Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Dumm gelaufen! schreiben.
  • Nicole S. schrieb am 28.02.2011:
    Ich kann die Begeisterung über dieses Spiel ebenfalls nicht teilen. Ich bin bestimmt kein schlechter Verlierer, aber Dumm gelaufen bringt meiner Meinung nach mehr Frust als Spielspaß: Man versucht, seine geheime Aufgabe zu erfüllen und wenn man gerade kurz davor ist, war jemand anders schneller und man bekommt eine neue Aufgabe. Und das nicht nur ein oder zweimal, wenn man nicht gerade der Sieger ist. Ich finde, man braucht eine sehr hohe Frustrationsgrenze, um hier den Spaß zu behalten.
    Nicole hat Dumm gelaufen! klassifiziert. (ansehen)
    • Domenic M., Uwe S. und 7 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Stefan K.
      Stefan K.: Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden und es hat Platz für alle Meinungen... ;^)
      (Ich selber hab noch keine dazu...)
      28.02.2011-19:51:12
    • Birgit C.
      Birgit C.: Ich bin eigentlich überhaupt kein Ärgerspiel-Fan. Aber dieses Spiel ist toll. Das haben wir so oft gespielt, dass die Gebrauchsspuren leider... weiterlesen
      28.02.2011-21:17:54
  • Carsten W. schrieb am 21.10.2010:
    Murphy´s Gesetz schlägt in "Dumm gelaufen" wirklich reihenweise zu! Das Ziel, 3 Auftragskarten mittels gesammelter Karten zu erfüllen, ist alles andere als leicht zu erreichen. Denn wenn ein anderer Spieler einen Auftrag erfüllt, während man noch verzweifelt an seinem eigenen bastelt, muss ein neuer Auftrag gezogen werden, aber mit den alten gesammelten Karten weitergespielt werden. So passen die Handkarten fast nie zum gezogenen Auftrag. Dumm gelaufen ist ein schönes Spiel für zwischendurch, das gerade bei Wenigspielern gut ankommt und auch im Laufe der Jahre, die es schon auf dem Buckel hat, kaum an Reiz verloren hat.
    Carsten hat Dumm gelaufen! klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 11.03.2006:
    Der Geheimtipp für Kartenlieberhaber!!
    Das Spiel ist für 2-6 Spieler! Jeder Spieler erhält eine Auftragskarte die er erfüllen muss (mithilfe seiner aufgenommen Karten), doch keiner weiß wann der andere fertig ist!! Gewonnen hat der Spieler der als erster 3 Aufträge erfüllt hat!
    Das Spiel ist in unserer Spielgemeinschaft der absoulute Renner unter den Kartenspielen. Langeweile kommt hier nie auf!!
    Jörg hat Dumm gelaufen! klassifiziert. (ansehen)
  • Ali B. schrieb am 10.12.2008:
    Ein Spiel zum ärgern---mit hohem Spaßfaktor.
    Grade wenn man meint, man hätte die Aufgabe gelöst, beendet ein anderer Spieler die aktuelle Runde.
  • Jan K. schrieb am 20.08.2015:
    Die Regeln sind einfach und schnell erklärt. Die Aufgaben der Murphy-Karten sind gut zu verstehen und das Spielen kann losgehen. Jeder Spieler bekommt Karten auf die Hand. Ein fiktiver Mitspieler hat seine Karten offen in der Tisch-Mitte. Jeder versucht nun seine Aufgabe als erstes zu lösen. Wer drei Murphy-Karten als erstes lösen konnte gewinnt das Spiel.
    Jan hat Dumm gelaufen! klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 07.10.2012:
    Ein tolles Murphy`s Gesetzspiel. Erfülle eine Aufgabenkarte, bevor die anderen es tun, sonst gibt es eine neue Aufgabe mit den selben Karten zu erfüllen!Da denkt man, man hat es und ein anderer erfüllt seine Aufgabe schneller!
    Das macht Spaß, ist spannend undtreibt den Puls in die Höhe-genau das richtige für einen Spieleabendanfang-es wird meistens mehr als eine Partie!
    Jörn hat Dumm gelaufen! klassifiziert. (ansehen)
  • ~~* Diana *. schrieb am 22.01.2012:
    Ich mag "Dumm gelaufen" sehr gerne. Dieses Spiel und Lobo 77 sind IMMER mit in der Tasche wenn wir uns zum spielen treffen. Denn die Spielregeln sind einfach und der Ausgang nicht vorhersehbar, das ist prima! Am schönsten ist es, wenn die Mitspieler kurz vor´m Ziel sind und Schwupps die Zielvorgabe geändert wird :-)))
    Bin ja gar nicht schadenfroh ;-) Wie gesagt wir spielen es gerne!
  • Sandra W. schrieb am 05.07.2009:
    Die Spielregeln sind kompliziert und wir haben keine Lust mehr gehabt, daran zu knobeln, wie´s denn nun geht. Also bei uns liegt es im Schrank und verstaubt....
  • Petra H. schrieb am 27.04.2006:
    Es ist ein Spiel wo der Spaß nicht lange weg bleibt.
  • Britta M. schrieb am 30.11.2004:
    Murphys Gesetz. Alles geht schief. Dumm gelaufen halt. In einer kleinen Runde einfach witzig!!
  • Marion R. schrieb am 08.10.2008:
    super Familienspiel - wir hatten alle Spaß und haben viel gelacht
  • Milan S. schrieb am 02.10.2007:
    Eines der besten Kartenspiele dies es gibt. Leichte und verständliche Regeln und es ist nicht so kompliziert und zäh wie Phase 10. Ein Super Spiel für zwischendurch. Kultverdächtig und Süchtig machent!
  • Markus M. schrieb am 21.06.2007:
    Habe das Spiel zu ersten mal gespielt und bin schon fast Süchtig
  • Tanja N. schrieb am 05.01.2005:
    Wenn man "6 Nimmt" und "Phase 10" liebt, wird einen das Spiel begeistern. Leichte Spielregeln erleichtern den sofortigen Spieltrieb. Suchtgefahr und Spaßfaktor!
  • Katrin C. schrieb am 09.08.2004:
    Man ist kurz davor seine Aufgabe zu lösen, doch dann hat es schon ein anderer geschafft und man kann wieder von vorne anfangen! Mit den eben gesammelten Karten muß man dann versuchen die nächste Aufgabe zu schaffen! Spaßfaktor hoch!
  • Sarah K. schrieb am 20.03.2004:
    Eine knappe fuenf. Anspruch ist nicht vorhanden, aber ne Menge Spass. Ich spiele lieber dumm gelaufen als Phase 10. Auch bei dumm gelaufen geht es darum ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Nur das jeder ein anderes hat. Und waehrend sich Phase 10 zieht ist hier eine Partie ziemlich schnell vorbei.
  • Lars F. schrieb am 24.11.2003:
    Bei uns sehr beliebt. Irgendwie geht immer alles schief; dumm gelaufen halt. Großer Spaßfaktor!
  • Beate E. schrieb:
    Für ein Spiel, das nicht den Anspruch erhebt, geistige Herausforderung bieten zu wollen, fand ich die Anleitung umständlich. Ansonsten macht das Spiel, wenn es um bloße Unterhaltung geht, durchaus Spaß. Vor allem, weil einem die eigenen Pläne ständig durchkreuzt werden, haben alle Mitspieler die gleichen Chancen.
    Als Programmpunkt zum Kindergeburtstag (12 Jahre) war das Spiel sehr gut geeignet!
  • Manuela M. schrieb am 22.01.2008:
    der Abend wird garantiert nicht langweilig - und man kann nie vorher sehen wer gewinnt-
  • Christian D. schrieb am 15.04.2005:
    Kaum hat einer seinen Auftrag erfüllt, heißt es Dumm gelaufen! Denn für den neuen Auftrag hat man ja keine passende Karte. Macht viel Spaß!
    Christian hat Dumm gelaufen! klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Dumm gelaufen! schreiben.

Dumm gelaufen! kaufen:


nur 9,79
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nur noch 2 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Dumm gelaufen!
Preis: 9,79
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: