Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Ein solches Ding schreiben.
  • Carsten W. schrieb am 24.09.2012:
    Ich habe zwar eine ältere Fassung des Spiels, inhaltlich dürfte sich aber da nix verändert haben.

    "Ein solches Ding" ist ein grandioses Kommunikationsspiel für bis zu 8 Spieler.
    Aus einem großen Stapel mit Karten erhält jeder 9 Stück auf die Hand, die er in der Folge versucht, loszuwerden.
    Jede der Karten zeigt eine präzise Eigenschaft, die ein Gegenstand haben kann.

    Nacheinander spielen die Akteure Handkarten zu einer Kette von Eigenschaften aus. Wer an der Reihe ist, steht immer vor der Herausforderung, sich ein "Ding" einfallen zu lassen, auf das alle gelegten Eigenschaften zutreffen.
    Kann man sich ein solches Ding vorstellen, fügt man eine weitere Karte in die Kette an, ansonsten wird man denjenigen, der die Karte zuvor gespielt hat, bitten sein Ding zu nennen.
    Der "Unterlegene" zieht 3 neue Karten auf die Hand.

    Wer die Handkarten zuerst alle losgeworden ist, gewinnt.

    "Ein solches Ding" ist gleichsam sehr lustig wie fordernd, weil man ständig mit neuen Eigenschaften konfrontiert wird, die das Ding haben soll. Wer hier phantasielos agiert, hat keine Chance.
    Das lustige sind die teilweise total abwegigen Gedanken der Mitspieler, die man dann in der Gruppe als "richtig" oder "falsch" bewertet.

    In meiner Bewertung bekommt das Spiel volle 6 Punkte - ein echter "Eisbrecher" von einem Spiel.
    Carsten hat Ein solches Ding klassifiziert. (ansehen)
  • Martin O. schrieb am 10.10.2010:
    Schon ein Knüller... in der richtigen Runde. Nix für Spaßbremsen, aber wenn es zu heißen Diskussionen kommt, ob Schweine eine Papierunterhose mit oder nur ohne Gummiband verspeisen würden (wie bei uns geschehen), dann bleibt kein Auge trocken. :-)
    Martin hat Ein solches Ding klassifiziert. (ansehen)
  • Michael L. schrieb am 23.03.2007:
    Ein perfektes Spiel für die kreativen Köpfe. Wer viel querdenken kann, findet hier seinen Spass.
    Allerdings kann es bei der Auflösung des Dings zu kleineren Streitereien kommen. Mit den richtigen Spielern und ein wenig gutem Willen müsste dieses Hindernis aber zu überwinden sein.

    Auf jeden Fall einen Blick wert, ich habs schon in mein Herz geschlossen. Vor allem mit vielen Spielern ein Spiel zum Mitraten und Lachen...

    Vielleicht nicht geeignet für zu kleine Kinder, 10 sollten sie schon sein, sonst fehlen ihnen einfach Erfahrungswerte.

    Note: Eine glatte 2.
  • Silke P. schrieb am 26.01.2006:
    Ein tolles Spiel für gesellige Abende. Es kann sehr lustig und unterhaltsam sein, wenn man es nicht so genau nimmt. ..und bloß keine Diskusion aufkommen lassen, dass kann die gute Stimmung töten. Immer dran denken: es ist nur ein Spiel, das Spaß machen soll. Ist nichts für Besserwisser und Klugscheißer.
  • Ulrike S. schrieb am 19.01.2005:
    Dieses Spiel darf man nicht zu ernst nehmen - dann kann es richtig Spaß machen. Für Leute die nicht gern aus sich herausgehen kann das Spiel entsetzlich sein. Daher muß die Spielrunde genau ausgewählt werden.
  • Christoph B. schrieb am 31.03.2016:
    Für mich klang das Spiel erstmal interessant,aber in einer Spielerunde mit vielen tollen "Partyspielen" wie Cash & Guns,Exploding Kittens oder Wie ich die Welt sehe,war dieses Spiel ein ziemlicher Rohrkrepierer.Vielleicht liegt es daran,dass es an einem Zeitlimit fehlt um ein entsprechendes Ding zu nennen (Denn während jemand anderes schweigend nachdenkt bleibt einem nicht viel anderes übrig als gelangweilt zu warten) oder daran,dass über einige genannte Dinge dann durchaus diskutiert werden kann. Vielleicht lag es auch an mir,dass ich falsche Erwartungen an das Spiel hatte.
    Christoph hat Ein solches Ding klassifiziert. (ansehen)
  • Marco D. schrieb am 04.10.2007:
    Super Spiel. Achtung: Extrem Kreativitätsfördernd.
  • Kathrin M. schrieb am 19.12.2005:
    Ein prima Spiel für 2 - viele Spieler! Einfach mal ein komplett neues Gesellsschaftsspiel. Was gerade noch paßte wird durch die Karte des Nachbarn zerstört und man muß komplett umdenken. Herrlich! Allerdings:
    NICHT FÜR NEUNMALKLUGE ERBSENZÄHLER !!!
    Wer alles auf die Goldwaage legt sollte die Finger von dem Spiel lassen. Für alle anderen ein Muß!
  • Sabine H. schrieb am 20.03.2005:
    Witziges "Laberspiel". Gut zum Mitnehmen. Braucht keine Vorbereitung, leicht zu verstehen, dauert nicht ewig.
  • Ines B. schrieb am 03.12.2012:
    Ein hervorragendes Spiel, wenn man es in der richtigen Gruppe spielt. Mit unkreativen Köpfen macht es überhaupt keinen Spaß.

    Jeder Spieler erhält Attributskarten auf die Hand, die er so schnell wie möglich loswerden muss. Dazu legt er sie in die von allen Spielern genutze Auslage. Nun muss jeder Spieler alle Attribute zu einem DING? zusammenkleistern. "es ist klebrig", "es hat Federn", "jeder hat es schonmal angefasst" usw.... Irgendwann wird das Ganze so abstrus, dass man sich absolut kein DING? mehr vorstellen kann, auf das all die ausgelegten Karten passen. Dann kann man sich von seinem Mitspieler erklären lassen, was denn wohl gemeint sei.

    Was hab ich schon gelacht, wenn mir jemand weismachen wollte, dass ein klebriger Affenhinternfloh durchaus eine adäquate Antwort auf die ausliegenden Attributskarten sei. Ob das Ganze regelkomform ist, spielt dabei ebensowenig eine Rolle, wie die Tatsache, dass die Karten zwar durchaus lustig sind, aber nicht unbedingt auf grafische Finesse deuten.

    Ich liebe dieses Spiel, aber es ist, wie schon gesagt, sicherlich nichts für Rationalisten.

    Bewertungssystem:

    1 = totaler Schrott, ab in die Presse
    2 = unterdurchschnittlich, allenfalls für Fans des Themas
    3 = Durchschnitt, kann man mal spielen
    4 = solides Spiel, macht Spaß, kann man öfters spielen
    5 = sehr gutes Spiel, hoher Spaßfaktor
    6 = DAS Spiel, darf in keiner Sammlung fehlen
  • Jörn F. schrieb am 08.04.2011:
    Ein Spiel bei dem es darum geht, sich unter verschiedenen Begriffen eine Tatsache vorzustellen!Man legt eine Karte hin und assoziiert damit ainen Gegenstand, der möglichst auf alle Karten passen sollte!Zweifelt der nachfolgende Spieler an und man findet keinen passenden gegenstand auf dem alle ausliegeneden Karten passen muß man Strafkarten ziehen. Ziel ist es alle Karten loszuwerden!Das gleiche Prinzip wie bei Anno Domini nur hier ist eine Sanduhr von Nöten, da das Spiel mit den richtigen Spielern sich ewig hinziehen kann.Und dann wird aus dem spaßigen Spiel eine Tortur! Anno Domini hat wesntlich mehr Reiz bei gleichem Spielprinzip!
    Jörn hat Ein solches Ding klassifiziert. (ansehen)
  • Miriam S. schrieb am 20.08.2003:
    Fördert die Kreativität. Nur etwas für kommunikative Spieler. Wer lieber stumm am Tisch sitzt, sollte es meiden! Nicht jedermanns Sache.
  • Rahul N. schrieb am 25.03.2009:
    lustig
  • Christian D. schrieb am 27.04.2005:
    Nettes Spiel, aber auf die richtige Runde kommt es an. Nicht zu ernst nehmen mit viel guter Laune macht es Spaß.
  • Monika S. schrieb am 26.06.2003:
    Ist tatsächlich gut, aber leider mag es nicht jeder. Ist es doch recht anstrengend, ständig wieder umzudenken und von vorn zuzuordnen.
    Praktisch auf Reisen. Braucht nicht viel Platz , dafür aber Zeit, na ja und mehrere Leute. Sehr interessant auch die verschiedenen DINGER, die bei gleichen Attributen so rauskommen.

Eine eigene Bewertung für Ein solches Ding schreiben.

Ein solches Ding kaufen:


jetzt nur 11,99 statt 12,74
Sie sparen 0,74 € (5,9% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nur noch 3 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Ein solches Ding
Preis: 11,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: