Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Codenames - Duett schreiben.
  • Angela M. schrieb am 27.05.2018:
    Als Codenames damals Spiel des Jahres wurde, hat es uns zunächst nicht überzeugt.
    Dies lag vor allem daran, dass wir selten eine ausreichend große Menge an Spielern für die Teamvariante zusammen bekommen, und wenn, dann war diese Gruppe nicht homogen bzw. vertraut genug, um die Andeutungen des Teamchefs richtig zu assoziieren.
    Codenames Duett behebt dieses unser "Gruppenproblem", also haben wir ihm eine Chance gegeben - und siehe da, ein wirklich tolles Spiel!

    Obwohl exakt dieselbe Spielidee umgesetzt wurde, ist doch vieles anders in der 2er-Variante. Zunächst einmal spielt man kooperativ gegen das Spiel statt gegeneinander und übernimmt abwechselnd die Rolle des Tippgebers und des Ratenden. Das führt zu deutlich weniger Downtime, denn die Zeit, in der jemand nachdenkt, kann ja bereits zum eigenen Finden des nächsten Hinweises genutzt werden. Eine Sanduhr ist daher auch überflüssig - man nimmt sich einfach soviel Zeit, wie man individuell möchte.

    Als "Gegner" dienen stattdessen eine Anzahl Runden- bzw. Fehlerplättchen, die sowohl die Anzahl der Runden insgesamt, als auch die Anzahl der erlaubten Fehler, also falsch geratene Begriffe, die aber keine Attentäter darstellen, zählen.
    Diese sind variabel und erlauben daher das Anpassen des Schwierigkeitsgrades. Mitgeliefert wird außerden ein Block, auf dem wie auf einer Weltkarte Städte als Operationsgebiete markiert sind, die jeweils einen bestimmten Schwierigkeitsgrad darstellen, und bei Erfüllen einer solchen Aufgabe abgehakt werden können. Man kann also eine komplette Kampagne spielen - eine wirklich tolle Idee!

    Die Duettversion hat uns gestern einen Abend lang begeistert, und wird sicherlich bald wieder auf den Tisch kommen. Wahrscheinlich heute. :)
    Angela hat Codenames - Duett klassifiziert. (ansehen)
  • Yvonne N. schrieb am 17.02.2018:
    Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen,eine gelungene Variante,um Codenames auch zu Zweit spielen zu können.Wir beide zusammen gegen das Spiel.
    Ich finde es immer wieder fazinierend,wie man es mit einem Wort schafft,mehrere Begriffe unter einem Hut zu bekommen,ohne das der Partner nur ansatzweise auf die Idee kommt,das Attentäterwort zu nennen.
    Das ist schon für einige Menschen eine Herausforderung,deshalb kann ich auch verstehen,wenn Einige das Spiel nicht mögen.
    Mir persönlich macht das Spiel viel Spass,deshalb gebe ich dem Spiel ausnahmsweise eine 6.
    In dem Spiel sind für ca.16€ auch genügend Begriffe vorhanden,so dass der Spielspass kaum endet.
    Wenn ich ein Spiel für alle Spielgruppen empfehle,dann fällt mir immer wieder CODENAMES als Erstes ein.
    Yvonne hat Codenames - Duett klassifiziert. (ansehen)
  • Torsten F. schrieb am 14.01.2018:

    1. Einstiegslevel: 04/10
    2. Maximale Spieldauer: 30 Min.
    3. Verarbeitung des Themas: ---
    4. Variabler Spielablauf: 80%
    5. Glück/Taktik/Interaktion: 20/30/50
    6. Grafik+Spielmaterial: 60%
    7. Spielspaß/Wiederspielreiz: 75%

    Codenames Duett ist eine gelungene Variante der Codenames-Reihe. Wer kooperative Spiele nicht scheut und auch an Spieleabenden gerne denkt und tüftelt, sollte dieses Spiel unbedingt ausprobieren. Es passt ja auch irgendwie immer, als Aufwärmer, Absacker oder auch mal zwischendurch. Schönes Spiel!
    Torsten hat Codenames - Duett klassifiziert. (ansehen)
  • Achim T. schrieb am 08.01.2020:
    Ja, Codenames Duett ermöglicht das Spiel zu zweit. Ja, die Kampagne ist eine nette Idee. Aber das kooperative Element hat seine Schwächen.
    Das Problem taucht auf, wenn man einen Fehler macht. Also z.B. wenn man Leder, Brasilien und Ballon mit "Fußball 3" umschreibt. Ball darf eben nicht verwendet werden, solange Ballon noch ausliegt. Im kompetitiven Spiel wird man dafür bestraft. Bei Codenames Duett hat man sich selber besch...ummelt.
    In anderen Koops kann man auch was übersehen haben, aber das lässt sich oft rückgängig machen, sodass der Sieg sich echt anfühlt. Hier geht das nicht.
    Da das aber der einzige Nachteil gegenüber dem Grundspiel ist, hat es seine 5 Punkte klar verdient. Ach ja: Die Ratebegriffe sind vom Grundspiel verschieden, lassen sich also kombinieren.
    Achim hat Codenames - Duett klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Codenames - Duett schreiben.

Codenames - Duett kaufen:


nur 17,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nur noch 2 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Codenames - Duett
Preis: 17,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: