Testberichte und Bewertungen von Kunden für Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung)




Produktdetails | 5 v. 6 Punkten aus 47 Kundentestberichten | Offiz. Test (2) | Varianten (7) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Eine eigene Bewertung für Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) schreiben.
  • Nils H. schrieb am 28.03.2012:
    Den Ausführungen meiner Vorrezensenten ist nichts mehr hinzuzufügen. CC-Burgfräulein und Drache ist eine sehr schöne Erweiterung für Carcassonne. Es bringt neuen Schwung ins Spiel und durch die neuen Mechanismen kann selbst ein verloren gelgaubtes Spiel noch herumgerissen werden. Für Fans ein absolutes MUSS!
    Nils hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Martin K. schrieb am 10.09.2009:
    Die erste Erweiterung, die klar destruktive Ärger-Elemente ins Spiel bringt. Nicht ganz mein Geschmack und für zwei Spieler ungeeignet. Mit mehr Spielern leider noch nicht gespielt. Bedingte Kaufempfehlung.
  • Axel B. schrieb am 26.10.2005:
    Die (bis heute) letzte Erweterung des Basisspiels bietet ganz neue Aspekte. Man muss kurzfristiger planen, da der Drache oder das Burgfräulein sicher geglaubte Punkte wieder entführen können. Der Drache ist dabei noch selbst gut zu beeinflussen, während das Burgfräulein gnadenlos zuschlägt.
    Auch die Geheimgänge eröffnen Möglichkeiten, die gerade im Zusammenwirken mit den anderen Spielementen überraschende und witzige Spielzüge ermöglichen.
    Burgfräulein und Drache ist daher sicher einer der besten Erweiterungen.
  • Nick B. schrieb am 10.02.2005:
    Eigentlich ist das Spiel Carcassonne nicht mehr zu toppen. Mit dieser 3. Erweiterung zum Originalspiel werden dem treuen Anhänger der Reihe 30 neue Karten geboten, die - auch wenn man die Regeln der Erweiterung nicht nutzt - schon mal super sind und längeren Spielspaß versprechen.

    Die neuen Regeln im Überblick:

    1. Der Vulkan

    Zieht jemand ein Plättchen mit einem Vulkan, dann muss der Holzdrache darauf gestellt werden.

    2. Kärtchen mit dem Drachen darauf

    Das Spiel wird angehalten und angefangen mit dem Spieler, der den Drachen gezogen hat, bewegt jeder den Drachen waagerecht oder senkrecjht und darf dabei kein Feld ein zweites Mal betreten. Nachdem er 6 mal gezogen wurde, bleibt er stehen. Jeder Gefolgsmann auf einem Kärtchen, das der Drache passiert, wird dem Spieler zurück gegeben und fliegt somit aus der Stadt, der Wiese oder der Strasse (bzw. einem Kloster). Fies!!

    3. Der Zaubergang

    Zieht man eine Karte mit dem Zauberberg, dann darf man sich mit seinem Gefolgsmann auf eine noch unbesetzte Stadt, Wiese, Strasse oder Kloster setzen. Hier werden also die Auswirkungen des Drachens wieder etwas gut gemacht.

    4. Das Burgfräulein

    Sie befinden sich nur in den Stadtteilen einer Karte. Der Spieler, der ein Stadtteil mit einem Burgfräulein an eine Stadt anlegt, muss aus dieser Stadt einen Gefolgsmann seiner Wahl (vorrangig also der Gegner) entfernen. Legt man an seine eigene an, fliegt der eigene Gefolgsmann!

    5. Die gute Fee

    Sie beschützt jeden Gefolgsmann vor den Auswirkungen des Drachens. Jdes mal, wenn ein Spieler keinen Gefolgsmann setzt, darfv er die Fee an einen Platz seiner Wahl stellen.

    FAZIT: Da wir das Setzen der Fee immer wieder gerne vergessen haben, haben wir's im Endeffekt gelassen. Auch der Drache kann einem das Spiel ganz schön vermiesen und schon mal gleich alle eigenen Gefolgsmänner aus dem Spiel fegen. Alles in allem eine nette Idee für all jene, die zusätzlich zum Kampf um Wiesen, Städte und Strassen noch einen Kick mehr brauchen. Wem das reicht, mischt die neuen Karten einfach in das Spiel ein und benutzt die neuen Regeln nicht.
  • Nicole S. schrieb am 03.08.2010:
    Burgfräulein und Drache bereichern das Grundspiel eindeutig um einen Ärgerfaktor. So ist es möglich, die Figur eines Mitspielers wieder aus einer Stadt zu entfernen, an der dieser lange und mühsam gebaut hat, außerdem kann man mit dem Drachen gegnerische Figuren in den Vorrat des Besitzers zurückbefördern. Alles in allem eine spannende Erweiterung.
    Nicole hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Michael S. schrieb am 06.11.2010:
    Kurzanleitung:
    Mit dieser Erweiterung erhalten Drachen Einzug nach Carcassonne. Der Drache wird durch entsprechende Karten aktiviert. Wenn der Drache (Holzfigur) seinen Raubzug beginnt und über die Plättchen gezogen wird, führt das dazu, dass Gefolgsleute, die „im Weg sind“ wieder zum Spieler zurück müssen.
    Weitere Neuheiten: Mit einer Karte „Zaubergang“ darf man Gefolgsmänner auf bereits ausliegende Karten setzen.
    Mit einer Karte „Burgfräulein“ darf man einen Ritter aus einer Stadt vertreiben.
    Die Fee (Holzfigur) schützt Gefolgsmänner. Sie darf immer gesetzt werden, wenn man in seinem Zug keinen Gefolgsmann setzen möchte. Außerdem gibt sie zusätzliche Wertungsspunkte.

    Bewertung:
    + geringer Aufbauaufwand, einfaches Drauflosspielen
    + einfaches Spielprinzip (Karte ziehen, auslegen, Figur setzen (oder nicht; dann die Fee setzen), evtl. Drachen ziehen, werten (wenn möglich)
    + das sich entwickelnde Spielfeld ist von allen Seiten gleichermaßen einsehbar

    - für 2 Personen nur noch bedingt geeignet

    Fazit:
    Ganz nette Erweiterung, aber keine unbedingte Kaufempfehlung für Carcassonne-Einsteiger. Dann erstmal die 1. Erweiterung anschaffen!
    Michael hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Charley D. K. schrieb am 15.10.2010:
    Es gibt ja mittlerweile sooo viele Erweiterungen von Carcassonne, dass man kaum noch durchsteigt. Burgfräulein und Drache besticht für mich vor allem in den echt niedichen Figuren - ich persönlich habe mich fast geärgert, dass die Figuren nicht mehr Charakter bekommen haben....
    Charley D. hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Christian P. schrieb am 22.03.2010:
    durch den drachen kommt gleich viel mehr spannung auf. gelungene erweiterung.
  • Simon F. schrieb am 30.10.2012:
    Endlich eine Erweiterung, die einen aktiven Ärger-Faktor in das Spiel einbaut!

    Musste man vorher stehts versuchen seinen Mitspielern durch verbundene Flächen die Mehrheit eines Gebiets abzuluchsen, so kann man ihnen diesmal genüßlich den Drachen auf den Hals hetzen.
    Das ganze macht ne Menge Spass und verändert bei so manchem Carcassonne-Dauerspieler die Grundstrategie, allerdings kann man auch ohne Probleme seine bisherigen Taktiken weiter verfolgen.

    Für Spieler die gerne mal austeilen oder mehr Konfrontation möchten eine tolle Erweiterung eines genauso tollen Grundspiels.
    Simon hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Martina M. schrieb am 22.11.2010:
    Wir spielen Carcassone häufig nur zu zweit und da ist Drache und Burgfräulein weniger interessant. Vorallem die 6 Züge des Drachen wirken sich eher lähmend aus.
    Trotzdem habe wir die Erweiterung regelmäßig im Einsatz: ohne die Holzfiguren Drachen & Fee.
    Aktiv bleibt das Burgfäulein, und der magische Tunnel. Aber diese beiden Elemente bereichern das Spiel ungemein und bringen einen echten "Ärger-Faktor" ins Spiel.
    Mit dem Burgfräulein kann man einen gegnerischen Gefolgsmann eliminieren, mit den magischen Tunnel kann man einen eigenen Gefolgsmann auf ein bereits ausliegendes Plättchen setzen.
    Ich mag diese Erweiterung, wegen dem Wechselbad der Gefühle: Super, wenn man die Mehrheit dank Burgfräulein zu seinen eigenen Gunsten verbessert hat, unmut, wenn der Gegner die eigenen Pläne durchbricht.
    Empfehlung: Wenn man ganz gerne mal seinen Gegner ärgern will: Kaufen
    Martina hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Volker F. schrieb am 02.06.2013:
    Dieser Erweiterung bringt 1 Drachen, 1 Fee und 30 neue Landschaftsplättchen. Der Drachen schickt Gefolgsleute vom Spielplan. Die Fee bietet Schutz und bringt zusätzliche Punkte. Zaubergänge lassen neue Zugmöglichkeiten zu.
    Fazit: Diese Erweiterung bringt ganz neue Möglichkeiten und macht das Spiel noch spannender. Schön aber kein "Must have"
    Volker hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Sebastian L. schrieb am 09.01.2009:
    Macht das Spielerlebnis noch länger(bzw. das Spielfeld noch größer). Der Drachen ist eine sehr nette variante der einen gewissen Kampfgeist unter den Spielern fördert. Eine völlig neue art seine Karten an zu legen entsteht.
  • Monika K. schrieb am 03.12.2008:
    Nette Erweiterung. Bringt den "Glücksfaktor" und das Zufallsprinzip mit ins Spiel - denn wenn der Drache kommt, ist manchmal jedwede Strategie zuende
  • Thomas H. schrieb am 05.10.2005:
    Diese Erweiterung macht mir und auch den Mitspielern richtig Spass, meiner Meinung nach die beste Erweiterung von allen.
  • Gerhard R. schrieb am 29.05.2012:
    Als Interaktions-Fan mag man diese Erweiterung;

    Vorsicht beim Spiel zu zweit: Fee wird vergessen oder sie wandert einfach nur hin und her,
    dies kann den Spielspass trüben!

    Ich persönlich lasse beim Spiel zu zweit diese Erweiterung einfach weg. Erst bei mehr Spielern kommt se auf den Tisch
    Gerhard hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • carmen K. schrieb am 21.05.2012:
    Diese Erweiterung versetzt Carcassonne zusammen mit dem Katapult und dem Turm in das finstere Zeitalter der Dinosaurier. Das kann auch die Fee nicht mehr erhellen.
    Eine destruktive Spielvariante, die auch noch schlecht umzusetzen ist, wenn die Landschaft dazu einfach noch zu löchrig ist, kann der Drache kaum laufen. Ihn in in unbesetztes Gebiet zu setzen ist ja nun auch schon wie eine Bannung, damit man endlich normal weiter spielen kann. Dabei wird die Fee tatsächlich, so unscheinbar, wie sie daher kommt einfach vergessen. Nun sind alle vereinigt in meiner Ersatzteilebox für alle C-Erweiterungen. Ich weiß nicht, ob ich den Mut aufbringen werde, noch weitere Erweiterungen zu erstehen.
    • Erich S., carmen K. und 2 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 7 Kommentare!
    • Stefan K.
      Stefan K.: Auch wenn ich die "1" etwas drastisch finde! Das Recht auf eine eigene Meinung hast Du & es ist gut begründet... ;^)
      04.10.2012-22:20:21
    • carmen K.
      carmen K.: Na gut, bei den vielen Erweiterungen zu dem Spiel sind immerhin ein paar dabei, die wirklich toll sind. Man sollte sich halt vorher informieren... weiterlesen
      24.11.2012-17:38:23
  • Carsten H. schrieb am 21.07.2010:
    Unnötige, regelüberlastete Erweiterung. Zu viele neue Möglichkeiten (meist kurzfristig) an Punkte zu kommen die oft vergessen werden (z. B. Fee).
  • Mario W. schrieb am 16.03.2006:
    "Carcassonne - Burgfräulein und Drache" ist die 3.Erweiterung zu Carcassonne. Das Spiel wird durch mehrerei neue Elemente ergänzt. Mit "Hilfe" von Drache und Burgfräulein kann man jetzt gegnerische, oder wenn es dumm läuft auch eigene, Gefolgsmänner vom Spielfeld schmeissen. Ergänzt wird dieses Prinzip durch den "Zaubergang", mit dessen Hilfe man in nicht gewertete Gebiete (welche über kurz oder lang entstehen) einen Gefolgsmann setzen kann.
    Leider macht vor allem der Drache erst ab 3 Spielern Sinn, da ma zu zweit meistens so rückt, dass gar kein Gefolgsmann "gefressen" wird. Deshalb nur 5 von 6 Punkten.
  • Paul K. schrieb am 10.04.2014:
    Jetzt wird gekämpft in Carcassonne! Es ist nun möglich unliebsame, fremde Gefolgsleute vom Feld zu fegen! Eine schöne und das Spiel stark beeinflussende Erweiterung!
    Paul hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 10.05.2009:
    Wieder eine neue Erweiterung. Hier ist der Drache das vielleicht spielverändernste Element das e sbisher gab. Er kann Figuren fressen. Macht erst mit vielen Spielern richtig Spaß, kann manchmal sehr frustig sein und unterbricht dadurch auch etwas den Strategiefluss. Mit vielen Spieler macht er aber auch wirklich Spaß. Für mich bis dato die am wenigsten attraktive Erweiterung.
    Sven hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Natascha G. schrieb am 04.01.2008:
    Ein muss für Spielefans. Darf in keiner Sammlung fehlen. Natürlich gehören auch sämmtliche Erweitungen in die Sammlung. Somnit wird das Spiel noch interessanter. Wird immer wieder gerne gespielt. SUPER!!!

    Gruß Nana
  • michael W. schrieb am 27.02.2006:
    Vorsicht! Sie sollten diese Erweiterung nicht mit Ihnen nahestehenden Personen spielen ... die könnten es Ihnen übel nehmen, wenn Sie den Drachen angreifen lassen!
    Tolle Erweiterung! Unbedingt ausprobieren!
  • Malte R. schrieb am 22.11.2005:
    Meiner Meinung die beste Erweiterung bisher. Bringt noch mal richtig schwung ins Spiel, da kein Männchen mehr sicher ist und man verloren geglaubte Städte, Wiesen und Straßen sich wieder zurückerobern kann.
  • conny N. schrieb am 07.08.2005:
    Sehr schöne erweiterung, da kann man so richtig schön taktieren
  • Ulrich B. schrieb am 26.03.2005:
    Eigentlich hatte ich mir diese Erweitung nur noch aus "Sympathie" gekauft, ohne große Erwartungen, denn was kann eine 3. Erweitung schon noch groß Neues bringen? Ich durfte mich belehren lassen: durch diese Erweitungung tun sich viele neue taktische Möglichkeiten auf, das Spiel bleibt aber weiter ausgewogen. Beim Spiel zu zweit macht der Drache nicht wirklich viel Sinn. Er wird meist in unbesetztem Gebiet gehalten und kommt nur sehr selten zur Geltung. Ab 3 Spieler aber ein Riesen-Spaß, vor allem wenn ein Spieler am Tisch es sich mit einigen anderen verscherzt hat! :-)
  • Ralf S. schrieb am 18.03.2005:
    Endlich kommt Bewegung in die Bude, man muss jetzt nicht mehr so lange überlegen, ob man einen Gefolgsmann einsetzt oder nicht. Man macht es einfach, weil wenn der Drache einmal in Bewegung ist man eh den einen oder anderen wieder in seinen Händen hält - da hilft auch der schönste Blick zum Nachbarn nichts ... :-)
  • Manuela L. schrieb am 14.03.2005:
    Dank dem Drachen kann man sich ins Mittelalter zurückversetzen. Leider fehlt eine komplette Anleitung für alle Varianten (Erweiterungen) und somit wird die Story ab dieser Erweiterung leider etwas unübersichtlich. Dennoch kann man seine eigenen Interpretationen und Varianten einbringen. Daher erhält diese Erweiterung noch 5 Punkte.
  • Jan H. schrieb am 27.10.2016:
    Diese Erweiterung bietet das höchste destruktive Potential. Es wird getrampelt und bezirzt, dass die Gefolgsleute nur so aus der Auslage purzeln. Doch wo der Drache und das Burgfräulein ihr Möglichstes geben, um es einem zu erschweren zu punkten, da tun sich durch die Fee, die einem jede Runde, die sie im eigenen kontrollierten Gebiet verbracht hat einen Punkt schenkt und den Zaubergang auch neue Wege auf um zu punkten.
    Mit dieser Erweiterung werden die Spieler belohnt, die schnell viele kleine Bauwerke abschließen.
    Jan hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas F. schrieb am 10.03.2014:
    Diese Erweiterung gefällt mir überhaupt nicht. Ich finde sie einfach nur destruktiv. Figuren (wie der Bauer) werden taktischh gesetzt (und um beim Bauer zu bleiben, man hat diese Figar auch nicht mehr zur Verfügung) um sich zum Beispiel in eine Stadt mit einzubringen oder die große Wiese geschickt zu übernehmen. Das Wegfressen und das Rauschschmeissen machen diese Planungen und Spielzüge zunichte. Schade.

    2 Punkte gibt es, weil man wieder neue Plättchen erhält um Carcassonne noch gigantischer auszulegen :-)
    Andreas hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Robert F. schrieb am 26.11.2008:
    Unseres Erachtens die beste Erweiterung. Bringt neue Aspekte ins Spiel und man muss beim Bauen sehr großer Burgen aufpassen, dass man sich nicht verzockt, wenn der Drache kommt.
  • Oliver W. schrieb am 15.11.2008:
    Einfach eine unheimlich nette Erweiterung, die viel Spaß und Vergnügen bereitet. "Achtung der Drache kommt!" ist unser beliebtester Ausruf. Dabei zu fauchen und dann genüsslich fremde Figuren zu verschlingen - einfach wunderbar!

    Letztendlich jedoch keine spielentscheidende Wirkung. Aber eben nett und das ist ja auch wichtig!
  • Rebekka W. schrieb am 19.10.2007:
    Kommt der Drache ins Spiel und wird dieser bewegt, kann man schnell rausgeworfen werden, denn der Drache putzt alles radikal weg. Es sei denn, man ist im Besitz der Fee..... Es gibt auch Karten, bei denen man sein gefolgsmann auf ein anderes Feld setzen kann, und dort eine Stadt oder ähnliches in Besitz nimmt, insofern diese noch keinen beherbergt. Und das Burgfräulein ermöglicht den Rausschmiss eines Gefolgsmannes aus der Stadt und man hat die Möglichkeit, die Stadt sich selbst unter den Nagel zu reißen. Diese Erweiterung ist fies, aber ich möchte nicht darauf verzichten!!!!
  • Stefan K. schrieb am 28.01.2007:
    Dies ist meines Erachtens die beste Erweiterung, da man nun mit dem Drachen fremde Figuren beseitigen kann und die Chance hat, in eine große Stadt hereinzukommen. Mit der Fee ist Schutz vor dem Drachen möglich. Ich würde Carcassonne nicht mehr ohne diese Erweiterung spielen.
  • Annemarie W. schrieb am 22.08.2006:
    Vorallem der Drache macht dieses Spiel witzig, denn man kann damit nicht mehr so einfach sicher in einer Stadt sitzen. Denn wenn der Drache kommt, wandert er sechs mal und frisst alle Figuren, die ihm unter die Schnautze kommen und auch das Burgfräulein ist eine super Idee gewesen, denn es vertreibt eine beliebige Figur aus einer Stadt, was natürlich von Vorteil ist, wenn einem jemand erst eine Stadt streitig machen wollte und man seine Figur dann rauswerfen kann.
    Wirklich empfehlenswert.
  • Melanie H. schrieb am 11.05.2006:
    Nachdem ich bereits das Carcasonne Grundspiel, Fluss II, Erweiterung 1 und Händler und Baumeister Erweiterung in Besitz habe, dachte ich mir das ich auch die BUrgfräulein und Drache Erweiterung haben muss.
    Diese Erweiterung ist sicherlich durch die neuen Landschaftskarten sehr empfelenswert, allerdings finde ich das der Drache und die Bewegung des Drachens und der Fee überflüssig sind. Wir spielen es derzeit nur mit der Burgfräulein Regel und dem Zaubergang. Und dann finde ich macht es auch Spass.
    Ich persönlich spiele nicht gerne so richtig fies, was man mit Drahe und Fee aber sollte und so lass ich sie nun einfach weg und auch dann ist das Spiel noch super.
  • Sven P. schrieb am 16.02.2006:
    Bring weitere akzente ins Soiel
  • Jennifer L. schrieb am 21.12.2005:
    Natürlich findet man es nicht schön, wenn man vom Drachen gefressen wird. Dafür kann man jetzt die Pläne der Mitspieler besser durchkreuzen. Mein Fazit: viel mehr Spielspaß und eine sinnvolle Erweiterung. Ich hoffe die Macher haben noch weitere gute Ideen.
  • Stephanie K. schrieb am 12.09.2005:
    Diese Erweiterung bietet Taktisch sehr viele neue möglichkeiten und die Ideen sind spitze.
    Man kan durch neue Möglichkeiten die mühsam aufgebauten Städte der Mitspieler ergattern usw.
    Einfach gelungen
  • Christian D. schrieb am 30.03.2005:
    Wahrscheinlich die beste Erweiterung, macht viel Spaß.
    Christian hat Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) klassifiziert. (ansehen)
  • Birgit M. schrieb am 19.03.2005:
    Hervorragende Erweiterungl! Jetzt wird es für die Kinder ein bisschen zu viel - aber mit meinem Mann gibt es ein "Duell" nach dem anderen. Die bildhafte Gestaltung macht ebensoviel Spaß wie die vielen Varianten, die diese Erweiterung mit sich bringt. Unsere großen Kinder sind begeistert. Unsere Kleinen von den Bildern und Gedanken auch - aber sie brauchen ein bisschen Hilfe bei der nun noch umfassenderen Taktik.
  • Norbert S. schrieb am 15.03.2005:
    Auch diese Erweiterung läßt sich locker in das Standardspiel einbauen. Der Drache sorgt für böse Überraschungen. Hier heißt es vorsichtig sein, und bei großen Bauprojekten (Burg ) die Fee in der Nähe zu haben. Das Burgfräulein
    kann dafür einen gegnerischen Ritter "verführen" und damit entfernen, super.
  • Melanie R. schrieb am 09.03.2005:
    Hi Auch die dritte erweiterung ist Klasse . Das mit Drachen und Fee ist echt klass egemacht wird das spiel dadurch spannendner
  • Andrea P. schrieb am 24.02.2005:
    Interessante Erweiterung welche sich auch mit allen Erweiterungen verbinden lässt und dem Spiel einen neuen Reiz beibringt.
  • Malte K. schrieb am 11.10.2011:
    Grundsätzlich gebe ich jeder Carcassonne Erweiterung einen Punkt auf den Durchschnittswert oben drauf, da jedes neue Plättchen eine bereicherung ist und von uns verwendet wird!

    Zaubergang: 3 Punkte, da unserer Meinung nach zu stark!

    Burgfräulein: 4 Punkte - ein interessantes Element, dass sich aber irgendwie nicht durchsetzen konnte

    Drache: 2 Punkte - Am Anfang (die erste Partie) echt witzig, aber im Endeffekt viel zu willkürlich zerstört der Drache das ganze Carcassonne-Feeling!

    Fee: 1 Punkt - vieleicht von der Idee her okay, aber man vergisst die Fee IMMER, sodass es nichts bringt!

    3+4+2+1 = 10 / 4 = 2,5 + 1 = 3,5 ich runde hier ab, da im Endeffekt garkeine der Erweiterungen bei uns auf den Tisch kommt!

Eine eigene Bewertung für Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) schreiben.

Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) kaufen:


nur 11,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nicht auf Lager
, wird nachbestellt.
Lieferzeit ca. 5-14 Tage, max. 1 Monat.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Mit Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung) verbundene oder ähnliche Artikel:


Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Carcassonne - Burgfräulein und Drache (3.Erweiterung)
Preis: 11,99
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wird bald nachbestellt
5-14 Tage, max. 1 Mon.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: