Eine eigene Bewertung für Drum Roll schreiben.
  • Martina K. schrieb am 05.06.2016:
    Drum Roll hatte ich mir in der mehrsprachigen Kickstarter-Version zugelegt und wollte es auch wegen des mich sehr ansprechenden Themas bald auf den Spieltisch bringen. Leider fristete das Spiel aber lange Zeit ein trauriges Dasein auf dem Regal, bis ich neulich auf dem Spieletreffen einen Erklärer fand.... Warum?

    Hier kommen wir schon gleich zum Hauptmanko des Spiels: Die Erklärung ist an vielen Stellen nicht stimmig, Kartentexte widersprechen sich mit Regeltexten oder sind uneindeutig geschrieben. Teilweise sind englische und deutsche Übersetzung in Details ebenso widersprüchlich. Die Einstiegshürde ist so immens hoch für ein Spiel, das letztendlich gar icht so schwierig zu spielen ist. Das ist extrem schade!
    In der Unterhaltung mit meinen Mitspielern habe ich übrigens erfahren, dass es anderen genauso mit dem Spiel ging.


    Nun zu meinen Plus- und Minuspunkten:
    + ziemlich einzigartiges Zirkus-Thema bei einem komplexeren Spiel
    + schöne, eingängige Workerplacement-Mechanismen, Optimierungsspiel
    + grafisch toll umgesetzt, dadurch atmosphärisch/ stimmungsvoll


    - Downtime: gerade zu viert braucht das Spiel in voller Länge gut drei Stunden,
    gegen Ende wirds sehr grübellastig: Tipp hier - evt. eine Runde kürzen, Wertungen
    dann entsprechend anpassen
    - Rechnerei am Ende jeder Runde (laufende Kosten): Tipp hier - es hilft diese mit
    Klötzchen der Spielerfarben auf der Siegpunktleiste aktuell zu halten
    - Regelunklarheiten/ Widersprüche (z.B. bei Wertungen)


    Insgesamt ist Drum Roll für mich ein Spiel, das sehr gute 4 Punkte von mir erhält. Für die 5 reicht es aufgrund der erwähnten Mängel nicht, das wertet den Spielspaß ab. Ich empfehle sich das Spiel beim ersten mal erklären zu lassen, wenn man die Möglichkeit hat - das hebt den Spaß immens :-)
    Martina hat Drum Roll klassifiziert. (ansehen)
  • Daniela u. Dietmar S. schrieb am 28.08.2012:
    ...also so drastisch seh eich das nicht - mir hat Drum Roll bislang sehr gut gefallen - auch hatte ich persönlich ab und an schon Probleme mit den Geldmitteln so zu haushalten, dass die Künstler bezahlbar waren - man hat schon mehr Möglichkeiten und braucht sicherlich nicht "immer das Gleiche tun".....auch wenn einiges sicherlich "vorprogrammiert" ist - doch das ist bei meinen Mitspielern ja auch so und das kann ich wiederum einplanen, bei meinem Zug und dann kann ich ja...
    Auch läuft ja jedes Spiel etwas anders, da die Artisten und die Mitarbeiter in unterschiedlicher Reihenfolge erscheinen - insofern ist auch etwas Glück dabei, wenn gerade der Artist in der Runde erscheint, wenn ich den brauche und ich dann nicht vorne binund meine lieben Mitspieler schnappen mir den vor der Nase weg....aber damit muss ich leben un ddies muss ich eben einkalkulieren....
    In meinen Augen ein schönes Spiel mit einem doch noch reichlich unverbrauchten Thema (Zirkus), einigen neuen Ideen und von daher sollte es durchaus einen Blick bzw. eine Probepartie wert sein - mir jedenfalls gefällt's - die Spieldauer gingen in unseren Partien recht schnell vorbei und wich ware immer erstaunt, dass schon so spät ist, denn mir kam es während des Spiels nie so lange vor....
    Daniela u. Dietmar hat Drum Roll klassifiziert. (ansehen)
  • Helga H. schrieb am 30.12.2012:
    Spielablauf: siehe Video (ist ganz gut beschrieben)

    Fazit:
    + unübliche Themenwahl
    + Stimmungsvoll durch die liebevolle Gestaltung des Spielbretts und der Karten
    + übersichtliche Darstellung, was man braucht, und was die Karte bringt
    + niemand weiß genau, wann die Vorbereitung zu Ende ist und die Vorstellung anfängt.
    - es spielt sich sehr traditionell: Aktionsstein setzen, Rohstoffwürfel erhalten (und später verteilen) oder Karten kaufen, die die Ausbeute oder die Aktionen zukünftig verbessern. Spielziel: Siegpunkte.

    Geeignet für: Planer und Taktiker.
    Anmerkung: wir spielen es meist "unlimited", d.h. mit Ausnahme vom Agenten/persönl. Agenten, ohne die Einschränkungen, wieviele AS wohin gesetzt werden dürfen. Das macht den Zirkus größer, aber auch das Spiel sehr viel taktischer.
    Helga hat Drum Roll klassifiziert. (ansehen)
  • Markus B. schrieb am 29.08.2021:
    Das wichtigste vorweg: Das Spiel ist gut, die Anleitung ist totaler Mist.

    Anleitung: Nicht nur das die Anleitung schon im Spielaufbau mit Begriffen um sich wirft die nicht erklärt werden und nur durch eigenes logisches Denken verstanden werden, sondern vor allem das es in der deutschen Anleitung ´Copy und Paste´ Fehler gibt (die zusätzlichen Siegpunkte bei Spielende sind z.T. doppelt besetzt; das Lesen der englischen Anleitung ist notwendig) und sogar die Inkonographie z.T. weggelassen worden ist, ist sie auch unnötig umständlich formuliert und nicht Einsteigerfreundlich.

    Spiel: Das Spielbrett ist schön gestaltet und die Artistenkarten sind wirklich wunderschön. Die Spielmechaniken sind verständlich und man kann eigentlich keine Fehler machen. Leider sind jedoch gewisse Mechaniken verpflichtend (den Eintrittspreis muss man in jeder Vorstellungsvorbereitung auf das Maximum bekommen; zu dem bleibt einem meist sowieso keine wirkliche Entscheidung darüber, weil die anderen Felder besetzt sind), was das thematische Spielgefühl nicht aufkommen lässt. Auch ist die Auslage der Artisten völlig glückslastig und eine wirkliche Punkteplanung lässt das Spiel somit nicht zu. Insgesamt fühlt man sich vom Spiel zu sehr gespielt und eine freie Entscheidung scheint nie wirklich gegeben zu sein.

    Als Erstlingswerk ist es sicher kein Totalausfall, jedoch richten sich die Mechaniken wohl eher an Gelegenheitsspieler die schönes Spielmaterial haben möchten. Dafür ist das Spiel an sich dann jedoch zu lang und man hätte es um 1/3 kürzen können, da die 3. Vorstellungsrunde eigentlich nichts mehr am Spiel verändert (zumindest nicht in einer Partie zu 3.)

    Der aktuelle Preis ist hier ein Kaufanreiz für alle Gelegenheitsspieler.
    Markus hat Drum Roll klassifiziert. (ansehen)
  • Christoph M. schrieb am 01.03.2012:
    Drum Roll war eine echte Enttäuschung. Eines der Spiele der Spiel 2011 mit dem größten Hype. Das Spiel spielt sich aber ziemlich fad, man macht immer dasselbe, hat im Spiel praktisch keine Herausforderungen (Kosten für Künstler etc. sind nahezu kein Problem).
    Ist eben einfach ein weiteres Spiel. Nicht empfehlenswert.
    • Nils H. mag das.
    • Oliver K. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Gero R.
      Gero R.: Oha, das klingt ja nicht gut! Da ich neulich sehr Positives von diesem Spiel gelesen habe, bin ich nun etwas verunsichert durch Deine Rezension... weiterlesen
      12.03.2012-19:05:33
    • Pascal V.
      Pascal V.: Hm, nun kommt ne Essen 2012 Promo Card und eine Mini-Erw. dazu heraus....hats derweil noch jmd. mal getestet?^^
      14.07.2012-15:33:50
    • Thomas W.
      Thomas W.: Habe das 1x gespielt. Zu wenig für eine Bewertung aber besser als 'ne 3 ist es m.M.n. auf jeden Fall. Also 'ne 4 oder 5 sonst, denn bei einer 6... weiterlesen
      27.08.2012-16:43:50

Eine eigene Bewertung für Drum Roll schreiben.

Drum Roll kaufen:


jetzt nur 10 statt 33,99
Sie sparen 23,99 € (70,6% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Drum Roll
Preis: 10 €
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: