Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für De Vulgari Eloquentia schreiben.
  • Uwe S. schrieb am 23.05.2017:
    In De Vulgari Eloquentia reist der Spieler zuerst als Kaufmann, später - sofern gewünscht - als Ordensbruder oder auch Kardinal durch Italien. Dabei kann sich der Kaufmann über die Orientleiste weiterentwickeln und in vielen Städten (einmalig) Geld verdienen. Die Ordensbrüder oder Kardinäle können kein Geld verdienen, bieten aber andere Vorteile. Die Spieler sammeln Manuskripte aus den jeweiligen Regionen, erkaufen sich Unterstützung (Politiker, Adlige, Äbtissinnen, Sekretäre), versuchen Städteboni (Ereignisse) sowie Siegpunkte (Volgare-Punkte) auf diversen Listen (Verona, Botschafter, Päpstliche Bibliothek, Sonnengesang) zu erlangen. Die durch die Wissenspunkte vorgegebene Spielerreihenfolge kann über die Ausruhleiste verändert werden. Zum Spielende kann sich jeder Spieler - gemäß seiner derzeitigen Position (Kaufmann, Ordensbruder; Kardinal) in einer abschließenden Wahl aufsteigen (Bankier, Mönch, Kardinalkämmerer oder sogar Papst).

    Fazit: De Vulgari Eloquentia ist ein komplexes Spiel mit vielen Möglichkeiten und Strategien, die Manuskripte und die abschließende Wahl sollten stets beachtet werden.
    Uwe hat De Vulgari Eloquentia klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 31.12.2013:
    Hallo Leute
    Nachdem ich alle mir zugänglichen Rezensionen und Meinungen zu De Vulgari Eloquentia
    gelesen hatte, habe ich mir das Spiel zugelegt. Was soll ich sagen, ein strategisches Spiel nach meinem Geschmack welches thematisch überzeugt. Zum Spielverlauf findet man mittlerweile im Internet genug Informationen, weshalb ich mich dazu nicht mehr äußeren möchte. Einzig zum häufig angesprochenen Punkt der Startspielerbestimmung hoffe ich ein paar klärende Worte hinzufügen zu können.
    Denn der Ablauf wird in der Regel unmissverständlich dargestellt:

    Grundsätzlich wird die Spielerreihenfolge durch die umgekehrte Reihenfolge auf der Wissensleiste festgelegt (der Letzte auf der Leiste ist der Startspieler der Vorletzte ist dann Zweiter usw.)
    Die Ausruhen-Leiste gibt den Spielern die Möglichkeit Einfluss zu nehmen, indem kann man dort 1-5 Aktionen aufwendet. Dadurch wird die grundsätzliche Reihenfolge dahingehend verändert, dass zuerst der Vorderste auf der Ausruhen-leiste befindliche Spieler Startspieler wird. anstatt des Letzten auf der Wissensleiste.
    Jetzt kommt der entscheidende Punkt, die dahinter auf der Ausruhen-Leiste befindlichen Spieler bleiben sitzen, aber der Gewinner muss die Leiste verlassen.
    Das heißt, wenn er in der nächsten Runde (unabhängig der Wissensleiste-Reihenfolge)wieder Startspieler werden wollte, hängt es davon ob sich noch Spieler auf der Leiste befinden und wenn in welcher Position sich diese befinden.

    Die Möglichkeit der Beeinflussung der Spielerreihenfolge ist also entgegen mancher Meinung im Internet absolut in Ordnung !

    Viel Spaß wünscht Euch
    Michael

    Michael hat De Vulgari Eloquentia klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für De Vulgari Eloquentia schreiben.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: