Eine eigene Bewertung für Chakra (Game Factory) schreiben.
  • Rouven P. schrieb am 09.07.2021:
    Diese Rezension wurde ursprünglich unter https://www.boardgamemonkeys.com/2021/07/chakra.html veröffentlicht (mit Bildern).
    Besucht uns auf www.BoardgameMonkeys.com für weitere Rezensionen oder folgt uns auf Facebook (https://www.facebook.com/realBoardgameMonkeys/) oder Instagram (https://www.instagram.com/boardgamemonkeys/).

    Sorgen, Stress, Arbeit und die anhaltende Corona Depression sorgen wahrscheinlich gerade nicht nur bei mir für ein schlechtes Grundbefinden. Umso schöner, wenn das Spiel, das man rezensieren soll, einen wieder runter bringt und mit seiner meditativen Aufmachung zeigt, worauf es im Leben wirklich ankommt, nämliche Entspannung und Zufriedenheit.
    Ich spreche natürlich von Chakra, einem Spiel, welches nach der Energie benannt ist, die laut dem Hinduismus durch uns alle hindurchfließt und unseren Gemütszustand regelt. Unterteilt in sieben Chakren, übernimmt jedes eine Aufgabe in unserem Körper bzw. Geist und wenn sie alle ins Gleichgewicht gebracht werden, erhalten wir Erleuchtung. So oder so ähnlich sind die Theorie und auch das Thema des Spiels. Schauen wir uns mal an, wie das ganze umgesetzt wurde.

    Zu Spielbeginn wählen sich bis zu vier Spieler ein Tableau nach ihrem Geschmack. Auf solch einem Tableau befinden sich neben der Illustration eines Mädels, sieben Blasen bzw. Felder, die eine senkrechte Reihe bilden. Diese Felder repräsentieren natürlich die sieben Chakrapunkte im menschlichen Geist und sind in verschiedene Farben unterteilt; ganz oben das lila Chakra der Spiritualität, ganz unten das rote Chakra des Mutes und dazwischen alle anderen. Unter dem roten Chakra befindet sich außerdem ein Feld, wo die negative Energie hinkommt, wenn sie ausgesiebt wurde. Über dem lila Feld, sind drei kleine Felder für die Aufnahme des Chakras. Jedes Chakra und auch die dunkle Energie ist in Form von bunten Plastikkritallen materialisiert und diese gilt es auch in die richtigen Felder zu platzieren. Dazu darf man mit der Aktion „Energie Erhalten“, aus einer zufällig zusammengestellten Auslage an Kristallen, bis zu drei Kristalle aus einer Spalte an sich nehmen und entweder in die drei kleinen Felder ganz oben oder durch Ausgabe eines Spielsteins, von denen man nur 5 zur Verfügung hat, gleich in eines der bunten Chakrafelder platzieren.

    Achtung, liegt in der gewählten Spalte negative Energie, sprich ein oder mehr schwarze Kristalle, so ist man gezwungen diese ebenfalls aufzunehmen. Möchte man hingegen auf diese Aktion verzichten und kein Chakrakristall nehmen, darf man auch „Energie Kanalisieren“ und unter Verwendung eines Aktionssteins, eine Bewegung ausführen. Dies ist die einzige Möglichkeit die Kristalle auf seinem Tableau zu verschieben und den entsprechenden Farben zuzuweisen. Die Bewegungen variieren dabei zwischen „Bewege einen Stein bis zu drei Felder“ und „Bewege drei Steine jeweils ein Feld“. Hat man alle seine Aktionssteine verbraucht, kann man sich diese durch die Aktion „Meditieren“ wieder zurückholen, jedoch nur die Steine, die für Bewegungen ausgegeben wurden. Alle anderen Aktionssteine bleiben so lange liegen, bis das entsprechende Chakrafeld vollständig und mit der richtigen Farbe besetzt wurde. Jedes Chakrafeld, das vollständig belegt wurde, bringt zum Spielende zufällige Siegpunkte. Jede negative Energie die am Ende ganz unten gelandet ist, bringt je einen weiteren Punkt und hat man es geschafft die längste Chakrakette, das heißt aufsteigend und ununterbrochen die meisten Felder zu besetzen, gibt es als Belohnung weitere zwei Siegpunkte. Das Spiel endet, sobald es ein Spieler schafft fünf Chakren zu harmonisieren.

    Chakra ist ein Spiel, das man gerne als „leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern“ bezeichnen kann und damit genau mein Fall. Vom angepriesenen Meditationsthema bleibt hier beim Spielen nicht viel übrig, da man drauf und dran ist, die effizientesten Züge zu machen und sich den Kopf zu zerbrechen. Das ist weit entfernt von einer gedankenlosen Meditationssession. Aber das ist auch nicht weiter schlimm, denn hier ist von Anfang an klar, dass einen ein abstraktes Puzzlespiel erwartet, sobald man die Regeln überflogen hat. Die Einschränkung an Aktionen, durch das zweierlei Einsetzen der Aktionssteine, ist hier das Kernstück des Spiels. Entweder setze ich sie ein um möglichst viele Steine zu bewegen oder ich setze sie ein, um wenige Steine in gute Position zu bringen. Effizienz ist hier das Stichwort. Dadurch wird jede Entscheidung wichtig und kein Zug bedeutungslos. Schafft man es dann auch noch, durch geschicktes Vorausplanen, mit nur einem Zug gleich drei Chakren zu kanalisieren, ist es ungemein befriedigend und man wird u.U. auch gleich mit einem oder mehreren Aktionssteinen belohnt. Die Aufmachung und Qualität des Spiels tragen mehr als das Nötige bei und bestechen dank hübscher Illustration und schönen, bunten Kristallen. Einzig die Interaktion ist nur indirekt präsent, da man nicht in das Geschehen des Gegenspielers eingreifen und ihm nur bei der Kristallaufnahme zuvorkommen kann. Ansonsten stimmt hier alles von vorne bis hinten.

    Wer auf der Suche nach einem anspruchsvollen Puzzler ist, der auch nach dem Xten Mal nicht langweilig wird und auch zu zweit hervorragend funktioniert, ist hier genau richtig.

Eine eigene Bewertung für Chakra (Game Factory) schreiben.

Maßnahmen zur Verifizierung von Bewertungen: Es ist nur Besitzern eines aktiven Kundenkontos möglich, Bewertungen abzugeben. Ein solches anzulegen, erfordert eine gültige Emailadresse und Straßenadresse. Darüber hinaus verfügt Spiele-Offensive.de im Rahmen des Spielenetzwerks über ein System, die Qualität von Produktbewertungen zu bewerten und zu gewichten, was zusätzliche Sicherheit schafft. Werden wir ungültigen oder misbräuchlichen Bewertungen gewahr, werden diese gelöscht.


Chakra (Game Factory) kaufen:


nur 19,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nur noch 1 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Mit Chakra (Game Factory) verbundene oder ähnliche Artikel:


Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Chakra (Game Factory)
Preis: 19,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: