Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Testberichte und Bewertungen von Kunden für Der Herr der Ringe - Der Ringkrieg




Produktdetails | 6 v. 6 Punkten aus 14 Kundentestberichten | Variante hinzufügen | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Eine eigene Bewertung für Der Herr der Ringe - Der Ringkrieg schreiben.
  • björn F. schrieb am 13.03.2008:
  • jens G. schrieb am 15.02.2006:
    nettes spiel. am besten zu zweit spielbar. es gibt einige nette mechanismen, die dieses spiel von anderen spielen wie risiko oder shogun usw abhebt. beide seiten können das spiel nämlich militärisch oder durch die vernichtung oder das finden des rings gewinnen. man benötigt allerdings etwas zeit!
  • Marcus M. schrieb am 25.11.2005:
    Der Herr der Ringe ? der Ringkrieg ist meiner Meinung nach eine sehr gut gelungene Umsetzung des Thema. Vor allem, dass auf der einen Seite die Abenteuer der Gefährten und auf der anderen Seite die Schlachten auf Mittelerde umgesetzt wurden, macht das Spiel zu einer eindeutigen Empfehlung für jeden Herr der Ringe Fan. Man sollte allerdings bedenken, dass das Regelstudium einiges an Zeit in Anspruch nimmt und auch, dass die Spieldauer unter vier Stunden nur selten zu meistern ist. Allerdings verstreicht die Zeit während des Spiels wie im Flug, weil man eigentlich immer beschäftigt und in das Geschehen involviert ist. Für zwei Spieler ist das Spiel eindeutig besser geeignet als für vier und am schlechtesten schneidet es für drei Spieler ab. Über die Qualität und Quantität des Spielmaterials kann man sich nicht beschweren. Der einzige wirklich negativ auffallende Aspekt des Spiel sind die schlecht übersetzten Texten auf einigen Aktionskarten. Hier sollte man die Korrekturen im Internet zu Rate ziehen, weil hier doch ein zwei Hämmer dabei sind. Bis auf die Schwächen bei der Übersetzung kann ich das Spiel nur empfehlen.
  • Birgit B. schrieb am 29.04.2005:
    Ich fand das Spiel Anfangs etwas verwirrend, was wohl auch daran lag, dass es sich um die englische Version handelte, und es aufgrund des sehr komplexen Regelwerks doch einige Verständnisschwierigkeiten gab. Nachdem ich die Regeln jedoch ziemlich bald verinnerlicht hatte (und auch mal die deutschsprachige Version gespielt habe), hat es angefangen, richtig spass zu machen!
    Man kann das Spiel zu zweit (einer spielt die Bösen, einer die Guten) oder zu viert (Böse wird aufgeteilt in Saruman + Sauron; Gut wird aufgeteilt in Zwerge, Rohan + Gondor, Elben) spielen. Man spielt sowohl ganze Armeen, als auch die wichtigen Einzelpersonen. Besonder interessant ist es, wenn man zu viert spielt, da man in sich in dieser Variante immer mit jemanden arrangieren muss, dessen Taktik und Karten man nicht (oder nur begrenzt) kennt.
    Das Spielmaterial ist schier beeindruckend, sowohl in Qantität als auch in Qualität. Man braucht allerdings etwas Zeit, bis man die unterschiedlichen Armeen auseinander erkennen kann. Die möglichen Handlungen während eines Zuges werden durch verschiedene Aktionswürfel geregelt, wodurch die Spieldynamik und auch das Geschick der jeweiligen Spieler stark variiert wird.
    Sehr positiv muss auch hervorgehoben werden, dass das Spiel deutlisch weniger lang dauert, als man auf den ersten Blick befürchten würde. Einen Abend (oder mehrere Stunden) sollte man je nach Entscheidungsfreudigkeit der Mitspieler schon einplanen, man mus sich aber nicht das ganze Wochenende freihalten.
    Ales in allem würde ich sagen, dass jeder Strategiespiele- und Herr der Ringe Fan dieses Spiel zumindest mal ausprobieren sollte; Es ist auf jeden Fall mit Abstand das allerbeste Herr der Ringe - Spiel!!!
  • Thomas S. M. schrieb am 17.02.2005:
    Für dieses Spiel brauct man viel Zeit, und einen großen Tisch! Im Gegensatz zu anderen Monster-Strategiespielen (Axis&Allies z.B.) geht es aber hier nicht nur darum den Gegner zu überrollen, sondern es ist ein Wettlauf mit der Zeit.

    Es gibt viele Mechanismen, die un das Buch erinnern, Diplomatie, Der Ring korrumpiert die Gefänrten, Sauron diener, etc...

    Endlich mal ein Spiel, das wirklich versucht das flair des Buches umzusetzen, und es imho auch schafft.
  • Dennis S. schrieb am 04.02.2005:
    Achtung Strategiespiel!
    Wer aber auf diese Art von Spielen steht und sich nicht nur mit dem simplen Herr der Ringe Risiko zufrieden geben will, der sollte sich dieses Spiel nicht entgehen lassen. Die Autoren haben es geschafft die Handlung und die Möglichkeiten des Buches genial im Spiel umzusetzen.
    Zwar sind die Kämpfe Glücksabhängig (würfeln), aber durch eine gute Taktik und überlegte Vorgehensweise kann dieser Faktor gut ausgeglichen werden - und man kann ja nicht immer nur Pech haben :)
    Sehr zu empfehlen!
  • Marcus S. schrieb am 13.03.2005:
    Das ist eins der kompliziertesten und aufwendigsten Spiele, die ich je gespielt habe. An unserer ersten Partie saßen wir geschlagene 6 Stunden und sind doch nicht fertig geworden. Man darf da echt den Mut nicht verlieren, es einfach nochmal zu probieren. Hat man nach einigen Anläufen (und - zugegeben - nach viel Hilfestellungen aus dem Internet) es dann doch mal verstanden, dann macht es auch Spaß.
    Im Grunde hat man hier versucht alle Elemente der Tolkien-Geschichte in ein Spiel zu packen und es versteht sich von alleine, dass das ein gewaltiges Spiel sein muss. Die Kriege in Mittelerde stehen hier im Vordergrund, aber auch die Zerstörung des Ringes ist Teil des Spiels. Man muss seine Augen überall haben, sonst läuft man Gefahr, Fehler zu machen, die das Spiel stark beeinflussen können.
  • Christoph S. schrieb am 21.04.2006:
    Der Herr der Ringe - Der Ringkrieg kann ich allen Freunden des komplexen Risikos wärmstens ans Herz legen. Es gibt nicht allzu viele Spiele für zwei Personen, die beide Spieler über einer lange Dauer fesselt, fordert und oft auch \"verzweifeln\" lässt.
    Allein die Ausstattung ist eine Augenweide und gibt den richtigen Anreiz, das Spiel auf den Tisch zu bringen.
    Einzig die Regeln sind ein deutliches Manko. Im Grunde ist \"Der Ringkrieg\" zügig erklärt, aber wenn man das erste Mal das Regelbuch aufschlägt, glaubt man, vor einer unlösbaren Aufgabe zu stehen. Dazu kommt noch eine grottoide Übersetzung mit derart schlimmen Schachtelsätzen, dass man am Ende nicht mehr weiß, was am Anfang steht.
    Karten- und Würfelglück sind bei \"Der Ringkrieg\" sehr gut gelöst und besonders die Karten tun ihr Übriges, den Flair der Herr der Ringe Welt zu transportieren.
  • Falk O. schrieb am 15.08.2005:
    Der Ringkrieg ist sicher eines der besten Strategiespiele der letzten Jahre.
    An Ausstattung und Spieltiefe bleibt kein Wunsch offen. Für mein Empfinden ist es ein Spiel für 2 Personen, obwohl bis zu 4 angegeben sind, zu Zweit machts einfach mehr Spass. Und das finde ich auch gut so, wann kriegt man schon 5 Leute für ein Konfliktspiel wie Axis&Allies und Co zusammen ? So wartet man auch nicht ewig bis man an der Reihe ist, im gegenteil das geniale Spielprinzip sorgt sozusagen für durchgehenden Spielbetrieb. Dafür und für die dichte Atmosphäre gibt es volle Punktzahl
  • Mathias D. schrieb am 12.04.2007:
    Die Regel ist erschlagend; Verwirrend und lässt anfänglich einige Fragen offen. NICHT aufgeben - das Spiel ist Genial, Athmosphäre und Spieltiefe, jede Spielbesetzung funktioniert, unserer Meinung hat Mordor gewisse Vorteile
  • Ihno K. schrieb am 29.12.2004:
    Ein weiterer Taktikklopper. Die Regeln sind zwar nicht ganz so pralle geschrieben, wenn man das Spiel erstmal raushat aber echt Spitze. Nur an Strategen und Vielzocker zu emphehlen. Absoluter Brecher !!!

Eine eigene Bewertung für Der Herr der Ringe - Der Ringkrieg schreiben.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: