Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Testberichte und Bewertungen von Kunden für Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung)




Produktdetails | 4 v. 6 Punkten aus 10 Kundentestberichten | Varianten (1) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Eine eigene Bewertung für Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) schreiben.
  • Sven S. schrieb am 11.05.2009:
    Teils sehr gute Erweiterungen wie Fluss, König und Raubritter, teils eher weniger gute (die aber auch Spaß machen können) wie der Rest.
    Sven hat Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Sabina F. schrieb am 14.06.2015:
    Nachdem wir das Basisspiel schon lange, wirklich lange haben und vor ein paar Monaten wieder herausgekramt haben, fand ich es an der Zeit eine Erweiterung zu kaufen. Unsere Wahl fiel auf Graf, König.... und sie gefällt uns. Der Anfang mit dem Fluss verändert den Anfang und die Landschaft und verlängert das Spiel etwas und die zusätzlichen Stadtplättchen von der Erweiterung König und Straßenlagerer lasen sich auch noch toll dazukombinieren. Gelungene Erweiterung, die Minierweiterungen bündelt, man bekommt mehrere neue Möglichkeiten das Spiel auszubauen.
    Sabina hat Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Volker F. schrieb am 08.05.2013:
    Gebe Euch zwar recht, als Carcassonne Fan hatte man alle diese Sets bereits vorher. Deswegen sind es für mich immer noch z. T. tolle Erweiterungen. Ich persönlich mag sehr gerne diese Modulartigen Erweiterungen. Soll heißen, es gibt verschiedene kleinere Erweiterungen in einer Box. Man kann sie dann einzeln oder auch alle zusammen hinzufügen. Je nach Lust, Laune und Präferenzen der Gruppe. In diesem Falle speziell für diejenigen, die an die einzelnen Bausteine vorher nicht mehr herankommen konnten sehr empfehlenswert.
    Volker hat Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Natascha G. schrieb am 04.01.2008:
    Ein muss für Spielefans. Darf in keiner Sammlung fehlen. Natürlich gehören auch sämmtliche Erweitungen in die Sammlung. Somnit wird das Spiel noch interessanter. Wird immer wieder gerne gespielt. SUPER!!!

    Gruß Nana
  • Florian M. schrieb am 17.10.2018:
    "Graf, König und Konsorten" ist keine "neue" Erweiterung, sondern nur ein Zusammenschluss aus mehreren bereits einzeln erhältlichen Mini-Erweiterungen. Diese sind: "Der Graf von Carcassonne" (12 Plättchen), "König und Raubritter" (7 Plättchen), "Der Fluss II" (12 Plättchen) sowie "Die Kultstätte und der Ketzer" (5 Plättchen)

    Das führt dazu dass man jede für sich benutzen kann oder auch alle gleichzeitig. Da es halt nur eine Ansammlung von Mini-Erweiterungen ist, möchte ich diese auch gern einzeln bewerten:

    "Der Graf von Carcassonne": Halten wir pers. für recht überflüssig. Keine Ahnung ob es daran liegt dass wir nur zu zweit spielen und es, ähnlich wie "Burgfräulein und Drache" erst ab 3 Spielern Sinn macht, oder ob die Funktion des Grafen einfach unwichtig ist, aber wir haben bei jedem Spiel mit dem Grafen hinterher gemerkt dass wir nicht einmal dachten den auch zu verwenden. Btw: Die 12 Plättchen bilden die Stadt "Carcassonne" und stellen quasi die Startplättchen dar.

    "König und Raubritter": Fanden wir zwar interessant, da man so mehr Risiken eingeht und mehr planen muss denn: Wer die größte Stadt baut bekommt den König, wer die längste Straße baut, bekommt den Raubritter. Baut danach der Gegenspieler eine noch größere Stadt/längere Straße, wechseln König und/oder Raubritter ihren Besitzer.
    Wichtig wird der Besitz Allergens erst bei der Endwertung wo zB. der Spieler der den Raubritter besitzt noch extra punkte für JEDE beendete Straße auf dem Spielfeld bekommt. Genau dies bricht dieser Erweiterung aber irgendwie das Genick. Während der Wettlauf und das gegenseitige übertrumpfen noch spannend ist, nervt die Endwertung da diese recht unübersichtlich sein kann und auch so viele Punkte zusammenkommen können dass man dann doch völlig chancenlos verliert obwohl man vorher durch gutes Spiel und gute Planung sich sogar noch einen Punktevorsprung und somit quasi den "sicheren Sieg" ergattert hatte...

    "Der Fluß II" kann man im Spiel als Prolog- oder "Intro-Spiel" sehen. Es wird erst abwechselnd der Fluß gelegt, der dann als "Startplättchen" dient und dANN beginnt das eigentliche Carcassonne Spiel.
    Ers. spielen wir mit dem Fluss sehr gern da er zb. optisch die Landschaft noch sehr auflockert. Auch kann man hier schon erste Weichen stellen für spätere Strategien. Tolle Mini-Erweiterung.

    "Die Kultstätte und der Ketzer": Gefällt uns ebenfalls recht gut, da diese Erweiterung kleine Wettrennen innerhalb es Spieles erzeugt. Funktionieren die Kultstätten eigentlich grundsätzlich wie die Klöster aus dem Grundspiel und werden auch so gewertet, gibt es hier den Unterschied bez. der Positionierung: Positioniert man eine Kultstätte direkt bei einem gegnerischen Kloster, so fordert man den anderen Spieler heraus: Wer sein Kloster/seine Kultstätte als erstes fertig bekommt, bekommt 9 Punkte. Der andere Spieler geht dann leer aus. Selbst wenn er seine Kultstätte/sein Kloster danach noch fertig bekommt.

    Insgesamt ist "Graf, König und Konsorten" also eine Erweiterung mit gemischten Gefühlen. 2 der enthaltenen Mini-Erweiterungen sind gut und machen Spaß, 2 gefielen uns eher weniger.
    Da die beiden guten Mini-Erweiterungen einzeln aber mittlerweile Preise erzielen die gleich hoch oder höher sind als dieses Komplettpaket, wäre dann aber wohl doch eher dieses zu empfehlen.
    Florian hat Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas M. schrieb am 04.02.2014:
    Ich hab Graf, König und Konsorten zusammen mit dem Basisspiel + Die Belagerer in der Müller Jubiläums Box gekauft.
    Graf, König und Konsorten besteht aus mehreren Erweiterungen

    König und Raubritter
    Besteht aus mehreren Einzelkarten und den 2 Plättchen, der König und der Raubritter.
    Diese beiden können mit vielen Erweiterungen sehr mächtig werden, weshalb ich empfehle einen Maximalwert (z.B. 15) anzunehmen.

    Ketzer und Kultstätten
    Die Idee zur Herausforderung von Klöstern könnte viel Abwechslung in den Klosteralltag bringen, jedoch finde ich, dass es für den Besitzer eines Schreines/Klosters keinen Anreiz gibt sich auf so eine Herausforderung einzulassen.
    Bestenfalls macht der andere einfach keine Punkte. Das ist zu wenig

    Der Graf von Carcassonne
    Zunächst muss man sagen, die Stadt Carcassonne ist sehr schön geworden. Alleine deswegen, wird sie oft zum Spielen verwendet, egal ob mit Graf oder ohne :)
    Zum Grafen selber: Wie auch bei den Ketzern finde ich die Idee nicht schlecht. Wenn man Wertungen (am besten natürlich kleine) für andere Spieler auslöst und man selbst keine Punkte bekommt (Warenplättchen natürlich schon *gg*) darf man einen Gefolgsmann nach Carcassonne stellen. Je nach Gebiet darf man ihn bei Wertungen abziehen und so Mehrheiten in Einflussbereichen verändern.
    Das Prinzip gefällt mir ... Was mir nicht gefällt sind die Möglichkeiten die sich aus den Erweiterungen ergeben. Mit einem Bürgermeister oder großen Gefolgsmann in Carcassonne kann man leicht ganze Gebiete an sich reißen und das lehne ich eher ab.
    Sehr störend ist es auch wenn 1-2 Züge vor Spielende noch eine großer Gefolgsmann auf den Markt gestellt wird und dann auf den letzten Drücker die größte Wiese an sich reißt, wo ein anderer Spieler schon fast das ganze Spiel seinen Bauern liegen hat. Das ist irgendwie frustrierend. Es nimmt den Spiel seinen Reiz, wenn man sich einfach bei der Wertung in eine Stadt setzen kann und sich nicht durch Anlegen von Plättchen reinschleicht.

    Der Fluss II
    Top ... Einfach nur top. Die Langschaft zu Beginn ist gleich vielfältiger. Außerdem hat der Fluss im Unterschied zum Fluss I Elemente aus den Erweiterungen (Ein Wirtshaus, eine Schweineherde, ein Vulkan). Sehr zu Empfehlen ... Auch ganz leicht mit der Stadt Carcassonne kombinierbar ... der Fluss muss einfach von der Stadt wegführen.

    Fazit
    Ein paar gute Ideen aber bei einigen würde ich noch die eine oder andere Hausregel anfertigen (z.B. nur normale Meeple dürfen nach Carcassonne gestellt werden und nur 1 Meeple/Spieler in einem Gebiet oä.)
    Andreas hat Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Christian D. schrieb am 13.04.2010:
    für mich ist diese Erweiterung überflüssig, da andere besser sind
    Christian hat Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) schreiben.

Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) kaufen:


nur 12,49
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nicht auf Lager
, wird nachbestellt.
Lieferzeit ca. 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Mit Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung) verbundene oder ähnliche Artikel:


Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Carcassonne - Graf, König und Konsorten (6. Erweiterung)
Preis: 12,49
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wird bald nachbestellt
5-14 Tage, max. 1 Mon.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: