Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Testberichte und Bewertungen von Kunden für Der Hobbit - Das Kartenspiel (Kosmos)




Produktdetails | 4 v. 6 Punkten aus 5 Kundentestberichten | Variante hinzufügen | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Eine eigene Bewertung für Der Hobbit - Das Kartenspiel (Kosmos) schreiben.
  • Michael S. schrieb am 11.03.2013:
    *** Ziel des Spiels ***
    Gut gegen Böse. So tobt der Kampf in Mittelerde seit Menschengedenken. Auch heute müssen die Guten, darunter der Hobbit Bilbo, der Zwerg Thorin und der Magier Gandalf gegen das Böse in Form des Drachen Smaug und des Orks Bolg kämpfen. Wer dem Gegner als erster genug Schaden zugefügt hat, gewinnt. Wer wird über Mittelerde herrschen?

    *** Spielablauf ***
    Bei diesem Kartenspiel handelt es sich um ein Stichspiel mit Zusatzfeature, das spätestens nach zwei Runden endet. Jeder Gute Spieler bekommt, je nach Spieleranzahl, 7 bis 9 Handkarten ausgehändigt. Die Bösen bekommen meist ein paar mehr Karten, aus denen sie sich die 7 bis 9 Karten aussuchen können, mit denen sie in die Schlacht ziehen. Es gibt fünf Farben zu je 12 Karten. Die lila Karten sind dabei die Trumpfkarten, sie stechen jede andere Farbe, egal welcher Höhe. Allerdings sind dabei ein paar Regeln zu beachten.

    *** Die Karten ***
    Auf den Karten können drei Symbole zu finden sein:

    -Stern
    Dieser heilt einen Orkhelm, der auf einen guten Charakter gespielt wurde, oder fügt einem bösen Schaden zu, wenn er auf ihn gespielt wird.

    -Orkhelm
    Dieser heilt einen Stern, der auf einen bösen Charakter gespielt wurde, oder fügt einem guten Charakter Schaden zu, wenn er auf ihn gespielt wird.

    -Pfeife
    Mit jeder Pfeife, die ein Charakter unter sich liegen hat, wird ihm, sofern noch eine zweite Runde gespielt wird, eine zusätzliche Karte ausgeteilt, aus der er sich dann wieder seinen Kartensatz von 7 bis 9 Karten, je nach Spieleranzahl, zusammenstellt.

    *** Das Spiel ***
    Grundsätzlich beginnt die Runde immer Thorin. Er spielt eine beliebige Karte aus, von der er denkt, damit einen Stich zu machen. Die anderen Spieler müssen jetzt, wenn sie die ausgespielte Farbe auf der Hand haben, diese zugeben, auch wenn die Zahl niedriger ist. Sollten sie die Farbe nicht haben, so dürfen sie entweder eine Karte einer anderen Farbe abwerfen oder mit einer Trumpfkarte stechen. Nachdem jeder Spieler eine Karte zugegeben hat, darf der Gewinner des Stichs die Karten verteilen.

    *** Die Stichverteilung ***
    Jeder Charakter darf seine Stiche auf andere Weise verteilen. Bilbo z.B. muss eine Karte selber behalten und eine darf er weitergeben. Die restlichen Karten muss er abwerfen. Thorin dagegen muss alle Stiche mischen und blind an jeden Charakter eine verteilen. Nur Gandalf und Smaug dürfen die Karten beliebig verteilen oder auch abwerfen.
    Der Spieler, der den letzten Stich gemacht hat, beginnt die nächste Stichrunde. Erst wenn alle Karten der ersten Runde ausgespielt sind, endet diese. Jetzt wird geprüft, ob noch eine zweite Runde gespielt wird.

    *** Spielende oder zweite Runde? ***
    Nach dem letzten Stich werden die Karten unter den Charakteren überprüft. Sollte ein guter Charakter mehr als zwei Orkhelme bzw. ein böser mehr als zwei Sterne unter sich haben, so ist der Charakter ausgeschieden. Ist das Gute oder das Böse jetzt bereits besiegt, wird keine zweite Runde mehr gespielt. (Die Siegbedingungen der Guten seht ihr weiter unten).

    Sind noch genug gute wie böse Charaktere im Spiel, so wird die zweite Runde gespielt. Dazu werden die Karten auf dem Ablagestapel neu gemischt und jeder Spieler bekommt, je nach Spieleranzahl, seine Handkarten ausgeteilt. Für jede Pfeife unter seinem Charakter bekommt er eine Karte mehr, aus denen er jetzt seine Karten auswählen darf. Die überzähligen Karten wirft er auf den Ablagestapel. Die negativen Effekte aus der ersten Runde (Sterne und Orkhelme) bleiben auch in der zweiten Runde erhalten.

    Die Guten gewinnen, je nach Spieleranzahl, nach der zweiten Runde wenn:
    - 2 Spieler - Lebt noch ein Guter und ein Böser?
    - 3 Spieler - Ist noch mindestens ein Guter im Spiel?
    - 4 Spieler - Sind noch zwei Gute im Spiel?
    - 5 Spieler - Sind noch so viele Gute wie Böse im Spiel?

    *** Das Spiel zu zweit ***
    Im Spiel zu zweit gibt es ein paar Regeländerungen.

    - Jeder Spieler bekommt einfach 9 Karten
    - Nach einem Stich müssen beide Karten verteilt werden. Ist Bilbo in der zweiten Runde ausgeschieden, dann blind (Thorins-Kartentext).
    - Ork-Helme müssen zuerst immer unter Thorin. Ein zweiter im gleichen Stich kann auch unter Bilbo.
    - Ein guter Charakter scheidet aus, wenn drei Orkhelme am Ende der ersten Runde unter ihm liegen, ein böser bei zwei Sternen.
    - Überlebt ein guter Charakter die zweite Runde, so haben die Guten gewonnen.

    _______________________________________________­____________________________________________________________­______________
    Die­ komplette Spielevorstellung inklusive Fotos und das Regelvideo findet ihr hier:

    http://www.mikes-gaming.net/spiele-komplettliste/ko­mplettliste-aktuelle-spiele-alphabet/item/59-der-hobbit-das-­kartenspiel.html
    __________________________________________­____________________________________________________________­___________________­
    Michael hat Der Hobbit - Das Kartenspiel (Kosmos) klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 18.09.2013:
    "Ungewöhnliches Team-Stichspiel mit Charakterkarten! Interessant zu spielen, doch der Spaß hält sich bei uns in Grenzen." vgl. Link zum Test: http://www.cliquenabend.de/spiele/339100-Der-Hobbit-Das-Kart­enspiel.html#Wertungen­

Eine eigene Bewertung für Der Hobbit - Das Kartenspiel (Kosmos) schreiben.

Kunden, denen Der Hobbit - Das Kartenspiel (Kosmos) gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: