Eine eigene Bewertung für Das 20. Jahrhundert schreiben.
  • Edgar A. schrieb am 13.07.2012:
    Ein schönes Spiel mit interessanten Mechanismen - eine Kombination aus Worker-Placement und Infrastruktur-Aufbau. Allerdings sind die Spielregeln relativ komplex und auch der Spielfluß ist sehr zäh mit vielen und langen Grübelzeiten. Aus meiner Sicht sind hier Mathematiker und andere Rechenkünstler klar im Vorteil. Auch wenn ich diese Art von Spielen eigentlich mag, wird es wohl nie zu meinen Favoriten gehören.
    Edgar hat Das 20. Jahrhundert klassifiziert. (ansehen)
  • A. K. schrieb am 17.11.2010:
    Bei "Das 20. Jahrhundert" handelt es sich um ein faszinierendes Aufbauspiel der anderen Art. Hier steht das Umweltthema im Vordergrund. Ohne die ständig steigende Müllproduktion in den Griff zu bekommen, und schließlich einzudämmen, kann man dieses Spiel wohl nicht gewinnen. Auf jeden Fall ein lohnendes Spiel, das ich nur Empfehlen kann.
    A. hat Das 20. Jahrhundert klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 18.10.2011:
    "Viele Möglichkeiten führen bei diesem strategischen Vielspielerspiel zum Ziel. Der Spaß ist unabhängig von der Spieleranzahl hoch und Glück spielt kaum eine Rolle!" Link zum Test: http://www.cliquenabend.de/spiele/178000-Das-20-Jahrhundert.­html­
    Jörg hat Das 20. Jahrhundert klassifiziert. (ansehen)
  • Markus P. schrieb am 31.03.2011:
    20. Jahrhundert ist sehr facettenreich. Auch wenn die Mitspieler am Zug sind wird es nie langweilig weil man ständig überlegt was noch optimiert werden kann. Direkte Interaktion gibt es zwar eher indirekt nämlich durch Plättchen wegschnappen dennoch ein Titel den man sich anschauen sollte. Sicher ein Spiel das immer wieder mal auf den Tisch kommt.
  • Rouven S. schrieb am 14.05.2016:
    Hat uns nicht so gefallen. Die Anleitung ist eher unübersichtlich und dass, es für den Müll in den Zwischenrunden keine große Strafe gibt ist sehr unfair wenn man auf ökologisch und nachhaltig setzt!
    Rouven hat Das 20. Jahrhundert klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Das 20. Jahrhundert schreiben.

Maßnahmen zur Verifizierung von Bewertungen: Es ist nur Besitzern eines aktiven Kundenkontos möglich, Bewertungen abzugeben. Ein solches anzulegen, erfordert eine gültige Emailadresse und Straßenadresse. Darüber hinaus verfügt Spiele-Offensive.de im Rahmen des Spielenetzwerks über ein System, die Qualität von Produktbewertungen zu bewerten und zu gewichten, was zusätzliche Sicherheit schafft. Werden wir ungültigen oder misbräuchlichen Bewertungen gewahr, werden diese gelöscht.


Das 20. Jahrhundert kaufen:


nur 19,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nur noch 1 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Kunden, denen Das 20. Jahrhundert gefällt, gefällt auch:


      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur vorherigen Seite
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Das 20. Jahrhundert
      Preis: 19,99
      inkl. MwSt., Versandkosten
      auf Lager
      1-3 Tage, max. 1 Woche
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-15:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (49€ Mindestbestellwert)
      Suche:

      Unser Shopsystem benötigt Cookies, um zu funktionieren. Darüber hinaus bitten wir dich um die Zustimmung, Cookies von Drittanbietern verwenden zu dürfen, damit wir in aggregierter, also anonymer Form sehen können, woher unsere Besucher kommen und wie sie sich auf unseren Seiten bewegen. Dadurch können wir uns für dich immer weiter verbessern.