Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Die Fürsten von Catan schreiben.
  • Jörg L. schrieb am 14.10.2010:
    So jetzt habe ich die Neuauflage vom SvC Kartenspiel auch. Die Grafik ist richtig toll geworden. Gut es ist jetzt alles ungewohnt, weil ich das "alte" Spiel ohne groß hin zuschauen spielen konnte. An der Mechanik des Spiels sind viele kleine Änderungen hineingeflossen. Also für mich ein "Must Have"
    Jörg hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Andre M. schrieb am 06.01.2014:
    Hi
    Auch ich habe das alte Kartenspiel mit allen Erweiterungen. Nichts destotrotz habe wir uns die neueren Set's auch gehollt.
    Muss sagen hat sich schon viel verändert und ist viel spielbarer als früher. Vor allem im alten Kartenspiel waren die Ritter mehr ein Fremdkörper als integriert.
    Habe gestern erstmal alle 3 Zusatzsets im Fürsten von Catan Basisspiel zusammen gespielt. Fand es nicht schlecht hab aber trotzdem eine recht harte Kritik.

    Wieso in aller Welt können nur Karten miteinander komponiert werden aus der gleichen minierweiterung? Wieso konnte Mann die nicht einheitlicher einsetzbar gestalten?
    Wen Mann zum Beispiel eine Universität gebaut hat muss Mann fast nur noch Karten aus dieser Erweiterung anbauen damit man die besten Kombinationen machen kann.

    Ansonsten super gelungene Neuerung. 1 Punkt Abzug für den Kritikpunkt.
    Andre hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Tobias H. schrieb am 16.02.2011:
    Mir hat das Spiel sehr gut gefallen, vor allem weil die Regeln einfach und verständlich sind. Der Flair des großen Bruders wird voll eingefangen und durch neue Elemente verfeinert. Für alle die oft zu zweit spielen ein super Siedler-Spiel!!
    Tobias hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
    • Amed B., Andreas H. und 7 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Heike K.
      Heike K.: Kenne ich noch nicht. Ist das so ähnlich, wie das Kartenspiel für zwei?
      22.02.2011-10:01:08
    • Tobias H.
      Tobias H.: Im Grunde sind alle Spiele von Klaus Teuber irgendwie ähnlich. Anno, die Siedler, und die Fürsten habe alle den selben Grundaufbau, machen aber auch Spaß.
      22.02.2011-10:05:42
  • Micha T. schrieb am 11.02.2014:
    Die Fürsten von Catan - eines meiner absoluten Lieblings-Duell-Spiele!

    Zum Spielablauf schreibe ich hier nichts, das haben andere zur Genüge und vollumfänglich schon sehr gut beschrieben. Herzlichen Dank an dieser Stelle.

    Ich habe dieses Spiel auch als App auf meinem iPad - und spiele es wann und wo auch immer ich kann! Leider gibt es noch keine Erweiterungs-App... :(

    Dieses Spiel wird nie langweilig, Taktik, Strategie und Würfelglück scheinen mir hier perfekt vereint. Wenn ich das Spiel mit meinem Schatz spiele, bleibt es spannend bis zum letzten Punkt!
    Micha hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 09.06.2010:
    Macht auch zu zweit genausoviel Spaß wie als Brettspiel. Absolut zu empfelen!
    Sven hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Marco S. schrieb am 28.02.2015:
    Zu Beginn kann ich schon sagen, das "Die Fürsten von Catan" ein super Spiel für 2 Spieler ist und einen fesseln kann.

    Es ist ratsam, sich anfangs wirklich an die Spielempfehlung zu halten und beginnend mit dem Basisset zu den Themensets heranzuspielen.
    Anders als beim Brettspiel muss man sich mehr konzentrieren um die Übersicht zu behalten und nichts zu übersehen. Aber wer Strategiespiele liebt und keine Scheu vor etwas anspruchsvolleren Spielen hat kommt voll auf seine Kosten.
    Die Themensets sind weitere Karten die eine Fülle neuer und zusätzlicher Möglichkeiten in das Spiel bringen. Im Kopf fängt es so richtig an zu rattern und die Gedanken suchen ständig nach Ideen, den Gegner mit Siegpunkten zu schlagen.
    Die vielen Karten und Ausspielmöglichkeiten lassen einen tief in das Spielgeschehen eintauchen.
    Sehr schön ist die Kommunikation wärend dem Kartenziehen, -legen und -drehen.
    Beim Würfeln sind auch beide Spieler von dem Ergebnis betroffen und aggieren gemeinsam.

    Wer ein schönes Spiel für 2 sucht sollte unbedingt "Die Fürsten von Catan" in seine Sammlung aufnehmen.
    Für uns auf jeden Fall eins der Favoriten, welches immer wieder aus dem Regal gezogen wird.
    Marco hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Liesa H. schrieb am 20.08.2013:
    Die Fürsten von Catan ist ein sehr schönes Spiel für 2
    Liesa hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Anne-Christin G. schrieb am 07.12.2011:
    Die "Fürsten von Catan" ist mein derzeitiges Lieblingsspiel. Das Spielprinzip ist einfach, die Karten sind toll gestaltet. Man kommt schnell in das Spiel rein. Dadurch lassen sich auch Spieleneulinge schnell vom FvC - Fieber anstecken.
    Anne-Christin hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 24.05.2011:
    "Zählt mit zu den besten 2er Kartenspiel und macht auch in der Neuauflage sehr viel Spaß!" Link:http://www.cliquenabend.de/spiele/469000-Die-F%FCrsten-­von-Catan.html­
    Jörg hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Paul K. schrieb am 21.03.2014:
    "Die Fürsten von Catan" ist die Nachfolgeausgabe von "Die Siedler von Catan - Das Kartenspiel". So richtig viel hat dieses Spiel mit dem Brettspiel nicht gemein. Dennoch ist es ein tolles Spiel!
    Paul hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Kadir G. schrieb am 28.11.2012:
    Diese Bewertung richtet sich an alle Gelegenheits- und Vielspieler

    Tut mir leid, ich kann mich der positiven Meinung über die ganze Catan-Reihe, speziell jetzt Die Siedler-Kartenspiele, NICHT anschließen. Ich werde mal versuchen es kurz und knapp in Positiv und Negativ einzuordnen.


    Positiv:
    Die Karten sehen großartig aus, das Spiel ist günstig, und das gleich 3 Themensets mitgeliefert werden ist für diesen Preis natürlich allererste Sahne. Für Wenigspieler also eine doch lohnenswerte Anschaffung.



    Negativ:
    Glück, Glück, Glück! Dieses Spiel verlangt entgegen der Kennzeichnung auf der Rückseite und entgegen der Meinung der Majorität EXTREM viel Glück! Natürlich kann man dieses Spiel spielen wie eine Art Memory. Einige Karten (und das Ende eines jeden Zuges) bieten die Gelegenheit sich die Reihenfolge der Karten im Nachziehstapel zu merken, und ja, dann kann man auch Strategisch vorgehen. Aber irgendwie kann das nicht die Idee eines strategischen Spiels sein.
    Ohne Memory: Es ist Glück welche Karten man zieht, es ist Glück ob die Würfel dann richtig rollen um diese Karten nutzen zu können. Wer die Memory-Taktik verfolgt, wird zu 90% gegen Gelegenheits- und Wenigspieler verlieren, weil die in der Zwischenzeit ein ganzes Fürstentum gebaut haben werden. Am Ende eines Spiels steht natürlich der Gewinner fest, doch dieser hat sich nie wie ein Gewinner gefühlt. Man hat es nicht wirklich selbst in der Hand.

    Interaktion: Es gibt so gut wie keine. Hier baut jeder für sich selbst sein eigenes Fürstentum. Gerade im Basisspiel wird das ganz deutlich. Also haben wir einfach mal öfter das Themenset "Zeit der Wirren" gespielt. Hier gibt es zwar einige Aktionskarten und Ereignisse, die eine Interaktion fördern, diese sind aber meistens mit Bedingungen verknüpft die ein taktisches Spiel wieder sehr stark verhindern. Eine Bedingung ist zum Beispiel der Stärkevorteil: Dieser Stärkevorteil ist aber wieder nur durch Glück zu ergattern. Also eigentlich macht einen dieses Spiel mehr zu schaffen als der Gegner.



    Fazit: Kein Spiel für Taktiker, kein Spiel für Redefreudige. Zuviel Glück, zuwenig Gegeneinander. Jeder spielt die meiste Zeit über nur für sich.

    Kadir hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
  • Ulrich M. schrieb am 28.12.2010:
    ich spiel das Original seit 2002 online - die Fürsten sind vom Spiel her nur eine schlechte Kopie - aber die Zeichnungen sind schön
    Ulrich hat Die Fürsten von Catan klassifiziert. (ansehen)
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Fabian S.
      Fabian S.: also wenn hier mit "Original" das erste Siedler von Catan-Spiel gemeint ist und "Die Fürsten .." als schlechte Kopie gesehen wird würd ich mal... weiterlesen
      25.05.2014-00:13:59

Eine eigene Bewertung für Die Fürsten von Catan schreiben.

Mit Die Fürsten von Catan verbundene oder ähnliche Artikel:


Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: