Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Testberichte und Bewertungen von Kunden für Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel




Produktdetails | 6 v. 6 Punkten aus 64 Kundentestberichten | Offiz. Test (6) | Varianten (7) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Eine eigene Bewertung für Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel schreiben.
  • Jörg L. schrieb am 18.12.2008:
    Ein sehr geniales Kartenspiel, mit schnell zu erfassenden Regeln. Vom Ablauf ist es einiges aggressiver als das Catan Brettspiel, aber für 2 Personen ein "Muss." Wenn dann noch die Erweiterungen hinzukommen gibt es so viele neue Möglichkeiten, dass das Spiel nie langweilig wird. Als Krönung sollte noch das Turnierspiel erwähnt werden. Durch die Decks, die da zusammengestellt werden können, scheint das Spiel fast unerschöpflich. Der Nachteil an der Turniervariante ist aber, dass man leider das Basisspiel und dem entsprechend auch die Erweiterungen doppelt haben muss. Wir haben es mal 2 Monate jeden Abend gespielt!!! Denke das spricht für sich :-)
    • Amadeus S., Thorsten S. und 11 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Eckhard  F.
      Eckhard F.: Da kann man nur zustimmen. Mit den Erweiterungen wird es zu einem schier unerschöpflichen Spielspaß. Wer zwei Grundspiele hat und dann mit... weiterlesen
      13.01.2011-17:49:21
    • Michael S.
      Michael S.: Ja und wenn man dann noch an all die vielen innoffiziellen Erweiterungen gibt, die teilweise mit sehr schönen Elementen daherkommen und sich gut ... weiterlesen
      25.04.2011-10:30:38
  • Monika K. schrieb am 08.11.2010:
    sehr schönes Strategiespiel für alle, die die Siedler von Catan lieben. Nur zu zweit spielbar. Sehr abwechslungsreich und immer wieder spannend, da mit den Würfeln auch ein klein wenig Glück eine Rolle spielt. Aber Taktik und Strategie kommen nicht zu kurz, denn man muss seine Karten geschickt ausspielen und das macht dieses Spiel zu einem immer wieder spannenden Erlebnis. Das Blatt kann sich immer wieder wenden. Wer noch mehr neuen möchte, sollte sich Erweiterungen zulegen.
    Monika hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Volker F. schrieb am 10.06.2013:
    Hervorragende Umsetzung des Siedlerthemas in ein Kartenspiel. Bevor die Brettspielerweiterung Städte & Ritter erschien mochte ich es noch lieber als das Brettspiel weil komplexer. Auch hier werden Rohstoffe erwürfelt und erhandelt. Ok der Handel ist in einem 2-Personen-Spiel doch eingeschränkt, das ist auch für mich der einzige Nachteil des Spiels man hätte es auch für mehr Spieler konzipieren können. Zurück zu Spiel Straßen, Siedlungen und Städte werden gebaut. Auch soweit bekannt. Nun kommen aber die Stadtausbauten hinzu die wie die Fortschrittskarten in S&R neue Möglichkeiten bieten diverse Aktionen auszuführen die einen selbst voranbringen oder die Möglichkeit bieten den Mitspieler zu ärgern.
    Genauso ist es mit den Rittern die hier richtig Aktion ins Spiel bringen und sich bekämpfen können. Das Spiel ist sehr komplex in seinen Möglichkeiten und bietet eine imense taktische Tiefe.
    Volker hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Frithjof F. schrieb am 21.12.2010:
    Ein wirklich gutes Spiel für zwei Spieler!

    Beide Spieler haben ihre eigene Stadt, die sie durch Siedlungen und Gebäude erweitern.
    Rohstoffe, die zum Bau der Karten benötigt werden, erhält man durch würfeln.
    Interaktion kommt durch die Aktionskarten ins Spiel, die einem Vorteile verschaffen oder dem Gegner schaden können. Insgesamt wirkt das Spiel sehr durchdacht, wie ich finde.

  • Mahmut D. schrieb am 11.06.2009:
    Absoluter Suchtfaktor- genial wenn man es kombiniert mit ner Erweiterung sogar noch vor 2 Stunden haben wir es gespielt und gleich in ner Stunde werden wirs nochmal Spielen.
    Kauf ist hier ne Pflicht. Es wird in so vielen Ländern gespielt und Turniere veranstaltet. Traut euch und bestellt es. Kein Flop- absoluter Suchtfaktor.
    Mahmut hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Martin K. schrieb am 09.09.2009:
    Geniale Umsetzung des Brettspiele-Klassikers für 2 Spieler.
    Lediglich die Gestaltung der Gebäude-Karten sagt mir nicht zu, die lieblos animierten Bilder passen überhaupt nicht in das ansonsten so stimmungsvolle Spiel.
    Ansonsten aber eine absolute Kaufempfehlung, für wenig Geld gibt es hier eine Schachtel randvoll gefüllt mit Spielspaß!
  • Pascal V. schrieb am 05.02.2011:
    Die berühmten Siedler von Catan nun für die Hand und für 2 Spieler. Gibt es doch leider immer wieder Spielermangel für 3er (und mehr) Spiele, gibt es hier nun die Alternative.
    Das "Brettspiel" wurde fast 1:1 sinvoll auf Karten umgesetzt und besticht durch die selben Mechaniken und Herausforderungen, insbesondere gegen Madame Fortuna, wenn sie die Wuerfel fallen laesst! Denn auf genau die Art erhaelt man wieder seine Rohstoffe und markiert die Anzahl via ausliegenden Karten (die Rohstoff"feld"karten sind an den Seiten mit Rohstoffmarkern fuer 0, 1, 2, 3 versehen und man dreht diese dann einfach mit der aktuell gueltigen "Zahl" nach oben) sowie eventuelle Aktionen bzw. Ereignisse (Pest (Rohstoffe verderben), Gratis-Rohstoffe, u.a.)!
    Zum Grundprinzip und Ziel schreibe ich hier mal nichts, denn das duerfte unlaengst bekannt sein bzw. wurde hier an anderer Stelle ja auch schon erfasst.
    Stadtausbauten, Strassen, Siedlungen, etc. werden natuerlich ebenfalls durch Karten ausgelegt und zusammen mit allen Nachziehstapeln kommt hier der m.E. einzige Nachteil des Spiels zutage: der Platzmangel! Denn fuer ein Kartenspiel braucht man unverschaemt viel Platz am Tisch, wenn sich die Siedlungen zur Linken und Rechten bei beiden Mitspielern ausbweiten.
    Mit den zusätzlich erhältlichen Themen-Sets und der Turniervariante hat man eine immerwährend wiederkehrende Motivation garantiert!
    Pascal hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 19.11.2010:
    Kurzanleitung:
    In diesem sehr schönen Kartenspiel baut jeder Spieler sein eigenes Fürstentum. Dieses besteht zu Beginn des Spiels nur aus zwei Siedlungen, verbunden durch eine Straße. An jeder Siedlung liegen sog. Landschaftskarten mit einem Würfelsymbol darauf. Es gibt sechs verschiedene Landschaften, die entsprechende Rohstoffe liefern (Erz, Holz, Gold, Wolle, Getreide und Lehm).
    Die Rohstoffe, die man Runde für Runde bekommt, werden durch den Ertragswürfel bestimmt. Man benötigt sie für den Ausbau des Fürstentums. Die Anzahl der vorhandenen Rohstoffe werden durch die Lage der Landschaftskarte gekennzeichnet.

    Ziel ist es nun, über die Nachziehstapel an Ausbauten (Gebäude, Flotten oder Ritter) zu gelangen und diese in seinem Fürstentum auszulegen. Auch gibt es dort Aktionskarten, die bestimmte Dinge im Spiel beeinflussen können.
    Jede Siedlung kann mit zwei angelegten Karten ausgebaut werden. Dann ist sie „voll“.
    Also muss man sich vergrößern! Es können weitere Straßen und dort neue Siedlungen (mit weiteren Landschaften) angebaut werden oder Siedlungen in Städte (fassen vier Ausbauten) umgewandelt werden.
    Viele Gebäude können nur an Städte angelegt werden, bringen aber Siegpunkte oder andere Vorteile im Spiel. Handelspunkte bringen z.B. auch kleinere Anbauten und sind entscheidend für die „Größte Handelsmacht“; Ritter hingegen bringen einem sowohl die „Stärkste Rittermacht“ als auch eine bestimmte Turnierstärke (beides kann im Spiel oft wechseln).

    Neben dem Ertragswürfel gibt es den Ereigniswürfel, der sowohl Bonus-Rohstoffe als auch Rohstoff-Verlust bringen kann. Hier sind u.a. die Turnierstärke eines Spielers (durch die Ritter) oder aber auch die Handelspunkte (durch z.B. die Flotten) entscheidend. Oder es scheint beiden Spielern die Sonne (beide suchen sich einen Rohstoff aus) oder beide bekommen die Keule zu spüren und müssen evtl. Rohstoffe abgeben.
    Wird ein „?“ gewürfelt, wird eine Ereigniskarte aufgedeckt. Und dann … na ja, sagen wir so: es gibt viele verschiedene Ereignisse - gute und schlechte (z.B. Rohstoffe, Ritter oder aber auch Handkarten betreffende).

    Das Spiel endet, wenn ein Spieler 12 Siegpunkte erreicht hat (hierzu zählen Siedlungen, Städte, Gebäude, die „Größte Handelsmacht“ und die „Stärkste Rittermacht“).

    Bewertung:
    + sehr gut ineinander greifende Spielmechanismen
    + sehr schöne Kartenmotive
    + kommt im Prinzip auch ohne die ganzen Erweiterungen aus (trotzdem ist es empfehlenswert, mal die ein oder andere Erweiterung auszuprobieren)
    + eines der besten Zwei-Personen.Spiele

    Fazit:
    Das Siedler-Kartenspiel gehört (für uns) zu dem besten, was an Zwei-Personen-Spielen auf dem Markt ist bzw. war.
    Der Glücksfaktor ist hier natürlich sehr hoch (die Rohstoffe und Ereignisse werden beide ausgewürfelt), allerdings ist man oft nur „gefühlt“ im Nachteil, denn am Ende ist es meist immer seeeehr knapp! Im Grunde ist es ein ausgewogenes Aufbauspiel, so dass es eigentlich selten für einen frustrierend ist. Und wenn der eine gar nicht vorankommt, dann kann man ja auch mal zu dessen Gunsten tauschen ;-)
    Absolute Kaufempfehlung!
    Michael hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas A. schrieb am 25.08.2004:
    Das Kartenspiel steht dem Brettspiel absolut in nichts nach. Dadurch, daß man sein ganzes Fürstentum direkt vor sich hat, ist der Überblick auch etwas leichter. Man kann jedoch nicht erwarten, in einer halben Stunde fertig zu sein, denn dieses Spiel kann wirklich einen ganzen Tag füllen, da man bei der Zielpunkte-setzung flexibel ist. Wenn man es gerne und oft spielt, sollte allerdings jeder Spieler sein eigenes Set haben, denn sonst hat man schnell keine Dörfer und Städte mehr um sein Fürstentum zu erweitern. Alles in allem jedoch ein wirlich sehr gutes Spiel.
    Es gibt viele Varianten das Spiel zu seinen gunsten zu gewinnen.

    Es gibt nur ein Problem es besteht Zuchtgefahr:-)
  • Ines B. schrieb am 08.10.2012:
    Catan das Kartenspiel, so stell ich mir ein fast perfektes Zwei-Personen-Spiel vor.

    Rohstoffe erhalten, in Gebäude, Siedlungen und Städte investieren, Siegpunkte ergattern... Und bei all dem kommt kein Stress auf, alles bleibt harmonisch, denn es gibt keinen Krieg und keine Toten, keine Monster, keine Orks....

    Catan das Kartenspiel war damals DAS Zweierspiel überhaupt, ein Vorreiter seiner Generation und selbst mit all den vielen Jahren auf den Buckel, kann man es immer noch spielen. Mechanismus gut, Thema gut, Material gut, alles gut. Die Regeln sind dabei einfach zu erklären und aufgrund der kompakten Größe, kann man es schnell mal irgendwo mit hinnehmen. Und wem das alles zu langweilig wird, der holt sich einfach eine der X Erweiterungen.

    Natürlich gibt es mittlerweile haufenweise anderer, guter Spiele, mit ähnlichen Mechanismen. Siedler von Catan das Kartenspiel bleibt trotzdem das, was es ist: ein sehr, sehr schönes Zweipersonenspiel, welches seiner Zeit weit voraus war.

    Bewertungssystem:

    1 = totaler Schrott, ab in die Presse
    2 = unterdurchschnittlich, allenfalls für Fans des Themas
    3 = Durchschnitt, kann man mal spielen
    4 = solides Spiel, macht Spaß, kann man öfters spielen
    5 = sehr gutes Spiel, hoher Spaßfaktor
    6 = DAS Spiel, darf in keiner Sammlung fehlen
    Ines hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Eckhard F. schrieb am 10.08.2011:
    Die Siedler von Catan – Das Kartenspiel. Wer schon das Brettspiel mag, wird das Kartenspiel lieben. Es ist einfach eine ideale Umsetzung der Spielidee als Kartenspiel und wird dadurch auch für zwei Personen spielbar.
    Jeder Spieler erhält einen Grundsatz an Karten. Dazu gehören die Rohstoffe, Lehm, Holz, Wolle, Getreide, Erz und Gold. Jeder dieser Karten zeigt einen Würfelwert. Diese legt der Spieler nach eigenem Ermessen in den Reihen ober- und unterhalb der Siedlung und des Weges an. Verdeckt werden die Siedlungs- , Städte- und Straßenkarten sowie weitere Rohstoffkarten platziert, mit deren Hilfe man später gegen Zahlung der entsprechenden Rohstoffe seinn Catan erweitern kann. Mit jeder Siedlung erhält man zwei weitere Rohstoffkarten.
    Zusätzlich gibt es viele Aktionskarten, wozu Ritter, Handelsplätze und Gebäude, aber auch Spione gehören. Diese werden gemischt und in vier Stapeln verteilt. Aus einem dieser Stapel wählt sich jeder Spieler drei Karten aus. Dann geht es los. Es gibt zwei Würfel. einen Zahlenwürfel und einen Aktionswürfel. Der Zahlenwürfel bestimmt welche Rohstoff-Karte um einen Wert erhöht wird. Mehr als drei sind aber nicht erlaubt. Der Aktionswürfel bestimmt welches zusätzliche Ereignis ausgerufen wird. Das kann das Ereignis Räuber oder Mühle sein oder die freie Wahl eines Rohstoffs sowie das Ziehen einer Ereigniskarte.
    Nun geht es darum Rohstoffe zu sammeln, Gebäude zu errichten, die Siegpunkte bringen, seine Siedlungen in Städte zu verwandeln, wodurch man wieder zusätzliche Gebäude errichten kann, und neue Siedlungen zu bauen. Wertvollste Karte ist der Koloss von Rhodos, der allein drei Siedpunkte bringt, aber auch neun Rohstoffe kostet. Sieger ist, wer zuerst zwölf Siegpunkte erzielt.
    Taktik und Strategie sind gefragt, ebenso wie beim Brettspiel. Versuche ich also zuerst mein Wegenetz zu erweitern, um viele Siedlungen zu bauen oder setze ich auf starke Ritter und Gebäude wie ein Badhaus oder eine Wasserversorgung, die gegen bestimmte Ereignisse schützen oder setze ich auf den Handelsaspekt und baue Mühlen, Häfen und Märkte.
    Natürlich hängt wie beim Brettspiel etwas vom Würfelglück ab. Trotzdem überwiegen die taktischen Elemente eindeutig.
    Die Grafik aus dem Brettspiel wurde übernommen, zumindestens bei unserer schon betagten Version.
    Die Erweiterungsmöglichkeiten sind enorm: Mit dem Themenset, einem zweiten Grundspiel und Erweiterungen wie Zauberer, Politik und Intrige, wird das Kartenspiel zu einem grenzenlosen Vergnügen, allerdings stets zu zweit.
    Aber weil man nur zu zweit spielt, ist der kommunikative Faktor hoch.
    Kein Zweifel: Volle sechs Punkte.
    Allerdings ist es ja jetzt durch das schnelle Kartenspiel abgelöst worden. Sehr schade.
    Eckhard hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Malte R. schrieb am 15.12.2004:
    Wem das Brettspiel aus dem gleichen Hause schon Spaß machte, muß beim Kartenspiel auch zugreifen! So kann man vielleicht auch mal ein spannendes Match mit seiner Liebsten bestreiten, wenn die Kumpels keine Zeit haben. Spannend und jedes Mal anders, super Kartenspiel
  • Tobias B. schrieb am 25.07.2014:
    Das kleine Format des Spiels täuscht, es handelt sich um ein sehr abwechslungsreiches Spiel mit vielen Möglichkeiten, daß man sehr gut zu zweit spielen kann. Schade daß es im Moment nicht mehr erhältlich ist.
    Tobias hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 11.05.2009:
    Unglaublich gut gelungende Umsetzung des Brettspiels zum Kartenspielö. Hat den Geist des Originals perfekt eingefangen und macht massigen Spaß.
  • David S. schrieb am 17.03.2007:
    Endlich mal ein tolles, kleines, innovatives Kartenspiel, welches man auch zu zweit spielen kann.
  • Sebastian L. schrieb am 11.02.2007:
    Dachte erst:"Mhh, blödes Kartenspiel." Aber ich brauchte was für 2 Spieler, und obwohl meine Frau so von dem Brettspiel geschwärmt hat, habe ich dann doch das Kartenspiel gekauft (weil Brettspiel angeblich erst ab 3 Spieler).
    Aufgemacht,
    Anleitung gelesen,
    und das ganze Wochende durchgespielt.

    Super Spiel, einfach, und doch komplexe Wirtschaftssim. Wir werden uns sofort die Themensets besorgen.
  • Thomas H. schrieb am 04.11.2005:
    Ein super 2 Personen-Spiel, mit sehr guter Umsetzung des Brettspiels, immer wieder spannend. Mit den Erweiterungen hat man unendlich viel Spielspass und Abwechslung, ob magisch, kämpferisch, oder doch lieber friedlich Handeln, alles ist möglich.
  • Frank S. schrieb am 03.07.2003:
    Seitdem es das Kartenspiel gibt hat das Brettspiel (fast) ausgedient.
    Durch die schier unerschöpflichen Möglichkeiten (vor allem mit den Erweiterungen) rangiert SIEDLER - Das Kartenspiel seit Jahren unter meinen Top 5.
    Nie hat es mehr Freude bereitet ein komplettes Wochenende "verspielt" zu haben (Ist denn schon Montag?).
    Egal ob im normalen oder im Turniermodus, S - d.K. machteinfach immer Spass.
  • Thorsten Z. schrieb am 24.11.2009:
    gute umsetzung der siedlerspielidee auf ein kartenspiel für zwei. die unzähligen ausbaukarten machen das spiel ziemlich abwechslungsreich. und um den gegner zu ärgern gibts auch ein paar möglichkeiten
  • Klemens S. schrieb am 16.02.2008:
    Super Spiel für 2 Personen, es macht viel spaß und ist mit erweiterungen und trnierspiel sehr variabel. vll. sogar besser als das brettspiel
  • Tilo R. schrieb am 19.12.2005:
    Absolut empfehlenswert.
    Da meine Frau nicht so der Spielefan ist, ist das Kartenspiel für mich und meinen Sohn einfach die beste Entscheidung.
  • Christin A. schrieb am 08.12.2005:
    Ein tolles Spiel für zwei.
    Nachteil ist nur, dass man hier, nicht wie beim großen Bruder (Brettspiel), viel Platz zum auslegen der Karten benötigt...auch bei uns war meist schon klar wer mit 7Siegpunkten gewinnen wird.
    Mit den erweiterungen kommt ausserdem nie Langeweile auf.
    Als Mitbringselgeschenk top!
  • Ulrike S. schrieb am 19.01.2005:
    Das Spiel macht Spaß! Obwohl es nach meinem Verständnis nichts oder nur sehr wenig mit dem Brettspiel zu tun hat.
  • Marcus S. schrieb am 16.01.2005:
    Zum Teil kann diese Siedler-Variante mehr Spaß machen, als der große Bruder. Das händeln der Ressourcen ist wesentlich einfacher, man kann Städte ausbauen und mit schönen Gebäuden verzieren, es gibt Ritterturniere und natürlich bringt alles bringt Vor- und Nachteile mit sich. Eine Partie kann schon mal länger dauern und dann plötzlich zu Ende sein. Spannend ist es allemal!
  • Eva-Maria K. schrieb am 14.01.2005:
    Nach wie vor eines der besten Spiele aus der Kosmos-Reihe "Spiele für zwei"! Es unterscheidet sich zwar deutlich vom Brettspiel, was aber dem Spielspaß keinen Abbruch tut. Und dafür ist es schließlich ein eigenes Spiel. Die Möglichkeiten beim Kartenspiel sind sehr vielfältig und man lernt auch nach vielen Jahren immer noch dazu. Nur das Handeln ist nicht wirklich gut umgesetzt. Man kann zwar mit dem Mitspieler handeln - genau wie im Brettspiel - aber diese Möglichkeit wird so gut wie nie genutzt. Trotzdem, es spielt sich auch ohne Handel sehr gut. Durch die offiziellen und vor allem inoffiziellen Erweiterungssets gibt es mittlerweile unüberschaubar viele Kombinationsmöglichkeiten, aber meines Erachtens ist es nicht unbedingt notwendig, Erweiterungssets zu kaufen. Das Grundspiel allein bietet genug Möglichkeiten.
    Wenn man ein Spiel für zwei Personen sucht, kann man mit Siedler eigentlich nichts falsch machen.
  • Carolin Z. schrieb am 26.10.2003:
    Fast noch besser als der große Bruder, das Brettspiel.
    Die Mischung aus Gebäudebau, Aufbau einer Rittermacht und Ausspielen von Handkarten macht richtig Laune.
    Für zwei Taktiker genau das richtige Spiel, das auch mit liebevollen Zeichnungen besticht. Verschiedenste Möglichkeiten, an Siegpunkte zu kommen, machen das Spiel auch im 5. Durchgang noch interessant, und wem doch einmal etwas langweilig mit den vorhandenen Karten werden sollte, dem seien die mittlerweile sechs Erweiterungen ans Herz gelegt.
    Anfänger sollten sich allerdings in den ersten Spielen auf's Grundspiel konzentrieren.
  • Josef jun. L. schrieb am 03.05.2003:
    Ein hervorragendes spiel wenn man nur zu zweit ist. Es bietet eine große möglichkeit das spiel unterschiedlich zu erleben. Ausserdem ist das spiel mit den Ausbausets total spannend da es immer wieder einen vor neue Herrausforderungen stellt. Wie das normale Spiedler halt auch!
  • Heinz A. schrieb am 26.03.2003:
    Dieses variantenreiche Kartenspiel ist spannender als das Brettspiel. Durch die vielen Erweiterungsmöglichkeiten mit Themensets und Turnierset ist es immer wieder neu und spannend.
  • Ralf & Tanja G. schrieb:
    Wer kennt es nicht - nun hat man kleine Kids im Haus und man findet keinen Babysitter. Nun da bietet es sich an ein paar Spielchen für 2 Personen im Haus zu haben anstatt immer nur vor dem Fernseher zu sitzen.

    Die Siedler von Catan ist eines der besseren hiervon.

    Wer immer schon das Bretspiel gespielt hat, wird von der Einfachheit des Spielprinzips überzeugt sein welches sich nahtlos im Kartenspiel wiederspiegelt

    Auch ANfänger werden die kurze Spielanleitung gut verstehen und nach zweimaligem "anspielen" mit kurzem nachlesen der einzelnen Kartenbedeutungen, hat mn das Grundprinzip schnell kapiert.

    Der Feinschliff des Taktierens kommt nach mehrmaligen Spielen und dann kommt es schon mal zu kleinen "Eheproblemen" wenn man seinem "gegenüber" am sinnvollen siedeln hindert.

    Alles in allem ein gelungenes Spiel mit schöner Aufmachung.

    Allenfalls der Glücksfaktor durch die Würfelzüge läßt einen verzweifeln, wenn der Gegner ständig die richtigen Symbole und Zahlen (und somit Rohstoffe) bekommt und man selbst immer die falschen - doch das ist ein rein persönlicher Kampf mit meiner Frau *g*

    Gruß aus Bremen

    Ralf
    www.gattigoo.de

    Grüße aus Bremen

  • JUTTA W. schrieb:
    Ein Klasse Spiel, wenn man die Siedler mal nur zu zweit spielen kann. sogar unsere 9jährige Tochter kommt damit schon gut zurecht. Nur zu empfehlen!!
  • Markus S. schrieb am 23.11.2017:
    Ich finde es ein tolles Spiel. Auch mit einem 8jährigen war es sehr gut spielbar und mit die Erweiterungen bringen neue taktische Karten ins Spiel.
    Markus hat Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas P. schrieb am 07.02.2009:
    Super Spiel!
    Kann mit unter ganz schön dauern.
  • Anna H. schrieb am 25.09.2008:
    Ein SUPER Spiel, das nicht langweilig wird! Durch verschiedenartige Spielverläufe, Karten- und Aufbaukombinationen ist das Spiel immer abwechslungsreich!
  • Philipp M. schrieb am 15.05.2008:
    schöne kleinversion vom großen siedler das nicht ganz so würfelglücklastig ist. durch schier endlose Rohstoffkombinationen sind allerhand Gebäude mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Teilweise schön illustriert nur schade, dass jedes dorf und jede stadt gleich aussehen. Schöne Idee nur das (meiner meinung nach) große problem: WÜRFELGLÜCK!!!
  • Ariane B. schrieb am 07.09.2006:
    Sehr guter Zeitvertreib!
  • Hartmut S. schrieb am 22.05.2006:
    Das Siedler-Spiel für Zwei.
    Es ist genauso abwechslungsreich und herausfordernd wie das Brettspiel, und daher wird es immer wieder ausgepackt.
    Die Ergänzungs- bzw. Themensets machen es nur noch interessanter.
  • Dawid G. schrieb am 20.12.2004:
    Am Anfang etwas holprig, aber nach 1-2 Runden, sobald man weiß wozu die ganzen Ausbaukarten gut sind, sehr süchtig machend. Das Spiel hat bei uns vor allem am Anfang immer recht lange gedauert (ca. 70-80 min). Manchmal entscheidet der Würfel zu sehr über den Spielverlauf, aber meistens je nach Strategie trotzdem recht ausgeglichen. "Böse" Elemente aufgrund Aktionskarten die dem Gegner schaden, machen das Spiel abwechslungsreich und können die Taktik vom Gegner kippen. Im Lauf des Spiels kommen immer mehr Elemente hinzu, die man im Auge behalten muss (z.B. nicht vergessen 2 Holz zu nehmen, wenn daneben ein Sägewerk ist). Ein gewisser Suchtfaktor fördert immer das erneute Spielen, da jede Partie anders ist. Sehr zu empfehlen!
  • Isabel L. schrieb am 04.06.2004:
    Ein total tolles Spiel! Leicht zu lernen und zu erklären.
    • Pascal V. mag das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Eckhard  F.
      Eckhard F.: Die Wertung finde ich ja in Ordnung, aber ein wenig mehr zum Spiel hätte ich mir schon gewünscht. Vor allen Dingen für Leute, die es nicht kennen.
      12.05.2011-17:28:01
  • Romana B. schrieb am 21.03.2004:
    netter zeitvertreib, ein wenig strategisches denken braucht man, ansonsten fordert es nicht sehr die gehirnzellen...für alle die jedoch die siedler von catan lieben, mögen auch dieses spiel
  • Mario B. schrieb am 18.03.2004:
    Ein wahnsinns Spiel, das den 2 Spielern sehr viele taktische und strategische Möglichkeiten eröffnet.
  • Andre G. schrieb am 17.09.2003:
    Schönes kleines Spiel,
    macht sehr viel Spaß und man kann es mal schnell mitnehmen dadurch das, das so klein und hantlich ist.
  • Miriam F. schrieb am 26.03.2003:
    Ein wirklich gelungenes Kartenspiel für 2!! Die Grundidee ist die selbe wie beim Brettspiele, doch hat man in diesem Spiel die Möglichkeit Siegpunkte durch Stadtausbauten zu bekommen- was nochmal einen vollkommen neuen Reiz des Siedlens bringt.
  • Lena J. schrieb am 03.01.2003:
    Sehr gutes Spiel. Hat spieltechnisch zwar so gut wie gar nichts mit der Brettspielversion gemeinsam, ist aber wirklich sehr gelungen und man kann es immer wieder spielen. Der Sieger benötigt eine gute Mischung von taktischem Geschick und Glück, was es auch schlechteren Spielern ermöglicht, gelegentlich zu gewinnen.
  • Nicole K. schrieb:
    Das Kartenspiel steht dem Brettspiel absolut in nichts nach. Dadurch, daß man sein ganzes Fürstentum direkt vor sich hat, ist der Überblick auch etwas leichter. Man kann jedoch nicht erwarten, in einer halben Stunde fertig zu sein, denn dieses Spiel kann wirklich einen ganzen Tag füllen, da man bei der Zielpunkte-setzung flexibel ist. Wenn man es gerne und oft spielt, sollte allerdings jeder Spieler sein eigenes Set haben, denn sonst hat man schnell keine Dörfer und Städte mehr um sein Fürstentum zu erweitern. Alles in allem jedoch ein wirlich gutes Spiel.
  • Stefan S. schrieb am 30.09.2008:
    Ein tolles Spiel mit viel Abwechslung, bei dem zwei Spieler den Charme des Brettspiels erleben können. Mit vielen Erweiterungsdecks immer wieder eine abwechslungreiche Alternative, so dass es nicht langweilig wird.
  • Erik E. schrieb am 23.01.2007:
    Tolles Kartenspiel und ein Muss für jeden, der gerne zu zweit Spiele spielt!
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Eckhard  F.
      Eckhard F.: Ich finde auch, dass es ein schönes Kartenspiel ist und das es ein Muss für alle Freunde dieses Spiels ist. Aber ein paar mehr Infos zum Spiel... weiterlesen
      10.01.2012-15:23:22
  • Christiane T. schrieb am 21.01.2007:
    Größter Nachteil: Wird im Spielverlauf etwas unübersichtlich. Außerdem finde ich schade, dass die Rohstoffvorräte durch das Karten-Dreh-System in der Menge begrenzt sind. Diese Nachteile werden aber durch die Vielseitigkeit und Komplexität wettgemacht: das Kartenspiel macht fast noch mehr Spaß als das Brettspiel, weil auf viel mehr Arten in den Spielverlauf eingegriffen werden kann. Sehr empfehlenswert!
  • Sven M. schrieb am 10.07.2006:
    Wenn man nicht mind. 3 Leute für das "richtige" Siedler zusammen bekommt, nimmt man halt das Kartenspiel für 2 Personen. Die Umsetzung ist sehr gut. Über die Landschaften gibt es wie gewohnt die Rohstoffe, die Ausbauten von Straßen über Dörfer und Städte geschehen wie gehabt. Bei diesem Kartenspiel werden zur Erreichung von Siegpunkten die Dörfer/Städte mit allerlei zusätzlichen (und oft auch nützlichen) Zeug ausgebaut. Als Geschenkidee oder für sich selbst ist dies sehr empfehlenswert.
  • Tobias F. schrieb am 14.11.2005:
    Im Gegensatz zum "großen" Siedler-Spiel mag ich diese Version für zwei Spieler sehr gerne. Es ist komplex und daher sehr abwechslungsreich - und man ist nicht zu sehr vom Glück abhängig (im Gegensatz zum Brettspiel, was mir für ein Taktikspiel zu viele Glückselemente hat). Sehr nett sind übrigens auch die vielen zusätzlichen Themensets.
  • Tom S. schrieb am 25.05.2005:
    Fast so gut wie das original
  • Ihno K. schrieb am 29.12.2004:
    Eins der besten Zweimannspiele, absolut empfehlenswert. Muß man haben !!!
  • Silke G. schrieb am 15.11.2004:
    Das Kartenspiel ist wesentlich abwechslungsreicher als das Basisspiel ohne seine Erweiterungen. Es gibt unzählige Möglichkeiten Siegpunkte zu erringen, so dass kein Spiel wie das andere abläuft. Natürlich braucht man auch hier etwas Würfelglück, was sich im Laufe des Spiels aber meist ausgleicht. Viele verschiedene Aktionskarten und Gebäude sorgen für Abwechslung, was durch zusätzliche Themensets nochmals verbessert werden kann. Klasse!
  • Patrick N. schrieb am 26.08.2004:
    Ein Klassiker unter den 2 Personenspielen, das immer wieder zu einer neuen Runde einläd. Ein absolutes Muss für "Siedler von Catan" Brettspiele Fans!!
    Das einzige, was mich immer wieder stört, ist das Suchen in den Nachziehstapeln nach der "richtigen" Karte, was den Spielfluss (gerade bei Anfängern) doch arg beeinträchtigen kann. Aber ohne dieses Suchen wäre auch nichts mehr mit Strategie. Und von der ist das Spiel nunmal stark geprägt, so dass ich die Wartezeiten doch immer wieder in Kauf nehme.
  • Claudia K. schrieb am 02.05.2004:
    Bin ein echter "Spiele-Freak" und total begeistert von dem Kartenspiel. Endlich mal ein richtig spannendes Spiel für Zwei. Wir hatten schon viele schöne Stunden mit den Siedlern. Ein wirklich gelungenes Spiel!
    Lediglich die Angabe der Spieldauer stimmt - bei uns - nun gar nicht: Oft hat ein Spiel einen ganzen Abend gedauert, aber das ist für uns eher positiv als negativ zu bewerten.

    Claudia aus Berlin
  • Lars F. schrieb am 24.11.2003:
    Eine gelungene Umsetzung des Basisspiels! Immer wieder schön bei einem Abend zu zweit! Gehört in jede Siedler-Sammlung und auch in jede Spielesammlung für Leute, die gerne mal zu zweit spielen!
  • Miriam S. schrieb am 20.08.2003:
    Anderes Spielgefühl als beim Brettspiel, super für zwei Personen, es macht Spaß das eigene Fürstentum auszubauen und dem Gegenspieler durch entsprechende Karten (die man bedingt sogar aussuchen kann) ins Handwerk zu pfuschen. Jedes Spiel ist anders, durch die unterschiedlichen Karten hat man schier unerschöpfliche Möglichkeiten, das Spiel anzugehen.
  • christa M. schrieb am 27.07.2003:
    das kartenspiel ist natürlich kein vergleich zum brettspiel, aber es ist dennoch sehr interessant. es ist einfach zu verstehen und eignet sich hervorragend für den urlaub. ich bin davon sehr begeistert.
  • Sarah K. schrieb am 08.07.2003:
    Eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Starke Suchtgefahr! Noch besser als das Brettspiel!
  • stephanie J. schrieb am 15.03.2003:
    Hallo,
    ich finde das Spiel sehr interessant und finde es super,daß man es auch nur mit zwei Personen spielen kann.
    Werde mir sofort die Erweiterungen kaufen
  • Nikolai M. schrieb am 27.01.2003:
    Eine gute Umsetzung vom Brettspiel auf das Kartenformat - so kann man jetzt endlich Siedler auch zu zweit spielen. Vor allem durch die zahlreichen Erweiterungen wird es nicht langweilig und auch noch ein ganzes Stück komplexer und so auch noch interessanter.
  • Holger R. schrieb:
    Die Siedler von Catan als Kartenspiel:
    Die Umsetzung der Brettspielidee ist gelungen. Sowohl graphisch als auch vom Spielablauf. Allerdings ist bei dem Kartenspiel der Glücksfaktor durch das Würfeln bei weitem ausschlaggebender als beim Brettspiel. Die Möglichkeiten auch bei schlechten Würfelergebnissen, dem Gegenüber sich entgegenstellen zu können, sind meiner Erfahrung nach nicht groß genug.
    So wird meiner Erfahrung nach der Sieger des Spiels bereits am Anfang ermittelt. Wer sich zuerst eine Stadt leisten kann und diese dann entsprechend mit Gebäuden ausbauen kann, wird zumeist auch das Spiel am Ende machen. Zwar bietet das Spiel genug Möglichkeiten noch Einbußen (sowohl an Gebäuden als auch an Rohstoffen), aber in der Regel beeinflussen sie nicht den Sieg.
    Dennoch ist das Spiel wirklich interessant und attraktiv. Es ist geprägt von taktischem Einsetzen der Handkarten, um dem Gegner eins auswischen zu können. Dabei wird zudem jedes Spiel auch wieder anders verlaufen.
    In den ersten Spielen beschränken sich die Spieler zumeist auf das reine Siedeln, während nach weiteren Spielrunden auch die Extrakarten vermehrt eingesetzt werden.

    Fazit: Das Kartenspiel ist ein Muß für SiedlerFans! Aber auch Fans von 2 PersonenSpielen kommen voll auf ihre Kosten.
    Eigentlich gehört es in jeden Spielehaushalt.
    Ob des meines Erachtens etwas zu großen Glücksfaktors gebe ich "nur" eine 5!

Eine eigene Bewertung für Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel schreiben.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: