Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Galaxy Trucker schreiben.
  • Thorsten B. schrieb am 08.12.2010:
    Galaxy Trucker.Unendliche Weiten...
    Das Spiel gliedert sich in 2 Hauptteile:
    1.Teil
    Alle Spieler gleichzeitig versuchen sich ein funktionierendes Raumschiff zu bauen.Verdeckte Plättchen mit Raumschiffteilen werden zeitgleich nacheinander aufgedeckt und bei Bedarf in ein Blanko-Raumschiff eingebaut.Es gibt viele wichtige Teile wie z.B. Antrieb,Mannschaftskabinen,Batterien,Schilde,Waffen,Alienqua­rtiere­ etc. Der erste Spieler der fertig ist mit dem Bauen, setzt eine Frist für die anderen,danach ist der erste Teil vorbei.
    2.Teil
    Ab jetzt wird durch Karten eine feste Flugroute mit mehreren (Un-)Annehmlichkeiten simuliert.Bei diesem Flug gibt es auch eine Wettrennenkomponente.Das Raumschiff muss Beschuss von Piraten standhalten,Meteoritenstürmen etc. Auch kann Handel betrieben werden (Waren aufnehmen),verlassene Raumschiffe können bemannt werden,in den weiten des Alls kann mal Höchstgeschwindigkeit geflogen werden etc. Diese Flugroute kann bei Bedarf schon im ersten Teil angesehen werden zwecks Vorbereitung beim Bauen.
    Wer gewinnt?
    Punkte (Geld) gibt es für den Rennsieger,für die verkauften Waren und für das besterhaltene Raumschiff (mit der intaktesten Aussenhülle).Abgeben muss man Geld nun noch für zerstörte Raumschiffteile.
    Ein tolles Spiel bei dem der erste Teil eher rasant ist und man sich beim zweiten gespannt zurücklehnen kann.Toller Spass,wenn das Raumschiff der anderen schön zerlegt wird oder man auf der Zielgeraden an den anderen vorbeiziehen kann.Und wenns einen selbst erwischt,ist man froh wenn man doch noch das Ziel erreicht.Frust ist also nicht gegeben,wenn man einstecken kann.Schönes Spiel mit Freunden!!
    Thorsten hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Martina B. schrieb am 28.03.2012:
    Super Spiel, ziemlich chaotisch aber macht Laune. Solange man nicht Leute in der Gruppe hat, die gegen Glückselemente beim Spielen sind und lieber elendig lange überlegen wollen für ihre Aktionen, ein tolles Spiel.
    Martina hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Jacqueline S. schrieb am 30.07.2010:
    Galaxy Trucker ist ein absolut geniales Spiel!

    Jeder baut aus verschiedenen Teilen sein eigenes Raumschiff zusammen, mit dem man sich dann auf die Reise durch den Weltraum macht.
    Dort trifft man auf verlassene Raumstationen, bekämpft Piraten oder wird von Meteoriten getroffen.

    Wenn man nicht zu verbissen an die Sache rangeht und miteinander baut, macht es noch mehr Spaß und auch Anfänger haben einen leichteren Einstieg.

    Die Regeln überfordern einen anfangs, aber hier hat der Erfinder sich etwas einfallen lassen: Die ersten Runden werden mit weniger Karten, Teilen und eingeschränkten Regeln absolviert und nach und nach kommt der Rest dazu.
    Die Anleitung ist sehr lustig beschrieben und liest sich super. Außerdem kann man während dem Lesen schon anfangen, zu spielen. Es gibt nicht viele Spiele, bei denen schon das Lesen der Anleitung Spaß macht - dies ist aber eins davon.

    Eine Warnung muss ich aber loswerden: Galaxy Trucker macht süchtig. ;-)
  • Charley D. K. schrieb am 17.10.2010:
    Ich habe selten ein so lustiges, skurilles Spiel wie Galaxy Trucker gespielt. Man hat ein Raumschiff, das man erstmal ausrüsten muss. Dafür nimmt jeder Spieler sich Teile vom Schrottplatz und baut sie bei sich ein - was liegt, liegt und kann nicht mehr weggenommen werden. Das geht nach Zeituhr und was dann fehlt ist halt Pech. Nach dem Ausrüsten wird losgeflogen um Rohstoffe zu laden und Geld zu machen. Dabei kann es schon mal zu Alien-Angriffen kommen oder Meteoritenregen. Wenn man dann nicht die passende Ausrüstung an Bord hat, fallen beschädigte Teile des Schiffes ins All. Es ist urkomisch, wenn ein Mitspieler sich plötzlich entscheiden muss, ob er die linke oder die rechte Hälfte seines Raumschiffes komplett dem All übergibt. Ich liebe dieses Spiel!!!
    Charley D. hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Katrin L. schrieb am 02.06.2012:
    Ich bin über das Spiel zufällig in einer Spielerunde gestolpert und es hat mich gleich total begeistert.
    Außerdem haben wir es zu 8 gespielt, was super funktioniert hat. In zweier Teams zu spielen hat meiner Meinung nach dem Spiel überhaupt keinen Abbruch getan.
    Der Spaßfaktor ist rießig, vor allem wenn man etwas an seinem Raumschiff vergisst oder nicht fertig wird. Mit dieser nicht Idealvoraussetzung zu starten und trotzdem gewinnen zu können finde ich richtig klasse. Es kommt nicht darauf an an alles zu denken nur die dinge richtig Einzusetzten die einem zur Verfügung stehen.
    Ich kann es nur weiterempfehlen.
    Katrin hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Mike B. schrieb am 15.08.2011:
    Galaxy Trucker

    Wühle im Schrott, baue dein Schiff und komme damit möglichst heil ins Ziel.

    In der ersten Phase müssen die Spieler versuchen aus div. Komponenten und unter Zeitdruck ihr erstes Raumschiff zusammenzubauen und dann hoffen, dass es die kommenden Strapazen überlebt und man noch viel Geld mit dem Kahn und auf dem Flug machen kann.
    Dafür stehen Kanonen, Antriebe, Lagerplätze, Schutzschilde, Energiebatterien und Kabinen zur Verfügung.

    In der zweiten Phase beginnt der Flug. Durch einen Kartenstapel wird bestimmt, was auf die Spieler zukommt. Die Spieler werden von Sklavenhändlern, Piraten und Schmugglern angegriffen, müssen Meteoritenstürme überstehen, können auf Planeten wertvolle Waren ergattern, verlassene Raumstationen erkunden oder gefährliche Kampfzonen durchfliegen, welche dem Schiff alles abverlangen.

    Nach drei Flügen, die mit immer größeren Raumschiffen angetreten werden, Endet das Spiel und der Spieler mit den meistens Credits auf dem Konto hat gewonnen.

    Einzig was Schade ist, dass man das Spiel max. nur zu viert spielen kann, doch der Kauf lohnt sich also trotz des etwas hohen Preises, da die Schachtel bis oben hin voll mit Spielmaterial ist
    Mike hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Sabine S. schrieb am 21.06.2011:
    Ich habe Galaxy Trucker erstmals gespielt und hatte große Freude daran.
    In der ersten Runde baut man ein Raumschiff. Das ist so Wege-Plättchen-Lege-Spiel. Darin bin ich meist total schlecht und langsam, aber ich mag es unheimlich gern. Mit den schicken Grafiken des Spiels macht es besonders viel Spaß.
    Jeweils als zweite Runde kommt der Zufall ins Spiel: Meteoriten schießen mein Raumschiff kaputt, Sterne besuche ich und hole Schätze ab, dann kommt ein Saboteur und am Ende kann ich vielleicht doch noch Waren verkaufen und so zu Siegpunkten machen.
    Man spielt 3 solcher Doppelrunden mit zunehmend schwierigeren Raumschiffen. Meine Mitspieler hatten Erbarmen mit mir und ließen die Sanduhr weg. Doch ich werde allein üben, Raumschiffe zu bauen und dann werde ich auch unter erschwerten Bedingungen zurecht kommen. Jedenfalls macht es mir wirklich große Freude.
    Sabine hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Torsten E. schrieb am 17.12.2010:
    Galaxy Truckers ist ein genial verrücktes Lege- und Strategiespiel für 2 bis 4 Spieler. Die wunderbar lustig geschriebene Anleitung führt in das einigermaßen komplexe Spiel um den Transport von Waren durch das gefährliche Weltall unterhaltsam ein und lässt ein relativ flottes Spiel zu.

    Spielen wir immer wieder.
    Torsten hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Steffen K. schrieb am 15.10.2018:
    Auch endlich zu Galaxy Trucker gekommen.

    Das ist halt wieder so ein Spiel das man liebt oder hasst.
    1. Phase hektisches Raumschiffbauen
    2. Phase möglichst heil den Kartenstapel überstehen
    3. Abrechnung des übrigen Schrotthaufens (auch Raumschiff genannt)

    Die relativ einfache Regeln hat man schnell inne beim Bauen. Der Rest ist dann ein reines Glücksspiel. Wenn man ein ordentlich zusammen gezimmertes Raumschiff hat sollte es passen. Außer man hat einfach Pech beim Würfeln und die verdammten Meteoriten treffen immer ins Schwarze -.-

    Hat mir sehr viel Spass gemacht das ganze und evtl. hol ich mir auch noch die Erweiterungen. Ist aber auch nur was für Leute die das hektische Bauen und danach den Glücksanteil vertragen können.

    5 Punkte

    Steffen hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas B. schrieb am 24.10.2015:
    Galaxy Trucker ist anders, als alle anderen Spiele die ich kenne. Der Bau des Raumschiffs ist aufregend hektisch ohne chaotisch zu sein. Die Flugphasen lassen einen oft ein Wechselbad der Gefühle erleben. Einerseits wird das eigene Raumschiff teilweise massiv zerstört, andererseits freut man sich riesig, wenn ein großer Meteorit mit einer an der richtigen Stelle platzierten Kanone abgeschossen werden kann.
    Einen leichten Hang zum Masochismus muss man wohl mitbringen, um dieses Spiel zu mögen. Mit viel Liebe baut mein sein Raumschiff und ist mächtig stolz, wie gut es gelungen ist, nur um es im nächsten Moment der Zerstörung durch Piraten und Meteoriten hinzugeben. Wer dabei gelassen bleiben kann, hat Nerven wie Drahtseile.
    Aber genau dieses Mitfiebern mit dem eigenen Schiff ist es, was den großen Reiz von Galaxy Trucker ausmacht. Man will sein Raumschiff beim nächsten Mal noch besser bauen, um den Gefahren des Alls zu trotzen.
    Nicht verschweigen möchte ich, dass das Spiel am meisten Spaß macht, wenn die Spieler ungefähr gleichstark im zusammenpuzzeln der Raumschiffe sind. Allerdings kann man gerade bei diesem Spiel sehr gut mit Handicap spielen, indem schwächere Spieler zu Beginn schon ein, zwei oder drei Teile auswählen dürfen, bevor es losgeht.
    Auf jeden Fall ist Galaxy Trucker eine echte Gaudi und unbedingt empfehlenswert.
    Andreas hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Martin S. schrieb am 23.10.2010:
    Das Schlechte zuerst. Man kann es leider nur zu viert spielen (wenn man die Erweiterung hat auch zu fünft).

    Aber die die spielen, haben richtig Spaß. Erst sein Raumschiff unter Zeitdruck zusammenbasteln und dann hoffen, dass es den Flug überlebt und man noch viel Geld damit machen kann.

    Am Ende der Regel steht, dass alle gewonnen haben, die überhaupt Geld verdient haben. Und das stimmt. Alle hatten am Ende ihren Spaß und darum geht es doch bei guten Spielen. Slebst Leute, die sonst nicht so für Brettspiele zu begeistern sind, waren nach anfänglicher Skepsis vom Spiel überzeugt, was auch an der guten Regel liegt.

    Super Material. Eines der weingen Spiele, die ich habe, bei denen der Spielekarton wirklich komplett mit Material gefüllt ist und nicht nur zu einem Viertel.

    Der Kauf lohnt sich also trotz des vielleicht etwas abschreckenden Preises.
    Martin hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
    • Gero R., Jean G. und 6 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Martina K.
      Martina K.: Warum sollte man das Spiel nur zu viert spielen können? Wir haben es auch schon zu zweit und zu dritt gspielt und den gleichen Spaß gehabt.
      01.03.2011-20:05:17
    • Andreas J.
      Andreas J.: Da war wohl "maximal zu viert" gemeint. Danke für den Kommentar, der die positive Bwertung unterstreicht. Jetzt bin ich auf neugierig auf das Spiel.
      01.03.2011-20:17:33
  • Thomas S. schrieb am 21.04.2011:
    Ein wunderbares Spiel, dass bei uns immer für Spaß und Gelächter sorgt.

    Erst baut man sein Raumfrachter mittels unterschiedlichster Bauteile, wobei man auf Ausgewogenheit achten muss. Man braucht schließlich für den Schutz des Schiffs Schutzschilde und Laserkanonen. Die benötigen aber Energie, also braucht man auch Batterien. Das Schiff muss von irgendwem geflogen werden, also baut man Kabinen für die Besatzung hinein. Und damit das Ding überhaupt abheben kann, sollten Triebwerke nicht fehlen. Aber was bringt ein Frachter ohne Frachträume, in der man die Ware verstauen kann. Also auch an Frachträume gedacht und hinein damit. Bei all dem Ganzen kommt noch hinzu, dass die Deadlines eng gesetzt sind, so dass man unter Zeitdruck das ganze zusammenhämmern muss.

    Hat man sein Schiff nach Ablauf der letzten Deadline (hoffentlich) fertig, gehts damit in den Weltraum, um Fracht zu transportieren und Credits damit zu verdienen. Aber die Reise im Weltraum birgt nicht nur Chancen des Handels oder Treibgut, sondern meist auch Gefahren. Da gibt es z.B Meteoriten und Piraten. Und jetzt zeigt sich, ob man ein guter Ingenieur war und die Gefahren mittels richtig platzierter Schutzschilde und Laserkanonen abwehren kann. Dabei stellen sich häufig Fragen wie ... Reicht die Energie für die Laser usw.? ... bricht das Schiff bei einem Treffer hier oder dort auseinander? ... gehen wichtige Komponenten verloren? ... komm ich überhaupt an?

    Wenn man denn ankommt gibt es die Abrechnung. Und wer letztendlich der schnellste Pilot, der beste Ingenieur und der beste Händler war gewinnt.

    Ein tolles Spiel mit einer schönen Mechanik. Von mir die volle Punktzahl!
  • Robert V. schrieb am 29.02.2008:
    Ein Spiel mit sehr guter Ausstattung. Die Spielregeln sind sehr witzig geschrieben und sehr klar. Man kann gleich einmal losstarten.
    Baue dein Raumschiff und versuch die ganzen Bedrohungen abzuwenden.
    Sehr empfehlenswert
  • Sven S. schrieb am 15.06.2016:
    Galaxy Trucker ist ein geniales Spiel, das in jede Sammlung gehört. In meiner steht es gleich zweimal. Diese Version und zusätzlich die Big Box.

    Das Spiel besteht aus zwei Phasen.

    Phase 1: Alle Spieler bauen sich gleichzeitig ihr Raumschiff. Diese werden von Runde zu Runde größer. Dazu grabbeln die Spieler in der Tischmitte nach umgedrehten Raumschiffteilen, müssen die passend anbauen (Anschlüsse beachten) und das Schiff verbessern. Bereits hier bilden sich Strategien. Will ich viel Antrieb, viel Feuerkraft, gute Schilde, ausreichend Energie, viel Lagerplatz, Personenkabinen, Platz für Aliens, etc pp. Außerdem kann ich bereits einen Blick auf kommende Gefahren werfen aber nicht auf alles was da kommen mag. Irgendwann ist die Zeit um, die Raumschiffe werden korrekt überprüft und Phase 2 beginnt.

    In Phase 2 fliegen die Raumschiffe duch das All. Dabei gibt es Geld für die schnellsten und schönsten Raumschiffe und Abzüge für zerstörte Teile. Im Weltall können Kometen kommen, Piraten angreifen, Handel getrieben werden und vieles mehr. Leider gibt es dort auch mächtig Ärger so das nicht immer alle Schiffe ankommen.

    Insgesammt ein riesen Spaß mit großem Ärgerfaktor, ordentlicher Glückskomponente und dem Wunsch es in der direkt nächsten Partie besser zu machen. Ein rundum geniales Spiel!
    Sven hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Uwe E. schrieb am 13.11.2012:
    Mondo in gut und lustig. Man darf sich selbst nicht so ernst nehmen, dann macht es extraterrestrischen Spaß sein mühsam mit heisser Nadel gestrickte Raumschiff (oder was man selber dafür hält) über einen erbarmungslosen Parcour zu jagen. Legendär das aus einem Antrieb und einem Manschaftsquartier bestehende "Schiff" meines Juniors.
    Zu empfehlen sind noch die Erweiterungen (dann auch gut zu fünft spielbar).
    Uwe hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Claudia G. schrieb am 05.07.2012:
    Super Spiel, bei dem jeder sich ärgert, wenn das Raumschiff auseinander fällt.
    Ich denke, je öfter man es spielt, desto besser baut man, aber - die anderen halt auch!
    Und wenn man dann Pech hat, ist das gesuchte Teil gerade von jemandem anderen weggeschnappt worden! Habe aber gesehen, dass es noch Download-Erweiterungen vom Verlag gibt für die "fortgeschrittenen" Spieler. Also - her damit!
    Claudia hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Jürgen G. schrieb am 16.11.2011:
    Galaxy Trucker - das Spiel mit 6 Phasen.
    Unglaublich das man wirklich wieder einmal ein Spiel bekommt, welches einfach witzig und geil gestalten ist, dazu noch hektisch ist zu den Bereichen wenn man seine Schiffe baut.
    Danach wird es etwas wie Mensch ärgere dich nicht - wenn auch nur im entferntesten.

    Nicht jeder wird begeistert sein in der 2. Runde sein Schiff im Zeitlimit zu bauen. Geschweige denn in der 3. Doch das macht den Spaß aus, mit einem halben Schrotthaufen in die nächste Runde zu starten und Daumendrücken und beten, es zu überleben.

    Zum Spielbericht:
    4 Spieler alle keine Ahnung vom Spiel außer mir ( hatte es 2x angespielt )
    1. Runde alle überlebten
    2. Runde alle überlebten mit viel Glück
    3. Runde außer einem alle gestorben im gleichem Augenblick
    alle die Mitspielten fanden es witzig und fragten wann wieder gespielt wird.
    Empfehlenswert auch die große Erweiterung, welche einen 5. Spieler und wirklich fiese Sachen mit sich bringt und auch noch erweiterte Schiffsbläne für mehr Schiffsformen.
    Jürgen hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Peter B. schrieb am 16.08.2010:
    Ein typisches Chvatil-Spiel: Erst Planen, dann Ausführen: Erst werden die Raumschiffe (Hilfe, die Mühle ist ja nur Schrott!) zusammengebaut, dann in der Praxis getestet. Das Zusammenbauen ist ein hektischen und wuseliges Zusammenklauben und macht einen Heidenspaß. Das Fliegen ist hingegen eher dröge. Wir haben bislang noch immer deutlich mehr Schiffe gebaut als Routen geflogen. Mit kleinen Gimmicks, Figürchen und Steinchen macht das Spiel echt Laune. Kann im Grunde alleine gespielt werden, je mehr Mitspieler desto mehr Gewusel und desto besser ist das Spiel, ganz klar. Alte Hasen haben klare Vorteile gegen NewBes!
  • Nicole S. schrieb am 16.05.2010:
    Ein geniales Weltraumspiel, das in drei Phasen gespielt wird. Zu Beginn wird aus ausliegenden Teilen erstmal ein möglichst perfektes Raumschiff gebaut, das in der folgenden Phase dann diversen Angriffen standhalten muss. Relativ komplexe Spielregeln, aber einfach genial gut und witzig geschrieben - liest sich fast so flüssig wie ein Roman.
    Nicole hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Timo O. schrieb am 08.10.2009:
    Galaxy Trucker ist ein Superspiel!
    In der ersten Phase müssen die Spieler versuchen aus Kanonen, Antrieben, Lagerplätzen, Schutzschilden, Batterien und Kabinen ein solides Raumschiff zu bauen. Fertige Spieler können die anderen mit der Sanduhr unter Druck setzen.
    In der zweiten Phase beginnt der Flug. Durch einen Kartenstapel wird bestimmt, was auf die Spieler zukommt. Ein wenig konnten diese sich schon auf den Flug vorbereiten, da drei Viertel der kommenden Karten während der Bauphase einsehbar waren (was aber wichtige Zeit kostet!!!). Die Spieler werden von Sklavenhändlern, Piraten und Schmugglern angegriffen, müssen durch Meteoriten kurven, auf Planeten Waren aufladen und im freien Weltraum einfach nur Gas geben. Spieler, die das Ziel erreichen, bekommen ein Schnelligkeitsbonus und vielleicht auch das Preisgeld für das schönste Schiff. Die Spieler, die das Ziel nicht erreichen können immerhin ihre Waren für die Hälfte verkaufen.
    Nach drei Flügen, die mit immer größeren Raumschiffen angetreten und dementsprechend länger und schwieriger werden, ist das Spiel zu Ende und jeder Spieler mit mindestens einem Credit auf dem Konto hat gewonnen.

    Galaxy Trucker ist ein Spaßspiel, man sollte also nicht zu verbissen herangehen. In einer lustigen Runde macht dieses Spiel richtig Spaß.
    Timo hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Nicole G. schrieb am 01.02.2009:
    Die beiden Spielphasen sind beide lustig und durch den Zufallsfaktor schön abwechslungsreich.
    Die Anleitung ist gut und unterhaltsam geschrieben. Es gibt fast keine offenen oder unklaren Punkte.
    Man spielt zwar gegeneinander, kann sich aber nur indirekt beeinflussen. Der "Feind" ist in erster Linie das Spiel.


  • Matthias P. schrieb am 15.09.2013:
    Galaxy Trucker

    Der Wunsch aus Schrott Geld zu machen und als stinkreicher Schnösel zu den oberen Zehntausend Milliarden der High Society zu gehören ist so alt wie die bemannte Raumfahrt. Die „Corporation“ sucht unerschrockene Raumpiloten, die sich aus Abenteuerlust und unverhohlener Geldgier auf einen windigen Deal einlassen: sie lässt Bauteile für Wohnungen und Kanalisationen bis an den Rand des Universums bringen. Die Raumschiffe müssen sich die Piloten aus den selben Materialien eigens zusammenschustern. Zwar sichern die Knebelverträge den schnellsten unter den Erfolgreichen ansehnliche Boni, doch für auf der Strecke gebliebene Raumschiffteile müssen die Piloten ordentlich blechen und die tief in die leeren Taschen greifen.
    „Galaxy Trucker“ ist ein haarsträubendes Wettrennen um die besten Raumschiffteile und ein waghalsiger Flug an den Rand der Galaxie. Zu Beginn einer Etappe stürzen sich alle Spieler auf das Angebot an Raumschiffteilen und versuchen so schnell wie möglich ein leistungsstarkes Gefährt zusammenzuschrauben. Ist die Zeit abgelaufen, wird geprüft, ob der Flieger regelgerecht konstruiert ist, andernfalls müssen die fehlerhaften Teile entfernt werden. Dann beginnt der Flug. Dieser verläuft kartengesteuert. Jede der aufgedeckten Karten kann Spielern zu einem Vorankommen auf dem Flug verhelfen, aber auch das Landen an einem Lager der „Corporation“ ermöglichen. Sie können auf dem Flug ihre Laderäume prall füllen, aber mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit wird ihr Schiff nach dem Zusammentreffen mit Meteoriten und Feinden mehr oder weniger starken Schaden nehmen. Ist die erste Etappe bestanden, meistern die Piloten zwei weitere, immer gefährlichere und weitere auf dem Weg zum Ziel.
    Der große Spaß mit „Galaxy Trucker“ beginnt mit dem Lesen der einfachen und unsagbar lustigen Spielregel. Der Einstieg gelingt schnell und prompt befinden sich alle am wilden Wühlen durch den Berg der Schiffsteile. Beim anschließenden Flug müssen die Spieler oft tatenlos zusehen wie ihr Raumschiff durchs All gleitet und sich zunehmend zur taumelnden Schrottmühle zerschießen lässt. Wer sich ungerne gespielt fühlt wird daher reichlich graue Haare gewinnen und sollte das Spiel mit Vorsicht genießen. Allen anderen bietet „Galaxy Trucker“ viele unvergesslich lustige Raumflüge. Zwei zudem erhältliche Erweiterungen garantieren auch Generationen von Raumfahrern spaßige Unterhaltung.

    Galaxy Trucker, von Vlaada Chvatil für 2 bis 4 lebensmüde Raumpiloten ab 10 Jahren. Spieldauer 60 Minuten. Verlag/Vertrieb: CGE/Heidelberger Spielverlag
    Matthias hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Carla F. schrieb am 16.01.2012:
    ein Spiel, wie gemacht für meinen Sohn (19). Es muss zuerst das Raumschiff gebaut werden, in dem möglichst schnell die richtigen Teile (Schutzschilde, Kanonen, Antrieb, Transportcontainer, Personenkapseln und Energie) gefunden und richtig eingebaut werden. Ich - als doch etwas betagte Person - bin da immer der Jugend gegenüber im Hintertreffen. Bis ich die richtigen Teile gefunden habe, sind die schon mit dem Raumschiff fertig.

    Gott sei Dank ist das nur ein Teil des Spiels, denn nach dem Bau des Schiffs, geht es los ins Weltall und hier lauern manigfaltige Gefahren, angefangen von den gefürchteten Meteoritenangriffen, die ganze Schiffsteile abtrennen können, bis hin zu Weltraumpiraten die die Fracht klauen oder die Besatzung wird dezimiert, so dass man letztlich den Flug abbrechen muss.

    Aber auch mein Weltraumschiff, das nicht ganz so groß war kam noch mit einigen Besatzungsmitgliedern weitgehend heil ans Ziel und brachte Siegpunkte. Siegpunkte erhält man für abgelieferte Waren, für Schnelligkeit und dafür, dass man recht unversehrt ankam.

    Ein tolles Spiel, das - wenn man sich durch die Regeln eingearbeitet hat - viel Spaß macht. Der Spaß entsteht durch den Weltraumflug mit seinen Unwägbarkeiten, man ist sich nie sicher was einen erwartet und ob man heil ankommt.

    PS. natürlich hat die Jugend wieder gewonnen... aber je mehr man es spielt um so besser - weltraumtauglicher - werden die Raumschiffe und die Chance auf den Gewinn steigt.
    Carla hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Martina K. schrieb am 26.11.2010:
    Dieser Spielautor hat einfach tolle Ideen! Das Puzzlespiel auf Zeit hat einen hohen Spaßfaktor und es gibt unendlich Zusatzmaterial durch die Erweiterungen (Box und auch diverses Material im Netz verfügbar). Mein bisher lustigstes Erlebnis: Mein Schiff am Ende der Flugphase komplett zerschossen bis auf zwei Plättchen, aber trotzdem noch eine gute Punktzahl durch den 1. Platz nach dem Flug und das schönste Schiff. Herrliches Spiel mit gewissem Chaosfaktor. :-)
    Martina hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Markus P. schrieb am 21.06.2010:
    Galaxy Trucker ist gut ausgestattet und beschrieben. Mir persönlich war das Raumschiffteile-Fischen aber zu wuselig. Sci-Fi Feeling wollte gar nicht aufkommen.
  • Helfried L. schrieb am 14.07.2008:
    Ein sehr witziges Spiel dass aus der Masse herausragt.
    In Kurzform geht es darum dass alle Spieler versuchen ,simultan aus ausliegenden Bauteilen ihr eigenes möglichst perfektes Raumschiff zu basteln.
    Wer als erster mit seinem Schiff fertig ist,beendet für alle Spieler die Baurunde,dann muss man mit seinem mehr oder weniger gut gebauten Schiff eine Reise durch das All absolvieren dass vor Gefahren (Piraten,Meteoriten usw...) nur so strotzt.
    Das Ganze mach mächtig Laune insbesondere wenn an sieht wie es den Mitspielern das Schiff immer mehr zerbröselt.
    Man sollte das Spiel allerdings nur mit Menschen spielen die Humor haben und es verkraften, wenn das eben liebevoll gebaute Raumschiff nach und nach (und das wird es so gut wie immer) zerbröselt wird ;)

  • Fabian C. schrieb am 05.01.2012:
    Sehr geniales Spiel. Am besten find ich, dass man nicht erst die ganze Anleitung lesen muste um spielen zu können. Man wird Seite um Seite an das Spiel herangeführt und kann praktisch gesehen sofort mit dem Probespiel beginnen. Zu dem kommt man schon beim lesen der Anleitung kaum aus dem Lachen raus.
    Zudem sind fast immer alle beschäftigt. Man muss nicht minutenlang auf die Aktionen der anderen warten.
    Wer ein lustiges nicht zu lang dauerndes Spiel sucht, der sollte hier zugreifen.
    Also allen einen guten Flug;)
    Fabian hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Eduardo B. schrieb am 05.05.2011:
    Dieses Spiel ist es wirklich Spaß! besondere, wenn Ihr Freund einen Teil des Schiffes zu verlieren! lol, jeden Cent wert. Ich wirklich gutes Spiel zu lachen.
    und das Material seiner fantastischen.
    Eduardo hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 30.04.2010:
    Mein Gott, ich hab zu Galaxy Trucker noch keine Bewertung geschrieben!! Geniales Spiel in das man hineinwächst. Jeder des es bei uns gespielt hat hat es anschließend gekauft! Witzig und etwas anspruchsvoll (am Anfang). Funfaktor sehr hoch!
    Jörg hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Sarah F. schrieb am 12.05.2016:
    Bei Galaxy Trucker muss über drei runden unterschiedliche Raumschiffe gebaut werden. Hierzu liegen in der Mitte verdeckt alle Bauteile die, die Spieler nutzen dürfen, z.B. gibt es Pilotenkabinen, Batterien, Pistolen, Antriebe, Schutzschilde...
    In der ersten Phase des Bauens dürfen die Spieler mit einer Hand ein Plättchen nehmen und über seinem Raumschiff umdrehen dort können sie sich entscheiden ob sie das Plättchen brauchen oder nicht wenn sie es gebrauchen können dürfen sie es an ihren Raumschiff an legen wenn nicht dürfen sie es offen wieder auf den Tisch zurücklegen. Wenn diese Phase beendet ist Kontrollieren die Mitspieler sich gegenzeitig ob ihr Raumschiff nun so Flug tüchtig ist oder ob Fehler beim Anlegen gemacht worden sind, alle Plättchen die falsch liegen müssen nun noch raus genommen werden und oben in sein Spieler Tablet reingelegt werden da für jedes verlorene Teil am ende der runde Geld bezahlt werden muss, wo bei es immer ein Maximum betrag gibt der nicht überschritten wird.
    Danach kann der Flug los gehen hierzu werden die Karten die vorab schon bereitgelegt worden sind für die jeweilige runde nacheinander umgedreht hier kann es z.B. zu Angreifen kommen oder man darf Ware Plättchen.
    Das Thema des Spieles ist sehr lustig umgesetzt was schon mit der Anleitung beginnt, die mit sehr vielen Lustigen Zitaten unter mauert ist das man auch gleich in das Thema hinein gesogen wird. Auch schön bei der Anleitung ist das es gleich eine Los spiel Anleitung gibt so versteht man auch schneller welche Plättchen was darstellen.
    Sarah hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Núria B. schrieb am 07.05.2015:
    Sehr sehr lustig!
    Núria hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Holger W. schrieb am 30.07.2012:
    Dieses Spiel darf nach meiner Ansicht in keinem (gut sortierten) Spieleschranck fehlen. Vlaada Chvatil hat damit ein "Meisterwerk" geschaffen.
    Das fängt mit der Spielidee an. Es beginnt wie beim Memorie, bloß dass es nicht um das Suchen von zwei gleichen Teilen geht, sondern um das möglichst passgenaue Bauen von Raumschiffen. Während die erste Runde so noch sehr entspannt anfängt und man sozusagen alle Zeit der Welt hat sich gemütlich sein Raumschiff zusammen zu bauen, gibt es ab Runde zwei eine Sanduhr und ab einem gewissen Augenblick wird die gesamte Situation durch zeitlichen Druck unentspnnt. Wenn die Zeit abgelaufen ist und in dem Raumschiff noch große Löcher klaffen, fliegt man halt mit diesen los. - Dieses Spiel ist also vor allem für Leute, die immer ewig für Spielzüge brauchen, oder für klassische Wohngemeinschaften mit Heckenzucht. Oder auch nicht. -
    Dann fliegt die/der SpielerIn in seinem Raumschiff (oder Schrottkiste) los und muß gegebenfalls Metorregen ausweichen, Weltraumpiraten bekämpfen, auf fremden Planeten Waren einladen oder einfach nur durch das freie Weltall fliegen. Natürlich ist nicht immer gesagt, dass jedes Abenteuer ohne kleinere (oder größere) Schäden überstanden wird. Auch kann man das immense Glück haben und die gesamte Manschaft wird versklavt. Dann ist das Spiel ganz schnell zu Ende und das war es mit der romantik im Weltall. Zumindest für eine Runde von insgesamt dreien die gespielt werden.
    Wenn das Raumschiff dennoch, wieder erwartend, den Zielplaneten erreicht, wird die Ware verkauft und abgerechnet. Auch mit der "Haftpflicht" des Schiffes. Bei der bekommt der/die Spielern garantiert nie etwas zurück, darf aber durchaus draufzahlen.
    Das Grundlegende um gut durch das Spiel zukommen ist eine gute Konstruktion des Schiffes zu beginn. Mit Platz für Waren, Antrieben, Phaser, Schutzschilder, Manschaftquatieren usw. Es besteht auch die Möglichkeit etwas zu dem intergalactischen Austausch beizutragen. Merken: Aliens sind einfach die besseren MechanikerInnen.

    Persönliches Fazit: Ein rundum schönes Spiel. Die Anleitung ist naja..., es gibt einfachere aber es lohnt sich die Qual! Dieses Spiel vereint Aktion (im warsten Sinne des Wortes) mit Star Trek feeling und einem hauch von "Auf Achse" (die Fernsehserie). Wenn du dich also mal wie Franz Meersdonk oder Günther Willers im Weltall fühlen willst, ist dieses Spiel ideal. Es gibt bloß keine Haltestellen um unmengen von alkoholhaltige Getränken zu konsumieren.
    Von mir fünf von sechs möglichen Rakis!
    Holger hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Christian E. schrieb am 21.01.2019:
    Wildes Chaos im Weltall. Nach Saschas umfangreicher Rezi spare ich es mir, den Spielablauf mit seinen zwei Phasen pro Runde (Bauen und dann Fliegen) noch mal zu wiederholen. Ich persönlich finde die Bauphase toll, mal wieder was ganz anderes als bei dem, was ich sonst so spiele. Natürlich können die bestangelegten Pläne mit dem Raumschiff durch Pech bei den Karten schnell zerstört werden, aber es ist einfach ein herrlich absurdes, wildes Spiel. Man muss sich aber sicherlich eine Runde aussuchen, die ein bisschen Spaß an so was hat. Zu erwachsen sollte man sich nicht fühlen.

    Gelernt habe ich das Spiel auf der App, die m.E. unglaublich viel Spaß macht, insbesondere im Kampagnenmodus.
    Christian hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Peter M. schrieb am 02.04.2010:
    Sehr innovatives Spiel, das vielleicht nicht jedem Spaß machen dürfte. Aber ich finde es klasse. Aber von diesem Autor kann man eigentlich alles weiterempfehlen.
  • Tobias B. schrieb am 22.09.2014:
    Das Spiel hat uns gleich beim ersten Spielen begeistert. Erstmal fast erschlagen von der Menge an Spielmaterial und dem Umfang des Regelhefts war das Spiel dann doch relativ leicht gelernt. Nach der hektischen Bauphase kommt beim Fliegen durchs All eindeutig Weltraumatmosphäre auf. Anders als Space Alert ist Galaxy Trucker schneller erlernt, Ähnlichkeit besteht dadurch, daß man möglichst gut vorplanen sollte, da man sonst ganz sicher Teile nicht eingebaut hat, die für manche Aktionen erforderlich gewesen wären. Das ganze ist eindeutig auch Familientauglich, nicht nur für Vielspieler.
    Tobias hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 30.07.2011:
    Eins der weinigen Science Fiction Spiele die auch beim weiblichen Publikum ankommen. Erst ein tolles Hektikspiel, dann eine Reise durchs Weltall, mit all seinen Gefahren und am Ende ein kleines Handelsspiel. Viel drin in diesem Spiel, unbedingt probieren!
    Jörn hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)
  • Stefan B. schrieb am 10.11.2018:
    Galaxy Trucker ist ein lustiges, actionreiches Welt-Raum-Schiff-Bau-Spiel mit Echtzeit-Elementen.

    In der Echtzeitphase puzzelt man sich sein Raumschiff aus verschiedenen Teilen mit Antrieb, Laser, Energiezellen, etc. zusammen. In der späteren Flugphase muss man dann die Gefahren des Weltalls abwehren.

    Während der Echtzeitphase hat man die Möglichkeit, die Gefahren der Flugphase einzusehen, allerdings geht das dann auf Kosten der Zeit, die man zum Bauen des Raumschiffs hat.

    Alles in Allem ist Galaxy Trucker ein witziges Spiel und mechanisch "mal was anderes". Allerdings ist dann doch eine Portion Glück im Spiel, ob man in der richtigen Spalte/Zeile seines Raumschiffs das richtige Element platziert hat, um den durch Würfel bestimmten Angriff letzendlich abzuwehren.
    Stefan hat Galaxy Trucker klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Galaxy Trucker schreiben.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: