Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Fits schreiben.
  • Sandra G. schrieb am 01.09.2013:
    Interessant, wie die Vorher-Nachher Beurteilung in meiner Spielgruppe war. Am Anfang abgetan als "Ach-das-Tetris-das kenn ich ja-wie easy-und das solls jetzt sein?"
    Und nachdem man alle 4 Schwierigkeitstableaus durchgespielt hatte, kam der "oh Gott-wer hätte das gedacht-dass da so viel Grübelei hintersteckt-macht ja total Spaß! Fühl mich irre gut unterhalten"
    -alle können gleichzeitig agieren-jeder will die meisten Punkte rausholen-kuuuhhhhl!
    Tjoah, am Besten find ich, dass mans in großen Spielerunden mit bis zu 8 Peoples spielen kann,-da findet man selten gute Spiele für so große Runden(2 Ausgaben kaufen!)
    Sandra hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Mahmut D. schrieb am 11.06.2009:
    Fits funktioniert, macht vielleicht auch einigen Spielern Spaß, aber es ist eher ein Solospiel. Keine Interaktion. Das langweilt schnell und wird leider zum Staubfänger.
    Mal ehrlich, wer braucht Tetris als Brettspiel? Ich nicht. Daher wirds auch sofort vertauscht.
    Mahmut hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Dr. Dany K. schrieb am 19.11.2010:
    Absolut langweiliges und hirnloses Spiel, vielleicht als netter schneller Warmup oder als Absacker, aber nicht empfehlenswert. Eine 2 dafuer, dass die Regeln wirklich sowas von einfach und schnell zu lernen sind, aber genauso schnell fliegt das Spiel wieder in die Ecke. Dann lieber Tetris auf dem Computer oder Gameboy, aber jetzt auch noch als Gesellschaftsspiel? Wer gerne Cathedral oder Blokus spielt, sollte dabei bleiben. Die haben noch ein bisschen Tiefgang und die extreme Aehnlichkeit zu den beiden Spielen bei Fits laesst sich nicht laeugnen. Wir haben extra mal Cathedral ausgeholt und die Teile verglichen, kaum Unterschiede! Fits ist in meinen Augen ein Spiel, auf das die Spielerwelt haette locker verzichten koennen.
    Dr. Dany hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Robert J. schrieb am 31.03.2010:
    Tetris-ähnliches Spielprinzip, für alle Alterklassen geeignet.
    Robert hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Nicole S. schrieb am 08.05.2010:
    Tetris ohne Computer. Die Teilchen müssen möglichst passend auf das Tableau gebracht werden. Unterschiedliche Spielpläne steigern den Schwierigkeitsgrad und sorgen für Abwechslung. Ein Spiel für zwischendurch, das schnell erklärt ist.
    Nicole hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas S. schrieb am 28.06.2009:
    Fits ist eines der Spiele, welche in 2 Minuten erklärt sind, unheimlich Spaß machen und Zuschauer zum Mitspielen auffordern. Es bassiert ein wenig auf Tetris und toll als Brettspiel umgesetzt.
  • Siegmar S. schrieb am 11.01.2010:
    Knapp an einer '5' vorbei. Die Idee ist gut, man koennte aber mehr Abwechslung rein bringen durch noch mehr Spielfelder (es sind nur 4 dabei). Da steckt noch mehr Potential dahinter, ausserdem kann ich mir auch gut eine 3D Version vorstellen, vielleicht kommt die ja noch. :) Was die Ausarbeitung angeht, da kann man auch noch was nachbessern, der Karton ist viel zu gross, das passt alles locker in die eine Haelfte rein. Hab in die andere Haelfte einen kleineren leeren Karton hinein getan, damit es nicht so rappelt und scheppert. :)
    Siegmar hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Sandra W. schrieb am 05.07.2009:
    Das Material ist ganz ok, jedoch ist der Spielspaß sehr groß. Es ist bei uns schon zu einem Klassiker geworden, wir spielen es häufig. Man weiß nie, welcher Stein als nächstes gesetzt werden muss und es ist manchmal sehr knobelig die Steine richtig zu setzen. Empfehlenswert.
  • Doris S. schrieb am 19.09.2013:
    Ein Spiel, welches man auch alleine spielen kann...aber mehr Spaß macht es gegeneinander zu spielen mit bis zu 4 Spieler.
    Wir haben uns mittlerweile Spielzettel dafür angefertigt um die Punkte der jeweiligen Runde zu notieren. Jeder hat einen Spielplan in Farbe und einen Satz verschiedener Spielsteine der gleichen Farbe. Nun wird ein Startstein gezogen (von 4 möglichen Startsteinen) und dann kann es auch schon losgehen. Nachdem der Startstein auf jedem Spielplan gelegt wurde müssen die anderen Steine angelegt werden. Die Auswahl der Steine geschieht durch das ziehen der Karten wo jedes Stein-Symbol einmal abgebildet ist. Wenn der Startstein gezogen wird, setzt man in der Runde aus. Ziel ist es möglichst viele Punkte zu machen. Dafür gibt es Spielpläne in 4 Schwierigkeitsgraden.
    Zum Beispiel : Mal muss man ganze Reihen abdecken ein anderes mal 2 gleiche Symbole offen lassen. Am Schluss werden offene Punkte einer Farbe gezählt und teils Pluspunkte und teils Minuspunkte verteilt. Wir spielen immer 7 Runde eines Spielplans und haben somit 28 Spielrunden insgesamt, damit ist man ne zeit-lang beschäftigt...aber es wurde hier noch nie langweilig :)
    Doris hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Angelika W. schrieb am 10.05.2010:
    Tetris ohne Elektronik!
    Super taktisch und jede Runde wird anspruchsvoller!
    Man muß hinterher aber natürlich seine Punkte selber berechnen, nicht der PC!
    Angelika hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Andre S. schrieb am 13.04.2010:
    Schönes Spiel für "zwischendurch", Schnell erklärt, bzw. verstanden und ebenso schnell gespielt.
    Mit besserem Material und Verpackung wäre es auch eine "5" geworden.
  • Anja S. schrieb am 04.01.2010:
    Recht einfaches, tetrisähnliches Legespiel. Macht Spaß, aber ein Favorit ist es nicht bei uns.
  • Norbert L. schrieb am 16.11.2009:
    Wir haben Fits in der Familie gespielt und es hat uns sowohl vom Spielprinzip, als auch von der Spieldauer her (4 Personen, 40 Minuten), sehr gut gefallen. Den 1 Punkt Abzug bekommt das Material, da die Ablage, auf der die Steine gesetzt werden müssen, aus relativ einfachem Plastik besteht. Aber dafür ist das Spiel ja auch nicht so teuer...
  • Jörg K. schrieb am 30.04.2010:
    Tetris auf dem Spielbrett, durchaus interessant aber nach etlichen Runden sinkt der Fun-Faktor! Im Internet gibt es weitere Tableaus zum Download!
    Jörg hat Fits klassifiziert. (ansehen)
  • Christian D. schrieb am 30.08.2009:
    sher einfaches Spiel, nichts für Freaks. Aber dafür umso mehr für Familien oder mal als schnelles Spielchen
    Christian hat Fits klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Fits schreiben.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: