Eine eigene Bewertung für Carson City schreiben.
  • Florian W. schrieb am 13.11.2010:
    Absolut geniales Spiel, das sich jedes Mal anders spielt, auch aufgrund der vielen Variationsmöglichkeiten.
    Nur die deutschen Relgeln sind ungenauer als die Englischen.
    Florian hat Carson City klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg K. schrieb am 27.07.2010:
    "Strategisches Spiel für Vielspieler, die mit Strategie und Glück perfekt umgehen können!"
    Jörg hat Carson City klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 14.06.2016:
    Carson City ist für mich eins der besten, spannensten und thematischsten Workerplacementspiele die es gibt.
    Die Spieler bauen gemeinsam das Örtchen Carson City auf. Am Anfang wählt jeder Spieler einen Charakter den er diese Runde nutzen will. Durch die Wahl hat man eine individuelle Sonderfähigkeit und eine Geldsumme die man mit in die nächste Runde nehmen darf. Dann stellt man seine Arbeiter auf Aktionsfelder, Gebäude und Freiflächen. Es dürfen dabei auch Figuren unterschiedlicher Spieler aufs gleiche Feld gestzt werden. Sobald alle gesetzt wurde wird es in einer bestimmten Reihenfolge abgearbeitet. Überall wo mehrere Figuren stehen kommt es zum Duell, denn nur einer wird die Aktionen auch wirklich nutzen können.

    Weitere Besonderheiten ist das tolle zusammenspiel der Gebäude, das Besetzen eben dieser und die limitierte Umwandlung von Geld in Siegpunkten. Das Spiel ist thematisch sehr dicht und hat mich von Grundauf sehr begeistert!
    Sven hat Carson City klassifiziert. (ansehen)
    • Thomas L., Axel B. und 2 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Mahmut D.
      Mahmut D.: Sven, vorab ich mag deinen Spielegeschmack, aber Carson City fand ich für einen Workerplacementspiel eher glückslastig und dazu mit starkem... weiterlesen
      14.06.2016-04:04:32
    • Sven S.
      Sven S.: Bei dem Glücksanteil gebe ich dir eingeschränkt recht. Durch den Würfel bei den Duellen ist er klar vorhanden. Aber das macht bei mir auch... weiterlesen
      14.06.2016-04:19:21
    • Mahmut D.
      Mahmut D.: Man, jetzt habe ich wieder Bock es zu spielen. Vllt. ergibt sich ja mal die Möglichkeit an einem Tisch die Big Box zu spielen :-)
      14.06.2016-04:30:15
  • André G. schrieb am 06.12.2011:
    Bei vielen Spielen besteht ein großes Manko darin, dass die Mechanismen wenig mit dem Thema zu tun haben und man das Thema im Prinzip beliebig austauschen könnte. Das ist bei Carson City überhaupt nicht der Fall.

    Grundsätzlich bedient sich das Spiel alt bekannter Mechanismen:
    -die Spielreihenfolge ergibt sich aus der vborhergehenden Runde
    -auf einer Leiste wird auf Aktionen gesetzt, die man durchführen will
    -anschließend führen alle ihre Aktionen auf dem Spielplan durch

    Das besondere ist aber, dass durchaus mehrere Spieler ihre Cowboy auf die selbe Wunschaktion setzten dürfen, so dass es dann zu einem Duell darum kommt, wer die Aktion durch führen darf.

    Auf diese Art und Weise wird dann die Stadt Carson City nach und nach durch Beanspruchung von Land und das Errichten von Straßen und Gebäuden vergrößert, wobei es natürlich auch immer wieder Duelle um Einnahmen und ähnliches gibt.

    Am Ende entscheidet dann eine Siegpunktwertung über den Gewinner.

    Fazit:
    Ein taktisches Spiel mit einem durchschnittlichen Glücksfaktor und viel Western-Charm.
    André hat Carson City klassifiziert. (ansehen)
  • Kerstin A. schrieb am 21.06.2010:
    Carson City ist einmal etwas ganz anderes. Es kommt echtes Westernfeeling auf und ein Duell zur rechten Zeit sorgt für Spannung.
    Für mich ein gelungenes Spiel!
  • Christian P. schrieb am 17.05.2010:
    wahnsinns spiel, ablauf ähnlich wie caylus, thema sehr gut umgesetzt
  • Silvia R. schrieb am 11.09.2011:
    Theoretisch guter Spielmechanismus, komplizierte Umsetzung, lange Einstiegsphase...
    Silvia hat Carson City klassifiziert. (ansehen)
  • Gert B. schrieb am 01.08.2011:
    Eine Mischung aus Arbeiter-Setzspiel, ähnlich „Die Säulen der Erde“, und einer Stadtbausimulation. Vielspieler bekommen eine Menge geboten. Sowohl der Spielplan als auch die Charakterkarten haben Vorder- und Rückseiten in zwei Schwierigkeitsstufen. Duelle können entweder per Würfel (spaßiger) oder per Zahlenplättchen (strategischer) geführt werden. Die Duelle sind gut umgesetzt und ermöglichen direkte Spielerinteraktion, die bei anderen Arbeiter-Setzspielen oft vermisst wird.
    Für Gelegenheitsspieler ist das Spiel allerdings auch in der einfachen Schwierigkeitsstufe zu komplex und der Aufbau der Stadt etwas zu fummelig.
    Gert hat Carson City klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Carson City schreiben.

Kunden, denen Carson City gefällt, gefällt auch:


      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: