Eine eigene Bewertung für Böhmische Dörfer schreiben.
  • Steffen K. schrieb am 12.11.2018:
    Nette schnelles Spiel in dem es um Würfelglück und Arbeitereinsetzen geht. Dank variablem Aufbau auch immer etwas anders.
    Kann man als Absacker durch aus ab und an mal spielen. Für mich aber nichts was man benötigt oder was ich vorschlagen würde.
    Der aktuelle Preis von 12€ geht hier in Ordnung.
    Steffen hat Böhmische Dörfer klassifiziert. (ansehen)
  • Christian D. schrieb am 19.05.2016:
    Ein schönes Würfelspiel für die Familie oder mal zwischendurch. Sehr tolles Material; schnell erklärte Regel. Allerdings zu zweit etwas schwächer.
    Christian hat Böhmische Dörfer klassifiziert. (ansehen)
  • Timo A. schrieb am 22.09.2016:
    Böhmische Dörfer - so nennt man etwas, von dem man keine Ahnung hat. Bei diesem Würfelspiel ist genau das Gegenteil der Fall, denn es ist sehr einfach, eingängig und bietet eine angenehme Würfelei für Zwischendurch, allerdings nicht ohne Schwächen.

    Wenn man an der Reihe ist, würfelt man mit 4 Würfeln, aus denen man Summen bildet. Einzelne Summen verfallen, da man mindestens zwei Würfel kombinieren muss. Auf den Ortstäfelchen, die in der Mittes des Spieltischs ausliegen, befinden sich Gebäude mit den Werten von 2 bis 12. Diese kann man mit den eigenen Meepeln besetzen, wenn man aus den Würfeln die entsprechenden Summen dafür gebildet hat.

    Die Gebäude werden unterschiedlich gewertet. Es gibt Läden, von denen man am Spielende unterschiedliche viele Sorten besitzen sollte, um möglichst viele Punkte einzufahren. Andere Gebäude bringen immer dann Punkte, wenn alle Gebäude mit dieser Summe besetzt wurden. Anschließend werden sie abgeräumt und stehen wieder allen zur Verfügung. Es gibt auch Punkte für Mehrheiten, einmalige Punkte und kontinuierlich Punkte produzierende Gebäude. Wenn ein Spieler zu Beginn seines Zuges keine Figuren mehr besitzt, endet das Spiel.

    Das Material sieht gut aus und ist wertig verarbeitet, das Spiel geht flott von der Hand und ist recht engängig, die Regel lässt keine Fragen offen.

    Die Schwächen des Spiels liegen eindeutig in der Übersichtlichkeit. Wenn sich die vielen Figürchen in den Dörfern tummerln, übersieht man schnell die ein oder andere freistehende Gebäude. Die Übersichtskarten sind eher gut gemeint als gut, denn es fehlt der Hinweis auf den Übersichtskarten, wann man Figuren aus Gebäude verdrängen darf, da es für unterschiedliche Gebäude unterschiedliche Regeln gibt. So muss man es sich halt merken, sollte die MItspieler aber vor keine größere Aufgabe stellen. Ab und an zieht sich das Ende auch, weil immer wieder Figuren aus Gebäuden verdrängt werden.

    Insgesamt ist Böhmische Dörfer aber eine gut funktionierende, harmlose Würfelei und für mich 5 Punkte wert.
  • Uwe S. schrieb am 20.11.2016:
    Böhmische Dörfer ist ein Glücks-lastiges Würfelspiel, bei dem man seine Figuren entsprechend dem Würfelergebnis plazieren kann/muß. Der Aufbau der Dörfer ist variabel und durch das Rauswerfen von Figuren auch interaktiv sowie mit Ärgerfaktor versehen.

    Fazit: Böhmische Dörfer ist ein Aufwärmer oder Absacker mit ein wenig Taktik, viel Glück und jede Menge Spaß. Gerade das Vergessen der Einnahmen und das Rauswerfen der Figuren führt zur fröhlichen Schadenfreude. Leider sind die Dörfer etwas unübersichtlich und die Übersichtskarten unvollständig (auf welchen Gebäuden darf man werfen, welche Gelder gibt es wann im Spiel).
    Uwe hat Böhmische Dörfer klassifiziert. (ansehen)
  • Mirko J. schrieb am 26.06.2016:
    Ich habe es beim Herner Spielewahnsinn gesehen und es sprach mich äußerlich sofort an.
    Ein schnellerklärter Mix aus Würfeln und Strategie für am besten 4 oder 5 Spieler.
    Kein Strategiebrecher a la Orleans erfüllt Böhmische Dörfer für ein 30-45min-Spiel alle Anforderungen.
    Kein zwei-Personen-Spiel
    Mirko hat Böhmische Dörfer klassifiziert. (ansehen)
  • Hendrik H. schrieb am 01.06.2019:
    ein nettes kleines Spiel bei dem es darum geht durch strategisches Auswählen der Gebäude die man kauft Siegpunkte in Form von Geld zu erwirtschaften, wenn das nötige Würfelglück mit einem ist.
    Aus 4w6 müssen 1-2 Summen gebildet werden die den Typ des oder der Gebäude definieren (einzelne Würfel zählen aber nicht)

    Je nach Gebäude gibt es sofott beim Kauf (wie bei Höfen und Villen), in jeder Runde (aktivierte Kneipen und Kirchen wenn man den Bischof hat) oder erst bei der Endwertung (zB Rathäuser bei voll besetzten Dörfern) Siegpunkte.
    Zusätzlich dazu gibt es Punkte für die Anzahl unterschiedlicher Kleingebäude (Handwerker wie Bäcker etc.) und im Spiel für das volsltändige kaufen einer Gebäudeart (wie Gläsereien).
    Hendrik hat Böhmische Dörfer klassifiziert. (ansehen)
  • Torsten F. schrieb am 19.10.2018:

    1. Einstiegslevel: 04/10
    2. Maximale Spieldauer: 45 Min.
    3. Verarbeitung des Themas: 0%
    4. Variabler Spielablauf: 50%
    5. Glück/Taktik/Interaktion: 50/30/20
    6. Grafik+Spielmaterial: 80%
    7. Spielspaß/Wiederspielreiz: 10%

    Na das macht ja mal überhaupt keinen Spaß. Selten hab ich so ein sinnentleertes Spiel gespielt. Was mache ich da? Und warum mache ich es? Totlangweilig und damit die reinste Geldverschwendung. Also Finger weg!
  • Klaus-Peter S. schrieb am 30.12.2017:
    Das Spiel hat viele Schwächen, vor allem die Unübersichtlichkeit, die zu Spielsituationen führt, die nicht gewollt sind.
    Es gibt hier bessere Spiele, z.B. Carcassonne etc.
    Klaus-Peter hat Böhmische Dörfer klassifiziert. (ansehen)
  • Klaus/Jutta P. schrieb am 13.09.2018:
    Mir macht diese Kniffelvariante mit dem Schmeissmechanismus viel Spass. Durch die unterschiedlichen Dorfzusammensetzungen bietet es auch viel Abwechslung. Für volle 6 Punkte ist es etwas zu seicht. Aber für Wenigspieler oder auch als ein einfaches schnelles Würfelspiel voll zu empfehlen.
    Klaus/Jutta hat Böhmische Dörfer klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Böhmische Dörfer schreiben.

Kunden, denen Böhmische Dörfer gefällt, gefällt auch:


      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (40€ Mindestbestellwert)
      Suche: