Eine eigene Bewertung für Cottage Garden schreiben.
  • NINA F. schrieb am 28.11.2016:
    Der Autor spricht ja schon Bände, wenn man ein neues Spiel in den HÄnden hat. Dieses erinnert natürlich verdächtig an Patchwork, hat aber mehr als genug Unterschiede, um den Kauf zu rechtfertigen.
    Zum einen die Anzahl der Spieler, hier kann man endlich auch mit mehreren patchworken. Der Mechanismus zum Aufnehmen der Teile ist interessant und erlaubt gerade so viel Vorausplanung, daß auch Vielspieler reichlich Spaß mit dem Spiel haben, während Gelegenheitsspieler begeistert ausprobieren und Teile drehen. Nicht zuletzt ist die grafische Gestaltung ein echter Hingucker, und wenn man in der grauen Jahreszeit etwas Bedarf an Farbe hat, so wird hier an BLüten nicht gespart. Die Katzen und Blumentöpfe bringen weitere interessante Effekte und die Möglichkeit zu Kettenreaktionen ins Spiel.
    Uneingeschränkte Kaufempfehlung für fast jede Spielerzusammensetzung!
    NINA hat Cottage Garden klassifiziert. (ansehen)
  • Paul T. schrieb am 02.12.2016:
    Was die bisherigen Rezensenten geschrieben haben, dem kann ich zustimmen. Sowohl die Begeisterung als auch die Kritik kann ich teilen. "Cottage Garden" ist wunderbar gestaltet, macht Spaß, wenn man gern, aber nicht verbissen tüftelt.
    Ich bringe es eher bei Wenigspielern auf den Tisch, bei Leuten die mit Ärgerspielen nichts am Hut haben oder die es nicht hektisch mögen. Für die richtige Runde ist es ein richtig schönes Spiel.
    Das animierte Erklärvideo auf der Verlagsseite halte ich für wegweisend und vorbildlich.
    Es fehlt mit bei "Savage Garden" die Interaktion. Ausser dass ich schauen kann, anderen ein passendes Teil vorweg zu nehmen, puzzlelt jeder so vor sich hin. Die sechs Wertungssteine sind eine schöne Idee, aber es lässt sich kaum ablesen, wer vorne liegt. Wer letztlich gewinnt, das kommt erst am Ende heraus und wirkt fast zufällig.
    Schönes Spiel, kein Fehlkauf, aber nichts für echte Zocker!
  • Rebekka H. schrieb am 06.11.2016:
    Wer Patchwork kennt, spielt Cottage Garden natürlich in der Erwartung, dass es sich um ein ebenbürtiges Spiel für bis zu 4 Personen handelt. Diese Erwartung wird leider enttäuscht.
    Das Spielmaterial ist schön gestaltet und lädt zum Spielen ein. Allerdings ist der Druckfehler auf dem Spielplan, der in einer anderen Rezi schon erwähnt wird, schon ärgerlich und ein Grund, die erste Auflage nicht zu kaufen. Die hilfsweise aufgeklebten Streifen lösen sich beim Zusammenklappen des Spielplans an den Enden schnell wieder ab. Dafür müsste es eigentlich einen Preisnachlass geben.
    Meine weiteren Kritikpunkte sind (auch im Vergleich mit Patchwork):
    - Das passgenaue Legen ist nicht wirklich eine Herausforderung, weil man die Lücken problemlos mit Blumentöpfen und Katzen auffüllen kann. Man macht rundenlang das Gleiche, füllt ein Beet nach dem anderen, und das wird schnell langweilig.
    - Ausgerechnet auf den Siegpunktleisten (davon hat jeder zwei) ein strategisches Element einzubauen, halte ich für unklug. Das Punkteabtragen wird dadurch unnötig kompliziert, und im Spiel mit Kindern würde ich auf jeden Fall auf die Regel verzichten, dass alle Punkte mit einem Stein abgetragen werden müssen und überzählige verfallen.
    - Das Vorplanen anhand der Pfeile, die anzeigen, welcher Spieler welche Spalte nutzen wird, ist bei 3 Spielern nur zum Teil möglich, weil es hier in jeder Runde zu einer Verschiebung kommt. Zudem finde ich die Spielregel unklar in Bezug auf das Startfeld bei drei Spielern. Es sollte nach meinem Gefühl so sein, dass jeder Spieler in jeder Runde gleich oft an die Reihe kommt. So wie ich die Spielregel verstehe, ist das aber nicht der Fall. (Muss aber vielleicht auch nicht sein.)
    - Vor allem aber fehlt bei Cottage Garden das Spannungselement Zeit, das Patchwork so interessant macht. Große Teile fliegen mir per Zufall zu (wenn die von mir zu nutzende Spalte neu aufgefüllt wird) oder auch nicht. Und alle Teile kosten immer genau eine Aktion. Da die Teile mehrfach ins Spiel kommen (bei Patchwork dagegen nur einmal), entfällt auch das Hoffen auf ein bestimmtes Teil, das man unbedingt benötigt.
    Ich denke, dass man Patchwork die Unerfahrenheit der neuen Verleger anmerkt, und werde lieber bei Patchwork bleiben.
    Rebekka hat Cottage Garden klassifiziert. (ansehen)
    • Bernd W., Werner R. und noch jemand mögen das.
    • Ute K. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Bernd W.
      Bernd W.: Insbesondere dem letzten Minus-Strich stimme ich voll zu. Man spielt so Runde für Runde vor sich hin, ohne dass sich irgendwas verändert. Man... weiterlesen
      10.11.2016-11:26:45
  • Michael I. schrieb am 19.01.2017:
    Cottage Garden ist kein Schwergewicht unter den Spielen, das ist aber auch gar nicht der Anspruch, den das Spiel hat.

    Jeder puzzelt für sich, Teil aussuchen, Teil anbauen, ggf. Sonderaktion und fertig, dabei gibt es keine Interaktion. Ziel ist es möglichst schnell die Beete voll zu bekommen, um sie dann zu werten und sich ein neues Beet zu nehmen. Die Punkte werden auf zwei unterschiedlichen Wertungsleisten abgetragen, diese hat auch jeder für sich, somit kann man nicht einfach ständig ablesen, wo die anderen stehen.

    Dadurch, dass man immer weiß, aus welcher Reihe man als nächstes ein Teil nehmen darf, kann man sich (meistens) schon vorab überlegen, welches man denn will, dadurch spielt sich das ganze sehr flüssig.

    Das Material hat eine gute Qualität und auch das Layout ist schön, die Anleitung lässt keine Fragen offen, wird zweisprachig geliefert und ist in 15 min gelesen und in 5 min erklärt.

    Wie schon eingangs erwähnt, Cottage Garden ist kein Schwergewicht, aber ein sehr schönes Spiel, mit einer sehr niedrigen Einstiegsschwelle, so dass man es auch bei Wenig- und/oder Familienspielern immer mal wieder auf den Tisch bringen kann. Wer aber auch bei leichter Kost auf Interaktion steht, der ist hier völlig falsch.

    Das Spiel ist mir starke 4 Punkte wert.
    Michael hat Cottage Garden klassifiziert. (ansehen)
  • Ute K. schrieb am 11.11.2016:
    Wer Patchwork mag wird dieses Spiel lieben den es bestehen schon Ähnlichkeiten nur man kann das Spiel zu 4 Spielen . Wir spielen das Spiel gerne es ist sehr einfach und schnell zu spielen .
    Ute hat Cottage Garden klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Cottage Garden schreiben.

Cottage Garden kaufen:


jetzt nur 24,99 statt 29,90
Sie sparen 4,91 € (16,4% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Cottage Garden
Preis: 24,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: