitte und du legst ihn oben drauf, er wackelt und er taumelt, doch du baust noch oben drauf, und wenn er umkippt, dann bau ihn wieder auf!" Dieser einfache Werbejingle ist auch gleichzeitig schon die Anleitung, so einfach zu spielen ist es. Und doch für jedes Alter faszinierend. Obwohl es nur um einen kleinen Holzturm geht, schlägt einem schnell das Herz bis zum nassgeschwizten Hals. Nechdem ich es auf der Spielmesse in groß gespielt habe (ca. 1,50m) bin ich nict mehr davon losgekommen. Der Nervenkitzel treibt einem das Adrenalin ins Blut.
    ...GERADE auf Glastischen... ...von der Mama... ;-)
  • Claudia K. schrieb:
    Spaßfaktor hoch 2, man darf es nur nicht auf einem Glastisch spielen.
  • Natascha G. schrieb am 04.01.2008:
    Bei diesem Spiel ist dein Geschickt gefragt. Kann man öfters spielen.

    Nana
  • Oliver R. schrieb am 03.02.2006:
    Jenga imacht Spaß egal mit wievielen Mitspielern egal welchen Alters. Es ist immer wieder eine Herausforderung, knifflige Situationen zu meistern und dem Gegner eine noch aussichtslosere Situation zu hinterlassen.
  • Silke G. schrieb am 15.11.2004:
    Jenga ist einer der Partyklassiker überhaupt. Schnell aufgebaut und gespielt, egal wie groß die Runde ist. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn der Spieler der nach einem selbst an die Reihe kommt flucht, weil der Turm zwar unendlich wackelt, aber dann doch nicht fällt. Selten machte Schadenfreude so viel Spaß, als den Turm bei einem anderen Spieler einstürzen zu sehen.
  • Sylvia K. schrieb am 17.06.2003:
    Ein Spitzenspiel für alt und jung. Schon mit ganz kleinen Kindern schön spielbar.
    Immerwieder spannend, auch ein gutes Partyspiel bei feuchtfröhlichen Treffen.
    Die Ausführung ist sehr gut im Vergleich zu billigen Imitaten.
    Ein echtes Jenga sollte jede Familie haben
  • Martin R. schrieb am 04.03.2003:
    So sollen Spiele sein, einfach und genial. Ich werd allerdings nie verstehen wieso dieses Spiel so süchtig mach. Egal wann ich es gespielt habe immer war es wirklich super spannend. Und keiner traute sich auch nur ein wenig am Spieltisch zu wackeln ...
  • Beate E. schrieb:
    Ein klassisches Stapelspiel, das - abgesehen von ganz kleinen Kindern - für alle Altersklassen geeignet ist und auch gut in altersgemischten Gruppen gespielt werden kann. Im Prinzip unverwüstlich, auch für Gruppen eine Anschaffung fürs Leben...

Eine eigene Bewertung für Jenga schreiben.

Jenga kaufen:


nur 19,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Jenga
Preis: 19,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: