Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Charterstone schreiben.
  • Björn T. schrieb am 22.05.2018:
    Grundsätzlich ist es sehr schwer, ein Legacy-Spiel zu bewerten, da man ja nicht spoilern möchte. Daher versuche ich diese Bewertung sehr allgemein zu halten.

    Jeder Spieler startet mit 2 Arbeitern auf einem fast leeren Spielplan, auf dem anfänglich nur wenig Aktionen möglich sind. Im Laufe des Spieles kommen neue Gebäude (=Aktionen) hinzu, die die Spieler in ihrem Spielbereich (=Charter) errichten. Diese Gebäude werden als Aufkleber fest auf den Spielplan geklebt. Somit wird der Spielplan und die Aktionsmöglichkeiten von Runde zu Runde größer und umfangreicher.

    Hinzu kommt eine, wie ich finde, sehr schöne Geschichte, die in 12 Szenarien erzählt und von den Spielern aktiv mitgestaltet wird. In jedem Szenario gibt es neue, erweiterte Spielregeln, die in bester "Panini-Sammelaufkleber-Manier" in die leeren Felder der Spielregeln geklebt werden.

    Mir persönlich gefällt Charterstone sehr gut. Ich finde das Spielmaterial klasse, ich finde die Geschichten und die Unterschiede der einzelnen Charter bzw. Personen toll und ich finde die Entwicklungsmöglichkeiten, die das Spiel auch für die nächsten Spielrunden maßgeblich beeinflussen, ebenfalls super. Auch gefällt mir der Ansatz, dass Charsterstone nach den 12 Szenarien als ganz "normales" Spiel weiter genutzt werden kann, sehr gut - allerdings muss ich gestehen, dass wir noch nicht so weit sind (Szenario 8), um hier den Spielreiz wirklich bewerten zu können.

    Für mich ist Charterstone ein super Spiel, für das ich die maximale Punktezahl vergebe und eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen möchte!
    Björn hat Charterstone klassifiziert. (ansehen)
  • Dirk H. schrieb am 23.03.2018:
    Wir sind mittlerweile bei Spiel 7. Bis jetzt gefällt es sehr gut und es ist mal was anderes als die Koop-Legacy Spiele von denen ich kein Fan bin.

    Ein simples Workerplacement. Man setzte Arbeiter ein, aktiviert die Feldfunktion und so weiter und so weiter.
    Dirk hat Charterstone klassifiziert. (ansehen)
  • Kathrin S. schrieb am 04.02.2018:
    Endlich! Charterstone mit voller Besetzung, also zu sechst. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Runde voll zu machen, denn spätestens ab dem Spiel 2 geht es dadurch Schlag auf Schlag. Neue Regeln, neue Helferchen, neue Gebäude und damit ständig Strategiewechsel. Runde eins verlief mit Orientierung auf dem Brett und Kennenlernen der ersten Regeln und dem generellen Spielablauf. Ab Runde 2 gehts dann bereits ans Eingemachte und man sollte versuchen, kein Detail des Spiels aus dem Blick zu verlieren. Nach vier Stunden war Runde 2 beendet und der Termin für die nächsten Runden gefunden. Wir freuen uns bereits auf neue Überraschungen, egal ob positiv oder ziemlich gemein.
    Kathrin hat Charterstone klassifiziert. (ansehen)
  • Karsten S. schrieb am 21.03.2018:
    Das Spiel
    Charterstone ist klar ein WorkerPlacement Spiel. Dabei kommen einige neue Elemente hinzu und die anderer Spiele werden verfeinert. Die Grafik ist nett (vielleicht ein wenig zu niedlich geraten)
    Und Charterstone ist ein LegacySpiel - es entwickelt sich weiter, bietet mehr Möglichkeiten im Spiel, aber auch den Spielern dem ganzen ihren Charakter/ Stempel aufzudrücken. Das macht es persönlich und einen großen Teil des Wiederspielreizes aus.
    Bei uns spielt auch der Automa immer mit (als Nr.6) und das klappt ganz gut - es ist schon herausfordernd ihn zu schlagen und es gelingt nicht immer ... er hat tatsächlich "nur" eine Spielstärke von 3. Dabei ist er relativ einfach zu "bedienen" und nur in einem Punkt gab es wirklich Unklarheiten.

    ACHTUNG SPOILER:
    Neben den Helfern mit unterschiedlichen Eigenschaften kommen die unterschiedlichen Kartentypen wie Freunde, Artefakte, Gäste, ... ins Spiel, die ein individuelles anpassen erlauben.
    Sind anfangs Gebäude bauen und Kisten öffnen noch vorrangig, werden später die Ziele und Abgaben immer wichtiger.
    Mal nicht zu gewinnen macht nichts, weil die Nicht-Gewinner durchaus langfristig auch einen Bonus bekommen (mehr in die nächste Runde übernehmen zu können).

    FAZIT
    Wir haben jetzt 7 der 12 Partien durch und freuen uns schon auf die nächste. Das Spiel bietet für jeden in unserer Runde etwas, man kennt sich inzwischen aus und wird durch die Neuerungen, die hinzukommen, nicht überfordert. Das Glück ist nur sehr begrenzt involviert und dennoch hat man nicht das Gefühl an einem Taktik-Hammer zu sitzen. Es läuft, es unterhält, es macht Spaß ... genau das, was ein Spiel soll?!
    Ideal ist es in den ersten Runden sicherlich zu sechst oder zumindest zu fünft und in möglichst gleicher Besetzung - das ist anstrengend, daher nur 5 von 6 Punkten.

    Uwe Bartsch
    Eigentlich halte ich ja viel von ihm und seinen Rezensionen, aber seine Bewertung von Charterstone (mäßig = Note 3 bis 4) kann ich nicht teilen. Nein, es ist ein wirklich gutes Spiel, vielleicht eine 2+ ... es gibt noch bessere und dennoch wird es sicherlich auch nach den 12 Legacy Runden auf den Tisch kommen.
    Karsten hat Charterstone klassifiziert. (ansehen)
    • Sven T. und Heike K. mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 4 Kommentare!
    • Martina K.
      Martina K.: Ich fand wie ich in meiner Rezi geschrieben hatte die letzten Partien eher zäh, weil nicht mehr viel Neues dazukommt. Unter anderem deshalb kann ... weiterlesen
      11.04.2018-15:09:00
    • Martina K.
      Martina K.: Daher fände ich es übrigens spannend, ob du nach 12 Runden auch noch die gleiche Wertung geben würdest wie jetzt.
      11.04.2018-15:13:22
  • Thomas L. schrieb am 18.12.2017:
    Ein wirklich gelungenes Workerplacement-Spiel, das zu Beginn noch ein Garnichts ohne Regeln ist und erst im Laufe des Spiels von den Mitspielern gestaltet wird.
    Ähnlich wie in anderen Aufbauspielen, platziert man Gebäude in seinem Teil des Dorfes, nutzt deren Vorteile oder die Gebäude der anderen.
    Wozu die ganzen Kistchen und Kästchen sind, erfährt man erst während des Spiels. Man darf vorher nicht schmulen!
    Je nach gewähltem Gebäude, werden unterschiedliche Spielregeln aus der geheimen Kiste entnommen und ins Spielregelbuch geklebt. So wächst das Spiel auf individuelle Weise.
    Nach 12 Runden (je ca. 1 Stunde Spielzeit) ist ein eigenes Worker Placement Spiel mit eigenen Regeln fertig und kann eigenständig gespielt werden.

    Wir sind zwar erst durch 4 Runden, aber ich bin begeistert.

    Selten so viel Spaß gehabt. Klare 6!
    Thomas hat Charterstone klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Charterstone schreiben.

Charterstone kaufen:


jetzt nur 54,99 statt 68,99
Sie sparen 14,00 € (20,3% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nicht auf Lager
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit ca. 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Charterstone
Preis: 54,99
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wurde bereits nachbestellt
3-5 Tage, max. 2 Woch.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: